WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

aktueller Austausch vor dem Posten ruhig mal die SUCHE benutzen!

Moderatoren: tce, gvz, jany, Staff

Benutzeravatar
lars114
Poster
Beitr├Ąge: 73
Registriert: 09.03.2010, 20:31
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: Halbkasten
Leistung: 90PS
Motorkennbuchstabe: 1Z
Anzahl der Busse: 1

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon lars114 » 30.12.2016, 14:46

.....den Hersteller weiss ich nicht mehr da die ganze Sache rund 6 Jahre her ist und ich seitdem keinen mehr brauchte. Wie gesagt - es war eine Suche im Netz und mit ein paar Telefonaten kam ich auf den Richtigen. Ich denke aber das ein K├╝hler mit einem "d├╝nnen" Netz trotzdem ausreichende K├╝hlung verschafft.

Viel erfolg bei den jeweiligen Umbauten - Lars

Benutzeravatar
BDB
Mit-Leser
Beitr├Ąge: 11
Registriert: 16.06.2009, 10:22
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Ex BW Funkbus
Leistung: 110 PS
Motorkennbuchstabe: AFN
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Ganderk├Ąse
Kontaktdaten:

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon BDB » 31.12.2016, 01:51

@Lars: Ich denke, der hier vom Turbozentrum durfte es ganz gut treffen:
http://www.turbozentrum.de/universalteile/ladeluftsystem/ladeluftkuehler/wassergekuehlter-ladeluftkuehler-276x225x90mm-66mm/a-71844/

Ich war jetzt schon an dem Punkt, dass ich mir ├╝berlegte, zwei 31,75x63,5x152,4mm Fl├╝ssigkeit/Luft Netze von Bell Intercoolers zu bestellen, dann meinte Amazon allerdings das zu den 204$ noch 195$ tax and shipping dazu k├Ąm(bzw. 125$ f├╝r ein St├╝ck).. Das ist mir dann doch zu teuer, da werde ich wohl noch mal (wo-)anders anfragen m├╝ssen..

Guten Rutsch allen!

Martin

Benutzeravatar
lars114
Poster
Beitr├Ąge: 73
Registriert: 09.03.2010, 20:31
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: Halbkasten
Leistung: 90PS
Motorkennbuchstabe: 1Z
Anzahl der Busse: 1

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon lars114 » 31.12.2016, 14:43

@Martin:

Ja das w├Ąre der Richtige. Er passt hervorragend in das linke Ohr. Bei Froozenboost in den Staaten bekommst du ihn auch. Kombiniere diesen mit dem Cinquecentok├╝hler und du hast eine saubere und gut funktionierende L├Âsung.

Viel Erfolg damit - Lars

newt3
Harter Kern
Beitr├Ąge: 2377
Registriert: 02.08.2006, 22:30
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: bus
Leistung: 70
Motorkennbuchstabe: VW

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon newt3 » 31.12.2016, 16:15

turbozentrum hat auch nen wllk direkt f├╝r den t3 im angebot. gibts halt leider nicht geschenkt (und keine ahnung wieviel netz dann in dem kasten drin ist)
http://www.turbozentrum.de/ladeluftsyst ... 3/a-63081/
VERKAUFE DIVERSE TEILE AUS DOKA 1.6TD JX 11/1992 168538km http://www.bulliforum.com/viewtopic.php?f=10&t=90914

Benutzeravatar
Alexander
Stammposter
Beitr├Ąge: 744
Registriert: 09.02.2016, 21:10
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: Multivan/Kombis/Doka
Anzahl der Busse: 4
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon Alexander » 31.12.2016, 16:31

newt3 hat geschrieben:und keine ahnung wieviel netz dann in dem kasten drin ist

Der Kasten besteht quasi nur aus Netz :-)

Falls jemand live gucken m├Âchte, ich habe den da.
Meiner Meinung nach das Optimum f├╝r den Syncro.
Viele Gr├╝├če,
Alexander

Benutzeravatar
xfranzx
Harter Kern
Beitr├Ąge: 1355
Registriert: 21.07.2012, 00:03
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan Whitestar
Leistung: 110 PS
Motorkennbuchstabe: AFN
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Frauenau od. Regensburg

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon xfranzx » 31.12.2016, 16:56

Hmm.. bei dem Preis dann doch lieber vinreebs l├Âsung... :-/

Gesendet von: Unterwegs
90er T3 Whitestar, Standheizung, 2. Batterie, Drehsitz uvm.
110PS TDI AFN, Getriebe UN1 - ersetzt durch Audi A4 Getriebe, 180┬░ gedreht, T4 GLG Getriebeseitig
-------
92er Syncro - EX-├ľst.Bundespost-Werkshochdach-Funkmesswagen --> Wird Allround-Camper

Benutzeravatar
BDB
Mit-Leser
Beitr├Ąge: 11
Registriert: 16.06.2009, 10:22
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Ex BW Funkbus
Leistung: 110 PS
Motorkennbuchstabe: AFN
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Ganderk├Ąse
Kontaktdaten:

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon BDB » 31.12.2016, 17:15

Wobei man eben Angaben wie 405HP, 575cf/min -> 2.25" x 4.65" x 7.00" (= 1,2l Netzvolumen) findet. Das ist sicher nicht linear, deutet aber f├╝r mich darauf hin, das man bei 110PS selbst mit 0,6l Netzvolumen noch gut bedient sein k├Ânnte..(?!) Also, ob man wirklich einen so gro├čen Klotz braucht?
...
Wenn ich mich richtig erinnere hielt sich die Temperatur bei meinem AFN mit dem Peugeot-WLLK und dem Cinquecentok├╝hler immer bei ca 35-40*C -

Benutzeravatar
xfranzx
Harter Kern
Beitr├Ąge: 1355
Registriert: 21.07.2012, 00:03
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan Whitestar
Leistung: 110 PS
Motorkennbuchstabe: AFN
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Frauenau od. Regensburg

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon xfranzx » 31.12.2016, 17:19

Weis jetzt nicht was tibos Netze f├╝r ein Volumen haben, aber beim afn reichts mMn, wenn ich mir die Temperatur so anschaue. Kommt halt auch immer drauf an was man vor hat...
Bei nem 1.8t mit 200ps mag der og. K├╝hler vllt eher seine Berechtigung haben.

Gru├č, Franz

Gesendet von: Unterwegs
90er T3 Whitestar, Standheizung, 2. Batterie, Drehsitz uvm.
110PS TDI AFN, Getriebe UN1 - ersetzt durch Audi A4 Getriebe, 180┬░ gedreht, T4 GLG Getriebeseitig
-------
92er Syncro - EX-├ľst.Bundespost-Werkshochdach-Funkmesswagen --> Wird Allround-Camper

Benutzeravatar
Vinreeb
Inventar
Beitr├Ąge: 2979
Registriert: 26.05.2009, 21:39
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: BW-Gammelmultivan
Leistung: 115
Motorkennbuchstabe: AGG
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Erlangen

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon Vinreeb » 03.01.2017, 14:33

Es kommt ja nicht nur auf das Volumen an, sondern haupts├Ąchlich auf die in diesem Volumen verbaute tauscherfl├Ąche. ich wei├č aus erfahrung, das diese "Billigk├╝hler" gerne normale luft-luft-Netze verwenden, mit dem ergebnis viel zu gro├čer wasserkan├Ąle gegen├╝ber dem otimum, am ende ist mein netz bei halber gr├Â├če mindestens genauso performant, hat aber den vorteil in den von mir angepeilten Bauraum zu passen und somit druckverluste in den leitungen zu vermeiden.
Panzertape ist "Die Macht" ... es hat eine helle und eine dunkle Seite und es h├Ąlt das Universum zusammen

Benutzeravatar
DaBusRocker
Mit-Leser
Beitr├Ąge: 3
Registriert: 02.03.2015, 18:08
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Carthago Malibu mit
Leistung: 69
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 2

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon DaBusRocker » 04.01.2017, 12:52

Hallo zusammen,
Den WLLK vom Turbozentrum gibts auch direkt vom Hersteller. Turbosucht hei├čt der.
Preislich vor allem auch ein ordentlicher Unterschied.
Gutes Neues Jahr euch allen! :-P
Don't eat yellow snow!

Benutzeravatar
Vinreeb
Inventar
Beitr├Ąge: 2979
Registriert: 26.05.2009, 21:39
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: BW-Gammelmultivan
Leistung: 115
Motorkennbuchstabe: AGG
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Erlangen

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon Vinreeb » 04.01.2017, 14:40

Jup gerade geguckt, dort sieht man auch wie die Netze aufgebaut sind, sehr grob und mit riesigen Wasserkan├Ąlen, weil es im Grunde Luft-Luft Netze sind. Handwerklich ist an deren Arbeiten aber nix auszusetzen. Meine Netze sind jedoch viel kompakter aufgebaut... sind halt Gro├čseriennetze die daf├╝r gedacht sind, ich hab irgendwo noch eines aufgeschnitten liegen, muss mal Bilder von machen dann kann man das vergleichen :g5
Panzertape ist "Die Macht" ... es hat eine helle und eine dunkle Seite und es h├Ąlt das Universum zusammen

csyncro
Mit-Leser
Beitr├Ąge: 6
Registriert: 17.05.2011, 10:57
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: Eigenbau
Leistung: 90 PS
Motorkennbuchstabe: 1Z
Anzahl der Busse: 1

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon csyncro » 11.01.2017, 09:32

Gibts denn jetzt irgeneine L├Âsung f├╝r 1Z? Da h├Ątte ich starkes Interesse.

Gruss Christian

Benutzeravatar
Vinreeb
Inventar
Beitr├Ąge: 2979
Registriert: 26.05.2009, 21:39
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: BW-Gammelmultivan
Leistung: 115
Motorkennbuchstabe: AGG
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Erlangen

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon Vinreeb » 11.01.2017, 11:07

Bisher nur ├╝ber den standardk├╝hler und JX kr├╝mmer und dann Adapter auf 1z turbo. ich arbeite an einer L├Âsung mit dem 1Z setup, da geht es aber nur schleppend vorw├Ąrts.
Panzertape ist "Die Macht" ... es hat eine helle und eine dunkle Seite und es h├Ąlt das Universum zusammen

csyncro
Mit-Leser
Beitr├Ąge: 6
Registriert: 17.05.2011, 10:57
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: Eigenbau
Leistung: 90 PS
Motorkennbuchstabe: 1Z
Anzahl der Busse: 1

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon csyncro » 11.01.2017, 13:25

Danke f├╝r die Info, kannst Du da zeitlich schon was einsch├Ątzen?

Benutzeravatar
ArCane
Harter Kern
Beitr├Ąge: 2166
Registriert: 01.09.2009, 23:26
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: ~130PS
Motorkennbuchstabe: AHU
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Gro├č-Gerau

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon ArCane » 11.01.2017, 21:17

Wenn man dich in irgendeiner Art und Weise unterst├╝tzen kann, sag Bescheid.
Bild

Michael.R
Mit-Leser
Beitr├Ąge: 10
Registriert: 28.04.2013, 11:12
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Joker
Leistung: 72PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Bei M├╝nster

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon Michael.R » 11.01.2017, 21:43

@ vinreeb, hast du meine Br├╝cke bekommen? War sie so schon zu gebrauchen?
Leider hatte die Br├╝cke 4mm Dreck von innen :kotz

Benutzeravatar
Vinreeb
Inventar
Beitr├Ąge: 2979
Registriert: 26.05.2009, 21:39
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: BW-Gammelmultivan
Leistung: 115
Motorkennbuchstabe: AGG
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Erlangen

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon Vinreeb » 12.01.2017, 09:36

Jup, die ist da, wirklich sauber ist sie aber nicht geworden, sobald ich sie auffr├Ąse mach ich dir ein paar Bilder damit du siehst was ich meine. Die TDI Br├╝cken sind meist so viel Aufwand zum herrichten das es sich kaum lohnt :-(
Panzertape ist "Die Macht" ... es hat eine helle und eine dunkle Seite und es h├Ąlt das Universum zusammen

UHT
Poster
Beitr├Ąge: 105
Registriert: 31.05.2013, 17:18
Modell: keinen
Aufbauart/Ausstattung: -
Anzahl der Busse: 0
Wohnort: Bodenseekreis

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon UHT » 12.01.2017, 12:46

Gibt es nun eine M├Âglichkeit f├╝r einen Gegenk├╝hler oben? Unten sitzt bei mir der ├ľlk├╝hler. Alu K├Ąsten Schwei├čen kann ich nicht :-(

Benutzeravatar
xfranzx
Harter Kern
Beitr├Ąge: 1355
Registriert: 21.07.2012, 00:03
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan Whitestar
Leistung: 110 PS
Motorkennbuchstabe: AFN
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Frauenau od. Regensburg

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon xfranzx » 12.01.2017, 13:02

├ľlk├╝hler davor montieren oder eben oben.
Kannst ja auch den normalen k├╝hler etwas nach hinten versetzen.
Der gegenk├╝hler brauchtschon bissl fl├Ąche.

Gesendet von: Unterwegs
90er T3 Whitestar, Standheizung, 2. Batterie, Drehsitz uvm.
110PS TDI AFN, Getriebe UN1 - ersetzt durch Audi A4 Getriebe, 180┬░ gedreht, T4 GLG Getriebeseitig
-------
92er Syncro - EX-├ľst.Bundespost-Werkshochdach-Funkmesswagen --> Wird Allround-Camper

Michael.R
Mit-Leser
Beitr├Ąge: 10
Registriert: 28.04.2013, 11:12
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Joker
Leistung: 72PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Bei M├╝nster

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon Michael.R » 12.01.2017, 20:42

Jo schick mir mal ein paar Bilder, ich w├╝ste noch ein paar M├Âglichkeiten die Dinger sauber zu bekommen. :gr

Benutzeravatar
rio_der_erste
Stammposter
Beitr├Ąge: 569
Registriert: 24.09.2009, 20:30
Modell: keinen
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 0
Wohnort: Tiefenbach

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon rio_der_erste » 13.01.2017, 08:37

...Palette, Schraubzwinge und Ansaugkr├╝mmer aufladen und 30Min vor Betriebsschlu├č an den Waschpark fahren. Alte Klamotten anziehen :mrgreen: Kr├╝mmer auf die Palette zwingern und dann vollgas mitm Hochruckreiniger. Danach Breff f├╝r Fett und eingebranntes 50/50 mit Wasser in einen alten Topf, Br├╝cke ein paar St├╝ndchen kochen. Dann noch mit Vergaserreiniger an die letzten Reste.
...worldwide freeride

Benutzeravatar
Vinreeb
Inventar
Beitr├Ąge: 2979
Registriert: 26.05.2009, 21:39
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: BW-Gammelmultivan
Leistung: 115
Motorkennbuchstabe: AGG
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Erlangen

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon Vinreeb » 13.01.2017, 09:30

Ne, alles bringst du auch so nicht raus...
Im Augenblick ist der g├Ąngige weg: auffr├Ąsen mit der entsprechenden saurerrei, einlegen in diesel/Benzingemisch f├╝r ne Woche und dann durch die gefr├Ąste ├ľffnung mit Hei├čwasser-hd-reiniger. manchmal bleiben selbst so reste drin wo der strahl nicht richtig hin kommt. In diesm Falle kann ich die Br├╝cke dann nicht strahlen sondern nur mit der Edelstahl Drahtb├╝rste reinigen. In dem ├ľlmatsch setzen sich gerne Glasperlen, das Risiko sowas in den motor zu bekommen w├Ąre zu gro├č. Oder ich gebe sie nochmal zum fremdreinigen...
Panzertape ist "Die Macht" ... es hat eine helle und eine dunkle Seite und es h├Ąlt das Universum zusammen

Michael.R
Mit-Leser
Beitr├Ąge: 10
Registriert: 28.04.2013, 11:12
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Joker
Leistung: 72PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Bei M├╝nster

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon Michael.R » 13.01.2017, 12:12

rio_der_erste hat geschrieben:...Palette, Schraubzwinge und Ansaugkr├╝mmer aufladen und 30Min vor Betriebsschlu├č an den Waschpark fahren. Alte Klamotten anziehen :mrgreen: Kr├╝mmer auf die Palette zwingern und dann vollgas mitm Hochruckreiniger. Danach Breff f├╝r Fett und eingebranntes 50/50 mit Wasser in einen alten Topf, Br├╝cke ein paar St├╝ndchen kochen. Dann noch mit Vergaserreiniger an die letzten Reste.


So hab ich das gemacht :g5
Allerdings muss ich sagen, k├Ânnte ich da noch mit der Chemischen Keule, welche es nicht f├╝r den Endverbraucher gibt, dran. M├╝sste man nur Aufpassen, dass die Br├╝cke da bleibt :lol:

Benutzeravatar
rio_der_erste
Stammposter
Beitr├Ąge: 569
Registriert: 24.09.2009, 20:30
Modell: keinen
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 0
Wohnort: Tiefenbach

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon rio_der_erste » 20.01.2017, 15:53

hat sich eigentlich schonmal jemand Gedanken ├╝ber die Durchflu├črichtung gemacht? Oder hab ich das verpasst?Bei WLLKs soll das Wasser ja der Ladeluft quasi entgegenflie├čen... Beim Vinreeb sein K├╝hler is wohl eher wurscht denke ich...? oda?
...worldwide freeride

Benutzeravatar
Vinreeb
Inventar
Beitr├Ąge: 2979
Registriert: 26.05.2009, 21:39
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: BW-Gammelmultivan
Leistung: 115
Motorkennbuchstabe: AGG
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Erlangen

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon Vinreeb » 20.01.2017, 16:12

Kreuzstromw├Ąrmetauscher, jup ist wurscht :)
Panzertape ist "Die Macht" ... es hat eine helle und eine dunkle Seite und es h├Ąlt das Universum zusammen

Benutzeravatar
rio_der_erste
Stammposter
Beitr├Ąge: 569
Registriert: 24.09.2009, 20:30
Modell: keinen
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 0
Wohnort: Tiefenbach

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon rio_der_erste » 30.01.2017, 13:28

BildBild

was muss ich denn in der Bucht eingeben dass ich nen Stecker mit nem St├╝ck Kabel dran f├╝r meine Pumpe finde...?

Gesendet von meinem SM-G850F mit Tapatalk
...worldwide freeride

Benutzeravatar
xfranzx
Harter Kern
Beitr├Ąge: 1355
Registriert: 21.07.2012, 00:03
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan Whitestar
Leistung: 110 PS
Motorkennbuchstabe: AFN
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Frauenau od. Regensburg

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon xfranzx » 30.01.2017, 13:45

Welche Pumpe is denn das? Sieht nach welchen von Amp aus? Bei VW bekommst ihn sicher! Sind dort auch recht bezahlbar. .2-3eur.

Gesendet von meinem SM-G388F mit Tapatalk
90er T3 Whitestar, Standheizung, 2. Batterie, Drehsitz uvm.
110PS TDI AFN, Getriebe UN1 - ersetzt durch Audi A4 Getriebe, 180┬░ gedreht, T4 GLG Getriebeseitig
-------
92er Syncro - EX-├ľst.Bundespost-Werkshochdach-Funkmesswagen --> Wird Allround-Camper

Benutzeravatar
xfranzx
Harter Kern
Beitr├Ąge: 1355
Registriert: 21.07.2012, 00:03
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan Whitestar
Leistung: 110 PS
Motorkennbuchstabe: AFN
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Frauenau od. Regensburg

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon xfranzx » 30.01.2017, 14:20

[img]https://uploads.tapatalk-cdn.com/20170130/87144bedf6db921a5acc4fb42d44c597.jpg[/img]

Kann dir leider nur die Teilenummer der 3-poligen Variante geben. Typ m├╝sste aber passen.

Gesendet von meinem SM-G388F mit Tapatalk
90er T3 Whitestar, Standheizung, 2. Batterie, Drehsitz uvm.
110PS TDI AFN, Getriebe UN1 - ersetzt durch Audi A4 Getriebe, 180┬░ gedreht, T4 GLG Getriebeseitig
-------
92er Syncro - EX-├ľst.Bundespost-Werkshochdach-Funkmesswagen --> Wird Allround-Camper

Benutzeravatar
rio_der_erste
Stammposter
Beitr├Ąge: 569
Registriert: 24.09.2009, 20:30
Modell: keinen
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 0
Wohnort: Tiefenbach

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon rio_der_erste » 30.01.2017, 17:52

hmmm... wenn ich in der Bucht suche dann kommen jede Menge die so ausschauen als w├╝rden sie vielleicht passen, nur haben alle unterschiedliche Nummern... :gr
An der Pumpe hab ich ja zwei Stege im Stecker, denke mal das ist so ne Art Verbauschutz. Da brauchts wohl genau das richtige Gegenst├╝ck. Doch mal an der freundlichen Teiletheke schauen... aber die m├Âgen mich nicht :mrgreen:
...worldwide freeride

Benutzeravatar
xfranzx
Harter Kern
Beitr├Ąge: 1355
Registriert: 21.07.2012, 00:03
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan Whitestar
Leistung: 110 PS
Motorkennbuchstabe: AFN
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Frauenau od. Regensburg

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon xfranzx » 30.01.2017, 18:05

Der verbauschutz ist mit nem scharfen messer oder stechbeitl gleich weg. Wieso m├Âgen die dich nicht? Immer so komplizierte Fragen? Aber anhand der Vw nummer der Pumpe m├╝sste sich der passende Stecker finden lassen.

