verdächtigen T3 angeboten bekommen

die hier vorgestellten Fahrzeuge werden vermisst. Haltet die Augen offen und meldet dubiose Angebote...

Moderator: Staff

punknrolla
Mit-Leser
Beiträge: 2
Registriert: 02.04.2016, 08:16
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Semiwesti
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 1

verdächtigen T3 angeboten bekommen

Beitragvon punknrolla » 05.04.2016, 08:29

Hallo Bulligemeinde,
Nach Jahren der Misswirtschaft hab ich mir nun endlich n bisschen Kohle f√ľr nen Bulli zusammen gekratzt, wurde n t3 semi-Westi-nachbau, tut aber hier nichts zur Sache.
Wichtig hier: bei der Suche nach nem erschwinglichen Bulli bekam ich √ľber Autoscout ein dubioses Angebot f√ľr nen 69ps Saug-Diesel. Der Bus schien auf den ersten Blick einfach sehr gut gepflegt zu sein, einziger Nachteil war, dass er angeblich bislang nur in Bulgarien geloffen ist, somit ne hauptabnahme braucht. In den weiteren Kaufverhandlungen hat mir der Verk√§ufer dann noch Bilder per Whatsapp geschickt, bei denen per Zoom auffiel, dass das gute Teil wohl einfach k√ľrzlich lackiert wurde, und auch nicht wirklich sorgf√§ltig. VOR ALLEM ERKENNBAR AN DEM "D"-Aufkleber rechts der Sto√üstange, der einfach √ľberlackiert wurde, abgesehen von der fehlenden Lenks√§ulen-Verkleidung im Innenraum Grund genug, den Verdacht hier mal √∂ffentlich zu machen, da der Wagen ja mit D-Patch normalerweise auch Deutsche Papiere dabei haben m√ľsste.
Ich habe Bilder von dem jetzt Orange lackierten Bus auf dem Handy, die ich gerne per Whatsapp schicke, falls jemand einen Bus mit folgenden Merkmalen sucht:
wassergek√ľhlter 8 Sitzer, hellbraune Sitze mit Kunststoffgewebe√ľberzug, mittlere Sitzbank stoff√ľberzug mit dunklen Flecken, die hinteren Sitzb√§nke haben keine Kopfst√ľtzen. Er hat verchromte Sto√üstangen und Dallen am rechten hinteren Radlauf, am rechten hinteren Ansauggrill und neben dem linken Scheinwerfer wurde ein tiefer Kratzer √ľberlackiert. Steht auf originalfelgen, die jetzt wohl mit zinkpaste eingeschmiert wurden, aber sehr viel an die Reifenkanten gepatzt.

Ich hoffe, ich kann wem weiterhelfen.
Gr√ľ√üe,

Felix

Benutzeravatar
PHo
Westdeutscher
Beiträge: 4891
Registriert: 19.07.2007, 13:31
Modell: T4
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 84 PS
Motorkennbuchstabe: AAC
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Niederrhein

Re: verdächtigen T3 angeboten bekommen

Beitragvon PHo » 05.04.2016, 12:09

Bitte stelle die Bilder ein, meine Handynummer bekommt lange nicht jeder.
Gruß,
Peter

Der fr√ľhe Vogel f√§ngt den Wurm, doch erst die zweite Maus bekommt den K√§se!!!


Du kannst f√ľr den Betrieb des Forums spenden.
Einfach den AMAZON-Link oben unter dem Logo nutzen.


Zur√ľck zu ‚Äěauf der Fahndungsliste!‚Äú

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast