Gastank Unterflur 10 Jahresprüfung TÜV

aktueller Austausch vor dem Posten ruhig mal die SUCHE benutzen!

Moderatoren: gvz, jany, tce, Staff

Benutzeravatar
Schleicher87
Poster
Beiträge: 53
Registriert: 19.05.2013, 19:59
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Club Joker
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1

Gastank Unterflur 10 Jahresprüfung TÜV

Beitragvon Schleicher87 » 26.11.2017, 16:40

Guten Nachmittag :-)

Ich habe meinen Club Joker mit Unterflur Gastank inzwischen wieder abgemeldet im Winterquartier stehen.
Leider steht aber nun für 2018 die 10 Jahres TÜV Prüfung für den Gastank an. Das heißt für mich, dass ich in den kommenden Wochen/Monaten den Gastank entleeren und ausbauen muss.

Habe diesbezüglich schön bei Günzl Classic Parts angefragt:
Man teilte mir mit, dass ich den Tank so schnell wie möglich zuschicken solle, weil nur mit einigen gesammelten Gastanks beim TÜV ein Termin zur Prüfung möglich sei. Somit konnte mir also auch nicht genau gesagt werden, wann ich den Tank dann wieder bekommen würde.


Nun meine Frage(n):

1. Wie bekomme ich den Rest im Gastank am besten raus?
2. Weiß einer von euch eventuell eine weitere Adresse, an die ich mich wenden kann, um den Tank prüfen zu lassen? (Umkreis von 73329 Kuchen bei Göppingen)


Grüße und danke schonmal,
Max
Bild

Benutzeravatar
neujoker
Antik-Inventar
Beiträge: 17575
Registriert: 05.10.2004, 23:15
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 2WD Atlantic; 4WD MV
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: BA

Re: Gastank Unterflur 10 Jahresprüfung TÜV

Beitragvon neujoker » 26.11.2017, 16:52

Ich wünsche allen unfall- und störungsfreie Fahrt mit dem VW-Bus
Joachim
Wann lernen Nutzer zu ihren Fragen auch vernünftige Angaben zu machen? :roll:
Irren ist menschlich; ich antworte nicht mehr auf PN, also nix mit Privatberatung, fragt im Forum

Benutzeravatar
Bulli_Spax
Stammposter
Beiträge: 578
Registriert: 27.09.2011, 16:33
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Mosaik
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Gastank Unterflur 10 Jahresprüfung TÜV

Beitragvon Bulli_Spax » 26.11.2017, 20:17

Ist jetzt nicht in deiner Nähe aber kannste auch hinschicken. Machen alles was du brauchst. Strahlen, Pulvern, Teile tauschen und TÜV regelmäßig.
https://www.wynen-gas.de/
Resto meines 1982 T3 Bus/ umbau Hochdach, JX 1,6TD
85er BW Funkbus Flecktarn
90er BW Feldjäger Syncro
1971 Kr51/1F Schwalbe

Benutzeravatar
BennoR
Harter Kern
Beiträge: 2065
Registriert: 16.11.2011, 21:26
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Vanagon California
Leistung: 83 PS
Motorkennbuchstabe: DH
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: "WS"

Re: Gastank Unterflur 10 Jahresprüfung TÜV

Beitragvon BennoR » 26.11.2017, 22:14

.... Nach Altöting zum Kraus bringen oder schicken... Günstiger gehts nicht! Er prüft sobald genug Tanks beisammen sind im Winter... Zumindest 2015 noch war der Ablauf perfekt, bin aber aufgrund Naehe nicht auf Versand angewiesen...
Nach oben

Benutzeravatar
joewest
Poster
Beiträge: 181
Registriert: 12.03.2012, 12:47
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Joker und Winter-T4
Leistung: 90 PS
Motorkennbuchstabe: AAZ
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: RZ

Re: Gastank Unterflur 10 Jahresprüfung TÜV

Beitragvon joewest » 26.11.2017, 23:05

Sauerstoffwerke.de

unter 200 € habe ich bezahlt.
Bild

coximons
Poster
Beiträge: 76
Registriert: 09.03.2010, 22:08
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Westy
Leistung: 70PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Hamburg

Gastank Unterflur 10 Jahresprüfung TÜV

Beitragvon coximons » 28.11.2017, 21:36

Moin,
Habe bei mir damals einfach beim tüv-center nord in der nähe gefragt und es hat schnell und preiswert alles geklappt Es gibt tüv -center wo einmal pro monat der tüv-prüfer mit seiner spezial prüfausrüstung für druckbehälter vorbeischaut, frag einfach mal alle tüv deiner nähe ab.
Zur info: ich hatte meinen gastank damals ordentlich aufbereitet um die chancen der abnahme zu erhöhen..(rost abschleifen, grundierung penibel neugerollt, seriennummergravierung gereinigt, und einen schönen roten ring drauflackiert, um an den brandneuen gastanks zu erinnern [emoji16]


Envoyé de mon iPhone en utilisant Tapatalk
Bild

Benutzeravatar
Schleicher87
Poster
Beiträge: 53
Registriert: 19.05.2013, 19:59
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Club Joker
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1

Re: Gastank Unterflur 10 Jahresprüfung TÜV

Beitragvon Schleicher87 » 29.11.2017, 20:24

Nabend Leute,

vielen Dank für die vielen Adressen. Dieses Forum funktioniert einfach klasse.
Ich werde mal gucken, wer mir den Tank am schnellsten prüfen kann. Mein Auto steht nämlich momentan in einer Halle ca. 15km weg von mir. Ist abgemeldet. Schrauben ist in der Halle nicht wirklich möglich. Zu Hause hab ich auch keine Möglichkeit.
Wenns blöd läuft, kann ich den Tank dann also erst im Frühjahr, wenn das Auto wieder angemeldet ist, bei meinen Eltern zu Hause ausbauen. Das Zeitfenster zum Urlaub ist also nicht all zu groß. :kp

Grüße
Max
Bild

Benutzeravatar
BennoR
Harter Kern
Beiträge: 2065
Registriert: 16.11.2011, 21:26
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Vanagon California
Leistung: 83 PS
Motorkennbuchstabe: DH
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: "WS"

Re: Gastank Unterflur 10 Jahresprüfung TÜV

Beitragvon BennoR » 29.11.2017, 21:35

... den Tank kannst Du auch auf der Strasse ausbauen, 4 Muttern+ Leitung... dauert 6 Minuten.

Helmet
Mit-Leser
Beiträge: 5
Registriert: 30.06.2017, 20:25
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Joker
Leistung: 78 PS
Motorkennbuchstabe: DG
Anzahl der Busse: 1

Re: Gastank Unterflur 10 Jahresprüfung TÜV

Beitragvon Helmet » 04.12.2017, 12:48

Servus,

der Ausbau ist wirklich banal und schnell gemacht...

Allerdings musst du im Zweifel an der freien Luft gaaaaanz langsam das Gas ablassen. Am besten auf einer großen grünen Wiese :cafe Denn befüllt nix Versand. Sonst kannst du nur beim Experten vorfahren...

Und stell dich mal drauf ein, dass du auch nen neuen Regler brauchst. Die müssen ebenfalls alle paar Jahre getauscht werden.

Keep on rolling!
Helmut

Benutzeravatar
Harrosurfjoker
Harter Kern
Beiträge: 2009
Registriert: 02.10.2007, 18:52
Modell: keinen
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 0
Wohnort: Pinneberg
Kontaktdaten:

Re: Gastank Unterflur 10 Jahresprüfung TÜV

Beitragvon Harrosurfjoker » 05.12.2017, 19:16

Moin,

Auf dem Druckminderer ist, wie am Tank, ein Datum eingeprägt oder geklebt, das ist das Ablaufdatum...

Gruss
Harro
Ich kann fast alles am Bully machen (Kompression pruefen, Zahnriemen wechseln, Ventile, Steuerzeiten und Foerderbeginn einstellen, AT-Motoren einbauen, Hohlraumversiegelung und...) und wenn Du Dich an Deinen nicht rantraust......

Wuestenschwimmer
Poster
Beiträge: 115
Registriert: 06.01.2006, 13:34
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Westfalia Joker
Leistung: 90 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1

Re: Gastank Unterflur 10 Jahresprüfung TÜV

Beitragvon Wuestenschwimmer » 05.12.2017, 19:27

BennoR hat geschrieben:... den Tank kannst Du auch auf der Strasse ausbauen, 4 Muttern+ Leitung... dauert 6 Minuten.


...und danach ist der Rücken saudreckig und Du hast den ein oder anderen blauen Fleck mehr auf der Brust.
Der Tank ist nicht ganz leicht wenn man ihn liegend demontiert. Mach Dir vorher Gedanken, wie Du ihn abstützt und dann rausziehst.

Gruß, Olli

Benutzeravatar
Schleicher87
Poster
Beiträge: 53
Registriert: 19.05.2013, 19:59
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Club Joker
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1

Re: Gastank Unterflur 10 Jahresprüfung TÜV

Beitragvon Schleicher87 » 05.04.2018, 18:00

Guten Abend Bullifreunde,

nach mehreren Monaten melde ich mich zurück.
Bin in der Suche auf meinen eigenen Thread gestoßen :dance

Möchte am nächsten Wochenende den Gastank abbauen und dann zur Prüfung und Lackierung zu http://www.gas-kraus.de nach Altötting schicken.
Habe mit dem guten Herrn auch schon telefoniert. Äußerst nett und sympathisch.
TÜV und Gasprüfung steht erst Mai/2019 an :sun
Also theoretisch nach der Tankprüfung das Teil wieder drunterschrauben. Dazu habe ich mir einen Gaskasten aus Edelstahl gegönnt. http://www.tdi-umbau.com/campinzubehoer-t3/abdeckkappe-gastank-t3-255070663d-2.html Sieht bestimmt spitze aus.

FRAGE:
Bevor ich den Tank dann wieder befülle, sollte ich ja testen, ob das System dicht ist.
Wie mach ich das am einfachsten? Gibt es da ein günstiges Tool zu kaufen oder muss ich da beim TÜV vorfahren?

Grüße und schönen Abend,
Max
Bild

Benutzeravatar
JuttaW
Mit-Leser
Beiträge: 2
Registriert: 03.04.2018, 23:45
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Westi
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 1

Re: Gastank Unterflur 10 Jahresprüfung TÜV

Beitragvon JuttaW » 05.04.2018, 18:16

Hallo Max,
schick den Tank doch nach http://www.Wynen-Gas.de, Viersen. Die machen Alles, sind die Gastank-Profis. Die sagen dir auch ob du einen neuen Regler brauchst. Und bei denen sind die Zeitzwischenräume nicht so gravierend, da die das selbst machen. Ich bin dort hingefahren (hab Familie dort) und konnte von dem Laden einen Eindruck bekommen. Sehr freundlich und professionell. Ach ja mit Regler, Aus- und Einbau u. Dichtheitsprüfung habe ich ca. 250€ gezahlt.
Lieben Gruß
Jutta, u

Benutzeravatar
Bulli_Spax
Stammposter
Beiträge: 578
Registriert: 27.09.2011, 16:33
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Mosaik
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Gastank Unterflur 10 Jahresprüfung TÜV

Beitragvon Bulli_Spax » 05.04.2018, 18:20

Schleicher87 hat geschrieben:
FRAGE:
Bevor ich den Tank dann wieder befülle, sollte ich ja testen, ob das System dicht ist.
Wie mach ich das am einfachsten? Gibt es da ein günstiges Tool zu kaufen oder muss ich da beim TÜV vorfahren?


Da solltest du zur Gasprüfung fahren und die Anlage überprüfen lassen zu deiner und der Sicherheit der anderen.
An sich dürftest du den Tank nicht selber anbauen und anschließen.
Resto meines 1982 T3 Bus/ umbau Hochdach, JX 1,6TD
85er BW Funkbus Flecktarn
90er BW Feldjäger Syncro
1971 Kr51/1F Schwalbe

Benutzeravatar
Schleicher87
Poster
Beiträge: 53
Registriert: 19.05.2013, 19:59
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Club Joker
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1

Re: Gastank Unterflur 10 Jahresprüfung TÜV

Beitragvon Schleicher87 » 05.04.2018, 19:39

JuttaW hat geschrieben:Hallo Max,
schick den Tank doch nach http://www.Wynen-Gas.de, Viersen. Die machen Alles, sind die Gastank-Profis. Die sagen dir auch ob du einen neuen Regler brauchst. Und bei denen sind die Zeitzwischenräume nicht so gravierend, da die das selbst machen. Ich bin dort hingefahren (hab Familie dort) und konnte von dem Laden einen Eindruck bekommen. Sehr freundlich und professionell. Ach ja mit Regler, Aus- und Einbau u. Dichtheitsprüfung habe ich ca. 250€ gezahlt.
Lieben Gruß
Jutta, u


Ich ruf dort mal an. Die können mir sicher auch sagen, wie das beim Selbsteinbau dann läuft.

Danke für die Adresse. Ist mir wohl irgendwie entgangen.

Grüße
Max
Bild

Benutzeravatar
neujoker
Antik-Inventar
Beiträge: 17575
Registriert: 05.10.2004, 23:15
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 2WD Atlantic; 4WD MV
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: BA

Re: Gastank Unterflur 10 Jahresprüfung TÜV

Beitragvon neujoker » 06.04.2018, 00:05

Auch Wynen-Gas macht die Gasprüfung "nicht selbst" sondern ein entsprechender aaS. Es werden nur die Prüfeinrichtungen der Firma benutzt genauso wie bei Kraus in Altötting. Man wählt also entsprechend des eigenen Wohnortes oder auch der eigenen Vorliebe.

Und Einbauen darfst du den schon selbst, nur musst du danach unbedingt vor Benutzung zur Dichtheitprüfung des Systems.
Ich wünsche allen unfall- und störungsfreie Fahrt mit dem VW-Bus
Joachim
Wann lernen Nutzer zu ihren Fragen auch vernünftige Angaben zu machen? :roll:
Irren ist menschlich; ich antworte nicht mehr auf PN, also nix mit Privatberatung, fragt im Forum

Benutzeravatar
Schleicher87
Poster
Beiträge: 53
Registriert: 19.05.2013, 19:59
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Club Joker
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1

Re: Gastank Unterflur 10 Jahresprüfung TÜV

Beitragvon Schleicher87 » 12.04.2018, 17:49

Guten Abend,

meine Wahl fiel nun letztendlich doch auf Gerhard Kraus. Ist laut Berechnungen der Günstigere.
Heute kam das Paket wohl an. Jetzt heißt es zu warten.
Bin mal aufs Ergebnis gespannt.

Ausbau war ein Kinderspiel. Gas ablassen wiederum dauerte 3 Stunden. Waren wohl noch gut 10Kg drin. Hätte mir sicherlich noch 5-6 Jahre zum grillen im Bus gereicht. Schade drum.

Schönene Abend dann.
ich melde mich wieder, wenn der Tank geprüft und verbaut ist.

Grüße,
Max
Bild

Benutzeravatar
Schleicher87
Poster
Beiträge: 53
Registriert: 19.05.2013, 19:59
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Club Joker
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1

Re: Gastank Unterflur 10 Jahresprüfung TÜV

Beitragvon Schleicher87 » 03.06.2018, 12:00

Guten Tag Gemeinde,

Gastank ist mitlerweile wieder verbaut. Alles top soweit. Bilder folgen noch.
Leider bekomme ich die Verbindugn zwischen Gastankhahn und dem neuen Druckregler nicht mehr dicht. Siehe Bilder
Habe mal den Anschluss des beigelegten neuen Niederdruckreglers und den Anschluss am Tank fotografiert.

Kann mir mal einer sagen, ob das überhaupt der richtige Anschluss ist? Der Dorn in der Mitte erscheint mir sehr dünn für den Anschlusshahn am Tank.

Bild
Bild
Bild

Hat einer von euch noch im Kopf, wie das aussah?

Grüße
Max
Bild

Benutzeravatar
neujoker
Antik-Inventar
Beiträge: 17575
Registriert: 05.10.2004, 23:15
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 2WD Atlantic; 4WD MV
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: BA

Re: Gastank Unterflur 10 Jahresprüfung TÜV

Beitragvon neujoker » 03.06.2018, 12:08

Verdrehe mal deinen Druckminderer etwas, so dass der nicht oben im Gaskasten ansteht (sieht auf demn Bild zumindest so aus)

Der Anschluss am Druckminderer ist schon richtig

Waren wohl noch gut 10Kg drin. Hätte mir sicherlich noch 5-6 Jahre zum grillen im Bus gereicht.
garantiert waren das keine 10kg, denn selbst ganz voll sind in dem Tank nur knapp über 8kg oder ca. 16 Liter.
Ich wünsche allen unfall- und störungsfreie Fahrt mit dem VW-Bus
Joachim
Wann lernen Nutzer zu ihren Fragen auch vernünftige Angaben zu machen? :roll:
Irren ist menschlich; ich antworte nicht mehr auf PN, also nix mit Privatberatung, fragt im Forum

Benutzeravatar
T3Driveeer
Poster
Beiträge: 58
Registriert: 03.06.2014, 17:29
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Westfalia
Leistung: 112 PS
Motorkennbuchstabe: DJ
Anzahl der Busse: 1

Re: Gastank Unterflur 10 Jahresprüfung TÜV

Beitragvon T3Driveeer » 28.09.2018, 18:13

Schleicher87 hat geschrieben:Guten Abend,

meine Wahl fiel nun letztendlich doch auf Gerhard Kraus. Ist laut Berechnungen der Günstigere.
Heute kam das Paket wohl an. Jetzt heißt es zu warten.
Bin mal aufs Ergebnis gespannt.

Grüße,
Max


Hallo bei mir ist auch die Gastankprüfung (über)fällig und auch ich bin auf der Suche. Würdes du bitte mal posten, was du gezahlt hast?
-Tankprüfung
-neuer Druckregler
-Versand per Spedition
-kommt noch was dazu (Lackerung brauch ich nicht)

vg Axel
Viele Grüße Axel aus Augsburg (T3 DJ EZ 85)

Benutzeravatar
87Joker
Mit-Leser
Beiträge: 7
Registriert: 03.06.2016, 10:28
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Joker
Leistung: 69 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Freiburg

Re: Gastank Unterflur 10 Jahresprüfung TÜV

Beitragvon 87Joker » 28.09.2018, 19:09

Hi Axel,

habe meinen Tank Anfang des Jahres bei Herrn Kraus machen lassen.

Sehr netter Kontakt und ich bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden.

Den Tank habe ich per DHL als Paket als versendet.

Anbei noch meine Rechnung

Bild

Grüße Manuel

Benutzeravatar
T3Driveeer
Poster
Beiträge: 58
Registriert: 03.06.2014, 17:29
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Westfalia
Leistung: 112 PS
Motorkennbuchstabe: DJ
Anzahl der Busse: 1

Re: Gastank Unterflur 10 Jahresprüfung TÜV

Beitragvon T3Driveeer » 28.09.2018, 19:15

Super! Vielen Dank für die Nachricht. Das hilft mir sehr!

vg Axel
Viele Grüße Axel aus Augsburg (T3 DJ EZ 85)


Zurück zu „T3-Aktuell (BJ 1979 - 1992)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 27 Gäste