T5 goes T3 Inside.

aktueller Austausch, T5 bezogen

Moderatoren: tce, gvz, Staff

Benutzeravatar
deltaprofi fix
Inventar
Beiträge: 4262
Registriert: 14.11.2010, 09:27
Aufbauart/Ausstattung: ja auch
Leistung: viel
Motorkennbuchstabe: A-Z
Anzahl der Busse: 10
Wohnort: tief im Westen, Schwalmtal, fast NL
Kontaktdaten:

T5 goes T3 Inside.

Beitragvon deltaprofi fix » 29.07.2015, 21:06

Hallo Zusammen

Seit einiiger Zeit hab ich ja auch so ein Rückwärtsfahrauto, ein Innenausbau a la "fix" musste da natürlich rein.

Bild



Bei einem T5 ist das aber gar nicht so einfach, die Karre ist klein, kurz und flach, Innenraum ca 10 cm flacher als beim T3, die Bänke stehen an bescheuerten Stellen, auf der "falschen" Seite und lassen sich nicht wirklich zum "campen" nutzen.

Also was tun , erst mal alles raus und viele Versionen austesten, irgendwie bleibe ich immer an dem Raumkonzept der Dreier hängen.

Schrankanordnung wie in meinem Syncro, das hat sich über die Jahre gut bewährt, das muus doch gehen.

http://bulliforum.com/viewtopic.php?f=125&t=61363

Um das in einem T5 zu erreichen musste ich doch schon wieder tiefer in die Trickkiste greifen als gewollt. :gr

Sitbänke raus, Positionen verändert, mit Tüvsegen, steht jetzt ca wie beim T3, Bank getauscht gegen eine von einem Rechtlenker, Bank auch noch umgebaut so das man die Rückenlehne benutzen kann. Original ist da nur Pappe drin, jetzt kann man sich "draufstellen" wenn die Bank abgeklappt ist. Einen Klapptisch wie bei deim "Carat", nachgebaut.

Anhalten, Sitze drehen, Bank umklappen, schlaffen gehen, Kochen können wenn Bett ausgebreitet ist und Zugiff auf Kühlbox bei Fahrt und beim "schlafen" standen im Lastenheft.

Das ist meine vorläufige Lösung, es sind mehrere Holzarten verbaut um zu sehen wie die im Bus wirken, neue Ideen sind schon wieder in meinem Kopf und werden noch gebaut. ;-)

Die Matratze hat hinten 12 cm Kaltschaum und die Beine liegen auf 6cm. Im Ganzen legen wir immer einen Topper drauf, ca 3 cm, So haben wir im Syncro auch immer wunderbar geschlafen.

GrĂĽsse fix

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Für das Können gibt es nur einen Beweis. Das TUN. Zitat von Marie von Ebner-Eschenbach

Bild

http://www.derlandmesserbus.de/

Kelly
Stammposter
Beiträge: 277
Registriert: 27.06.2008, 23:41
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: lkw-camper, Doka, ..
Leistung: 64 ps
Motorkennbuchstabe: 1Y
Anzahl der Busse: 0
Wohnort: bei BI

Re: T5 goes T3 Inside.

Beitragvon Kelly » 30.07.2015, 09:41

WOW!

Gut umgesetzt. Sieht klasse aus! So hat man wenigstens wenn man hinten sitzt genug Beinfreiheit!

Was musstest du denn an der Verankerung der Bank ändern, um die in die neue Position zu bekommen?
Neue Halterungen in den Boden eingebauen?
Bei der neuen Bankposition sieht es aus, als ob die hinteren Aufnahmen der originalen ersten Sitzreihe fĂĽr die vordere Befestigung der "neuen" Bank verwendet werden.....

GruĂź Kelly

Benutzeravatar
deltaprofi fix
Inventar
Beiträge: 4262
Registriert: 14.11.2010, 09:27
Aufbauart/Ausstattung: ja auch
Leistung: viel
Motorkennbuchstabe: A-Z
Anzahl der Busse: 10
Wohnort: tief im Westen, Schwalmtal, fast NL
Kontaktdaten:

Re: T5 goes T3 Inside.

Beitragvon deltaprofi fix » 16.08.2015, 14:39

Hallo Kelly

Danke wenn es gefällt.

Das siehst du richtig, die Vorderen sind in den "alten" Hinteren. Die hintern werden gändert.

GrĂĽsse fix
Für das Können gibt es nur einen Beweis. Das TUN. Zitat von Marie von Ebner-Eschenbach

Bild

http://www.derlandmesserbus.de/

Benutzeravatar
deltaprofi fix
Inventar
Beiträge: 4262
Registriert: 14.11.2010, 09:27
Aufbauart/Ausstattung: ja auch
Leistung: viel
Motorkennbuchstabe: A-Z
Anzahl der Busse: 10
Wohnort: tief im Westen, Schwalmtal, fast NL
Kontaktdaten:

Re: T5 goes T3 Inside.

Beitragvon deltaprofi fix » 19.11.2016, 14:33

Für das Können gibt es nur einen Beweis. Das TUN. Zitat von Marie von Ebner-Eschenbach

Bild

http://www.derlandmesserbus.de/


Zurück zu „T5-Aktuell (BJ ab 2003)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste