3 Punkt Gurte fĂŒr die 2er Sitzbank 2te Reihe

aktueller Austausch vor dem Posten ruhig mal die SUCHE benutzen!

Moderatoren: gvz, jany, tce, Staff

Benutzeravatar
bazooka
Stammposter
BeitrÀge: 264
Registriert: 06.09.2007, 16:47
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: BW
Leistung: 57 PS
Motorkennbuchstabe: KY
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Wesseling(Rhld.)

3 Punkt Gurte fĂŒr die 2er Sitzbank 2te Reihe

Beitragvon bazooka » 09.10.2018, 20:53

Hab die Suchfunktion benutzt, aber werde nicht ganz schlau draus.
Kann ich bei der 2er Sitzbank in der 2ten Reihe einfach Dreipunkt Sicherheitsgurte mit lageunabhĂ€ngiger Gurtrolle fĂŒr RĂŒcksitze verbauen?
Wenn ja, wo befestige ich die Rolle an der Sitzbank oder muss die zwingend an Aufnahmepunkte des Fahrzeuges.
Mein Problem ist, ich möchte den Mitfahrern auf der Sitzbank etwas sichereres als die Beckengurte anbieten aber auch die Sitzbank wie bisher komplett ausbauen können wenn ich Campe oder grĂ¶ĂŸere Sachen transportieren muss, ohne das ich dann noch Verschraubungen an der Karosserie lösen muss.
Vielleicht habt ihr ja einen Tip und evtl. Bilder von verbauten Gurten an einer 2er Bank.
Als Gurte hab ich an die Meffert von TK-Parts gedacht. Die sind ja fĂŒr links und rechts.

Gruß
Markus

caravelle c
Stammposter
BeitrÀge: 552
Registriert: 06.11.2014, 16:54
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Caravelle C
Leistung: 112 PS
Motorkennbuchstabe: DJ
Anzahl der Busse: 1

Re: 3 Punkt Gurte fĂŒr die 2er Sitzbank 2te Reihe

Beitragvon caravelle c » 09.10.2018, 22:49

Es gibt fĂŒr den Sitz auf der Fahrerseite einen originalen 3-Punkt Gurt. Dieser ist hinter der Verkleidung im Bereich der B-SĂ€ule verbaut. Die Gurtrolle ist auf einem speziellen Halter verbaut.
FĂŒr den Sitz in der "Mitte" bleibt nur der 2-Punkt Gurt ĂŒbrig.

Benutzeravatar
CaravElla
Poster
BeitrÀge: 173
Registriert: 18.06.2015, 10:38
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Caravelle CL
Leistung: 112PS
Motorkennbuchstabe: DJ
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Köln

Re: 3 Punkt Gurte fĂŒr die 2er Sitzbank 2te Reihe

Beitragvon CaravElla » 10.10.2018, 00:03

Habe das fĂŒr die Fahrerseite mit dem Gurt von TK-parts gelöst und fĂŒr den mittleren Sitzplatz tatsĂ€chlich nichts anderes als den Beckengurt gefunden. Alles andere wĂŒrde bedeuten, einen Befestigungspunkt am Dach (wie bei aktuellen Vans) anzubringen (wie? Da bin ich nicht weiter gekommen), oder einen ĂŒberlangen Gurt an den vom Werk vorhergesehenen Punkten an der Außenwand rechts anzubringen. Das erschien mir jedoch noch abenteuerlicher als der Beckengurt.
Es begann mit der Idee, dass EIN Zweitwagen Spaß machen und nĂŒtzlich sein soll.....
VW Caravelle CL 1988 112PS 381.000km
VW Vanagon GL 1990 95PS 224.000mls - Projekt
Fiat Uno 45 i.e. 1990 45PS 61.000km

Benutzeravatar
bazooka
Stammposter
BeitrÀge: 264
Registriert: 06.09.2007, 16:47
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: BW
Leistung: 57 PS
Motorkennbuchstabe: KY
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Wesseling(Rhld.)

Re: 3 Punkt Gurte fĂŒr die 2er Sitzbank 2te Reihe

Beitragvon bazooka » 10.10.2018, 13:32

Ich hab ja dann nur den 2er Sitz und dachte man könnte die Rollen irgendwie am Sitz selber befestigen, damit das so eine Art Quick-Out Sitzbank mit 3 Punktgurten wird. Hab irgendwo mal gesehen, dass die Gurtrolle direkt an der Bank befestigt war. Kann auch bei einer Bank von T4/T5 gewesen sein. Die Beckengurte haben ja auch nur die Befestigung an der Bank und nicht an der Karosse.

Gruß
Markus

newt3
Inventar
BeitrÀge: 2957
Registriert: 02.08.2006, 22:30
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: bus
Leistung: 70
Motorkennbuchstabe: VW

Re: 3 Punkt Gurte fĂŒr die 2er Sitzbank 2te Reihe

Beitragvon newt3 » 10.10.2018, 17:51

google mal nach zusatzsitzbank t4 california.
da gibt es so eine bank mit integrierten 3punkt gurten. allerdings ist das im grunde auch nur zulĂ€ssig, wenn die die originalen bodenaufnahmen mit montierst und da es ja kein t4 sondern ein t3 ist mĂŒĂŸte man es genau genommen auch noch abnehmen lassen (denn passiert damit was im falle eines unfalls und ein mitfahrer verklagt dich....was schnell passieren kann wenn er zum krĂŒppel wird bleibt ihm ja kaum was ĂŒbrig....hast mit so fremdeinbauten schlechte karten).

