Rechteckscheinwerfer bei Thomas Koch

aktueller Austausch vor dem Posten ruhig mal die SUCHE benutzen!

Moderatoren: tce, gvz, jany, Staff

Benutzeravatar
Bluestarschorsch
Mit-Leser
BeitrÀge: 38
Registriert: 14.05.2017, 18:18
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Bluestar Intercooler
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1

Rechteckscheinwerfer bei Thomas Koch

Beitragvon Bluestarschorsch » 30.10.2018, 18:05

Moin Moin,

ich habe eben gesehen, daß es bei Thomas Koch Rechteckscheinwerfer gibt, auch fĂŒr das Fernlicht.
Es steht nicht viel dazu da, aber so wie ich das verstehe, sind die kompatibel zu den Originalen.
Meine sind nicht mehr so toll, wie auch nach 28 Jahren, so daß ich ĂŒber einen Austausch nachdenke. Hat schon wer Erfahrungen mit den Teilen?

Viele GrĂŒĂŸe,
Georg

Benutzeravatar
neujoker
Antik-Inventar
BeitrÀge: 17682
Registriert: 05.10.2004, 23:15
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 2WD Atlantic; 4WD MV
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: BA

Re: Rechteckscheinwerfer bei Thomas Koch

Beitragvon neujoker » 30.10.2018, 20:04

Der Hr. Peter GĂŒnzl (vwbusshop.de) hat die Nachfertigung und Zulassung verantwortlich veranlasst und die Scheinwerfer tragen auch sein Markenzeichen PG (schaut euch die Streuscheiben mal genauer an). Wie das finanziert wurde (also wer da ev. mitgemacht hat) - keine Ahnung.
Die Tragrahmen (255 941 045 A und 255 941 046 A) gibt es z.Z bei VW-Classic-Parts.

Es ist vielleicht sinnvoll, die Info, dass es die neu gibt, weit zu verbreiten, damit die Hehlerei mit geklauten zusammenbricht.
Ich wĂŒnsche allen unfall- und störungsfreie Fahrt mit dem VW-Bus
Joachim
Wann lernen Nutzer zu ihren Fragen auch vernĂŒnftige Angaben zu machen? :roll:
Irren ist menschlich; ich antworte nicht mehr auf PN, also nix mit Privatberatung, fragt im Forum

Benutzeravatar
Bluestarschorsch
Mit-Leser
BeitrÀge: 38
Registriert: 14.05.2017, 18:18
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Bluestar Intercooler
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1

Re: Rechteckscheinwerfer bei Thomas Koch

Beitragvon Bluestarschorsch » 31.10.2018, 10:50

Moin Moin,

das mit der Klauerei ist ein guter Punkt, da hatte ich auch immer Angst. Das dĂŒrfte sich jetzt weniger lohnen.
Ich werde die Tage mal bei GĂŒnzl oder TK nachfragen und mir die besorgen, wenn die eins zu eins austauschbar sind. Halterungen usw sind ja alle original, da möchte ich nichts verĂ€ndern.

Viele GrĂŒĂŸe,
Georg

Benutzeravatar
neujoker
Antik-Inventar
BeitrÀge: 17682
Registriert: 05.10.2004, 23:15
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 2WD Atlantic; 4WD MV
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: BA

Re: Rechteckscheinwerfer bei Thomas Koch

Beitragvon neujoker » 31.10.2018, 11:57

Sind 1 zu 1 austauschbar. Deshalb hat die PG ja nachfertigen lassen.
Ich wĂŒnsche allen unfall- und störungsfreie Fahrt mit dem VW-Bus
Joachim
Wann lernen Nutzer zu ihren Fragen auch vernĂŒnftige Angaben zu machen? :roll:
Irren ist menschlich; ich antworte nicht mehr auf PN, also nix mit Privatberatung, fragt im Forum

neptunesconvoy
Mit-Leser
BeitrÀge: 21
Registriert: 27.10.2017, 08:44
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: 251
Leistung: 51 KW
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Hannover

Re: Rechteckscheinwerfer bei Thomas Koch

Beitragvon neptunesconvoy » 31.10.2018, 12:28

Bei Campervan Culture sind die schon etwas lÀnger im Angebot:

https://campervanculture.com/shop/vw-t25-t3-vanagon-rhd-h4-square-headlights-new/

Benutzeravatar
neujoker
Antik-Inventar
BeitrÀge: 17682
Registriert: 05.10.2004, 23:15
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 2WD Atlantic; 4WD MV
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: BA

Re: Rechteckscheinwerfer bei Thomas Koch

Beitragvon neujoker » 31.10.2018, 12:50

neptunesconvoy hat geschrieben:Bei Campervan Culture sind die schon etwas lÀnger im Angebot:

https://campervanculture.com/shop/vw-t25-t3-vanagon-rhd-h4-square-headlights-new/

Schau dir das Angebot dort mal genauer an.
Die sind fĂŒr die Fahrzeuge fĂŒr Linksverkehr (RHD= right hand drive = Rechtslenker).
Ich wĂŒnsche allen unfall- und störungsfreie Fahrt mit dem VW-Bus
Joachim
Wann lernen Nutzer zu ihren Fragen auch vernĂŒnftige Angaben zu machen? :roll:
Irren ist menschlich; ich antworte nicht mehr auf PN, also nix mit Privatberatung, fragt im Forum

Benutzeravatar
BUSbahnhof
Harter Kern
BeitrÀge: 1940
Registriert: 20.06.2016, 19:28
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Reimo Camper/Bw Doka
Leistung: 64 PS
Motorkennbuchstabe: 1Y
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Teltow

Re: Rechteckscheinwerfer bei Thomas Koch

Beitragvon BUSbahnhof » 31.10.2018, 12:51

Bei den Preisen wird die Klauerei leider nicht aufhören.
Soll kein Beschweren ĂŒber die Preise sein, gut das es die wieder neu gibt, nur man kennt ja die Menschheit :evil:

Wie sieht es mit dem Scheinwerfergrill aus?
Bullige GrĂŒĂŸe vom Micky
Lieber Rost statt Plastik!
Bild Bild

puckel0114
Inventar
BeitrÀge: 4576
Registriert: 14.12.2008, 12:06
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 110 PS
Motorkennbuchstabe: AFN
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Re: Rechteckscheinwerfer bei Thomas Koch

Beitragvon puckel0114 » 31.10.2018, 13:23

Gibts neu bei Classicparts
Gruß aus Bielefeld
Volkmar

Bus-Froind
Harter Kern
BeitrÀge: 1778
Registriert: 12.02.2013, 09:37
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 95 PS
Motorkennbuchstabe: MV
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Wolfsburg

Re: Rechteckscheinwerfer bei Thomas Koch

Beitragvon Bus-Froind » 31.10.2018, 13:38

neujoker hat geschrieben:
neptunesconvoy hat geschrieben:Bei Campervan Culture sind die schon etwas lÀnger im Angebot:

https://campervanculture.com/shop/vw-t25-t3-vanagon-rhd-h4-square-headlights-new/

Schau dir das Angebot dort mal genauer an.
Die sind fĂŒr die Fahrzeuge fĂŒr Linksverkehr (RHD= right hand drive = Rechtslenker).

Ich wollte es auch schon schreiben, aber die LHD-Teile bieten sie ebenfalls an. Haben nur keine da...:
Sorry, we've currently run out of these, but don't worry, we'll have some more very soon.

neptunesconvoy
Mit-Leser
BeitrÀge: 21
Registriert: 27.10.2017, 08:44
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: 251
Leistung: 51 KW
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Hannover

Re: Rechteckscheinwerfer bei Thomas Koch

Beitragvon neptunesconvoy » 31.10.2018, 17:28

Bus-Froind hat geschrieben:
neujoker hat geschrieben:
neptunesconvoy hat geschrieben:Bei Campervan Culture sind die schon etwas lÀnger im Angebot:

https://campervanculture.com/shop/vw-t25-t3-vanagon-rhd-h4-square-headlights-new/

Schau dir das Angebot dort mal genauer an.
Die sind fĂŒr die Fahrzeuge fĂŒr Linksverkehr (RHD= right hand drive = Rechtslenker).

Ich wollte es auch schon schreiben, aber die LHD-Teile bieten sie ebenfalls an. Haben nur keine da...:
Sorry, we've currently run out of these, but don't worry, we'll have some more very soon.


Upps, falscher Link.


BUSbahnhof hat geschrieben:Bei den Preisen wird die Klauerei leider nicht aufhören.
Soll kein Beschweren ĂŒber die Preise sein, gut das es die wieder neu gibt, nur man kennt ja die Menschheit :evil:

Wie sieht es mit dem Scheinwerfergrill aus?


Im Vergleich mit den deutschen Preisen, wo ich mir die Teile bei 2 HĂ€ndlern besorgen muss, ist es noch gĂŒnstig.

Benutzeravatar
Bluestarschorsch
Mit-Leser
BeitrÀge: 38
Registriert: 14.05.2017, 18:18
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Bluestar Intercooler
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1

Re: Rechteckscheinwerfer bei Thomas Koch

Beitragvon Bluestarschorsch » 09.11.2018, 10:07

Moin Moin,

die Scheinwerfer sind gestern gekommen. Sehen schon mal gut gemacht aus. Ich hoffe, daß ich am Wochenende mal zum Montieren komme.

Viele GrĂŒĂŸe,
Georg

Benutzeravatar
Bluestarschorsch
Mit-Leser
BeitrÀge: 38
Registriert: 14.05.2017, 18:18
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Bluestar Intercooler
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1

Re: Rechteckscheinwerfer bei Thomas Koch

Beitragvon Bluestarschorsch » 12.11.2018, 18:31

Tja, was soll ich sagen. Sehen aus wie neu und funktionieren. Im direkten Vergleich deutlich heller, aber die Leuchtmittel hatten auch schon ein paar Jahre auf dem Buckel.
Meine Scheinwerfer waren aber schon etwas milchig und das war fĂŒr mich der Hauptgrund fĂŒr den Austausch. Ich hatte immer Sorge, beim TÜV mal Ärger zu bekommen und dann gibt es nur gebrauchte als Ersatz, die auch nicht besser sind. Zumal die ja zum Preis der jetzt neuen Scheinwerfer gehandelt wurden. Auf jeden Fall, wenn man bei gewerblichen Anbietern geguckt hat.
Die Plastik-Clips hatte ich sicherheitshalber mitbestellt. War eine gute Idee, die lassen sich kaum zerstörungsfrei demontieren.
Hoffentlich habe ich jetzt wieder 28 Jahre Ruhe. :-)

Viele GrĂŒĂŸe,
Georg


ZurĂŒck zu „T3-Aktuell (BJ 1979 - 1992)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast