WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

aktueller Austausch vor dem Posten ruhig mal die SUCHE benutzen!

Moderatoren: gvz, jany, tce, Staff

Benutzeravatar
SeYeR
Stammposter
Beitr├Ąge: 202
Registriert: 05.10.2013, 02:20
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: BUS
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: AAZ
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Rhede

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon SeYeR » 06.12.2015, 21:06

Hab meine Pumpe aus der Bucht.

Mit dem Bildern versuch ich┬┤s nochmal.
https://goo.gl/photos/o3wkpkQVn3XPtumy6 Sollte das Komplette Album sein.

Benutzeravatar
Rhuska
Stammposter
Beitr├Ąge: 277
Registriert: 25.05.2014, 15:44
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: BW Bus
Leistung: 78 PS
Motorkennbuchstabe: AAZ
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Hersbruck

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon Rhuska » 06.12.2015, 22:47

Hab schon ein paar Verk├Ąufer angefragt ob die auch die Stecker noch dazu haben.

Aber das kann doch Original auch nicht so schwer sein den Stecker aufzutreiben? Joachim wo bist du? Hast doch sonst immer alle Teile-Nummern parat?


Gr├╝├če

Dominic
__________________________________
Vermiete Dachzelt Maggiolina f├╝r oben auf den Bus

BMW E39 525d BJ 2002
VW T3 BJ 1988
Vespa Primavera 125

Benutzeravatar
neujoker
Antik-Inventar
Beitr├Ąge: 14927
Registriert: 05.10.2004, 23:15
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 2WD Atlantic; 4WD MV
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: BA

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon neujoker » 06.12.2015, 22:58

Geh zu deinem VW-H├Ąndler. Die Pumpe ist im Passat ab 2015 / Polo ab 2013 / Scirocco ab 2015 / Golf 7 5G / Jetta ab 2015 verbaut. Die finden dann auch den Stecker.
Ich w├╝nsche allen unfall- und st├Ârungsfreie Fahrt mit dem VW-Bus
Joachim
Teilenummern aus autopartmaster.com
Preise http://www.nininet.de/preise/index.php
Irren ist menschlich; ich antworte nicht mehr auf PN, also nix mit Privatberatung, fragt im Forum

newt3
Harter Kern
Beitr├Ąge: 2201
Registriert: 02.08.2006, 22:30
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: bus
Leistung: 70
Motorkennbuchstabe: VW

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon newt3 » 06.12.2015, 23:32

im teileonkel findest stecker nicht unter den fahrzeugen sondern unter EL

ich glaub aber online onkel ( partscat.info zb) ist nur alles bis 2013 eingepflegt? falls der stecker neuer findest ihn dort evtl nicht. aber vermutlich gibts den ja an verschiedenen bosch pumpen, also auch bei ├Ąlteren fahrzeugen vor 2014.

'nen f├Ąhiger vw teilemensch sollte dir helfen k├Ânnen
VERKAUFE DIVERSE TEILE AUS DOKA 1.6TD JX 11/1992 168538km http://www.bulliforum.com/viewtopic.php?f=10&t=90914

Benutzeravatar
neujoker
Antik-Inventar
Beitr├Ąge: 14927
Registriert: 05.10.2004, 23:15
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 2WD Atlantic; 4WD MV
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: BA

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon neujoker » 06.12.2015, 23:43

Die Stecker findet man auch unter den Kabels├Ątzen. Aber ich bin nicht am VW-Teiletresen.
Ich w├╝nsche allen unfall- und st├Ârungsfreie Fahrt mit dem VW-Bus
Joachim
Teilenummern aus autopartmaster.com
Preise http://www.nininet.de/preise/index.php
Irren ist menschlich; ich antworte nicht mehr auf PN, also nix mit Privatberatung, fragt im Forum

Benutzeravatar
bully302
Mit-Leser
Beitr├Ąge: 28
Registriert: 22.05.2011, 13:15
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: Transporter
Leistung: 75 PS
Motorkennbuchstabe: AAZ
Anzahl der Busse: 3

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon bully302 » 07.12.2015, 07:18

Moin,

4H0.973.703 Flachkontaktgeh├Ąuse mit Kontaktverriegelung 3 polig ca. 3ÔéČ beim Freundlichen. Die Kontakte mit Einzelleitungen gibt es auch dazu, ca. 10ÔéČ f├╝r zwei St├╝ck ...

Pinbelegung sollte auf dem Typenschild zu erkennen sein:

Pin 1 -
Pin 2 +
Pin 3 S

Gru├č

Stephan

Benutzeravatar
Vinreeb
Inventar
Beitr├Ąge: 2972
Registriert: 26.05.2009, 21:39
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: BW-Gammelmultivan
Leistung: 115
Motorkennbuchstabe: AGG
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Erlangen

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon Vinreeb » 07.12.2015, 07:55

Dieser Stecker wird auch verwendet um pardistanzsensoren an zu schliessen.. Auf dem Schrott hin und wieder bei vag Fahrzeugen zu finden.
Panzertape ist "Die Macht" ... es hat eine helle und eine dunkle Seite und es h├Ąlt das Universum zusammen

MichaKinne
Stammposter
Beitr├Ąge: 405
Registriert: 23.12.2011, 12:07
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 75
Motorkennbuchstabe: AAZ
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Braunschweig

WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon MichaKinne » 07.12.2015, 08:58

Sorry, ich kann den K├╝hler gerade nicht vermessen. Aufgrund eines spontanen Hauskaufs wartet der WLLK bis zum Fr├╝hjahr.
Der K├╝hler hat aber in meiner Erinnerung nur drei ├ľffnungen. 2 Schlauchstutzen mit 36 mm Durchmesser und das genannte Gewinde f├╝r den Tempf├╝hler.

Bei mir hat es bis jetzt an einem z├╝gigen Einbau gescheitert, weil ich nicht Unsummen in die Schlauchreduzierer stecken wollte.
VW T3 Multivan, marsalarot, Aufstelldach, Radio und 4 Reifen
AAZ, 3H Getriebe mit 0,74 5. Gang, Hydromotorlager

Paul S.
Harter Kern
Beitr├Ąge: 1107
Registriert: 15.01.2013, 09:10
Aufbauart/Ausstattung: T3

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon Paul S. » 07.12.2015, 13:23

Wegen dem VAG-Stecker f├╝r die Pumpe...ich hab da ganz pragmatisch Kabel angel├Âtet und die Stecker├Âffnung mit Polymerkleber ausgef├╝llt

Benutzeravatar
Rhuska
Stammposter
Beitr├Ąge: 277
Registriert: 25.05.2014, 15:44
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: BW Bus
Leistung: 78 PS
Motorkennbuchstabe: AAZ
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Hersbruck

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon Rhuska » 07.12.2015, 16:54

So ├Ąhnlich hab ich es auch gemacht. Nur mit hei├čkleber. Funkt jetzt ab und zu etwas:-( f├╝r was steht s bei der pinbelegung? Hab alle M├Âglichkeiten durchprobiert. Am Anfang lief sie (trocken) immer nur kurz an. Dann irgendwann lief sie mit 2 Kabeln auf + und einem auf - und jetzt l├Ąuft sie mit 2 Kabeln einem auf + und einem auf - eines nutz ich garnicht.


Gr├╝├če

Dominic

EX-BW T3 BJ 88
AAZ, AAP mit langem 5. Gang
├ľlk├╝hler und WLLK
__________________________________
Vermiete Dachzelt Maggiolina f├╝r oben auf den Bus

BMW E39 525d BJ 2002
VW T3 BJ 1988
Vespa Primavera 125

Benutzeravatar
Rhuska
Stammposter
Beitr├Ąge: 277
Registriert: 25.05.2014, 15:44
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: BW Bus
Leistung: 78 PS
Motorkennbuchstabe: AAZ
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Hersbruck

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon Rhuska » 08.12.2015, 16:23

F├╝r alle die es wissen wollen. S steht wohl f├╝r Sensor bei der Pinbelegung und wird was mit Trockenlauf zu tun haben. Oder Signal? So genau wusste der das vom Freundlichen-Teileh├Ąndler auch nicht.


Gr├╝├če

Dominic

EX-BW T3 BJ 88
AAZ, AAP mit langem 5. Gang
├ľlk├╝hler und WLLK
__________________________________
Vermiete Dachzelt Maggiolina f├╝r oben auf den Bus

BMW E39 525d BJ 2002
VW T3 BJ 1988
Vespa Primavera 125

Benutzeravatar
SeYeR
Stammposter
Beitr├Ąge: 202
Registriert: 05.10.2013, 02:20
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: BUS
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: AAZ
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Rhede

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon SeYeR » 08.12.2015, 20:11

Denke das es Signal ist. Damit das Steuerger├Ąt wei├č wie viele U/min die Pumpe macht.
Die Pumpe selbst hat einen Trockenlaufschutz. Bei zu viel Luft am Rotor schaltet sie ab.

Die Pumpe gibt es auch in neu mit Stecker
bucht: ZB. K├╝hlwasser Pumpe Wasserpumpe Standheizung Webasto Thermo Top E

Benutzeravatar
Rhuska
Stammposter
Beitr├Ąge: 277
Registriert: 25.05.2014, 15:44
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: BW Bus
Leistung: 78 PS
Motorkennbuchstabe: AAZ
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Hersbruck

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon Rhuska » 12.01.2016, 22:26

Moin, will mir noch in die Wasserleitung nen Temperatursensor einbauen. Dachte an was mit Rohr-Anschluss was irgendwo in die Leitung gesteckt werden kann. Mit Leitung und Anzeige, digital oder analog eigentlich egal. Kann auch aus nem Schlachter sein. Jemand nen Tipp? Ich glaub ich hab so n Rohr mit 16mm innendurchmesser am WLLK. Danke


Gr├╝├če

Dominic
__________________________________
Vermiete Dachzelt Maggiolina f├╝r oben auf den Bus

BMW E39 525d BJ 2002
VW T3 BJ 1988
Vespa Primavera 125

Benutzeravatar
Rhuska
Stammposter
Beitr├Ąge: 277
Registriert: 25.05.2014, 15:44
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: BW Bus
Leistung: 78 PS
Motorkennbuchstabe: AAZ
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Hersbruck

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon Rhuska » 13.01.2016, 10:47

http://www.polo-motorrad.de/de/adapter-fur-wassertemperatursensor.html

der da w├Ąre cool. leider kann mir keiner sagen was da f├╝r ein Signal raus kommt und wie man das ausgelesen bekommt.

Hat jemand nen Tipp?
__________________________________
Vermiete Dachzelt Maggiolina f├╝r oben auf den Bus

BMW E39 525d BJ 2002
VW T3 BJ 1988
Vespa Primavera 125

Benutzeravatar
Vinreeb
Inventar
Beitr├Ąge: 2972
Registriert: 26.05.2009, 21:39
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: BW-Gammelmultivan
Leistung: 115
Motorkennbuchstabe: AGG
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Erlangen

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon Vinreeb » 13.01.2016, 15:37

Ich vermute einen typk oder PT 100 /PT 1000
ruf doch mal dort an :D
Panzertape ist "Die Macht" ... es hat eine helle und eine dunkle Seite und es h├Ąlt das Universum zusammen

Benutzeravatar
SeYeR
Stammposter
Beitr├Ąge: 202
Registriert: 05.10.2013, 02:20
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: BUS
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: AAZ
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Rhede

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon SeYeR » 13.01.2016, 19:38

Ha.
Hab den selben in der Bucht Beobachtungsliste @ 22,46 +390versand :-P

Zur Not je nach Gewinde einen anderen Sensor einsetzen.

Benutzeravatar
Rhuska
Stammposter
Beitr├Ąge: 277
Registriert: 25.05.2014, 15:44
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: BW Bus
Leistung: 78 PS
Motorkennbuchstabe: AAZ
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Hersbruck

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon Rhuska » 16.01.2016, 20:21

Hab nat├╝rlich mit denen gesprochen die wissen es nicht was da f├╝r ein Signal rauskommt.

Hab den jetzt bestellt, dazu noch bei Ebay n LCD-Display was direkt das PT100 Signal verarbeiten kann welches von dem F├╝hler kommt (Conrad)

https://www.conrad.de/de/einschraub-platin-temperatursensor-heraeus-w-gjk-sch-heraeus-nr-30-010-000-40-250-c-messing-mit-einschraubgewinde-973-mm-g18-schluesselweite-172448.html

http://www.ebay.de/itm/PT100-Thermometer-LED-Temperaturanzeige-100-400-C-Einbauthermometer-12V-24V-/331515208922?var=&hash=item4d2fd8a4da:m:m070XHyEghZKLJH4Cmp-57g

Ich denke das tuts f├╝r meine Verh├Ąltnisse.

Ach ja, f├╝r die echten Elektriker unter uns, wenn ich das Kabel vom dem PT100 bis zum Fahrerhaus nach vorne verl├Ąngere, ├Ąndert sich der Widerstand dann gravierend, dass die angezeigte Temperatur dann abweicht? und wenn ich ein dickes Kabel nehme, um den Widerstand gering zu halten??
__________________________________
Vermiete Dachzelt Maggiolina f├╝r oben auf den Bus

BMW E39 525d BJ 2002
VW T3 BJ 1988
Vespa Primavera 125

Benutzeravatar
Vinreeb
Inventar
Beitr├Ąge: 2972
Registriert: 26.05.2009, 21:39
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: BW-Gammelmultivan
Leistung: 115
Motorkennbuchstabe: AGG
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Erlangen

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon Vinreeb » 17.01.2016, 20:08

Hi, mitunter ja...
deswegen verwende ich nur noch typK... weil die mit einer spannung arbeiten. Verwende dicke leitungen und verl├Âte sie... bei mir kam mit pt100 trotzdem nur bullshit raus.
Panzertape ist "Die Macht" ... es hat eine helle und eine dunkle Seite und es h├Ąlt das Universum zusammen

waldisyncro
Poster
Beitr├Ąge: 50
Registriert: 03.02.2016, 12:02
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: camper
Leistung: 70 kw
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon waldisyncro » 03.02.2016, 18:08

So ein WLLK f├╝r meinen gerade entsehenden AAZ f├╝r den T3 Syncro w├╝rde mich auch interessieren.

bei mir war ein Huber WLLK (mit gro├čem ABT-Logo) am JX aber der war schon dem Vorbesitzer durchgebrannt.

wieviele wurden von dem tollen Teil denn bis jetzt schon verbaut?

LG
Stefan

Benutzeravatar
Vinreeb
Inventar
Beitr├Ąge: 2972
Registriert: 26.05.2009, 21:39
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: BW-Gammelmultivan
Leistung: 115
Motorkennbuchstabe: AGG
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Erlangen

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon Vinreeb » 03.02.2016, 20:30

Wieviele davon tats├Ąchlich bisher verbaut wurden wei├č ich nicht genau, denke 10-12... Die r├╝ckmeldungen die ich bisher bekommen habe waren durchweg positiv :-) Es gibt einige die den k├╝hler seit Menschengedenken im regal liegen haben und nicht zum einbauen kommen (gell Loudpipes? :mrgreen: )
Panzertape ist "Die Macht" ... es hat eine helle und eine dunkle Seite und es h├Ąlt das Universum zusammen

waldisyncro
Poster
Beitr├Ąge: 50
Registriert: 03.02.2016, 12:02
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: camper
Leistung: 70 kw
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon waldisyncro » 03.02.2016, 21:55

hat der Core eigentlich irgendwelche Daten die mit anderen bekannten WLLK-Systemen vergleichbar sind?

ich denk da an den 'kleinen (halben) von BMW und den riesigen von Citroen/Peugeot...

stefan

Benutzeravatar
SeYeR
Stammposter
Beitr├Ąge: 202
Registriert: 05.10.2013, 02:20
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: BUS
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: AAZ
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Rhede

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon SeYeR » 03.02.2016, 22:36

Und es gibt die die ende September fertig geworden sind und nun nicht fahren d├╝rfen.
Ein einziges mal hab ich den Bus mit LLK bewegt. und das auch nur um den Block.
Seit dem freue ich mich auf den 01.04.16
Ich bin sehr gespannt ob das alles so l├Ąuft wie ich mir das vorstelle.
Vor allem da der Gegenk├╝hler bei mir vor dem Wasserk├╝hler h├Ąngt.

Lorenzen
Stammposter
Beitr├Ąge: 624
Registriert: 28.07.2013, 21:34
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Eigen
Leistung: 1XXPS
Motorkennbuchstabe: TDI
Anzahl der Busse: 1

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon Lorenzen » 04.02.2016, 08:14

Vinreeb hat geschrieben:Wieviele davon tats├Ąchlich bisher verbaut wurden wei├č ich nicht genau, denke 10-12... Die r├╝ckmeldungen die ich bisher bekommen habe waren durchweg positiv :-) Es gibt einige die den k├╝hler seit Menschengedenken im regal liegen haben und nicht zum einbauen kommen (gell Loudpipes? :mrgreen: )


Meiner funktioniert auch wunderbar, auch wenn er etwas anders gebaut ist (afn). Ladeluft nicht ├╝ber 55grad C und er ist dicht. Kein wasser in der Ladeluft und keine Ladeluft in der Umgebungsluft..
http://de.wikipedia.org/wiki/Konversationsmaximen

First make it work. Then make it work better.

Benutzeravatar
Vinreeb
Inventar
Beitr├Ąge: 2972
Registriert: 26.05.2009, 21:39
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: BW-Gammelmultivan
Leistung: 115
Motorkennbuchstabe: AGG
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Erlangen

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon Vinreeb » 04.02.2016, 11:20

Das Netz ist ziemlich potent, es stammt von einem Deutschen Hersteller und wird f├╝r LKW Motoren verwendet (bis 220PS eines, von da an 2 st├╝ck parallel).
Im Verh├Ąltnis zu dem Netz vom Golf7 GTD und dem gro├čen Valeo-K├╝hler der in manchen Peugeot zum Einsatz kommt ist es klein, die Erfahrung zeigt aber, dass es f├╝r Bus-Motoren v├Âllig ausreichend ist, den BMW-K├╝hler hatte ich noch nicht in der Hand... Und nur dieses lkw-Netz hat die Abmessungen die eine Montage an die Ansaugbr├╝cke ohne Intereferrenzen mit der restlichen Motorperiph├Ąrie erlaubt. Ein eventueller Nachteil bei der Gr├Â├če des Netzes wird durch den deutlich k├╝rzeren weg von Turbo zu Zylinderkopf ausgeglichen... es ist also weniger Ladedruck notwendig um die gleiche Menge Luft zu transportieren.
Deswegen hat der Lorenzen von mir auch einen anderen Aufbau bekommen... bei ihm war die Anbringung an die Br├╝cke von Anfang an ausgeschlossen aufgrund seiner fr├╝heren LLK-l├Âsung und dem TDI-aufbau. Ich habe ihm einen Golf 7 GTD LLK mit Kappen geschwei├čt der in das Ohr links gebaut wird... Tom, sag mal f├Ąhrt das Ding inzwischen wieder? Hast du sp├╝rbar mehr Leistung als mit dem alten System?

Gr├╝├če,
Thibaut
Panzertape ist "Die Macht" ... es hat eine helle und eine dunkle Seite und es h├Ąlt das Universum zusammen

Lorenzen
Stammposter
Beitr├Ąge: 624
Registriert: 28.07.2013, 21:34
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Eigen
Leistung: 1XXPS
Motorkennbuchstabe: TDI
Anzahl der Busse: 1

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon Lorenzen » 04.02.2016, 13:16

Jetzt grade nicht, weil saison aber:
Sp├╝rbar besser. Messbar besser, beim tdi kann man ja Ladelufttemperatur auslesen :)

Und im Unterschied zum alten Verbraucht er kein k├╝hlwasser und nimmt den ladedruck nicht weg, dreht also bis 5600 aus bzw l├Ąuft im 4. Bei ~4700 dann am leistungsende. Da geht also noch was kennfeldm├Ąssig. ;)

Und falls sich wer wundert woher die hohen Drehzahlen stammen, ich fahre 1.7er sdi mit tdi Technik. Drehzahlmonster :D
http://de.wikipedia.org/wiki/Konversationsmaximen

First make it work. Then make it work better.

waldisyncro
Poster
Beitr├Ąge: 50
Registriert: 03.02.2016, 12:02
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: camper
Leistung: 70 kw
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon waldisyncro » 04.02.2016, 15:04

ich fahre 1.7er sdi mit tdi Technik

also den ECHTEN Nachfolger vom JX ;-)

wobei 55┬░C ja nicht so k├╝hl ist. Ziel vom LLK ist doch die Ansaugluft auf fast Umgebungsluft runterzuk├╝hlen

Lorenzen
Stammposter
Beitr├Ąge: 624
Registriert: 28.07.2013, 21:34
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Eigen
Leistung: 1XXPS
Motorkennbuchstabe: TDI
Anzahl der Busse: 1

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon Lorenzen » 04.02.2016, 15:27

Maximal 55 grad finde ich bei 35 grad lufttemperatur und 140 im 4. Ganz angenehm.
http://de.wikipedia.org/wiki/Konversationsmaximen

First make it work. Then make it work better.

Benutzeravatar
xfranzx
Harter Kern
Beitr├Ąge: 1291
Registriert: 21.07.2012, 00:03
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan Whitestar
Leistung: 110 PS
Motorkennbuchstabe: AFN
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Frauenau od. Regensburg

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon xfranzx » 04.02.2016, 15:33

Is bei der Drehzahl auch echt okay ;-)
1.7er auf TDI is mein "plan" f├╝r mein Theoretischen 1er Polo oder Golf ;-)

Gesendet von: Unterwegs
90er T3 Whitestar, Standheizung, 2. Batterie, Drehsitz uvm.
110PS TDI AFN, Getriebe UN1 - ersetzt durch Audi A4 Getriebe, 180┬░ gedreht, T4 GLG Getriebeseitig
-------
92er Syncro - EX-├ľst.Bundespost-Werkshochdach-Funkmesswagen --> Wird Allround-Camper

waldisyncro
Poster
Beitr├Ąge: 50
Registriert: 03.02.2016, 12:02
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: camper
Leistung: 70 kw
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon waldisyncro » 04.02.2016, 17:05

ja, ich denk auch da├č das pa├čt. bei 140 d├╝rfte der Turbo schon gut reindr├╝cken.

ich hatte gedacht die Temp ist beim gem├╝tlichen dahinfahren.

K├Ânnte man den WLLK auch schwarz bekommen? Farbe d├╝rfte nicht halten und eloxieren wird wegen der ├ľffnungen nicht gehen da der WLLK ja dann in einer S├Ąurel├Âsung liegt...

Lorenzen
Stammposter
Beitr├Ąge: 624
Registriert: 28.07.2013, 21:34
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Eigen
Leistung: 1XXPS
Motorkennbuchstabe: TDI
Anzahl der Busse: 1

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon Lorenzen » 04.02.2016, 17:26

ist doch alu, kannste pulvern lassen.

Bei Reisegeschwindigkeit (95km/h gps) liegt der ann├Ąhernd an Umgebungsluft, wenn Last kommt wirds nat├╝rlich mehr aber eben nicht ├╝ber die 55...
http://de.wikipedia.org/wiki/Konversationsmaximen

First make it work. Then make it work better.

waldisyncro
Poster
Beitr├Ąge: 50
Registriert: 03.02.2016, 12:02
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: camper
Leistung: 70 kw
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon waldisyncro » 05.02.2016, 13:43

w├╝rde die Pulverbeschichtung die Temperatur aushalten?

ist doch recht nah am Turbo...

prometheus0815
Harter Kern
Beitr├Ąge: 2055
Registriert: 17.09.2012, 14:33
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Transporter
Leistung: 57 PS
Motorkennbuchstabe: KY
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Kurpfalz

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon prometheus0815 » 05.02.2016, 14:23

waldisyncro hat geschrieben:w├╝rde die Pulverbeschichtung die Temperatur aushalten?

ist doch recht nah am Turbo...

Es gibt besonders hitzebest├Ąndige Pulverlacke, die man z.B. auch f├╝r Auspuffe verwenden kann. Sprich mit Deinem Beschichter.

waldisyncro
Poster
Beitr├Ąge: 50
Registriert: 03.02.2016, 12:02
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: camper
Leistung: 70 kw
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon waldisyncro » 05.02.2016, 14:25

mach ich. danke

Benutzeravatar
Jenssss
Moderator
Beitr├Ąge: 261
Registriert: 23.06.2013, 21:11
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Kombi
Leistung: 90 PS
Motorkennbuchstabe: 1Z
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Tarp und bei Kiel
Kontaktdaten:

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon Jenssss » 09.02.2016, 08:13

Ein WLLK f├╝r den 1z w├╝rde ich gerne "nehmen".
Stelle mein Bus auch gerne als Versuchskaninchen hin :)
Bild┬»\_(Ńâä)_/┬»

Paul S.
Harter Kern
Beitr├Ąge: 1107
Registriert: 15.01.2013, 09:10
Aufbauart/Ausstattung: T3

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon Paul S. » 09.02.2016, 09:16

Hitzebest├Ąndige Pulverlacke? ├äh, wozu?
Also erstens ist der WLLK fast zu versteckt eingebaut, als da├č man sich an dessen potentieller Pulverbeschichtung erg├Âtzen k├Ânnte. Gut, es gibt auch Fetischisten, die pulvern die Bremsscheiben, die m├╝├čten das mit der Hitzebest├Ąndigkeit beantworten k├Ânnen :mrgreen:
Zweitens ist doch grad der Clou, da├č der WLLK wassergek├╝hlt ist, Lufttemperatur am Eingang sagen wir mal bis 140┬░, aber durch die W├Ąrmeleitung glaub ich nicht, da├č der WLLK am Eingang so hoch geht.

prometheus0815
Harter Kern
Beitr├Ąge: 2055
Registriert: 17.09.2012, 14:33
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Transporter
Leistung: 57 PS
Motorkennbuchstabe: KY
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Kurpfalz

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon prometheus0815 » 09.02.2016, 09:37

Paul S. hat geschrieben:Hitzebest├Ąndige Pulverlacke? ├äh, wozu?