Gesendet von meinem SM-G388F mit Tapatalk
90er T3 Whitestar, Standheizung, 2. Batterie, Drehsitz uvm.
110PS TDI AFN, Getriebe UN1 - ersetzt durch Audi A4 Getriebe, 180┬░ gedreht, T4 GLG Getriebeseitig
-------
92er Syncro - EX-├ľst.Bundespost-Werkshochdach-Funkmesswagen --> Wird Allround-Camper

Benutzeravatar
rio_der_erste
Stammposter
Beitr├Ąge: 569
Registriert: 24.09.2009, 20:30
Modell: keinen
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 0
Wohnort: Tiefenbach

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon rio_der_erste » 30.01.2017, 20:09

jaja, wieder der Freak mit seinen alten Karren.. :mrgreen: :mrgreen: :muaha
immer ewig rumnerven und dann nur Krimskrams kaufen :roll:
Die Pumpe ist nicht VW, ich glaub die geh├Ârt in Benz, ist auf jeden Fall Bosch und sogar Germany
...worldwide freeride

Benutzeravatar
xfranzx
Harter Kern
Beitr├Ąge: 1355
Registriert: 21.07.2012, 00:03
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan Whitestar
Leistung: 110 PS
Motorkennbuchstabe: AFN
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Frauenau od. Regensburg

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon xfranzx » 30.01.2017, 20:14

Dann tun sich die vermutlich etwas achwer bei VW. Vllt mal Trost/Stahlgruber/W├╝rth abklappern.

Gesendet von meinem SM-G388F mit Tapatalk
90er T3 Whitestar, Standheizung, 2. Batterie, Drehsitz uvm.
110PS TDI AFN, Getriebe UN1 - ersetzt durch Audi A4 Getriebe, 180┬░ gedreht, T4 GLG Getriebeseitig
-------
92er Syncro - EX-├ľst.Bundespost-Werkshochdach-Funkmesswagen --> Wird Allround-Camper

Paul S.
Harter Kern
Beitr├Ąge: 1151
Registriert: 15.01.2013, 09:10
Aufbauart/Ausstattung: T3

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon Paul S. » 30.01.2017, 20:47

Pragmatisch Kabel angel├Âtet. Dichtschlonze rein, fertig.
Klar w├Ąr ein Stecker sch├Âner, aber find mal den passenden...merkste ja grad selber :mrgreen:

Benutzeravatar
xfranzx
Harter Kern
Beitr├Ąge: 1355
Registriert: 21.07.2012, 00:03
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan Whitestar
Leistung: 110 PS
Motorkennbuchstabe: AFN
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Frauenau od. Regensburg

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon xfranzx » 30.01.2017, 20:51

Man muss nur in die l├Ąden gehen. Dauert nur paar Minuten. Is ja ein std. Stecker. Ich wette AMP.

Gesendet von meinem SM-G388F mit Tapatalk
90er T3 Whitestar, Standheizung, 2. Batterie, Drehsitz uvm.
110PS TDI AFN, Getriebe UN1 - ersetzt durch Audi A4 Getriebe, 180┬░ gedreht, T4 GLG Getriebeseitig
-------
92er Syncro - EX-├ľst.Bundespost-Werkshochdach-Funkmesswagen --> Wird Allround-Camper

Benutzeravatar
yamsun
Inventar
Beitr├Ąge: 2757
Registriert: 04.06.2011, 12:37
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: WoMo
Leistung: 69 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Berlin

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon yamsun » 30.01.2017, 22:24

Bez├╝glich des Steckers, schau dir mal die an: 1J0 973 722 bzw. 1J0 973 702 an.
Hier mit Ma├čen: ebay Nr. 171051648210 (zweites Foto)

Oder hier noch interessant: https://www.aliexpress.com/item/2Pcs-Ca ... .78.5KMNMD
Bild

Benutzeravatar
rio_der_erste
Stammposter
Beitr├Ąge: 569
Registriert: 24.09.2009, 20:30
Modell: keinen
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 0
Wohnort: Tiefenbach

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon rio_der_erste » 31.01.2017, 18:44

Alles gut, hab das richtige gefunden :mrgreen:
...worldwide freeride

Benutzeravatar
Vinreeb
Inventar
Beitr├Ąge: 2979
Registriert: 26.05.2009, 21:39
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: BW-Gammelmultivan
Leistung: 115
Motorkennbuchstabe: AGG
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Erlangen

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon Vinreeb » 02.05.2017, 00:17

Kleines Update zum Thema TDI Wllk... heute endlich einen ma├čgebastelten f├╝r einen 1Z fertig gebrutzelt...
Die TDI biester sind einfach doof, besonders der 1Z weil der turboabgang son nahe am zylinderkopf ist, das das netz zu tief ist... deswegen diese lustige schn├Ârkelei.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Ich hoffe ich finde in zukunft eine m├Âglichkeit das aus vorgefertigten Teilen zu bauen, weil das ganze anpassen heften und zus├Ągen echt keinen spa├č macht.

