Ab wann gab es die erste Servolenkung beim Diesel?

aktueller Austausch vor dem Posten ruhig mal die SUCHE benutzen!

Moderatoren: tce, gvz, jany, Staff

flodo
Poster
BeitrÀge: 81
Registriert: 27.07.2016, 08:41
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Transporter
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 0

Ab wann gab es die erste Servolenkung beim Diesel?

Beitragvon flodo » 04.09.2018, 15:39

Ich hab' schon mehrere Daten gelesen, von 1983 bis 1986, leider alle Angaben ohne Quellen:
Wann wurde beim T3 Diesel die Servolenkung das erste Mal verbaut? Egal ob Sonderedition oder normale Mehrausstattung!

Danke :)

puckel0114
Inventar
BeitrÀge: 4576
Registriert: 14.12.2008, 12:06
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 110 PS
Motorkennbuchstabe: AFN
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Re: Ab wann gab es die erste Servolenkung beim Diesel?

Beitragvon puckel0114 » 04.09.2018, 16:31

Servo gab es ab 10.83, also Modelljahr 84.
Gruß aus Bielefeld
Volkmar

flodo
Poster
BeitrÀge: 81
Registriert: 27.07.2016, 08:41
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Transporter
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 0

Re: Ab wann gab es die erste Servolenkung beim Diesel?

Beitragvon flodo » 04.09.2018, 16:59

Danke fĂŒr die Antwort! Darf ich fragen woher die Information kommt? Erfahrung, oder hast du dazu evtl. sogar Quellenangaben?

newt3
Inventar
BeitrÀge: 3019
Registriert: 02.08.2006, 22:30
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: bus
Leistung: 70
Motorkennbuchstabe: VW

Re: Ab wann gab es die erste Servolenkung beim Diesel?

Beitragvon newt3 » 04.09.2018, 18:42

vermutlich mit einfĂŒhrung des carat? (wobei es den ja 'eigentlich' nur als benziner gab).
die frage die hier gestellt wird lautet sicherlich: war die servo fĂŒr diesel wirklich so frĂŒh verfĂŒgbar?
VERKAUFE DIVERSE TEILE AUS DOKA 1.6TD JX 11/1992 168538km http://www.bulliforum.com/viewtopic.php?f=10&t=90914

Bus-Froind
Harter Kern
BeitrÀge: 1778
Registriert: 12.02.2013, 09:37
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 95 PS
Motorkennbuchstabe: MV
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Wolfsburg

Re: Ab wann gab es die erste Servolenkung beim Diesel?

Beitragvon Bus-Froind » 04.09.2018, 18:51

Ich meine auch schon etwas in Richtung "Servo ab Carat" gelesen zu haben. Aber beim Diesel?!?
Im Edgar steht die Servo schon bei Mj. `81 drin, wohl nicht ganz auf Reihe...

puckel0114
Inventar
BeitrÀge: 4576
Registriert: 14.12.2008, 12:06
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 110 PS
Motorkennbuchstabe: AFN
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Re: Ab wann gab es die erste Servolenkung beim Diesel?

Beitragvon puckel0114 » 04.09.2018, 19:35

Das ist aus Stefan Doliwas Buch, „die technische Dokumentation“
Da steht drin, ab 10.83 verfĂŒgbar, vermutlich aber erst fĂŒr den großen Benziner.
Ich kann ja morgen nochmal genauer schauen, ob das was ĂŒber Diesel servo drin steht.
Gruß aus Bielefeld
Volkmar

flodo
Poster
BeitrÀge: 81
Registriert: 27.07.2016, 08:41
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Transporter
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 0

Re: Ab wann gab es die erste Servolenkung beim Diesel?

Beitragvon flodo » 04.09.2018, 19:38

WÀr stark wenn du das machen könntest! :)

Benutzeravatar
Alexander
Harter Kern
BeitrÀge: 1295
Registriert: 09.02.2016, 21:10
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: Multivan/Kombis/Doka
Anzahl der Busse: 4
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Ab wann gab es die erste Servolenkung beim Diesel?

Beitragvon Alexander » 04.09.2018, 22:13

Ich kenne keinen Saugdiesel mit Servo.
Servo habe ich bis jetzt immer nur beim JX gesehen. Und den gab es erst ab Modelljahr 85.
Viele GrĂŒĂŸe,
Alexander

newt3
Inventar
BeitrÀge: 3019
Registriert: 02.08.2006, 22:30
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: bus
Leistung: 70
Motorkennbuchstabe: VW

Re: Ab wann gab es die erste Servolenkung beim Diesel?