sinnvolle maßnahme wĂ€re die bank halt b2b einzubauen. gabs ja in so manchem behördenfahrzeug. teils waren dann die schienen auch an anderer stelle (damit es weiterhin ausreichen knieraum fĂŒr die sich gegenĂŒbersitzenden passagiere gibt). fahrerseitig dann trotzdem einen dreipunktgurt und mittig eben beckengurt (das ist ein ticken sicherer als in fahrrichtung...klar beim seitenaufprall immernoch doof)

ansonsten hÀttest im t3 ohne möbel ja die möglichkeit einen sitz rechts und einen links einzubauen. es gab ab werk sogar einzelsitzkonsolen aus metall die genau ins schienensystem reinpassen. kann man sogar mit drehkonsolen austatten die dinger. einstieg nach hinten wÀre dann schnell wieder ein fragezeichen.

lösung eine dachtraverse einschweissen und dort ne gurtrolle dran. möglichst mit 2 gurtschlössern damit der gurt ungenutzt nicht im weg hÀngt aber rolle und traverse werden schon irgendwie stören(Beim wohnen/campen usw). das ist mit "wie in modernen vans" gemein da ist das mitunter so, wenn der mittlere gurt nicht in der sitzbank ist sondern im dach.

ich denke die allererste maßnahme bei regelmĂ€ĂŸigen mitfahrern sollte eine insassenunfallversicherung sein.
da bleiben schÀden die deinen mitfahrern bei einem von dir verursachtem unfall wiederfahren wenigstens nicht bei dir hÀngen.
ob deine mitfahrer dann bei dir mit 2 punkt gurt einsteigen oder nicht mĂŒssen sie halt selbst entscheiden. der t3 ist halt kein modernes auto. weiter geht es bei den bremsen. hast du mal aus 100km/h auf null gebremst. mich wĂŒrde es nicht wundern, wenn da - unter optimalen bedingungen - ca 60 meter rauskommen. moderne pkw stehen nach ca 35+/-2. ein vorteil im t3 ist das viele blech (eines busses/vans) aber mit einer modernen fahrgastzelle incl defintierten knauschzonen und airbags eben auch nicht zu vergleichen - fĂŒr die hinteren und mittleren fahrgĂ€ste aber alles gar nicht soo schlecht, incl der höhe in der man sitzt.
VERKAUFE DIVERSE TEILE AUS DOKA 1.6TD JX 11/1992 168538km http://www.bulliforum.com/viewtopic.php?f=10&t=90914

Benutzeravatar
bazooka
Stammposter
BeitrÀge: 264
Registriert: 06.09.2007, 16:47
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: BW
Leistung: 57 PS
Motorkennbuchstabe: KY
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Wesseling(Rhld.)

Re: 3 Punkt Gurte fĂŒr die 2er Sitzbank 2te Reihe

Beitragvon bazooka » 11.10.2018, 18:04

Jetzt habe ich es mir eben angesehen und endlich verstanden.
Geht leider wirklich nur in Fahrtrichtung links.
Ich habe bei mir die Befestigung fĂŒr die Umlenkrolle oben und unten einen Ausschnitt fĂŒr die vordere Strebenbefestigung, wo ich dann dran komme ohne die Verkleidung zu entfernen. Da ich mir einen Ausschnitt in der Verkleidung sparen möchte, wĂŒrde ich gerne eine LagenunabhĂ€ngige Rolle oben befestigen und das GegenstĂŒck unten. Oder ist das so nicht zu empfehlen?
Mir ist der Platz wichtig, weil da öfter mal meine Tochter mitfÀhrt. Der rechte Teil Sitzbank mit Beckengurt wÀre dann auch nur ein Notsitz.

Gruß
Markus

newt3
Inventar
BeitrÀge: 2957
Registriert: 02.08.2006, 22:30
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: bus
Leistung: 70
Motorkennbuchstabe: VW

Re: 3 Punkt Gurte fĂŒr die 2er Sitzbank 2te Reihe

Beitragvon newt3 » 11.10.2018, 18:40

hier ist der mittlere 3punkt gurt zu sehen:
http://t3firefighter.blogspot.com/2012/ ... -gurt.html

wenn du nun anstelle der oberen umlenkung dort die gurtrolle verbaust,
->stellt die in meinen augen ein gewisses risiko fĂŒr den fahrgast dar der hinten links sitzt. so eine rolle ragt ja doch etws weiterrein als nur die originale umlenkung

keine ahnung ob mein bedenk begrĂŒndet oder unbegrĂŒndet ist. schau es dir halt konkret an deinem fahrzeug an. wenn du natĂŒrlich hinten gar keine sitze hast sondern hinter der 2er bank dein bett sieht das natĂŒrlich anders aus.
VERKAUFE DIVERSE TEILE AUS DOKA 1.6TD JX 11/1992 168538km http://www.bulliforum.com/viewtopic.php?f=10&t=90914

Benutzeravatar
bazooka
Stammposter
BeitrÀge: 264
Registriert: 06.09.2007, 16:47
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: BW
Leistung: 57 PS
Motorkennbuchstabe: KY
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Wesseling(Rhld.)

Re: 3 Punkt Gurte fĂŒr die 2er Sitzbank 2te Reihe

Beitragvon bazooka » 11.10.2018, 23:16

Dahinter kommt nichts mehr!
Bus war mal PKW, dann LKW und ist jetzt wieder PKW mit 4 eingetragenen Sitzen. Ich glaube dass ich es mal mit der Rolle oben versuche.
Ist ja zum GlĂŒck auch nicht eine so teure Lösung.

Gruß
Markus


ZurĂŒck zu „T3-Aktuell (BJ 1979 - 1992)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 GĂ€ste