Gr├╝├če,
Thibaut
Panzertape ist "Die Macht" ... es hat eine helle und eine dunkle Seite und es h├Ąlt das Universum zusammen

alwaysbusted
Poster
Beitr├Ąge: 114
Registriert: 07.06.2011, 20:15
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 100PS?
Motorkennbuchstabe: AAZ
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Bergisches Land

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon alwaysbusted » 02.05.2017, 09:26

Spricht was dagegen am 1Z den JX-Abgaskr├╝mmer mit dem etwas gr├Â├čeren 1,9TD Lader zu fahren? Klar die Wastegate Leitung m├╝sste man umbauen f├╝rs Steuerger├Ąt etc. Somit h├Ątte man die Chance den originalen Motortr├Ąger zu belassen und den AAZ-Frischluftkr├╝mmer zu verbauen, dieser h├Ątte auch mehr Platz f├╝r das WLLK Netz, richtig? Auch w├╝rde der "Look" originaler bleiben wenn man bei dem Originalen Luftfilter etc. bleibt. Oder w├╝rde so ein Setup wesentliche nachteile haben?

Benutzeravatar
Vinreeb
Inventar
Beitr├Ąge: 2979
Registriert: 26.05.2009, 21:39
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: BW-Gammelmultivan
Leistung: 115
Motorkennbuchstabe: AGG
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Erlangen

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon Vinreeb » 02.05.2017, 09:33

Die Briten machen sowas gerne, man nimmt aber keinen gr├Â├čeren lader, der vom jx ist schon deutlich gr├Â├čer als die tdi laderchen...
Es soll wohl fehlercodes geben weil der ladedruck im unteren Drehzahlbereich mit den gr├Â├čeren ladern nicht ausreichend schnell erreicht wird.

Man kann aber auch einen adapterflansch von trapez auf dreieckmontieren und daran dann den originalen TDI-turbo am JX kr├╝mmer h├Ąngen, daf├╝r habe ich auch schon mal was gebaut.
Diese TDI lader sind echt winzig... teilweise nur 35mm Aussendurchmesser am Abgang von der Ladeluft... :kp
Panzertape ist "Die Macht" ... es hat eine helle und eine dunkle Seite und es h├Ąlt das Universum zusammen

alwaysbusted
Poster
Beitr├Ąge: 114
Registriert: 07.06.2011, 20:15
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 100PS?
Motorkennbuchstabe: AAZ
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Bergisches Land

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon alwaysbusted » 02.05.2017, 09:39

Wenn das doch geht, warum der Aufwand mit dem Extra Motorhalter, sehr aufwendigen Umbau des WLLK etc.?

Mich w├╝rde auch motivieren so wenig wie M├Âglich von dem Originalen Krempel zu ├Ąndern bei einem origialen JX Setup. Schon Motorhalter, Luftfilter vom JX zu lassen w├Ąre doch genial oder? Jemand hat mal gesagt das man etwas mit der Wastegate Einstellung rumprobieren m├╝sste damit das Steuerger├Ąt damit klar kommt aber das h├Ârt sich f├╝r mich ├╝berschaubar an. Oder hab ich irgendwelche Sonstigen Nachteile nicht im Blick?

Benutzeravatar
Alexander
Stammposter
Beitr├Ąge: 744
Registriert: 09.02.2016, 21:10
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: Multivan/Kombis/Doka
Anzahl der Busse: 4
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon Alexander » 02.05.2017, 09:56

Moin,
damit der TDI problemlos l├Ąuft, ist es immer besser, m├Âglichst wenig bzw. gar nix am TDI zu ├Ąndern.
Da nehme ich doch lieber einen anderen Motorhalter (ein mechanisches Teile welches keinen ├ärger macht) als das ich anfange die Anbauteile des Motors zu ├Ąndern, mit dem Risiko das die Kennfelder nicht mehr passen.
Und die AGR (die Funktion lassen wir mal au├čen vor) sollte auch vorhanden sein.
Und diesen immer krummen, da thermisch gesehen die totale Fehlkonstruktion, JX-Kr├╝mmer schraube ich mir freiwillig schon gar nicht an den Motor.
Aber kann ja jeder machen wie er m├Âchte. :-)
Viele Gr├╝├če,
Alexander

Benutzeravatar
Vinreeb
Inventar
Beitr├Ąge: 2979
Registriert: 26.05.2009, 21:39
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: BW-Gammelmultivan
Leistung: 115
Motorkennbuchstabe: AGG
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Erlangen

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon Vinreeb » 02.05.2017, 14:55

Wie gesagt, viele Wege f├╝hren nach Rom.
die einen machen es so, die anderen machen es anders. der afn braucht zwingend seinen Turbo, weil er VTG nutzt, hier steht dann aber wieder die Druckdose im weg.
Motortr├Ąger sind auch nicht immer problemlos wie die h├Ąufigen Risse in Epytec Motortr├Ągern zeigen...
Ist ja auch nicht so n hartes ding den K├╝hler anders zu bauen, es ist halt Aufwand. aber einen Turbo an ne andere ecke zu setzen und dann passt aufgrund des kleineren Durchmessers des Turboabgangs der K├╝hler immer noch nicht 100% ist halt auch doof.
Inzwischen hab ich sogar ne leise idee wie ich eine agr bei der br├╝cke realisieren kann, aber das bleibt erst mal zukunftsmusik weil ultraaufw├Ąndig.
Panzertape ist "Die Macht" ... es hat eine helle und eine dunkle Seite und es h├Ąlt das Universum zusammen

