B.V. Riviera Caravan Comfort de Luxe 126 Fußbodenheizung

aktueller Austausch T 2 bezogen
(T2a/T2 08/1967-07/1972)
(T2b 08/1972-08/1979)

Moderatoren: tce, gvz, Staff

Markus L.
Mit-Leser
BeitrÀge: 30
Registriert: 28.08.2014, 19:54
Modell: T2
Aufbauart/Ausstattung: MĂŒnnich
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Austria

B.V. Riviera Caravan Comfort de Luxe 126 Fußbodenheizung

Beitragvon Markus L. » 03.01.2015, 18:13

Hallo Leute

Kennt wer von euch den Hersteller B.V. Riviera Caravan Comfort ?

Habe eine "Fußbodenheizung" *de luxe 126* in meinem T2b verbaut und dachte ich ich frage euch mal
Ist diese Heizung gleich wie eine Standheizung ?

Jemand unterlagen davon ,Betriebsanleitung ?

Was wisst ihr ĂŒber den Hersteller ,QualitĂ€t ,Ersatzteile ....etc ?

Hoffe auf Hilfe

Gruß Markus

Bild

Bild
Bild

Fa.Ing.Walter M ĂŒ n n i c h
Umbau/Genehmigung 15.07.1982
Spezialkraftwagen,geschlossener Aufbau mit Wohneinrichtung,dreitĂŒrig
5 Personen

Benutzeravatar
T2NJ
Stammposter
BeitrÀge: 499
Registriert: 11.09.2012, 22:15
Modell: T2
Aufbauart/Ausstattung: Westfalia
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: AD
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Algermissen

Re: B.V. Riviera Caravan Comfort de Luxe 126 Fußbodenheizung

Beitragvon T2NJ » 06.01.2015, 22:36

Hallo Markus,
das konnte ich noch finden:
http://www.amescador.nl/documenten/Riviera.pdf
... mehr weiß ich leider auch nicht. Ich kann mich aber wenigstens noch daran erinnern, dass Syro seinerzeit diese Heizung im Programm hatte.
Freundliche Gruesse aus Algermissen
Norbert

waldtroll
Mit-Leser
BeitrÀge: 1
Registriert: 21.12.2016, 19:01
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Wohnmobil
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 0

Re: B.V. Riviera Caravan Comfort de Luxe 126 Fußbodenheizung

Beitragvon waldtroll » 21.12.2016, 22:51

Hallo,

auf der Suche nach Infos ĂŒber die BV Riviera Caravan de Luxe 126 Fußbodenheizung bin ich auf deine Anfrage vor fast 2 Jahren gestoßen.

Ich melde daher mal bei dir, da ich mir vor 2 Wochen einen T3 Bus Baujahr 1980 gekauft habe, in dem auch diese Heizung verbaut ist.

Ich habe weder Unterlagen ĂŒber eine GasprĂŒfung noch sonst irgendwas. FĂŒr den TÜV brauche ich eine Gaserstabnahme.

An Unterlagen habe ich mir das ausgedruckt, was dir damals T2NJ als Link geschickt hat. Eine Montageanleitung.

Kannst du mir sagen wie das mit deiner Heizung weitergelaufen ist. Ging diese noch, bekam sie den GasprĂŒfungssegen oder war sie Schrott?

Wenn diese nicht mehr funktioniert hat, hast du eine andere Heizung eingebaut, wenn ja welche und was hat das ungefÀhr gekostet.


Bin auf deine Antwort gespannt.

Gruß

waldtroll


ZurĂŒck zu „T2-Aktuell (BJ 08/1967 - 07/1979)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: DerKaktus und 1 Gast