3-Punkt Gurt nachrĂŒsten T4-Kasten

aktueller Austausch, T4 bezogen

Moderatoren: tce, gvz, Staff

seby80
Mit-Leser
BeitrÀge: 13
Registriert: 21.08.2011, 12:46
Modell: T4
Aufbauart/Ausstattung: Transporter
Leistung: 57 kW
Anzahl der Busse: 1

3-Punkt Gurt nachrĂŒsten T4-Kasten

Beitragvon seby80 » 18.12.2016, 11:43

Hallo,

wir haben ein WoMo basierend auf einem T4-Kasten. Mittlerweile sind unsere Kinder so groß, dass sie beide einen Kindersitz fĂŒr einen 3-Punkt-Gurt benötigen. Sitze fĂŒr Beckengurte gibt es anscheinend gar nicht mehr fĂŒr grĂ¶ĂŸere Kinder (>3). Falls jemand das Gegenteil behaupten kann, her mit den Tipps !

Nun wollte ich wissen ob jemand Erfahrung mit der NachrĂŒstung eines Gurtes hat. Bisher habe ich die Verkleidung noch nicht entfernt um nachzusehen ob es irgendwelche Befestigungsmöglichkeiten gibt.

nomansland
Stammposter
BeitrÀge: 752
Registriert: 22.09.2008, 14:39
Modell: T4
Aufbauart/Ausstattung: California Exclusive
Motorkennbuchstabe: ACV
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Rhein-Main Gebiet

Re: 3-Punkt Gurt nachrĂŒsten T4-Kasten

Beitragvon nomansland » 18.12.2016, 12:51

Moin,

Das Thema ist nicht ganz einfach. Wieviel eingetragene SitzplÀtze hat das womo?
Gibt es bei den hinteren SitzplĂ€tzen Fenster? Und natĂŒrlich - gibt es ĂŒberhaupt die zwingend notwendigen Halterungen im Blech?
.

Bild

seby80
Mit-Leser
BeitrÀge: 13
Registriert: 21.08.2011, 12:46
Modell: T4
Aufbauart/Ausstattung: Transporter
Leistung: 57 kW
Anzahl der Busse: 1

Re: 3-Punkt Gurt nachrĂŒsten T4-Kasten

Beitragvon seby80 » 19.12.2016, 21:58

Hallo,

Danke fĂŒr die Antwort.

- 4 SitzplÀtze, Schlafbank mit zwei SitzplÀtzen
- hinten keine Fenster

Die Verkleidung habe ich noch nicht enfernt um nachsehen zu können ob eine Vorbereitung existiert. Wo muss ich da nachsehen bwz wie soll das aussehen ?

Bus-Froind
Harter Kern
BeitrÀge: 1363
Registriert: 12.02.2013, 09:37
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 95 PS
Motorkennbuchstabe: MV
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Wolfsburg

Re: 3-Punkt Gurt nachrĂŒsten T4-Kasten

Beitragvon Bus-Froind » 20.12.2016, 07:44

Hast du einen Halbkasten, oder sind NUR vorne Fenster?
So oder so musst du im Bereich der C-SÀule in Schulterhöhe und im Bereich Sitzpolsterhöhe Gewinde und VerstÀrkungen suchen und finden.
Daran kannst du Gurte befestigen. Die Gewinde fĂŒr Gurte sind 7/16", also nicht einfach Schrauben aus der Kiste greifen und mit Macht einschrauben!
Google > Bilder nach "t4 transporter gurte" hilft auch, z.B. http://www.t4forum.de/wbb3/board19-tech ... C3%BCsten/

Viel Erfolg
Burkhard

Benutzeravatar
neujoker
Antik-Inventar
BeitrÀge: 14626
Registriert: 05.10.2004, 23:15
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 2WD Atlantic; 4WD MV
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: BA

Re: 3-Punkt Gurt nachrĂŒsten T4-Kasten

Beitragvon neujoker » 20.12.2016, 10:47

Wenn ich das richtig im Kopf habe, dann werden die oberen Umlenkpunkte der 3-Punkt-Gurte beim T4 fĂŒr die hintere Sitzreihe am Dachrahmen und nicht an der D-SĂ€ule befestigt. Die Gurte sind zusĂ€tzlich fĂŒr langen und kurzen Radstand auch noch unterschiedlich. FĂŒr die mittlere Sitzreihe ist der obere Befestigungspunkt fĂŒr außenliegende Sitze an der C-SĂ€ule. Beim T4-Kasten sind aber viele der erforderlichen Gurtbefestigungspunkte gar nicht ausgefĂŒhrt.
Ich wĂŒnsche allen unfall- und störungsfreie Fahrt mit dem VW-Bus
Joachim
Teilenummern aus autopartmaster.com
Preise http://www.nininet.de/preise/index.php
Irren ist menschlich; ich antworte nicht mehr auf PN, also nix mit Privatberatung, fragt im Forum

seby80
Mit-Leser
BeitrÀge: 13
Registriert: 21.08.2011, 12:46
Modell: T4
Aufbauart/Ausstattung: Transporter
Leistung: 57 kW
Anzahl der Busse: 1

