T5 höher legen?

aktueller Austausch, T5 bezogen

Moderatoren: tce, gvz, Staff

heinz1950
Mit-Leser
BeitrÀge: 22
Registriert: 04.09.2016, 17:11
Modell: T5 4Motion
Aufbauart/Ausstattung: CS Komet
Leistung: 135PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 1

T5 höher legen?

Beitragvon heinz1950 » 05.09.2016, 09:02

Hallo in die Runde,
ich war im FrĂŒhjahr in Georgien und bin da auf eine Art Feldweg geraten, der in meiner Karte aber als Hauptverkehrsstraße eingezeichnet war :-(
Bei einer Bachdurchfahrt und einigen verschlammten Passagen hat der kurze Bulli ein paarmal aufgesetzt. Ich hĂ€tte mir ein paar cm mehr Bodenfreiheit gewĂŒnscht. Gibt es da eine preiswerte und legale Möglichkeit? Oder bleibt nur die UmrĂŒstung auf ein anderes Fahrwerk (Seikel) ??
GrĂŒĂŸe
Heinz

Benutzeravatar
deltaprofi fix
Inventar
BeitrÀge: 4263
Registriert: 14.11.2010, 09:27
Aufbauart/Ausstattung: ja auch
Leistung: viel
Motorkennbuchstabe: A-Z
Anzahl der Busse: 10
Wohnort: tief im Westen, Schwalmtal, fast NL
Kontaktdaten:

Re: T5 höher legen?

Beitragvon deltaprofi fix » 06.09.2016, 17:05

Hallo

Gibt was von Weitec.

Ein Freund hat sie im T5. 4MO 30mm, unauffÀllig machen die Ihren Dienst.

GrĂŒsse

fix

http://dtsshop.de/product_details.php?p ... &carselect
FĂŒr das Können gibt es nur einen Beweis. Das TUN. Zitat von Marie von Ebner-Eschenbach

Bild

http://www.derlandmesserbus.de/

Benutzeravatar
neujoker
Antik-Inventar
BeitrÀge: 14738
Registriert: 05.10.2004, 23:15
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 2WD Atlantic; 4WD MV
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: BA

Re: T5 höher legen?

Beitragvon neujoker » 06.09.2016, 18:12

Du solltest als erstes mal definieren, welches Fahrwerk du hast. Das richtet sich beim T5 nach der Modellbezeichnung, Motorisierung und Modelljahr. Ev. kommst du schon mit VW-Serienteilen ein ganzes StĂŒck höher. Da gibt es nĂ€mlich massig Varianten beim T5.
Ich wĂŒnsche allen unfall- und störungsfreie Fahrt mit dem VW-Bus
Joachim
Teilenummern aus autopartmaster.com
Preise http://www.nininet.de/preise/index.php
Irren ist menschlich; ich antworte nicht mehr auf PN, also nix mit Privatberatung, fragt im Forum

Benutzeravatar
BĂŒndner
Harter Kern
BeitrÀge: 2072
Registriert: 30.03.2008, 11:55
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Caravelle GL / DoKa
Leistung: 87 PS
Motorkennbuchstabe: SR
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Mastrils / GR (Schweiz)

Re: T5 höher legen?

Beitragvon BĂŒndner » 06.09.2016, 18:41

Hallo ,

Das wĂŒrde mich auch brennend interessieren , denn der 4motion kommt daher wie ein 2WD :P Ich hĂ€nge mich da mal mit ran :)

Gruss Mirco
--------------------------------------------
Sei umweltbewusst - Fahre (VW) Bus
--------------------------------------------

www.bĂŒndner-unterwegs.ch -> Meine kleine Homepage

Benutzeravatar
neujoker
Antik-Inventar
BeitrÀge: 14738
Registriert: 05.10.2004, 23:15
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 2WD Atlantic; 4WD MV
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: BA

Re: T5 höher legen?

Beitragvon neujoker » 06.09.2016, 20:37

Mirco, der 4-motion ist ja auch ein Straßenallrad und nicht fĂŒr GelĂ€nde.:g5
Ich wĂŒnsche allen unfall- und störungsfreie Fahrt mit dem VW-Bus
Joachim
Teilenummern aus autopartmaster.com
Preise http://www.nininet.de/preise/index.php
Irren ist menschlich; ich antworte nicht mehr auf PN, also nix mit Privatberatung, fragt im Forum

Benutzeravatar
BĂŒndner
Harter Kern
BeitrÀge: 2072
Registriert: 30.03.2008, 11:55
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Caravelle GL / DoKa
Leistung: 87 PS
Motorkennbuchstabe: SR
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Mastrils / GR (Schweiz)

Re: T5 höher legen?

Beitragvon BĂŒndner » 06.09.2016, 20:58

Hi ,

Das ist mir klar aber dass der T3 2WD mehr Bodenfreiheit hat ist schon traurig und da ich manchmal durch tiefen Schnee muss , wÀren ein paar cm mehr nicht verkehrt ;) ich denke da pauschal an den Schwarzwald :D

Gruss Mirco
--------------------------------------------
Sei umweltbewusst - Fahre (VW) Bus
--------------------------------------------

www.bĂŒndner-unterwegs.ch -> Meine kleine Homepage

Benutzeravatar
neujoker
Antik-Inventar
BeitrÀge: 14738
Registriert: 05.10.2004, 23:15
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 2WD Atlantic; 4WD MV
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: BA

Re: T5 höher legen?

