Flansch 34 PICT Vergaser

aktueller Austausch vor dem Posten ruhig mal die SUCHE benutzen!

Moderatoren: tce, gvz, jany, Staff

Benutzeravatar
Georg DF
Mit-Leser
BeitrÀge: 5
Registriert: 24.09.2018, 22:20
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Hochdach Stefan
Leistung: 60 PS
Motorkennbuchstabe: DF
Anzahl der Busse: 1

Flansch 34 PICT Vergaser

Beitragvon Georg DF » 07.11.2018, 22:12

Servus,

ich fahre den 60 PS Benziner. Im September war der Vergaserflansch (so weit ich weiß nur bei DF, EY und CT verbaut) nach 2 Jahren und 8.700 km wieder fĂ€llig. Jetzt beim Einwintern habe ich den Flansch wieder ausgebaut (damit er nicht frieren muss) und siehe da nach nur 200 km erste Anzeichen fĂŒr die vom alten Flansch bekannten Risse.
Reklamiert und die Info erhalten, dass die verfĂŒgbaren Flansche lieblos gefertigt sind. Heute Ersatz bekommen und auch der Neue hat schon ein kleines Loch.

Der Flansch hat wohl die Funktionen:
a) mechanische Verbindung Ansaugrohr, Vergaser
b) dÀmpfen von Vibrationen
c) thermische Entkopplung Ansaugrohr, Vergaser
d) ???

Bin am Überlegen, ob ein anzufertigendes Aluteil mit Bakelit-Dichtung am Vergaser und Dichtpapier am Ansaugrohr den Flansch ersetzen könnte. Funktion a) und b) ja. FĂŒr c) habe ich noch keine Idee.

Hat jemand Àhnliche Schwierigkeiten?
Dankbar fĂŒr Kommentare und Anregungen.

Gruß Georg

Interessehalber: Weiß wer, wie viele Busse mit CT,DF,EY-Motoren gebaut wurden?

ZurĂŒck zu „T3-Aktuell (BJ 1979 - 1992)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: newt3 und 6 GĂ€ste