Benutzeravatar
Alexander
Stammposter
Beitr├Ąge: 744
Registriert: 09.02.2016, 21:10
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: Multivan/Kombis/Doka
Anzahl der Busse: 4
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon Alexander » 02.05.2017, 15:07

Vinreeb hat geschrieben:Motortr├Ąger sind auch nicht immer problemlos wie die h├Ąufigen Risse in Epytec Motortr├Ągern zeigen...

Deshalb baue ich eigene Halter, welche ich ja auch verkaufe.
Viele Gr├╝├če,
Alexander

newt3
Harter Kern
Beitr├Ąge: 2377
Registriert: 02.08.2006, 22:30
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: bus
Leistung: 70
Motorkennbuchstabe: VW

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon newt3 » 02.05.2017, 22:13

"Und diesen immer krummen, da thermisch gesehen die totale Fehlkonstruktion, JX-Kr├╝mmer schraube ich mir freiwillig schon gar nicht an den Motor."

das ist sicher der punkt der sich nicht von der hand weisen l├Ą├čt.
unser alter jx im alten bus hatte in 3 zylindern ordentliche hohnspuren (nach 300tkm).
zylinder 4 (also dort wo der turbo am kr├╝mmer h├Ąngt) hatte keine hohnspuren mehr und war f├╝hlbar eingelaufen (mit dem finger mal ├╝ber die laufbaun und im oberen cm des motorblocks war klar mehr material als darunter zu f├╝hlen).
das sollte der thermik des kr├╝mmers/turbos anzulasten sein (auch wenn der motor durch pleuelabriss an zylinder1 verrreckt ist).

ob man sich nun diesen kr├╝mmer an den tdi holen m├Âchte muss jeder selbst wissen.
grunds├Ątzlich l├Ąuft der ja mit seiner direkteinspritzung und elektrischer pumoensteuerung etwas k├╝hler und mit wllk dann sicherlich auch sehr konstant.
ob die hitze des kr├╝mmers an zylinder4 da langfristig trotzem noch viel schlimmes anrichtet?

der tdi lader ist ├╝brigens erheblich g├╝nstiger zu bekommen. egal welchen kr├╝mmer und motorhalter du nun nimmst den tdi lader w├╝rde ich schon nehmen. (und wenn du den nimmst brauchst am jx kr├╝mmer einen entsprechenden adapter)
VERKAUFE DIVERSE TEILE AUS DOKA 1.6TD JX 11/1992 168538km http://www.bulliforum.com/viewtopic.php?f=10&t=90914

alwaysbusted
Poster
Beitr├Ąge: 114
Registriert: 07.06.2011, 20:15
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 100PS?
Motorkennbuchstabe: AAZ
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Bergisches Land

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon alwaysbusted » 03.05.2017, 14:31

Das sind gute agumente den TDI so zu belassen wie er ist (1Z & AFN) und den Bus/Mottorraum/Motorhalter etc. passend umzubauen - Danke f├╝r die Ged├Ąchnisst├╝tze :sun

Das der 1,6TD JX am 4 Zylinder am heisesten l├Ąuft hat auch damit zu tun, dass dieser Zylinder auch als letztes das "kalte" Wasser vom K├╝hler bekommt, sprich dieses ist schon durch die anderen 1-2-3 Zylinder immer w├Ąrmer geworden - der JX Kr├╝mmer wird die Thermik nat├╝rlich noch weiter verung├╝nstigen. Der Abgaskr├╝mmer vom TDI ist nat├╝rlich besser konsipiert als der JX, zus├Ątzlich hat der TDI keine Thermik probleme, man h├Ârt eher das gegenteil von nicht warm werden im Winter....

Ich muss mich nur noch von der m├Âglichen erhaltbaren Originalit├Ąt verabschieden, also das der Motoraum bei einem TDI umbau quasi komplett anderes aussehen wird als original :-) Deswegen mein Drang zumindest Motorhalter und Luftfilter im JX Look zu belassen, die WLLK Br├╝cke w├╝rde gut in dieses konzept passen. Mit diesem ganzen Thema w├Ąre auch interessant absehen zu k├Ânnen, welchen einfluss diese Dinge auf das H-Kennzeichen Gutachten haben mit TDI....Wobei einen 1Z mit JX anbauteilen sicher schwieriger wird ├╝berhaupt eingetragen zu bekommen :gr

Aber will wollen hier ja bei dem WLLK Thema bleiben, danke f├╝r die super Infos mit Bilder etc. Ich brauch noch etwas Zeit bis ich mit meinem TDI Umbau soweit bin....

Benutzeravatar
Alexander
Stammposter
Beitr├Ąge: 744
Registriert: 09.02.2016, 21:10
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: Multivan/Kombis/Doka
Anzahl der Busse: 4
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon Alexander » 03.05.2017, 14:55

alwaysbusted hat geschrieben:Ich brauch noch etwas Zeit bis ich mit meinem TDI Umbau soweit bin....

HI, ich habe gerade gesehen das du im Bergischen Land wohnst.
Somit ist es nicht so weit zu mir nach Wuppertal, falls du mal TDI im Motorraum sehen m├Âchtest.
Ein TDI im T3 mu├č nicht unordentlich oder gebastelt aussehen.
Bei Interesse schick mir einfach eine PN.
Viele Gr├╝├če,
Alexander

Benutzeravatar
neujoker
Antik-Inventar
Beitr├Ąge: 15485
Registriert: 05.10.2004, 23:15
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 2WD Atlantic; 4WD MV
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: BA

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon neujoker » 03.05.2017, 21:20

F├╝r den Einbau des 1Z in den T3 verdreht man doch sinnvoller Weise die Rumpfgruppe des Turboladers gegen├╝ber der Turbinenseite, so dass der ├ľlr├╝cklauf ann├Ąhernd senkrecht nach unten geht. Damit kann man doch auch den Abgang der Verdichterstufe durch Verdrehen des Verdichtergeh├Ąuses etwas vom Ansaugkr├╝mmer wegschwenken. Oder verhindert das der Aufbau der Wastegatesteuerung, die 60┬░-Drehstufen am Verdichter erzwingt?

Oder mache ich da einen Denkfehler?
Ich w├╝nsche allen unfall- und st├Ârungsfreie Fahrt mit dem VW-Bus
Joachim
Teilenummern aus autopartmaster.com
Preise http://www.nininet.de/preise/index.php
Irren ist menschlich; ich antworte nicht mehr auf PN, also nix mit Privatberatung, fragt im Forum

Benutzeravatar
Alexander
Stammposter
Beitr├Ąge: 744
Registriert: 09.02.2016, 21:10
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: Multivan/Kombis/Doka
Anzahl der Busse: 4
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon Alexander » 03.05.2017, 22:26

Hallo Joachim,
Denkfehler. Am besten l├Ą├čt man den TDI einfach so wie er ist.
Ich kann es jetzt mit Bildern nicht untermauern.
Viele Gr├╝├če,
Alexander

Benutzeravatar
Vinreeb
Inventar
Beitr├Ąge: 2979
Registriert: 26.05.2009, 21:39
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: BW-Gammelmultivan
Leistung: 115
Motorkennbuchstabe: AGG
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Erlangen

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon Vinreeb » 04.05.2017, 16:07

Joachim sieht das schon richtig, senkrecht stellen des Lagergeh├Ąuses macht f├╝r ├ľlfluss Sin, jedoch brigt das wahrscheinlich Probleme beim Anschluss, ein verdrehen des Verdichtergeh├Ąuses ist in der Theorie m├Âglich, hab ich auch an meinem versuchskopf probiert. Wie du beschrieben hast ist man durch die bl├Âde Halterung der Wastegatedose zu 60┬░ schritten gezwungen... 15 bis 20┬░ w├Ąre ideal... so m├╝sste man aber eine neue Halterung f├╝r das Wastegate bauen... oder das Verdichtergeh├Ąuse umschwei├čen :mrgreen:

Beides f├╝r mich in einer Kleinserie schon nicht mehr sinnvoll.
Panzertape ist "Die Macht" ... es hat eine helle und eine dunkle Seite und es h├Ąlt das Universum zusammen

Benutzeravatar
BDB
Mit-Leser
Beitr├Ąge: 11
Registriert: 16.06.2009, 10:22
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Ex BW Funkbus
Leistung: 110 PS
Motorkennbuchstabe: AFN
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Ganderk├Ąse
Kontaktdaten:

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon BDB » 11.06.2017, 02:24

Thema Kr├╝mmer reinigen - bei mir hat das sehr gut mit ner Kombination aus Dampfstrahler f├╝rs Grobe und "Metabo-Kaltwarmreiniger"(Kochen in Industriekaltreiniger, sch├Ątze Bref tuts auch) funktioniert:

Bild Bild Bild Bild
Es gibt noch ein paar Stellen, an denen minimal Ru├č haftet, aber im Gro├čen und Ganzen - strahlen werde ich das Teil nicht.

Aufw├Ąndiger als leichtfertig gedacht, WLLK mit Laminova W├Ąrmetauscher..:
Bild
(Insgesamt ein Experiment, Schuss ins Blaue)

Gr├╝├če,
Martin

Benutzeravatar
Vinreeb
Inventar
Beitr├Ąge: 2979
Registriert: 26.05.2009, 21:39
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: BW-Gammelmultivan
Leistung: 115
Motorkennbuchstabe: AGG
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Erlangen

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon Vinreeb » 13.06.2017, 16:46

Tach Martin,
da hast du irgendwie bisher mehr gl├╝ck als ich, dein Reinigungsmittel muss ich mal ausprobieren... im Augenblick mach ich die Dinger mit Hei├čwasser Hochdruckreiniger und Ultraschallbad sauber, dennoch komme ich normal nicht um das strahlen rum.

Kl├Ąr uns mal ├╝ber den W├Ąrmetauscher auf, das Ding sieht interessant aus.
Panzertape ist "Die Macht" ... es hat eine helle und eine dunkle Seite und es h├Ąlt das Universum zusammen


Zur├╝ck zu ÔÇ×T3-Aktuell (BJ 1979 - 1992)ÔÇť

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 G├Ąste