Beitragvon newt3 » 04.09.2018, 22:37

"Servo habe ich bis jetzt immer nur beim JX gesehen."
jup, saugdiesel 1.6D CS und 1.7D KY und Benziner 1.9 WBX DF waren nicht mit servo kombinierbar (http://www.vwpix.org/T3/Preislisten/deu ... e04_05.jpg , http://www.vwpix.org/T3/Preislisten/deu ... van/04.jpg ).

------------
wurden denn an der alten gusslenkerachse ĂŒberhaupt schon servoachsschenkel verbaut? (ich vermute das ist das datum fĂŒr die verfĂŒgbarkeit der servo fĂŒr weitere modelle).

wie war das beim frĂŒhen carat?
VERKAUFE DIVERSE TEILE AUS DOKA 1.6TD JX 11/1992 168538km http://www.bulliforum.com/viewtopic.php?f=10&t=90914

flodo
Poster
BeitrÀge: 81
Registriert: 27.07.2016, 08:41
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Transporter
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 0

Re: Ab wann gab es die erste Servolenkung beim Diesel?

Beitragvon flodo » 04.09.2018, 22:43

Ah, sehr interessant! Warum ist die Servo denn mit diesen Motoren nicht kombinierbar?

Benutzeravatar
Alexander
Harter Kern
BeitrÀge: 1295
Registriert: 09.02.2016, 21:10
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: Multivan/Kombis/Doka
Anzahl der Busse: 4
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Ab wann gab es die erste Servolenkung beim Diesel?

Beitragvon Alexander » 04.09.2018, 23:06

flodo hat geschrieben:Ah, sehr interessant! Warum ist die Servo denn mit diesen Motoren nicht kombinierbar?

Weil die Motorleistung gerade so eben ausreicht den Bus zu bewegen.
Wenn dann noch ein paar PS in der Hydraulikpumpe verbraucht werden fÀhrt der Bus ja gar nicht mehr bergauf.

Es gab auf jeden Fall die Kombination Festsattelbremse mit Servolenkung, wenn auch selten.
Viele GrĂŒĂŸe,
Alexander

caravelle c
Stammposter
BeitrÀge: 580
Registriert: 06.11.2014, 16:54
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Caravelle C
Leistung: 112 PS
Motorkennbuchstabe: DJ
Anzahl der Busse: 1

Re: Ab wann gab es die erste Servolenkung beim Diesel?

Beitragvon caravelle c » 04.09.2018, 23:14

Die "kleinen" Motoren haben zu wenig Leistung. Die Servopumpe entnimmt dem Motor prozentual zu viel Leistung, deshalb hat es VW nicht gewagt die Servo dort zu verbauen. Es gab auch die Klimaanlage nur bei den "Großen".

Benutzeravatar
neujoker
Antik-Inventar
BeitrÀge: 17682
Registriert: 05.10.2004, 23:15
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 2WD Atlantic; 4WD MV
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: BA

Re: Ab wann gab es die erste Servolenkung beim Diesel?

Beitragvon neujoker » 04.09.2018, 23:30

Beim Diesel gab es die Servolenkung ab etwa FrĂŒhjahr 1986. Siehe dazu auch Leitfaden Fahrwerk Ausgabe Juni 1985 mit Technischem Merkblatt 1 Ausgabe 4/86. Dort wird keine EinschrĂ€nkung auf den JX gemacht. Diese EinschrĂ€nkung findet sich nur in den Preislisten unter Mehrausstattung.
Ich wĂŒnsche allen unfall- und störungsfreie Fahrt mit dem VW-Bus
Joachim
Wann lernen Nutzer zu ihren Fragen auch vernĂŒnftige Angaben zu machen? :roll:
Irren ist menschlich; ich antworte nicht mehr auf PN, also nix mit Privatberatung, fragt im Forum

flodo
Poster
BeitrÀge: 81
Registriert: 27.07.2016, 08:41
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Transporter
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 0

Re: Ab wann gab es die erste Servolenkung beim Diesel?

Beitragvon flodo » 05.09.2018, 01:05

Der Joachim wieder, ... wandelndes T3-Lexikon. Danke! xD


ZurĂŒck zu „T3-Aktuell (BJ 1979 - 1992)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bluestarschorsch, bomme, WestiT3_1986 und 5 GĂ€ste