Weil @waldisyncro sich Sorgen macht. Hier im Forum werden noch ganz andere Aktionen ohne sachlichen Grund nur "f├╝r den Seelenfrieden" unternommen, als dem Beschichter zu sagen: Nimm dieses Pulver statt jenem. ;-)

waldisyncro
Poster
Beitr├Ąge: 50
Registriert: 03.02.2016, 12:02
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: camper
Leistung: 70 kw
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon waldisyncro » 09.02.2016, 10:56

ich mach mir keine Sorgen... nicht um den WLLK ;-)

war halt so eine Idee. und da ich noch einen ganzen Haufen Zeugs hab das sowieso zum Pulverbeschichten geht kann ich ja mal fragen

haben MUSS ich das nicht

aber interessant ist die Aussage mit den ca 140┬░ am Eingang vom WLLK. wieder was gelernt. so kann's gehen

wenn ich eine AAZ-Anasugbr├╝cke bekomm bestell ich mir so ein Trumm. ob das dann eine besondere Farbgebung bekommt wei├č ich nicht.

bei 140┬░ w├╝rde grad noch normaler 2k-Lack reichen. oder Bremssattellack. vielleicht wenn beim Bremssattel ├╝berholen noch was ├╝brigbleibt...

lg
stefan

Benutzeravatar
ArCane
Harter Kern
Beitr├Ąge: 2150
Registriert: 01.09.2009, 23:26
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: ~130PS
Motorkennbuchstabe: AHU
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Gro├č-Gerau

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon ArCane » 11.02.2016, 06:35

Gibt es schon eine Version f├╝r 1Z bzw AHU?
Bild

Fr├Ąnkie
Harter Kern
Beitr├Ąge: 1149
Registriert: 24.06.2013, 07:16
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Joker
Leistung: 69 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon Fr├Ąnkie » 11.02.2016, 08:07

Meiner liegt auch im Regal.... :roll: wurde abr immerhin schon mit silbernem Tanksiegel gestrichen, der lag halt noch rum....
Mangels geeignetem Platz und Lust und Wetter, bin ich einfach noch nicht zum Einbau gekommen..... :-(

Benutzeravatar
rio_der_erste
Stammposter
Beitr├Ąge: 555
Registriert: 24.09.2009, 20:30
Modell: keinen
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 0
Wohnort: Tiefenbach

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon rio_der_erste » 17.02.2016, 00:34

Hmm... Schlauch mit 16mm Innendurchmesser ist also angesagt. Welche Pumpe nimmt man den nun wenn man ohne Reduzierungen auskommen m├Âchte? Die VW Pumpe gef├Ąllt mir ja eigentlich gut, nur w├Ąre es schon sehr chick ne Pumpe mit zweimal 16mm Anschlu├č zu finden. Passt da die vom Benz? :sun
Dann lass ich mir zehn Meter Schlauch kommen bevor ich meinen Tank einbaue...
...worldwide freeride

Benutzeravatar
rio_der_erste
Stammposter
Beitr├Ąge: 555
Registriert: 24.09.2009, 20:30
Modell: keinen
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 0
Wohnort: Tiefenbach

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon rio_der_erste » 18.02.2016, 18:46

Bild

Ausgleichsbeh├Ąlter ohne Platzprobleme... naja mal schauen

Gesendet von meinem SM-G850F mit Tapatalk
...worldwide freeride

Benutzeravatar
Rhuska
Stammposter
Beitr├Ąge: 277
Registriert: 25.05.2014, 15:44
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: BW Bus
Leistung: 78 PS
Motorkennbuchstabe: AAZ
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Hersbruck

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon Rhuska » 18.02.2016, 20:02

Sieht gut aus. Woher? Muss ich auch noch ran... Schlie├čt du den auf die Druckseite der Pumpe vorne vor dem K├╝hler mit T-St├╝ck an?


Gr├╝├če

Dominic
__________________________________
Vermiete Dachzelt Maggiolina f├╝r oben auf den Bus

BMW E39 525d BJ 2002
VW T3 BJ 1988
Vespa Primavera 125

Benutzeravatar
ArCane
Harter Kern
Beitr├Ąge: 2150
Registriert: 01.09.2009, 23:26
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: ~130PS
Motorkennbuchstabe: AHU
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Gro├č-Gerau

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon ArCane » 18.02.2016, 20:25

Ich wei├č nicht, h├Ątte kein gutes Gef├╝hl den Beh├Ąlter zu benutzen. Da hast du doch kaum Durchlass. Und ein Ausdehnungsgef├Ą├č brauchst du i.d.R. bei den vorherrschenden Temperaturen nicht.
Aber du kannst ja mal erz├Ąhlen wie es so funktionert. Ich w├╝rde mal gern wissen wie es jetzt aussieht mit Integration in den TDI. Nicht das ich es eilig h├Ątte, hab schon seit 3 Jahren ein riesen Valeo WLLK Klotz da liegen und bin immer noch nicht dazu gekommen es einzubauen. Wenn ich hier eine saubere L├Âsung h├Ątte, die ich auch einfach einbauen kann, w├╝rde ich direkt den Kram verkaufen und hier zuschlagen.
Bild

Benutzeravatar
rio_der_erste
Stammposter
Beitr├Ąge: 555
Registriert: 24.09.2009, 20:30
Modell: keinen
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 0
Wohnort: Tiefenbach

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon rio_der_erste » 18.02.2016, 20:36

Das ist ein Bremsfl├╝ssigkeitsbeh├Ąlter von irgedeinem Uraltmercedes. Da werd ich mir oben am K├╝hler nen Anschluss anschwei├čen lassen. Ich glaub der reicht locker, hat ja eigentlich nur die Aufgabe das System zu entl├╝ften. Auff├╝llen tu ich direkt in den K├╝hlerschlauch und steck ihn dann wieder drauf. Die restliche Luft im System sollte dann nach und nach in dem Beh├Ąlter hochblubbern. Hab ich mir jetzt jedenfalls so gedacht :mrgreen:
...worldwide freeride

Paul S.
Harter Kern
Beitr├Ąge: 1107
Registriert: 15.01.2013, 09:10
Aufbauart/Ausstattung: T3

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon Paul S. » 18.02.2016, 21:28

Haste dir also so gedacht...soso. :mrgreen:

Na dann berichte mal, wie lang du brauchst, bis das System entl├╝ftet ist.
Prognose: Du wirst zum ├ľtt. :lol

Benutzeravatar
rio_der_erste
Stammposter
Beitr├Ąge: 555
Registriert: 24.09.2009, 20:30
Modell: keinen
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 0
Wohnort: Tiefenbach

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon rio_der_erste » 18.02.2016, 21:38

Schaumamol :hehe
...worldwide freeride

Benutzeravatar
Rhuska
Stammposter
Beitr├Ąge: 277
Registriert: 25.05.2014, 15:44
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: BW Bus
Leistung: 78 PS
Motorkennbuchstabe: AAZ
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Hersbruck

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon Rhuska » 19.02.2016, 12:16

Ich fahre jetzt seit November ohne Ausgleichsbeh├Ąlter. Werd jetzt erstmal den Wassertemperaturgeber einbauen. Nur wo macht es am meisten Sinn? Ich wollte erstmal die Temperaturen vom Wasser beobachten jetzt wenn es noch k├╝hl drau├čen ist und dann Richtung Fr├╝hling / Sommer geht entscheiden ob ein Ausgleichsbeh├Ąlter her muss oder nicht. Ich hab so nen stehenden Mopped-K├╝hler mit ├ťberdruckschlauch dran. Der ist nicht besonders gro├č. Daf├╝r str├Âmungsg├╝nstig eingebaut. Mal sehen was der Weg bringt. Also eigentlich br├Ąuchte ich ja dann 2 Messstellen oder??


Gr├╝├če

Dominic
__________________________________
Vermiete Dachzelt Maggiolina f├╝r oben auf den Bus

BMW E39 525d BJ 2002
VW T3 BJ 1988
Vespa Primavera 125

Benutzeravatar
ArCane
Harter Kern
Beitr├Ąge: 2150
Registriert: 01.09.2009, 23:26
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: ~130PS
Motorkennbuchstabe: AHU
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Gro├č-Gerau

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon ArCane » 19.02.2016, 16:58

Bei der Durchstr├Âmung aufgrund der st├Ąndigen Pumpenf├Ârderung w├╝rde ich mir zwei Messstellen sparen. Es stellt sich sowieso eine Mischtemperatur ein. Mal davon abgesehen, wenn du es vergleichen willst und einen objektiven Vergleich anstellen m├Âchtest, spielt es ja jetzt keine Rolle wieviel Messstellen du einbaust. Solange du immer alle gleich vergleichst, dann hast du ja alles sch├Ân verglichen. <-- was ein Satz.

Kurz: Bau eine ein und dann machste dein Vergleich mit den Jahreszeiten und hast eine Aussage.
Bild

Benutzeravatar
Rhuska
Stammposter
Beitr├Ąge: 277
Registriert: 25.05.2014, 15:44
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: BW Bus
Leistung: 78 PS
Motorkennbuchstabe: AAZ
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Hersbruck

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon Rhuska » 21.02.2016, 12:54

Bild
Bild

So sieht es bei mir derzeit im Blindflug ohne Temperaturkontrolle und Ausgleichsbeh├Ąlter aus. Zumindest ist der K├╝hler noch voll. St├Ârt euch nicht an dem Wetterschutzlack im Sonner wird das wieder sch├Ân gemacht.




Gr├╝├če

Dominic
__________________________________
Vermiete Dachzelt Maggiolina f├╝r oben auf den Bus

BMW E39 525d BJ 2002
VW T3 BJ 1988
Vespa Primavera 125

waldisyncro
Poster
Beitr├Ąge: 50
Registriert: 03.02.2016, 12:02
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: camper
Leistung: 70 kw
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon waldisyncro » 21.02.2016, 13:05

Bei mir sieht das noch(!) so aus.

Die Installation mit Bremsfl├╝ssigkeitsbeh├Ąlter vorne oben und einem Servo├Âlbeh├Ąlter im Motorraum unten links vor dem WLLK.
War seit 1991 original von Huber Fahrzeugtechnik mit einem JX so verbaut. 51kW bei 4500 sind eingetragen.

scheint bis letztes oder vorletztes Jahr auch einwandfrei funktioniert zu haben bis dann der Luftteil vom WLLK durchgebrannt ist. Wasserverlust nehm ich an. Da war was mit Gartenschlauch gebastelt und so. sonst w├╝rde der sicher noch k├╝hlen...

was der gr├╝ne (Druck?)Ausgleichsbeh├Ąlter im linken oberen Eck im Motorraum da zu suchen hat wei├č ich nicht. ist nicht angeschlossen, sitzt aber auf dem gleichen Halteblech wie der Servo├Âlbeh├Ąlter im WLLK-Kreislauf...

dem WLLK - das Schwarze Tei mit dem ABT-Logo und dem K&N-Aufkleber (Vorbesitzer...) kann man den oberen Deckel abschrauben. darunter sind dann zwei Entl├╝ftungsschrauben f├╝r die Bef├╝llung vom WLLK-Wasser-Kreislauf.

Bild

Bild
Da soll dann ein Fiat CC-K├╝hler unten und ein oder der bestehende ├ľlk├╝hler oben vor den Wasserk├╝hler.
Bild

lg
stefan

Paul S.
Harter Kern
Beitr├Ąge: 1107
Registriert: 15.01.2013, 09:10
Aufbauart/Ausstattung: T3

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon Paul S. » 21.02.2016, 15:05

@Rhuska: Ich geh mal davon aus, da├č der Zusatzk├╝hler unten ein ├ľlk├╝hler ist - wenn dem so ist, halte ich den seitlichen verbauten Gegenk├╝hler f├╝r ziemlich mickrig...ob der genug bringt, kann ich mir fast nicht vorstellen.

Benutzeravatar
Rhuska
Stammposter
Beitr├Ąge: 277
Registriert: 25.05.2014, 15:44
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: BW Bus
Leistung: 78 PS
Motorkennbuchstabe: AAZ
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Hersbruck

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon Rhuska » 21.02.2016, 15:27

Ja das ist ein ├ľlk├╝hler. Dass der im Sommer genug bringt daran hab ich ja auch so meine Zweifel. Muss nur endlich mal - vor dem Sommer noch - den Wassertemperatur-F├╝hler einbauen. H├Ątt schon auch nochwas gr├Â├čeres da Fiat Cinquecento aber der taugt mir nicht. Such noch nach ner Alternative f├╝r den Einbauort. Gerne auch mit Einf├╝llstutzen.


Gr├╝├če

Dominic
__________________________________
Vermiete Dachzelt Maggiolina f├╝r oben auf den Bus

BMW E39 525d BJ 2002
VW T3 BJ 1988
Vespa Primavera 125

Paul S.
Harter Kern
Beitr├Ąge: 1107
Registriert: 15.01.2013, 09:10
Aufbauart/Ausstattung: T3

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon Paul S. » 21.02.2016, 16:00

Mir gef├Ąllt meine Variante immer besser :mrgreen:
(Eigenlob stinkt...egal)

Bild

Benutzeravatar
Rhuska
Stammposter
Beitr├Ąge: 277
Registriert: 25.05.2014, 15:44
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: BW Bus
Leistung: 78 PS
Motorkennbuchstabe: AAZ
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Hersbruck

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon Rhuska » 21.02.2016, 17:07

Du hast keinen ├ľlk├╝hler oder?


Gr├╝├če

Dominic
__________________________________
Vermiete Dachzelt Maggiolina f├╝r oben auf den Bus

BMW E39 525d BJ 2002
VW T3 BJ 1988
Vespa Primavera 125

Benutzeravatar
SeYeR
Stammposter
Beitr├Ąge: 202
Registriert: 05.10.2013, 02:20
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: BUS
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: AAZ
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Rhede

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon SeYeR » 21.02.2016, 19:44

Doch hat er der Wasserk├╝hler h├Ąngt oben ├╝ber dem ├ľlk├╝hler :-)

Benutzeravatar
ArCane
Harter Kern
Beitr├Ąge: 2150
Registriert: 01.09.2009, 23:26
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: ~130PS
Motorkennbuchstabe: AHU
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Gro├č-Gerau

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon ArCane » 21.02.2016, 19:56

Paul, welchen Wasserk├╝hler hast du denn so sch├Ân formschl├╝ssig da oben gekauft?

Wei├č jemand einen aktuellen Status betreffend WLLK f├╝r Tdi ala 1Z,AHU?
Bild

waldisyncro
Poster
Beitr├Ąge: 50
Registriert: 03.02.2016, 12:02
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: camper
Leistung: 70 kw
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon waldisyncro » 21.02.2016, 20:14

in meinem ist's ja auch nicht anders verbaut aber:

wenn die beiden Anschl├╝sse vom ├ľlk├╝hler unten liegen, wie geht man sicher da├č da kein Luftpolster oben im ├ľlk├╝hler drin ist?

optimal w├Ąr doch wenn oben zumindest der Ausla├č w├Ąre. oder???

Paul, der Gegenk├╝hler oben ist wirklich nett!!!

Wo hat ein Wasserk├╝hler vorne seine h├Âchste Temperatur, oben oder unten?

Benutzeravatar
aRne@kleinerSyncro
Stammposter
Beitr├Ąge: 727
Registriert: 15.01.2005, 08:28
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: Taschenformat
Leistung: ?? PS
Motorkennbuchstabe: TAT
Anzahl der Busse: 0
Wohnort: Weit weit weg

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon aRne@kleinerSyncro » 21.02.2016, 21:23

@Waldi,

wenn du Infos zu deinem HUBER WLLK brauchst sagst bescheid, da kann ich dir was zukommen lassen.
Die gr├╝ne Dose im Motorraum ist ein Unterdruckspeicher, ich muss aber erst mal in den Unterlagen nachschauen wozu der gut war. Der Frontk├╝hler bei HUBER ist aus einem Opel Kadett D der fr├╝hen Baujahre, ich mein vom 1.2l Benziner - da bin ich mit aber gerade nicht mehr 100% sicher welcher genau.
Es m├╝ssen an dem K├╝hler leichte Modifikationen durchgef├╝hrt werden ein den Wasserk├Ąsten (ein Loch bohren f├╝r den Ausgleichsbeh├Ąlter, zwei Verschlussstopfen setzten etc.), ab da kannst du die vorhandenen Teile verwenden aus deinem WLLK-Set.
Wenn ich du w├Ąre, dann w├╝rde ich das vorhandene Setup weiter verwenden. Ich meine, Huber kann in deinen LLK auch wieder ein neues Netz einsetzten (falls dieser undicht ist).

Gru├č Arne
F├╝r neuen Bildschirm, hier Loch bohren [X]

Bild

Benutzeravatar
yamsun
Inventar
Beitr├Ąge: 2514
Registriert: 04.06.2011, 12:37
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: WoMo
Leistung: 69 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Berlin

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon yamsun » 21.02.2016, 21:56

waldisyncro hat geschrieben:Wo hat ein Wasserk├╝hler vorne seine h├Âchste Temperatur, oben oder unten?

Hi, wenn du den Wasserk├╝hler beim Bus meinst, dann findest du die h├Âchsten Temperaturen in der unteren H├Ąlfte, da der hei├če Vorlauf unten auf der Beifahrerseite in den K├╝hler reinl├Ąuft.
Das Wasser l├Ąuft dann durch die Lamellen der unteren H├Ąlfte richtung Fahrerseite, dann in der linken Wange nach oben und in der oberen H├Ąlfte des K├╝hlers zur├╝ck auf die Beifahrerseite.

Gr├╝├če!
Bild

Paul S.
Harter Kern
Beitr├Ąge: 1107
Registriert: 15.01.2013, 09:10
Aufbauart/Ausstattung: T3

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon Paul S. » 22.02.2016, 09:26

Das Geheimnis des Wasserk├╝hlers wird hier gel├╝ftet:
http://bulliforum.com/viewtopic.php?f=1&t=87510

newt3
Harter Kern
Beitr├Ąge: 2201
Registriert: 02.08.2006, 22:30
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: bus
Leistung: 70
Motorkennbuchstabe: VW

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon newt3 » 22.02.2016, 18:53

Zum Thema Wasserpumpe hier mal was interessantes:
http://i954.photobucket.com/albums/ae23 ... g~original
stammt aus diesem Thread hier(dort wurde sie benutzung um mehr Heizleistung zu haben also 'ne anderen Funktion)
http://www.thesamba.com/vw/forum/viewto ... sr&start=0
aber die Pumpe f├╝r den WLLK k├Ânnte man ggf auch dort platzieren. Ist zwar nicht ganz so optimal zug├Ąnglich (zumindest ohne b├╝hne nicht) aber vielleicht besser als sie einfach ungesch├╝tzt mittig an den Unterboden zu h├Ąngen und wohl auch besser als sie hinten im Motorraum vor dem schwarzen Sicherungskasten h├Ąngen zu haben (dort ist sie ja bereits beim Luftfilterwechsel im Weg).
D+ zum Pumpenbetrieb kann man sich da vorne auch ganz gut direkt von der Zentralelektrik holen.
Sie h├Ąngt dort halt auch v├Âllig 'unauff├Ąllig' solange ein ersatzrad incl Wanne drunter ist.
VERKAUFE DIVERSE TEILE AUS DOKA 1.6TD JX 11/1992 168538km http://www.bulliforum.com/viewtopic.php?f=10&t=90914

Benutzeravatar
rio_der_erste
Stammposter
Beitr├Ąge: 555
Registriert: 24.09.2009, 20:30
Modell: keinen
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 0
Wohnort: Tiefenbach

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon rio_der_erste » 23.02.2016, 07:01

find ich gut...
aber wo um alles in der Welt hat denn der Ami seinen Schalthebel :muaha
...worldwide freeride

Benutzeravatar
JX_JOSCHI
Inventar
Beitr├Ąge: 2517
Registriert: 01.10.2012, 10:22
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Camper
Leistung: 69
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Bayrisch-Schwaben und Oberschwaben

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon JX_JOSCHI » 23.02.2016, 12:18

Hmm ich wei├č ja nicht... unauff├Ąllig f├╝r neugierige Pr├╝fer ist die Pumpe da vielleicht. Aber: da l├Ąsst man beim Turbodiesel extra die Schaltbox offen und macht nen hohen Tunnel um die Luft hinterm L├╝fter wegzubringen und dann h├Ąngt man ne Pumpe in den Luftkanal?
the worst day on the track is better than the best day at the office

Bild
T3 Klappdachcamper 2WD: Winterbaustelle (KLICK)
T3 Hochdachsyncro 4WD: im Aufbau

newt3
Harter Kern
Beitr├Ąge: 2201
Registriert: 02.08.2006, 22:30
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: bus
Leistung: 70
Motorkennbuchstabe: VW

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon newt3 » 23.02.2016, 12:33

ja beim JX ist die Schaltbox offen (also durchl├Ąssig)
https://data.motor-talk.de/data/galleri ... 78-659.jpg
man kann trotzdem die pumpe dort in der n├Ąhe platzieren. zb seitlich. das bisschen luftdurchsatz da w├╝rd ich mir jetzt nicht zuviel gedanken drum machen
VERKAUFE DIVERSE TEILE AUS DOKA 1.6TD JX 11/1992 168538km http://www.bulliforum.com/viewtopic.php?f=10&t=90914

Benutzeravatar
Bullrich
Stammposter
Beitr├Ąge: 445
Registriert: 24.08.2008, 18:45
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Womo & Bus
Leistung: 90 PS
Motorkennbuchstabe: 1Z
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Hessen

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon Bullrich » 23.02.2016, 14:14

Hier ein Beitrag von mir aus diesem Thread: viewtopic.php?f=59&t=69361

Denke das passt soweit zum Thema, Pumpe ist von Bosch, K├╝hler Fiat Cinquecento, Beh├Ąlter Smart 1, WLLK ist der von Citroen/Peugeot

Edit: die Pumpe ist die Bosch 0392022002, das Datenblatt mit Bild und Kennlinie gibts hier: http://www.siliconeintakes.com/images/p ... 022002.pdf

Bullrich hat geschrieben:
Bild

Bild

Bild

Der Fiat K├╝hler passt hinter die beiden Streben, ist allerdings recht eng. Musste den Motork├╝hler unten, mit ein paar Unterlegscheiben, etwas zur├╝cksetzen. Der Fiat K├╝hler ist wie zu sehen mit 2 dieser kleinen Schellen an den Streben befestigt, h├Ąlt. Die Anschl├╝sse sind so um die 30mm-35mm. Die Pumpe saugt am unteren Ausgang des K├╝hlers und versorgt im Gegenstromprinzip den Ladeluftk├╝hler. Der R├╝cklauf geht unten in den Beh├Ąlter, der obere Anschluss am K├╝hler ist seitlich am Beh├Ąlter angeschlossen. Der Beh├Ąlter ist somit der h├Âchste Punkt im System und der K├╝hler ist immer gef├╝llt. Der kleine abgeknickte Schlauch verschlie├čt nur einen Anschluss.

Wie schon geschrieben, funktioniert prima, ich w├╝rde es wieder so machen.
Bild
Sondermodell FFE (Freiwillige Feuerwehr Edition)

Benutzeravatar
Vinreeb
Inventar
Beitr├Ąge: 2972
Registriert: 26.05.2009, 21:39
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: BW-Gammelmultivan
Leistung: 115
Motorkennbuchstabe: AGG
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Erlangen

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon Vinreeb » 23.02.2016, 23:42

Sehr coole Bilder :-)
Ich werde an meinem Syncro auch noch auf cinquecento-k├╝hler umbauen... bin mit dem Klimak├╝hler vom Golf4 nicht zufrieden, der bringt nicht genug Durchsatz.

Und ja... TDI k├╝hler steht immer noch auf der liste, XfranzX war erst die Tage hier um mit mir ein wenig ├╝ber das Thema zu plauschen :suff
Ich brauch einfach mehr Zeit... und weniger Zueg am Hacken, stecke gerade mitten in ner Renovierung.
Panzertape ist "Die Macht" ... es hat eine helle und eine dunkle Seite und es h├Ąlt das Universum zusammen

MichaKinne
Stammposter
Beitr├Ąge: 405
Registriert: 23.12.2011, 12:07
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 75
Motorkennbuchstabe: AAZ
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Braunschweig

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon MichaKinne » 24.02.2016, 07:19

Moin,

An die, die den Cinquecento K├╝hler verbaut haben: wie habt ihr die doch recht gro├če Schlauchreduzierung von 35 auf 16 mm gemacht?
Ich habe da noch keine g├╝nstige Variante gefunden.

Micha
VW T3 Multivan, marsalarot, Aufstelldach, Radio und 4 Reifen
AAZ, 3H Getriebe mit 0,74 5. Gang, Hydromotorlager

Benutzeravatar
boofrost
Norddeutscher
Beitr├Ąge: 5263
Registriert: 21.08.2005, 10:29
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Bluestar
Leistung: 1XX
Motorkennbuchstabe: ADY
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: bei Kiel
Kontaktdaten:

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon boofrost » 24.02.2016, 11:12

drehmaschine
Solle MIR der geistige Bl├Âdsinn ausgehen, bin ich tot !
Original-Motoren - Nein Danke !

Paul S.
Harter Kern
Beitr├Ąge: 1107
Registriert: 15.01.2013, 09:10
Aufbauart/Ausstattung: T3

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon Paul S. » 24.02.2016, 12:24

@Vinreeb: Du solltest vielleicht anmerken, da├č du den Golf-Klimak├╝hler unmodifiziert - so wie er ist mit den 2 Umlenkungen und Reduzierungen - verbaut hast. Dann noch das 8er oder 10er Anschlu├čr├Âhrchen... Da├č da nix durchgeht, wundert mich net. Als ich meinen modifizierten Golf-Klimak├╝hler gesp├╝lt hab, ist das Wasser quasi ungebremst durch. Wie wennst den Wasserhahn auf machst.

@MichaelKinne: Geh mal in den Baumarkt, Garten und Sanit├Ąrabteilung...Kupferfittinge zum Beispiel, da gibt's allerhand.

newt3
Harter Kern
Beitr├Ąge: 2201
Registriert: 02.08.2006, 22:30
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: bus
Leistung: 70
Motorkennbuchstabe: VW

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon newt3 » 24.02.2016, 13:05

Ich hab mal systematisch in den Hella katalog geschaut welche K├╝hler es bei Hella f├╝r den Ciquecento (baureihe 170) und nachfolger Seicento (Baureihe 187) gibt
a) geh ich richtig in der Annahme das dieser hier unter a genannte Ciquecento K├╝hler der im T3 passende ist?
8MK 376 718-311 ->467 x 248 x 24mm FIAT 4641407 FIAT 46414207 FIAT 4645843 FIAT 46475456 FIAT 46521747 FIAT 46783702 FIAT 7700881 FIAT 7705430

CINQUECENTO (170), 07/91 - 07/99 0.9 (170AB) 07/91 - 12/93 30kw, 0.9 i.e. (170AC) 07/91 - 12/93 30kw, 0.9 i.e. S (170AF, 170CF) 07/91 - 07/99 29kw, 1.1 Sporting (170AH) 10/94 - 01/98 40kw
und
SEICENTO (187), 01/98 - 01/10 1.1 (187AXB, 187AXB1A) 01/98 - 01/10 40kw 187 A1.000, 0.9 (187AXA, 187AXA1A) 01/98 - 01/10 29kw
https://cat.hella.com/web/public/hella/ ... 9026&csc=1
->bei hella steht der anschlussdurchmesser leider nicht dabei aber es sollten, wenn man nach den Fiat Teilenummer sucht und weitere K├╝hler findet 32mm sein??
->von 32mm auf 19mm gibt es im Turbozentrum einen 90grad reduzierwinkel aus Silikon zu 8.67ÔéČ

nun finde ich zu fiat 4641407 auch folgende NETZma├če 450 x 238 x 16 (also nur 16mm netzdicke) mit 32mm anschluss
http://images.gasgoo.com/MiMgIzk1MzM5Mj ... 641407.jpg
http://images.gasgoo.com/MiMgIzk1MzM5Mj ... 641407.jpg
zu fiat 46414207
find ich unter anderem einen mit den netzma├čen 465 x 248 x 34 (also 34mm netzdicke)
....keine Werbung.... (bucht 61469696339) Modell NRF NRF 58845
oder hier mit 449 x 214 x 24mm (also mit 449 etwas schmaler und 214mm wohl nicht ganz so hoch)
....keine Werbung.... (bucht 161494707324) Modell NISSENS 61814 (wobei zu genau diesem modell auch anzeigen existieren in denen ma├če im bild 468 x 248 und im text 449 x 214 betragen, bucht 121863276887)

DAHER MEINE BITTE: Wer einen Ciquecento K├╝hler verbaut hat der Messe doch mal bitte
1.Netzdicke (sprich ob die 24mm oder 34mm ist oder auch irgendwas dazwischen. evtl ist ja auch das Netz 24 und die obere und untere Sto├čkante 34mm)
2. Netzbreite (sprich ob das 467 oder 449mm sind oder obs noch ein ganz anderer Wert ist
3. Netzh├Âhe (obs 248 oder 214mm sind)
4. Durchmesser der Anschl├╝sse (aussendurchmesser. man m├Âchte den schlauch hat draufstecken und nicht rein)
5. Konkreter Hersteller und Konkrete Bezugsquelle auch gerne mit dazuschreiben

--------------

Ich find dann noch bei Hella 2 weitere K├╝hler (die vermutlich nicht die richtigen sind oder?)
b) 8MK 376 717-051 -> 321mm x 214mm x 24mm , FIAT 46521746 FIAT 7691587
->der ist glaub schon optisch v├Âllig anders, hat oben links und oben rechts je einen gro├čen abgang also nicht beide auf einer Seite
-> ciquecento 0.7 (170AA), 12/91 - 01/96 23kW und 07/94 - 01/98 22kw
https://cat.hella.com/web/public/hella/ ... 9879&csc=1

c) 8MK 376 720-351 ->450 x 285 x 34mm , FIAT 46558704
->der gilt nicht f├╝r den Ciquecento sondern nur f├╝r den Seicento und dort auch nur f├╝r einen bestimmten Motorcode
1.1 (187AXB, 187AXB1A) 01/98 - 01/10 40kw, motorcode 176 B2.000
https://cat.hella.com/web/public/hella/ ... 6247&csc=1



---------
@Micha:
hat dein K├╝hler wirklich 35mm Anschl├╝sse? (anhand des erstgenannten Hella K├╝hlers vermute ich das 32mm richtig w├Ąre)
(35 auf 22mm gibt es als 90 grad silikon im turbozentrum. danach dann als gerade von 22 auf 19 oder 22 auf 16 gibt es auch dort)
du hast ja glaub hier gekauft (Ebucht Anbieter ATP 390918409354)?
Die dort genannten Netzma├če sind 467 x 248 x 30 mm. Diese 30mm Dicke kommen komischerweise auch nirgendwo anders vor.
Hast du deinen Mal vermessen ob er nicht doch 24 oder 34mm Netzdicke hat?
Du schreibst deiner passe nicht rein - trifft das nach wievor so zu oder pa├čt er inzwischen rein und es lag nur daran, dass die den T3 K├╝hler nicht l├Âsen und etwas bewegen oder gar ausbauen wolltest?
Ich h├Ątte ja beiner auf deinen Hinweis hin genau deinen gekauft eben, weil da so sch├Ân dasteht wo es den zu kaufen gibt und weils noch dazu einer der g├╝nstigsten Anbieter ist aber wenn der eben als einziger ung├╝nstige 35mm anschl├╝sse hat anstelle von 32mm w├Ąre der ja eher ung├╝nstig.
VERKAUFE DIVERSE TEILE AUS DOKA 1.6TD JX 11/1992 168538km http://www.bulliforum.com/viewtopic.php?f=10&t=90914

MichaKinne
Stammposter
Beitr├Ąge: 405
Registriert: 23.12.2011, 12:07
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 75
Motorkennbuchstabe: AAZ
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Braunschweig

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon MichaKinne » 25.02.2016, 14:37

Hi,

die ganzen Sachen liegen umzugsbedingt momentan in diversen Kartons verpackt. Kann deshalb leider nicht messen.

Aber ich habe in diesem Thema in einem vorherigen Post schon mal die gleichen Zahlen geschrieben. Deshalb nehme ich an, dass ich sie schon bewusst gemessen habe:

Einmal habe ich hier grob was ├╝ber die Abmessungen des K├╝hler geschrieben
viewtopic.php?f=1&t=80164&start=100#p672173

und hier ├╝ber die Anschl├╝sse:
viewtopic.php?f=1&t=80164&start=100#p672229

Also wenn es wirklich noch andere K├╝hler f├╝r die Cinquecentos gibt, die etwas weniger tief sind und auch geringere Durchmesser an den Anschl├╝ssen haben, dann besorg ich zur Not nochmal einen. Aber ├╝ber diverse Reduzierungen, die alle nicht billig sind, m├Âchte ich auch nicht unbedingt gehen.

Meinen Hauptk├╝hler auszubauen w├╝rde ich inzwischen in Kauf nehmen. Gar austauschen, weil eben schon ├╝ber 25 Jahre alt.

Ich schaue mich nebenher immer noch nach K├╝hlern im Motorradbereich um.
VW T3 Multivan, marsalarot, Aufstelldach, Radio und 4 Reifen
AAZ, 3H Getriebe mit 0,74 5. Gang, Hydromotorlager

Kultbulli
Mit-Leser
Beitr├Ąge: 2
Registriert: 04.02.2014, 21:17
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Camper mit Hochdach
Leistung: 70PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1
Kontaktdaten:

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon Kultbulli » 04.03.2016, 20:19

Guten Abend an alle Bulli Fahrer!!!

So muss erstmal Danke Danke sagen f├╝r die tollen Beitr├Ąge hier im Forum!!

Danke f├╝r die vielen Hinweise zum Thema WLLK h├Ątte auch gern einen f├╝r meinen Bulli!
Nur suche ich ein System mit T├ťV Eintragung und wo f├╝r die H-Zulassung auch keine Probleme macht!

Bin auch auf der Suche nach Systeme von Huber, ├ľttinger, Bus ...., usw.
Wenn man einen kleine Systembeschreibung auftreiben k├Ânnte mit zus├Ątzlicher T├ťV Bescheinigung,
oder Gutachten Bescheinigung vom WLLK Sytem k├Ânnte man sich mit dem T├ťV Pr├╝fer einfacher einigen!

Von ├ľttinger bekommt man die aussagen man soll in den Foren im Internet suchen!!!

Hat hier vielleicht einer ein paar Tipps und Tricks f├╝r den T├ťV f├╝r mich!!!
Hoffe bin hier Richtig

Gern auch PN

Gru├č Kultbulli

waldisyncro
Poster
Beitr├Ąge: 50
Registriert: 03.02.2016, 12:02
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: camper
Leistung: 70 kw
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon waldisyncro » 05.03.2016, 12:02

also ich hab noch den WLLK von Huber. da ist aber das Netz innen durch. m├╝├čte durch ein Neues ersetzt werden.
den dazugeh├Ârigen Luftfilter und die ganzen Schl├Ąuche sind auch noch da.
die original auf den WLLK abgestimmte ESP ist noch am JX verbaut und ist vor ein paar Wochen noch einwandfrei gelaufen.
Motor ist jetzt nicht mehr im Betrieb. soll ja ein AAZ rein...

die technischen Unterlagen vom Huber-WLLK hat Arne. ich hab die auch von Ihm, werde die aber ohne sein Einverst├Ąndnis nicht weitergeben.

die ganze Anlage wurde 1991 in Deutschland beim T├ťV eingetragen. wann die erstmalig verbaut worden sind wei├č ich aber nicht.
es ist aber nachweislich eine Tuningma├čnahme die so w├Ąhrend des Produktionszeitraums des Fahrzeugs und des Motors erh├Ąltlich war.
das sollte das wichtigste sein.

den Brief mit der Eintragung hab ich auch noch.

lg
Stefan

Kultbulli
Mit-Leser
Beitr├Ąge: 2
Registriert: 04.02.2014, 21:17
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Camper mit Hochdach
Leistung: 70PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1
Kontaktdaten:

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon Kultbulli » 05.03.2016, 17:01

Hallo Stefan,

h├Ârt sich ja richtig gut an, was du mir da gepostet hast!!
Kannst du vielleicht mit Arne kontakt aufnehmen und ihn mal fragen ob er die Aufbauanleitung weiterleitet.
Ich h├Ątte Nat├╝rlich gro├čes Interesse an deinem WLLK wenn du ihn verkaufen w├╝rdest!!
Was willst f├╝r dein WLLK noch haben??

W├Ąre super wenn wir weiter in Kontakt bleiben!!
Kenne mich hier im Forum mit den Kontakten und so nicht aus ich hoffe es passt so

Gru├č Dirk!!! :-)

waldisyncro
Poster
Beitr├Ąge: 50
Registriert: 03.02.2016, 12:02
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: camper
Leistung: 70 kw
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon waldisyncro » 06.03.2016, 13:02

Arne hat mir weiter oben in diesem Thread die Unterlagen mal angeboten. Vorher hatte ich die auch nicht.

ich denk mal da├č er sowieso hier wieder mal reinliest.

schreib ihn halt eine PN:
memberlist.php?mode=viewprofile&u=151

wir machen auch lieber per PN weiter da der olle Huber WLLK mit diesem Thread nicht viel zu tun hat

lg
stefan

Benutzeravatar
Rhuska
Stammposter
Beitr├Ąge: 277
Registriert: 25.05.2014, 15:44
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: BW Bus
Leistung: 78 PS
Motorkennbuchstabe: AAZ
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Hersbruck

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon Rhuska » 31.03.2016, 18:21

So, also endlich dazu gekommen den temp F├╝hler einzubauen. Einbauort vorne vor dem Eingang K├╝hler. Lufttemperatur 18-19 Grad, 80 km/h 3100 Touren Ca. 35 Grad, 100 km/h 37000 Touren Ca. 40-42 Grad und 120 km/\h 4500 Touren 52-55 Grad Temperatur.

Setup AAZ mit AAP und langem 5. Gang.
Alles Autobahn einigerma├čen eben. Bus ohne viel Beladung.
Meinen kleinen K├╝hler hab ich weiter vorne Fotografiert. Was meint Ihr?


Gr├╝├če

Dominic
__________________________________
Vermiete Dachzelt Maggiolina f├╝r oben auf den Bus

BMW E39 525d BJ 2002
VW T3 BJ 1988
Vespa Primavera 125

Benutzeravatar
ArCane
Harter Kern
Beitr├Ąge: 2150
Registriert: 01.09.2009, 23:26
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: ~130PS
Motorkennbuchstabe: AHU
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Gro├č-Gerau

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon ArCane » 31.03.2016, 20:57

Rhuska hat geschrieben:... 100 km/h 37000 Touren Ca. 40-42 Grad ...


Das klingt gut! :mrgreen:
Bild

Benutzeravatar
Rhuska
Stammposter
Beitr├Ąge: 277
Registriert: 25.05.2014, 15:44
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: BW Bus
Leistung: 78 PS
Motorkennbuchstabe: AAZ
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Hersbruck

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon Rhuska » 31.03.2016, 21:33

Was genau meinst du? Morgen h├Ąng ich den dzm wieder mit ran. Kann sein dass er da etwas niedriger ist. Normal fahr ich 110 da bin ich noch knapp unter 4000


Gr├╝├če

Dominic
__________________________________
Vermiete Dachzelt Maggiolina f├╝r oben auf den Bus

BMW E39 525d BJ 2002
VW T3 BJ 1988
Vespa Primavera 125

Benutzeravatar
ArCane
Harter Kern
Beitr├Ąge: 2150
Registriert: 01.09.2009, 23:26
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: ~130PS
Motorkennbuchstabe: AHU
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Gro├č-Gerau

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon ArCane » 31.03.2016, 21:42

:lol: :lol: :lol:

Ich wollte eigentlich nur auf deinen -offensichtlichen- Tippfehler raus, schau mal deine "Touren". :mrgreen:

Aber ansonsten sind das doch gute Werte. Du bleibst unter 60┬░C, das w├╝rde mir schon reichen. Musst du halt mal im Sommer wieder testen.
Bild

waldisyncro
Poster
Beitr├Ąge: 50
Registriert: 03.02.2016, 12:02
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: camper
Leistung: 70 kw
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon waldisyncro » 01.04.2016, 14:23

Eine kleine historische Einlage mit interessantem Wasser-Gegenk├╝hler.

Verbaut und in D eingetragen in 1991.

viewtopic.php?f=1&t=92573&p=685092#p685092

newt3
Harter Kern
Beitr├Ąge: 2201
Registriert: 02.08.2006, 22:30
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: bus
Leistung: 70
Motorkennbuchstabe: VW

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon newt3 » 03.04.2016, 10:36

Bild
mein Cinquecento K├╝hler ist jetzt auch drin.

ist jetzt ein NRF 58845 K├╝hler geworden
- 32mm anschl├╝sse
- 34mm netzbreite (gesamtbreite ca 50mm. also recht ausladende wassertaschen) (LEUTE WELCHE MA├čE in Maximalbreite und Netzbreite HABEN EURE CINQUECENTO K├ťHLER?? Ein paar mm schlanker w├Ąre schon sch├Âner weil meiner sitzt echt arg knapp....)
- netzbreite 46,5cm
- netzh├Âhe 24,8cm
https://picload.org/image/rggdarda/imgp1283andere.jpg
https://picload.org/image/rggdardl/imgp1284andere.jpg
https://picload.org/image/rggdardi/imgp1285andere.jpg
https://picload.org/image/rggdardw/imgp1286andere.jpg
https://picload.org/image/rggdarar/imgp1287andere.jpg
https://picload.org/image/rggdaraa/imgp1288andere.jpg
https://picload.org/image/rggdaral/imgp1289andere.jpg
https://picload.org/image/rggdarai/imgp1290andere.jpg
https://picload.org/image/rggdaraw/imgp1291andere.jpg

das das ding von billiger qualit├Ąt ist (meiner kam bei amazon 20,42ÔéČ + 3.99 versand) sieht man irgendwie. zb die w├╝lste der wasseranschl├╝sse sind sehr niedrig (1bar und bis ca 110grad wie beim t3 k├╝hlkreislauf m├Âchte ich da besser nicht draufhaben.....)

zum einbau:
- beide frontgrills und alle k├╝hlerpappen raus (der obere gril muss evtl nicht zwingend aber zwecks lichtverh├Ąltnisse beim einbau schon sinnvoll)
- reserveradwanne raus (dazu die entsprechenden sicherungssplinte ab. dann b├╝gel zur seite und danach die b├╝gel vorne aush├Ąngen)
- linker und rechter k├╝hlerhalter m├╝ssen raus (den k├╝hler hab ich dann unten mit einem kantholz abgest├╝tzt) sonst kann man die ciquecento k├╝hler nicht vollst├Ąndig einf├Ądeln
- nun am ciquecento k├╝her oben diese runde plastikwulst abges├Ągt. das kleine plastikr├Âhrchen hab ich erstmal stehenlassen (da kommt sp├Ąter ein schlauch oder auch ne schraube zum entl├╝ften drauf)
- und den k├╝hler einf├Ąndeln (ich hab beifahrerseitig wo die untere schraubenaufnahme vom ciquecento k├╝hler ist auch noch ein st├╝ck dieser kunststoff aufnahme wegges├Ągt da sie etwas mit dem rechten steg des fahrzeugs kollidierte)

fazit:
- der k├╝hler pa├čt da hin
- ist aber halt sauknapp (er liegt quasi mit dem wasserkasten an der strebe an. und zum t3 k├╝hler hinten sind ca 1-2mm luft)
- die original t3 k├╝hlerhalter passen wieder rein (irgendwelche scheiben drunter damit der originale k├╝hler unten weiter hinten steht geht zumindest bei unserem auch gar nicht. dann w├╝rden n├Ąmlich die schrauben der l├╝fterzarge am mitteltunnel anliegen). will man unten etwas platz gewinnen m├╝sste man die originalk├╝hler ggf ein paar mm tiefer h├Ąngen (am oberen aufnahmezapfen des t3 k├╝hlers evtl einen zweiten gummipuffer unterlegen, dann kommt er vielleicht nen mm oder so runter und h├Ątte nach hinten 1mm mehr platz. das kann evtl mal noch wichtig werden f├╝r die schl├Ąuche des ciquecento k├╝hlers...evtl auch die entsprechenden beiden schrauben der l├╝fterzange noch weglassen oder den kopf dr├╝nnerschleifen)
- rechts sauber mit einem 32mm schlauch rauszukommen wird sehr schwierig. der liegt dann in jedem fall irgendwie am rechten wasserkasten des original t3 k├╝hlers an. ob sich da langfristig was kaputtreibt werd ich sehen (wie gesagt ein paar wenige mm lassen sich evtl noch rausholen, wenn der t3 k├╝hler unten etwas weiter hinten h├Ąngt)
- nun bin ich erstmal dran mir passende schl├Ąuche incl rezuzierung zu kaufen (vermutlich wird es 32mm auf 19mm im 45 grad winkel).
- wie ich das mit dem ausgleichsbeh├Ąlter l├Âse wei├č ich noch nicht.
- f├╝r den m22x1 gewindeanschluss des k├╝hlers werd ich mir wohl einen temp schalter kaufen (evtl macht es sinn, wenn die llk temperatur einen gewissen wert ├╝berschreitet den k├╝hlerl├╝fter zuzuschalten. also selbst, wenn die motor k├╝hlwassertemperatur das noch nicht erfordert. zwischenzeitlich m├╝sste man halt mal mit einem temp 'geber' messen was f├╝r wassertemperatur im llk kreislauf denn unter welcher belastung eintreten)

sorry f├╝r die miese Bilderquali:
https://picload.org/image/rggdaror/imgp1292andere.jpg
https://picload.org/image/rggdaroa/imgp1294andere.jpg
https://picload.org/image/rggdaroi/imgp1297andere.jpg
https://picload.org/image/rggdarow/imgp1298andere.jpg
https://picload.org/image/rggdarlr/imgp1299andere.jpg
https://picload.org/image/rggdarla/imgp1300andere.jpg
VERKAUFE DIVERSE TEILE AUS DOKA 1.6TD JX 11/1992 168538km http://www.bulliforum.com/viewtopic.php?f=10&t=90914

Benutzeravatar
ArCane
Harter Kern
Beitr├Ąge: 2150
Registriert: 01.09.2009, 23:26
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: ~130PS
Motorkennbuchstabe: AHU
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Gro├č-Gerau

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon ArCane » 03.04.2016, 12:23

Wie lange hast du daf├╝r gebraucht den einzubauen?
Bild

newt3
Harter Kern
Beitr├Ąge: 2201
Registriert: 02.08.2006, 22:30
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: bus
Leistung: 70
Motorkennbuchstabe: VW

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon newt3 » 03.04.2016, 15:41

wenn du flink bist, dauert das nicht l├Ąnger als eine stunde.

ich hab glaub etwas ├╝ber zwei gebraucht....

(gehwegplatte suchen damit er vorne etwas h├Âher steht da ich den 3 teiligen westi spoiler dran hab und sonst drunterkrabbeln etwas beschwerlich ist. rumprobiererei ob es auch mit nur einem demontierten t3 k├╝hlerhalter einzuf├Ądeln geht - nein ging nicht. holzst├╝ck suchem um den t3 k├╝hler abzust├╝tzen. die hand metalls├Ąge suchen um das ├╝berfl├╝ssige plastik am cinq k├╝hler abzus├Ągen. befestigungswinkel fahrerseitig zurechtbiegen. die plastiknupsis vom unteren k├╝hlergrill zurechtsuchen. und eben eine zeit lang immer wieder davor sitzen und gr├╝beln ob er nun 0,5cm weiter linsk oder 0,5cm weiter rechts sitzen soll, gucken ob das m22x1 dings noch platz hat zum einschrauben, gucken wie die schl├Ąuche rechts evtl irgendwie liegen k├Ânnten ich hab sie ja noch nicht hin. dar├╝ber ├Ąrgern, dass ich das mitelteil vom frontspoiler schon wieder irgendwie flicken muss...ich werd vermutlich mal die vorderkante vom reserveradhalter etwas abschleifen damit sie besser am 3 teiligen westi spoiler vorbeigeht)
VERKAUFE DIVERSE TEILE AUS DOKA 1.6TD JX 11/1992 168538km http://www.bulliforum.com/viewtopic.php?f=10&t=90914

newt3
Harter Kern
Beitr├Ąge: 2201
Registriert: 02.08.2006, 22:30
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: bus
Leistung: 70
Motorkennbuchstabe: VW

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon newt3 » 04.04.2016, 22:07

ich hab meine obige ciquecento k├╝hlermontage nochmal etwas verbessert:
untere schraubenaufnahme beifahrerseite nicht nur gek├╝rzt sondern komplett abges├Ągt
->die aufnahme kollidiert dann nicht mehr mit dem steg an der karosse (der steg verl├Ąuft schr├Ąg daher gibt es oben kein problem)
->der cinquecento k├╝hler kann nun beifahrerseitig weiter 'vorne' stehen. ziel ist es ja mit den schl├Ąuchen halbwegs sauber am t3 wasserkasten vorbeizukommen
Bild

das gro├če runde st├╝ck rechts im bild muss in jedem fall weggs├Ągt werden
https://img2.picload.org/image/rggdarda ... andere.jpg
https://picload.org/image/rggawaai/imgp1312aandere.jpg

ganz oben rechts im bild erkennt man halbwegs den abstand zwischen dem t3 k├╝hler und dem (neuen) cinquecento (zusatzk├╝hler f├╝r wllk)
https://picload.org/image/rggawaaw/imgp1313andere.jpg

rechter und linker k├╝hlerhalter
->hier habe ich nun je schraube 2 unterlegscheiben drunter damit der t3 K├╝hler weiter hinten sitzt
->fahrerseitig habe ich den t3 k├╝hlerhalter noch etwas abgesenkt (indem ich unten nicht nur einen gummipuffer drin habe sondern noch einen zweiten und zwischen den beiden puffern noch eine unterlegscheibe). wenn der t3 k├╝hlerhalter tiefer sitzt kann der ciquecento k├╝hler fahrerseitig etwas tiefer sitzen was zur folge hat das oben das kleine r├Ârchen f├╝r die entl├╝ftung zug├Ąnglich ist
->damit damit die untere schraube der l├╝fterzarge nun nicht am mitteltunnel anliegt habe ich diese links und rechts entfernt(evtl ist
Bild
Bild

man h├Ątte auch die m├Âglichkeit am rechten t3 k├╝hlerhalter etwas wegzuflexen (gr├╝n im bild)
https://picload.org/image/rggawaol/imgp1315aandere.jpg
->das hat den vorteil dass der ciquecento k├╝hler ggf nochmal etwas tiefer sitzen kann und der entl├╝ftungsschlauch noch besser zug├Ąnglich

hier nochmal der abstand t3 k├╝hler zu ciquecento k├╝hler
https://picload.org/image/rggawaoi/imgp1316andere.jpg
->der ciquecento k├╝hler sitzt bewu├čt etwas schr├Ąg also fahrerseitig weiter 'hinten' und beifahrerseitig weiter 'vorn'. auf das tr├Ąglich minimal dazu bei dass die schl├Ąuche die rechts rauskommen am wasserkasten des t3 k├╝hlers vorbeipassen

halter fahrerseite:
https://picload.org/image/rggawaow/imgp1317andere.jpg
->man sieht das er nicht mehr ganz so weit fahrerseitig sitzt (im vergleich zu meinem obigen bildern)

halter beifaherseite:
https://picload.org/image/rggawalr/imgp1318andere.jpg
->das ganze ist ne halteschelle wie sie auch im motorraum sitzt (├Âlvorlaufleitung am wasserflansch. da sitzt solch eine schelle). den gummischutz der schelle mu├čte ich entfernen

hier normal der entl├╝ftungsstutzen
https://picload.org/image/rggawala/imgp1319andere.jpg
->wie gesagt gerade so zug├Ąnglich

im prinzip sitzt mein ciquecento k├╝hler jetzt nicht viel anders als der oben gezeigte von bullrich roter atlantic)

-------------
man kann ihn wohl auch noch etwas richtung fahrerseite versetzten dann m├╝├čte man die obere schraubenaufnahme beifahrerseitig auch noch wegs├Ągen da diese sonst auch mit dem steg kolidiert. dann k├Ąme der k├╝hler beifahrerseitig sogar noch ein st├╝ck nach vorne und die abgehenden schl├Ąuche passen evtl ber├╝hrungslos am wasserkansten des t3 k├╝hers vorbei.
man man die obere schraubenaufnahme aber weg muss man ihn beifahrerseitig halt anders befestigigen (zb eine schelle um den schlauchabgang und damit dann irgendwie festmachen)

es ist auch nicht doof den t3 k├╝hler oben noch mit ein oder zwei zus├Ątzlichen gummid├Ąmpfern auszustatten.
->dann k├Ąme er ein st├╝ck runter. durch das zur├╝cksetzen der k├╝hlerhalter (mit den unterlegscheiben) liegt n├Ąmlich einer der beiden t3 k├╝hlerschl├Ąuche direkt mit seiner federbandschelle an der karosse an. das war glaub vorher nicht der fall
->evtl kann man dann sogar die beiden unteren schrauben der l├╝fterzarge wieder montieren!

--------------
ich betone nochmal das der von mir gekaufte NRF K├╝hler eine 34mm Netzdicke hat. Gesamttiefe des K├╝hlers daher 50mm.
->es gibt diverse hersteller die verbauen 24er netzdicke. keine ahnung ob die Gesamttiefe dann auch 1cm weniger w├Ąre (falls ja w├╝rde der etwas komfortabler passen als meiner). wie gesagt es w├Ąre nett, wenn jmd mal seinen ausmisst

was das thema zusatz├Âlk├╝hler angeht:
->ich hab aktuell keinen daher nicht die problematik dass nun unten kein platz mehr ist.
->eh man den oben hinbaut (und die ├Âlleitungen neukauft oder verl├Ąngerg) und den t3 wasserk├╝hler somit noch weiter verdeckt w├Ąre es evtl sinnvoller auf einen front├Âlk├╝hler zu verzichten und stattdessen ab sandwichplatte/├Âltermostat kurze ├Âlleitungen zu einem plattenw├Ąrmetauscher(4 anschl├╝sse, 2 ├Âl, 2 wasser). und an diesen plattenw├Ąrmetauscher dann den niedertemperaturwasserkreislauf vom llk mit anzuschie├čen (das k├╝hler wasser vom cinq k├╝hler durch den wllk und danach durch den plattenw├Ąrmetauscher und danach vor zum cinq k├╝hler).
VERKAUFE DIVERSE TEILE AUS DOKA 1.6TD JX 11/1992 168538km http://www.bulliforum.com/viewtopic.php?f=10&t=90914

newt3
Harter Kern
Beitr├Ąge: 2201
Registriert: 02.08.2006, 22:30
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: bus
Leistung: 70
Motorkennbuchstabe: VW

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon newt3 » 14.04.2016, 20:51

smart ausgleichsbeh├Ąlter ist nun auch gekauft.

beh├Ąlter:
https://picload.org/image/rgroidrl/imgp1329andere.jpg

einbauort:
https://picload.org/image/rgroidra/imgp1330andere.jpg

anprobe:
->der eine anschluss zeigt nach unten
->der andere anschluss zeigt nach vorne (zur seite zeigen macht keinen sinn. er liegt recht weit nach hinten versetzt, so dass sich mit einem geradem schlauch der cinquecento k├╝hler nicht treffen l├Ą├čt
https://picload.org/image/rgroidrr/imgp1332andere.jpg

anschl├╝ssel vom smart beh├Ąlter haben 30mm
anschl├╝sse vom cinquecento k├╝hler haben 32mm

und hier die teile die ich an schlauch wohl kaufen werde:
oben verbindung beh├Ąlter-cinquecento k├╝hler: 30mm-30mm 90grad silikonbogen (ich hoffe das ich die 30mm irgendwie ├╝ber die cinquecento anschluss bekomme. ansonsten 32-32 und hoffen dass es dicht wird)
unten am beh├Ąlter: 32mm-19mm silikonbogen 45grad (30 auf 19 gibt es leider nicht. ich hoffe das es trotzdem dicht wird. ansonsten g├Ąbs noch 28 auf 25 und dann 25 auf 19)
unten am cinquecento k├╝hler:32-19mm silikonbogen 45grad
vorteil bei 45 grad ist, dass man damit bedarfsweise schr├Ąg nach hinten/schr├Ąg zur seite kommt. mit 90 grad oder auch gerader leitung w├╝rde man wohl irgendwo anecken.
Bild
VERKAUFE DIVERSE TEILE AUS DOKA 1.6TD JX 11/1992 168538km http://www.bulliforum.com/viewtopic.php?f=10&t=90914

newt3
Harter Kern
Beitr├Ąge: 2201
Registriert: 02.08.2006, 22:30
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: bus
Leistung: 70
Motorkennbuchstabe: VW

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon newt3 » 15.04.2016, 22:28

Die Teile hab ich heute gekauft und sie haben super gepa├čt:
1 St├╝ck Silikonwinkel 90grad 30mm
->oberer anschluss cinquecento k├╝hler 32mm (vaseline. und das silikon innen etwas anschlitzen und schon pa├čt es trotz nur 30mm)
zu
->seitlicher anschluss smart ausgleichsbeh├Ąlter 30mm
Bild
https://picload.org/image/rgrlwgpg/imgp1348andere.jpg


1 St├╝ck Silikonreduzierung 45grad 32mm auf 19mm
->unterer anschluss cinquecento k├╝hler 32mm
zu
->pumpenr├╝cklauf 19mm
Bild
https://picload.org/image/rgrlwgic/imgp1346andere.jpg

------------
noch ein
1 St├╝ck Silikonreduzierung 45grad 32mm auf 19mm
->smart ausgleichsbeh├Ąlter 30mm
zu
->vorlaufschlauch 16mm

isotape damit der 32er schlauch auf dem unterem 30mm anschluss des ausgleichsbeh├Ąlters h├Ąlt
ebenso isotape damit der 19mm schlauch auf dem 16mm verbinder (zum vorlaufschlauch) h├Ąlt (hier werd ich evtl noch einen 16 zu 19 verbinder kaufen..)
Bild
Bild

-------
der 90 grad winkel wurde etwa angek├╝rzt damit der ausgleichsbeh├Ąlter an der richtigen stelle sitzt.
der eine reduzierer wurde auch gek├╝rzt damit die pumpe optimal sitzt
https://picload.org/image/rgrlwgpp/imgp1355andere.jpg
https://picload.org/image/rgrlwgwg/imgp1356andere.jpg
https://picload.org/image/rgrlwgpo/imgp1352andere.jpg
pa├čt:
https://picload.org/image/rgrlwgwc/imgp1359andere.jpg
https://picload.org/image/rgrlwgwp/imgp1360andere.jpg
https://picload.org/image/rgrlwrgg/imgp1361andere.jpg

pumpe:
Bild
Bild

die schl├Ąuche nach hinten sind t3 heizungsschl├Ąuche 16mm
(verbinder hab ich 16mm genommen und von 16 auf 19 hab ich mir mit tape beholfen)
(beim zweiten schauch der direkt auf die pumpe kommt da hatte die pumpe bereits 19mm aber der 16mm t3 gummischlauch ist dehnbar genug)
Bild

der frische stoffumantelte schlauch ist f├╝r die ladedruckanzeige
das frische kabel ist ein 7 poliges ahk kabel (5 leitungen tempomat, eine leitung ├Âltemperatur, eine leitung ├Âldruckanzeige)
Bild
https://picload.org/image/rgrlwrrd/imgp1370andere.jpg
https://picload.org/image/rgrlwrro/imgp1371andere.jpg
https://picload.org/image/rgrlwrrc/imgp1372andere.jpg
https://picload.org/image/rgrlwrgo/imgp1366andere.jpg
VERKAUFE DIVERSE TEILE AUS DOKA 1.6TD JX 11/1992 168538km http://www.bulliforum.com/viewtopic.php?f=10&t=90914

Benutzeravatar
xfranzx
Harter Kern
Beitr├Ąge: 1291
Registriert: 21.07.2012, 00:03
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan Whitestar
Leistung: 110 PS
Motorkennbuchstabe: AFN
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Frauenau od. Regensburg

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon xfranzx » 15.04.2016, 22:37

Sieht gut aus.
Lustigerweise, v├Âllig unabh├Ąngig von deinem Post, habe ich mir so ziemlich die gleichen Teile (auch Pumpe) auf die Einkaufsliste geschrieben bzw. verbau geplant. Wobei bei mir die Pumpe aus dem Ausgleichsbeh├Ąlter saugen w├╝rde (zwecks entl├╝ftung).
1200l/min bei 0,6Bar ├╝berzeugen halt ;) Pumpe ist schon hier, aber noch nicht getestet, Schl├Ąuche fehlen noch, K├╝hler anpassen steht f├╝r morgen auf dem Programm.

Gru├č, franz
90er T3 Whitestar, Standheizung, 2. Batterie, Drehsitz uvm.
110PS TDI AFN, Getriebe UN1 - ersetzt durch Audi A4 Getriebe, 180┬░ gedreht, T4 GLG Getriebeseitig
-------
92er Syncro - EX-├ľst.Bundespost-Werkshochdach-Funkmesswagen --> Wird Allround-Camper

waldisyncro
Poster
Beitr├Ąge: 50
Registriert: 03.02.2016, 12:02
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: camper
Leistung: 70 kw
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon waldisyncro » 16.04.2016, 11:41

@xfranzy & @ newt3

So, jetzt hab ich den ganzen Thread nochmal durchgelsen aber ich hab irgendwo den ├ťberblick verloren...

welche Pumpen nehmt ihr Beide denn jetzt her???

ist das eine aus der Liste die Vinreep mal aufgestellt hat?
Vinreeb hat geschrieben:Dauerlauf geeignete Pumpen welche keine bewegten Dichtungen aufweisen.
Beispiele sind Bosch PAD und PCE oder Pierburg WUP .
ZB:
Von VW: 5G0965567A oder
Von Mercedes: A2118350364
Von opel: 13106848
Von Renault: 0392023015

Diese Pumpen bekommt man mit wenig Geduld auf ebay f├╝r einen Zwanni. Man sollte auf vorhandene Stecker und Montagewinkel achten, da diese beim Teile Tresen schnell das selbe wie die gebrauchte Pumpe kosten k├Ânnen ;-)

Die gr├Â├čeren Kaliber wie Pierburg CWA 50 oder 100 brauchen eine entsprechende Steuerung.
zB vom 3.0 TFSI: 4F0965569

An der Steuerung f├╝r diese starken Pumpen arbeite ich gerade, aber das dauert noch ein klein wenig, der erste Prototyp l├Ąuft schon :neu


oder die BMW-Pumpe die Totti hernimmt?

LG
stefan
Zuletzt ge├Ąndert von waldisyncro am 16.04.2016, 16:42, insgesamt 1-mal ge├Ąndert.

waldisyncro
Poster
Beitr├Ąge: 50
Registriert: 03.02.2016, 12:02
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: camper
Leistung: 70 kw
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon waldisyncro » 16.04.2016, 14:25

hab da nochwas gefunden. Pumpenvergleich.

https://www.youtube.com/watch?v=YcPFb5dnrmw

die mit dem gr├Â├čeren Motor kostet aber auch mehr als das Doppelte der 'kleinen' Pumpe.

machen eigentlich 2 Pumpen in einem K├╝hlkreislauf Sinn?

in meinem alten HuberWLLK waren 2x original VW-Zusatzwasserpumpen drin.

der Druck d├╝rfte ja gleich bleiben aber ich geh mal davon aus da├č sich die Durchflu├čmenge erh├Âht...

Benutzeravatar
xfranzx
Harter Kern
Beitr├Ąge: 1291
Registriert: 21.07.2012, 00:03
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan Whitestar
Leistung: 110 PS
Motorkennbuchstabe: AFN
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Frauenau od. Regensburg

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon xfranzx » 16.04.2016, 23:07

Den Test finde ich nicht so aussagekr├Ąftig.
Meine ist die Bosch PCE 0 392 024 J03 10, VW 04L 965 567, beginnt auch mal mit 5G0.. oder Endeung A. Wichtig ist ...024... Ist damit die gro├če Pumpe.
Erkennt man auch an dem Gro├čen Deckel aus Alu... die anderen sind oft ..023... oder ...022... pumpen und somit leistungssch├Ącher.
Was reicht wei├č ich nicht, aber VW hat die bestimmt nicht zum Spass als Pumpe f├╝rn WLLK verbaut ;)

Gru├č, Franz
90er T3 Whitestar, Standheizung, 2. Batterie, Drehsitz uvm.
110PS TDI AFN, Getriebe UN1 - ersetzt durch Audi A4 Getriebe, 180┬░ gedreht, T4 GLG Getriebeseitig
-------
92er Syncro - EX-├ľst.Bundespost-Werkshochdach-Funkmesswagen --> Wird Allround-Camper

waldisyncro
Poster
Beitr├Ąge: 50
Registriert: 03.02.2016, 12:02
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: camper
Leistung: 70 kw
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon waldisyncro » 17.04.2016, 13:33

Danke Franz,

ich hab mir gerade bei eb*y eine VW 04L 965 567 f├╝r ÔéČ50,- mit der Montageplatte (und einem Schlauch) gekauft.
eBay-Artikelnummer: 181937557176

"Das Spenderfahrzeug war ein VW Scirocco "R-Line" (Baujahr 2015) mit einer Laufleistung von lediglich 6.403 km. Kein Unfallfahrzeug."

schaumamal was da kommt ;-)

es gab noch welche um ÔéČ10,- g├╝nstiger mit 'weniger Kilometer drauf' aber die hatten keine Montage-/Halteplatte und die k├Ânnt sich noch als zeitsparend entpuppen.

LG
Stefan

Benutzeravatar
xfranzx
Harter Kern
Beitr├Ąge: 1291
Registriert: 21.07.2012, 00:03
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan Whitestar
Leistung: 110 PS
Motorkennbuchstabe: AFN
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Frauenau od. Regensburg

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon xfranzx » 18.04.2016, 23:02

Hab meine 30ÔéČ Pumpe aus der Bucht noch nicht getestet.. ;) Auch die gro├če Bosch.. jedoch ohne Halter. Federbandschelle oder Baumarkt-Rohrhalterung wirds richten ;)

http://www.mikrocontroller.net/attachment/118122/CWA200.pdf

http://s1.teamlearn.de/QuickPlace/b-9716-kfz-hessen/PageLibraryC1256E38004BC12E.nsf/0/60FBF793F78AFE30C12575B3006A277E/$file/SA4%20electrical%20waterpump.pdf

Bosch Pumpe, Pierburg CWA 50, Seite 7
http://www.lingenfelter.com/PDFdownloads/L460320002.pdf

Mal bisschen was zum Einlesen bzgl. Ansteuerung.
Ich hab die Bosch noch nicht probiert, aber m├╝sste mit +12V auf dem S-Kontakt laufen, also keine weiter Ansteuerung n├Âtig.
Selbes gilt f├╝r die Pierburg, aber wie gesagt, noch nicht ausgetestet.
90er T3 Whitestar, Standheizung, 2. Batterie, Drehsitz uvm.
110PS TDI AFN, Getriebe UN1 - ersetzt durch Audi A4 Getriebe, 180┬░ gedreht, T4 GLG Getriebeseitig
-------
92er Syncro - EX-├ľst.Bundespost-Werkshochdach-Funkmesswagen --> Wird Allround-Camper

waldisyncro
Poster
Beitr├Ąge: 50
Registriert: 03.02.2016, 12:02
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: camper
Leistung: 70 kw
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon waldisyncro » 19.04.2016, 12:33

im Prinzip geht es doch bei der Steuerung nur um die Durchflu├čmenge in Abh├Ąngikeit der K├╝hlmitteltemperatur. ODER?

das w├Ąre dann ja ein guter Einsatzbereich f├╝r eine PID-Steuerung. da g├Ąb es ein paar gute Bibliotheken f├╝r den Arduino.

die Pierburg wird, soweit ich das beim kurz Anschauen mitbekommen hab, ├╝ber einen linearen Drehzahlanstieg bei ansteigender Temperatur gesteuert was noch einfacher sein sollte.

hat die BOSCH-Pumpe einen Eingang f├╝r ein PWM-Signal?
gibt es da ein Datenblatt?
oder wird die Pumpe ├╝ber ein spezielles Relais gesteuert? w├Ąre ja auch nett wenn man nur dieses Relais einbinden m├╝├čte.

ohne jegliche Steuerung w├Ąr mir aber am liebsten ;-) aber dann kommt die Pumpe nicht auf ihre volle Durchflu├čmene, oder?

newt3
Harter Kern
Beitr├Ąge: 2201
Registriert: 02.08.2006, 22:30
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: bus
Leistung: 70
Motorkennbuchstabe: VW

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon newt3 » 19.04.2016, 13:58

also meine pumpe war eine pierburg cwa50.
bilder der pumpe und video mit testlauf findest hier im thread:
viewtopic.php?f=1&t=90876&p=672003#p672003

"war" deshalb, weil sie bei kauf zwar lief, 3 monate sp├Ąter bei erneutem test auch. aber nach einbau in den bus irgendwie nicht mehr (auch nicht nach wiederwausbau und erneutem test an einer batterie). sprich die ist wohl hops gegangen (mein vertrauen bzgl dieser pumpe ist nun halt etwas geschw├Ącht auch wenn die vw/audi in fahrzeugen der 80tÔéČ preisklasse verbaut....)

@waldi: ich hab dir zu dem thema auch noch ne pn geschickt.
VERKAUFE DIVERSE TEILE AUS DOKA 1.6TD JX 11/1992 168538km http://www.bulliforum.com/viewtopic.php?f=10&t=90914

Paul S.
Harter Kern
Beitr├Ąge: 1107
Registriert: 15.01.2013, 09:10
Aufbauart/Ausstattung: T3

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon Paul S. » 19.04.2016, 18:41

waldisyncro hat geschrieben:im Prinzip geht es doch bei der Steuerung nur um die Durchflu├čmenge in Abh├Ąngikeit der K├╝hlmitteltemperatur. ODER?


Die "Steuerung" meiner Pumpe ist ganz einfach: D+ und dat Dingen l├Ąuft. ON-OFF.

Hab das Gef├╝hl hier wird grad das Rad neu erfunden...Totti hat die einfache Boschpumpe - l├Âfft.
Ich hab zwei von den Dingern - l├Âfft bzw. rennt wie die Sau :mrgreen: - und bin der Meinung, eine reicht auch.

Benutzeravatar
xfranzx
Harter Kern
Beitr├Ąge: 1291
Registriert: 21.07.2012, 00:03
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan Whitestar
Leistung: 110 PS
Motorkennbuchstabe: AFN
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Frauenau od. Regensburg

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon xfranzx » 19.04.2016, 18:59

'Das is ja der Inhalt meiner Dokumente ;)
Nur einige haben ja von Ansteueurng geschw├Ąrmt.. und da stehen die Details dazu drin. Welche Frequenz und welcher Zusammenhang mit dem "Duty Cycle"
Meine hab ich getestet, rennt auch, wie von Paul eben auch schon gesagt.
Pumpe hat halt nen Trockenlaufschutz und l├Ąuft desswegen nur an, wenn sie voller Wasser ist.

Gru├č, Franz
90er T3 Whitestar, Standheizung, 2. Batterie, Drehsitz uvm.
110PS TDI AFN, Getriebe UN1 - ersetzt durch Audi A4 Getriebe, 180┬░ gedreht, T4 GLG Getriebeseitig
-------
92er Syncro - EX-├ľst.Bundespost-Werkshochdach-Funkmesswagen --> Wird Allround-Camper

waldisyncro
Poster
Beitr├Ąge: 50
Registriert: 03.02.2016, 12:02
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: camper
Leistung: 70 kw
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon waldisyncro » 19.04.2016, 20:25

dannpasstdasja ;-)

hab ich falsch verstanden! ich hab gedacht um korrekt zu funktionieren BRAUCHT die Pumpe unbedingt eine Steuerung.

hab heute Abend erfahren da├č bei uns hier seit Jahren G-Modelle mit einer 12V-PWM-Steuerung f├╝r PC-L├╝fter f├╝r den L├╝fter hinter dem Wasserk├╝hler fahren...

lg
stefan

Benutzeravatar
xfranzx
Harter Kern
Beitr├Ąge: 1291
Registriert: 21.07.2012, 00:03
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan Whitestar
Leistung: 110 PS
Motorkennbuchstabe: AFN
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Frauenau od. Regensburg

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon xfranzx » 20.04.2016, 08:27

Wie gesagt, mit nem Arduino oder NE555 kann man eine Temperatursteuerung einbauen, eben dann auf PWM.
Aber l├Ąuft auch einfach auf Saft.
Und zwar den Unterlagen zufolge Bosch und Pierburg, nur eben die Pumpe vorher mit Wasser bef├╝llen, sonst l├Ąuft da gar nichts...Trockenlaufschutz

Bei den Pierburg gibt es noch eine eingebaute steuerung bzgl. Tempereatur. Wenn das Wasser unter 0┬░C geht, dann drosselt die Pumpe die Leistung in 2 Stufen auf 50%. Bei der Bosch gibts dazu keine Angaben.

So, Pumpenfrage ist wohl jetzt hoffentlich gekl├Ąrt ;)

Empfehlung: (Da als LLK Pumpe in VAG, MB, BMW anzutreffen, 20-24l/min bei 0,6Bar gegendruck)
Pierburg CWA 50 (in BWM anscheinend zu finden)
Bosch 0 392 024 ... (letzten 3 Ziffern Variieren, 024 ist wichtig), VAG nummern: 04L 965 567 A (Unter der nummer wird manchmal auch die Bosch ...023... verkauft), 5G0 965 597A is auch ne nummer. Eindeutig ist eigentlich auch der Silberne Druckgussdeckel hinten auf der Pumpe.

Gru├č, Franz
90er T3 Whitestar, Standheizung, 2. Batterie, Drehsitz uvm.
110PS TDI AFN, Getriebe UN1 - ersetzt durch Audi A4 Getriebe, 180┬░ gedreht, T4 GLG Getriebeseitig
-------
92er Syncro - EX-├ľst.Bundespost-Werkshochdach-Funkmesswagen --> Wird Allround-Camper

Benutzeravatar
Vinreeb
Inventar
Beitr├Ąge: 2972
Registriert: 26.05.2009, 21:39
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: BW-Gammelmultivan
Leistung: 115
Motorkennbuchstabe: AGG
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Erlangen

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon Vinreeb » 20.04.2016, 09:36

Das nenne ich mal Umfassend gekl├Ąrt :suff
Danke Franz!
Panzertape ist "Die Macht" ... es hat eine helle und eine dunkle Seite und es h├Ąlt das Universum zusammen

Benutzeravatar
Rhuska
Stammposter
Beitr├Ąge: 277
Registriert: 25.05.2014, 15:44
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: BW Bus
Leistung: 78 PS
Motorkennbuchstabe: AAZ
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Hersbruck

Re: WLLK einige Fragen / hat Jemand Bilder?

Beitragvon Rhuska » 09.05.2016, 22:43

Manchmal sieht man ja den Wald vor lauter B├Ąumen nicht. Gestern beim vorbei schleichen mit meiner Tochter gesehen, dass mein R├╝ckk├╝hler vom WLLK gar nicht richtig angestr├Âmt wurde. Gleich die Lamellen vom unteren Grill raus geflext. Links und rechts zum Vergleich. Das bringt mich mit dem Wasserkreis nochmal 5 Kelvin n├Ąher an die Au├čenlufttemperatur. Hab den Golf K├╝hler nach Vorgabe Holger "Paul S" schon fertig bearbeitet und bereit liegen, das schiebe ich dann doch erstmal noch etwas raus. Mal sehen was bei 25 Grad + Luft passiert und wenn der Bus mal schwerer beladen ist.


Gr├╝├če

Dominic
__________________________________
Vermiete Dachzelt Maggiolina f├╝r oben auf den Bus

BMW E39 525d BJ 2002
VW T3 BJ 1988
Vespa Primavera 125


Zur├╝ck zu ÔÇ×T3-Aktuell (BJ 1979 - 1992)ÔÇť

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: luckypunk und 8 G├Ąste