Re: 3-Punkt Gurt nachrĂŒsten T4-Kasten

Beitragvon seby80 » 21.12.2016, 22:10

Bus-Froind hat geschrieben:Hast du einen Halbkasten, oder sind NUR vorne Fenster?
So oder so musst du im Bereich der C-SÀule in Schulterhöhe und im Bereich Sitzpolsterhöhe Gewinde und VerstÀrkungen suchen und finden.
Daran kannst du Gurte befestigen. Die Gewinde fĂŒr Gurte sind 7/16", also nicht einfach Schrauben aus der Kiste greifen und mit Macht einschrauben!
Google > Bilder nach "t4 transporter gurte" hilft auch, z.B. http://www.t4forum.de/wbb3/board19-tech ... C3%BCsten/

Viel Erfolg
Burkhard


Hallo,

sorry fĂŒr die spĂ€ten Antworten. Aber ich habe immer nur sporadisch Zeit...

ich habe den Bus so wie abgebildet gekauft. So wie es aussieht hatte er wohl keine Fenster im Fond. Ob in der C-SĂ€ule Gewinde sind kann ich aus dem Stegreif nicht sagen. Der Bus ĂŒberwintert gerade wo anders (am Wochendende werde ich ihn wieder "besuchen").

Selbst wenn dort Gewinde wÀren, die Sitzbank befindet sich zwischen C- und D-SÀule. HIer könnte ich also keinen Gurt befestigen, oder ?

Ich weiß jedoch, dass in der D-SĂ€ule, also an der Heckklappe keine Gewinde sondern nur Löcher drin sind (s. Bild)
DateianhÀnge
20161218_120910.jpg
DSC07261.JPG

seby80
Mit-Leser
BeitrÀge: 13
Registriert: 21.08.2011, 12:46
Modell: T4
Aufbauart/Ausstattung: Transporter
Leistung: 57 kW
Anzahl der Busse: 1

Re: 3-Punkt Gurt nachrĂŒsten T4-Kasten

Beitragvon seby80 » 28.12.2016, 16:36

Hallo,

habe nun Zugriff auf meinen Bus und ein paar Bilder gemacht. In dem Bild mit dem Titel C-SĂ€ule sieht man ein Loch (es hat ein Gewinde) mit ovalem Rahmen. Das sollte doch passen. Leider befindet sich die Sitzbank dahinter. Ich mĂŒsste also fĂŒr die Fahrt die Bank vorschieben, oder ?
Auf den anderen beide Bildern sieht man im Dachrahmen eine Vertiefung mit Loch. Ist das fĂŒr die Umlenkrolle ?
DateianhÀnge
C-SĂ€ule.jpg
Hinten2.jpg
Hinten1.jpg

Butze
Stammposter
BeitrÀge: 432
Registriert: 07.10.2008, 16:02
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Joker I
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: CS
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Hannover

Re: 3-Punkt Gurt nachrĂŒsten T4-Kasten

Beitragvon Butze » 13.01.2017, 09:28

Moin,

bitte sprich das, falls du darauf wert legst, und die SitzplĂ€tze nicht eingetragen sind, nochmal mit einem TÜV PrĂŒfer.

Nicht das die MĂŒhe umsonst ist.

DIe Anschlagpunkte hinten mittig der Fenster sind korrekt fĂŒr die Hintere Reihe, umlenkung oben.. Problem ist der untere Punkt fĂŒr das Gurtschloß, den gibt es nicht, war immer an der Bank mit dran, und bei deiner Holzlösung ist dies nicht sinnvoll. Es muss also ordentlich im Boden gelöst werden. Einschweißen oder schrauben.

Die unteren Punkte ROlle und Anschlag musst du mal googlen. Hab ich gerade nicht mehr im Kopf.

Gruß Thomas


ZurĂŒck zu „T4-Aktuell (BJ 1990 - 2003)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 GĂ€ste