Beitragvon neujoker » 07.09.2016, 09:46

Vielleicht helfen Federn fĂŒr das Fahrwerk mit erhöhter Nutzlast.
Ich wĂŒnsche allen unfall- und störungsfreie Fahrt mit dem VW-Bus
Joachim
Teilenummern aus autopartmaster.com
Preise http://www.nininet.de/preise/index.php
Irren ist menschlich; ich antworte nicht mehr auf PN, also nix mit Privatberatung, fragt im Forum

Benutzeravatar
BĂŒndner
Harter Kern
BeitrÀge: 2072
Registriert: 30.03.2008, 11:55
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Caravelle GL / DoKa
Leistung: 87 PS
Motorkennbuchstabe: SR
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Mastrils / GR (Schweiz)

Re: T5 höher legen?

Beitragvon BĂŒndner » 07.09.2016, 18:41

Hallo ,

das wÀre eine gute Frage , da muss ich mich mal schlau machen :)

Gruss mirco
--------------------------------------------
Sei umweltbewusst - Fahre (VW) Bus
--------------------------------------------

www.bĂŒndner-unterwegs.ch -> Meine kleine Homepage

Benutzeravatar
neujoker
Antik-Inventar
BeitrÀge: 14738
Registriert: 05.10.2004, 23:15
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 2WD Atlantic; 4WD MV
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: BA

Re: T5 höher legen?

Beitragvon neujoker » 07.09.2016, 21:14

Und wenn ich richtig irgendwo gelesen habe gibt es von Weitec Distanzringe.
Ich wĂŒnsche allen unfall- und störungsfreie Fahrt mit dem VW-Bus
Joachim
Teilenummern aus autopartmaster.com
Preise http://www.nininet.de/preise/index.php
Irren ist menschlich; ich antworte nicht mehr auf PN, also nix mit Privatberatung, fragt im Forum

Benutzeravatar
BĂŒndner
Harter Kern
BeitrÀge: 2072
Registriert: 30.03.2008, 11:55
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Caravelle GL / DoKa
Leistung: 87 PS
Motorkennbuchstabe: SR
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Mastrils / GR (Schweiz)

Re: T5 höher legen?

Beitragvon BĂŒndner » 07.09.2016, 21:27

Hallo ,

Ich muss eh die hinteren Federn wechseln , von daher bringen mir die Distanzringe nix .

Gruss Mirco
--------------------------------------------
Sei umweltbewusst - Fahre (VW) Bus
--------------------------------------------

www.bĂŒndner-unterwegs.ch -> Meine kleine Homepage

Benutzeravatar
deltaprofi fix
Inventar
BeitrÀge: 4263
Registriert: 14.11.2010, 09:27
Aufbauart/Ausstattung: ja auch
Leistung: viel
Motorkennbuchstabe: A-Z
Anzahl der Busse: 10
Wohnort: tief im Westen, Schwalmtal, fast NL
Kontaktdaten:

Re: T5 höher legen?

Beitragvon deltaprofi fix » 08.09.2016, 07:27

deltaprofi fix hat geschrieben:Hallo

Gibt was von Weitec.

Ein Freund hat sie im T5. 4MO 30mm, unauffÀllig machen die Ihren Dienst.

GrĂŒsse

fix

http://dtsshop.de/product_details.php?p ... &carselect
neujoker hat geschrieben:Und wenn ich richtig irgendwo gelesen habe gibt es von Weitec Distanzringe.


Genau, :-P stand doch oben.



Die Sache mit den Federn bei VW T5 ist noch unĂŒbersichtlicher als beim T3.

Die Weitecringe sind ok.

Es gibt sogar Module zum unterlegen, dafĂŒr mĂŒssen die Federbeine nicht ausgebaut werden, sind zweigeteilt und werden einfach untergelegt. Durch die Federkraft halten sie dann wieder zusammen. Hersteller fĂ€llt mir gerade nicht ein.

fix
FĂŒr das Können gibt es nur einen Beweis. Das TUN. Zitat von Marie von Ebner-Eschenbach

Bild

http://www.derlandmesserbus.de/

axi0n
Mit-Leser
BeitrÀge: 5
Registriert: 03.08.2016, 21:11
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: California Hochdach
Leistung: 69 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: sĂŒdl. Rosenheim

Re: T5 höher legen?

Beitragvon axi0n » 05.01.2017, 22:25

Hallo,
Hab meinen "alten" T5 4motion mit verstĂ€rkten Panamericana Federn und Weitec Distanzscheiben ein gutes StĂŒck höher gebracht. Dabei hab ich gleich noch bilstein B6 verbaut, da die alten DĂ€mpfer durch waren. Super FahrgefĂŒhl wie auf Schienen. Eintragung war kein Problem.

Dann hab ich den T5 verkauft und mir einen T3 California gegönnt. Super Entscheidung und bereue nichts ;)

Vg Stephan


ZurĂŒck zu „T5-Aktuell (BJ ab 2003)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast