Hintere Radläufe- Rep. Blech Qualitäts Unterschiede

aktueller Austausch T1 bezogen

Moderatoren: tce, Staff

Benutzeravatar
cobe
Mit-Leser
Beiträge: 3
Registriert: 03.11.2017, 23:46
Modell: T1
Aufbauart/Ausstattung: Arcomobil
Leistung: 44 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: 64720 Michelstadt

Hintere Radläufe- Rep. Blech Qualitäts Unterschiede

Beitragvon cobe » 25.11.2018, 21:21

Hallo in die Runde,
Bei meinem T1 Bj 65 fällt auf kurz oder lang die Erneuerung der hintern Radläufe an.
Einer meiner Vorbesitzer hat hier mal vor langer zeit einfach ein paar T2 Radläufe eingeschweißt :roll:
Nun zu meiner eigentlichen Frage: Es gibt eine Menge Händler und Angebote für diese Teile grade auch was den Preis betrifft ,was ist also empfehlenswert ? Irgendwo müssen ja die Preisunterschiede was mit Qualitätsunterschieden zu tun haben . Aber es gibt auch von Händler zu Händler für genau das gleiche Teil ganz schöne Preisunterschiede. Also wer kann mir was empfehlen? Am besten gute Quali zu einem fairen Preis :-)

beste GrĂĽĂźe, Cornelius

Der Purist
Stammposter
Beiträge: 270
Registriert: 21.09.2016, 10:57
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Halbkasten
Leistung: 68 PS
Motorkennbuchstabe: 1Y
Anzahl der Busse: 1

Re: Hintere Radläufe- Rep. Blech Qualitäts Unterschiede

Beitragvon Der Purist » 26.11.2018, 10:50

Hier gäbe es z.B. Bleche, die immerhin über VW vertrieben werden:

https://www.volkswagen-classic-parts.de ... /id/65448/

Benutzeravatar
T2NJ
Stammposter
Beiträge: 713
Registriert: 11.09.2012, 22:15
Modell: T2
Aufbauart/Ausstattung: Westfalia
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: AD
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Algermissen

Re: Hintere Radläufe- Rep. Blech Qualitäts Unterschiede

Beitragvon T2NJ » 27.11.2018, 16:02

… vom Hörensagen für gute Qualität ist mir Alan H. Schofield bekannt, verfüge aber nicht über eigne Erfahrungen:
https://www.alanhschofield.com/ourparts ... Parts.html
Freundliche Gruesse aus Algermissen
Norbert

Getriebekiller
Stammposter
Beiträge: 375
Registriert: 27.11.2015, 21:46
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Reimo Selbstausbau
Leistung: 75
Motorkennbuchstabe: AAZ
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: MĂĽnster

Re: Hintere Radläufe- Rep. Blech Qualitäts Unterschiede

Beitragvon Getriebekiller » 27.11.2018, 21:00

Autocraft oder Funky Green liefern die Teile in hervorragender Qualität.

http://www.autocrafteng.co.uk/shop/spli ... -panels_6/

https://www.vwsplitparts.com

Eventuell gibts die Teile auch bei Kieft en Klok, da habe ich immer viele Bleche gekauft. https://www.kieftenklok.nl

michelito
Mit-Leser
Beiträge: 31
Registriert: 05.03.2018, 23:27
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Atlantic
Leistung: 69 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1

Re: Hintere Radläufe- Rep. Blech Qualitäts Unterschiede

Beitragvon michelito » 08.01.2019, 00:22

T2NJ hat geschrieben:… vom Hörensagen für gute Qualität ist mir Alan H. Schofield bekannt, verfüge aber nicht über eigne Erfahrungen:
https://www.alanhschofield.com/ourparts ... Parts.html


Kann es jetzt natürlich nur vom T3 her sagen, aber da sind es von der Qualität und insbesondere Passgenauigkeit her die besten Bleche nach VW.


Zurück zu „T1-Aktuell (BJ 1950 - 1967)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast