Ă–ldruckschalter wbx mv - wie vorgehen beim Wechsel?

aktueller Austausch vor dem Posten ruhig mal die SUCHE benutzen!

Moderatoren: gvz, jany, tce, Staff

Benutzeravatar
rustandpeace
Mit-Leser
Beiträge: 33
Registriert: 22.12.2016, 09:05
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: selfmade camping
Leistung: 95 PS
Motorkennbuchstabe: MV
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Offenburg
Kontaktdaten:

Ă–ldruckschalter wbx mv - wie vorgehen beim Wechsel?

Beitragvon rustandpeace » 14.04.2019, 19:27

Hi zusammen,

Ich muss meinen öldruckschalter wechseln. Er befindet sich unter der wasserpumpe, hinter der riemenscheibe. Hat jemand nen Tipp?

bullifried
Harter Kern
Beiträge: 2111
Registriert: 11.07.2016, 20:52
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Doka
Leistung: 112Ps
Motorkennbuchstabe: DJ
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: etwas sĂĽdl. von Berlin

Re: Ă–ldruckschalter wbx mv - wie vorgehen beim Wechsel?

Beitragvon bullifried » 14.04.2019, 19:31

Stecker ab, raus schrauben, rein schrauben, Stecker ruff, fäddich! :g5
Eventuell den Adapter mit MaulschlĂĽssel gegen halten. Wandert gerne eher raus.
:bier

Benutzeravatar
14Feuerwehr245
Harter Kern
Beiträge: 1044
Registriert: 28.01.2015, 20:17
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Pritsche
Leistung: 95 PS
Motorkennbuchstabe: MV
Anzahl der Busse: 0

Re: Ă–ldruckschalter wbx mv - wie vorgehen beim Wechsel?

Beitragvon 14Feuerwehr245 » 14.04.2019, 19:40

Hallo rustandpeace,

entspann den Riemen und schraub die Riemenscheibe der Wapu ab das gibt etwas Platz.

Guten Wirkungsgrad :sun

Schöne Grüße von der Wasserkunst an der Leine
Viktor Wiesel(flink) inc.
VW T3 MV 2,1l Feuerwehr Syncro Pritschenwagen, Hochdach-Halbkastenwagen, Polizei Automatik Kombi Bj. '87 '89 '90
VW T3 DG 1,9l Caravelle (in H Vorbereitung) & Pritschenwagen Bj. ''87 '90

Benutzeravatar
neujoker
Antik-Inventar
Beiträge: 18568
Registriert: 05.10.2004, 23:15
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 2WD Atlantic; 4WD MV
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: BA

Re: Ă–ldruckschalter wbx mv - wie vorgehen beim Wechsel?

Beitragvon neujoker » 14.04.2019, 20:20

Wenn man den Keilriemen abnimmt wird die Sicht aufs Arbeitsfeld besser. Mit einer geeigneten Langnuss geht es dann relativ gut.
Ich wünsche allen unfall- und störungsfreie Fahrt mit dem VW-Bus
Joachim
Wann lernen Nutzer zu ihren Fragen auch vernĂĽnftige Angaben zu machen? :roll:
Irren ist menschlich; ich antworte nicht mehr auf PN, also nix mit Privatberatung, fragt im Forum

Benutzeravatar
rustandpeace
Mit-Leser
Beiträge: 33
Registriert: 22.12.2016, 09:05
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: selfmade camping
Leistung: 95 PS
Motorkennbuchstabe: MV
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Offenburg
Kontaktdaten:

Re: Ă–ldruckschalter wbx mv - wie vorgehen beim Wechsel?

Beitragvon rustandpeace » 14.04.2019, 21:31

Super vielen Dank, ich werde es probieren.


Zurück zu „T3-Aktuell (BJ 1979 - 1992)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast