Anlasser klackt einmal, danach ist die Z├╝ndung tot

aktueller Austausch T1 bezogen

Moderatoren: tce, Staff

Kaiser.Roland
Mit-Leser
Beitr├Ąge: 2
Registriert: 15.05.2017, 21:17
Modell: T1
Aufbauart/Ausstattung: Stndard
Leistung: 34 kw
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 1

Anlasser klackt einmal, danach ist die Z├╝ndung tot

Beitragvon Kaiser.Roland » 08.05.2019, 18:58

Hallo zusammen, mein Anlasser klackt nur einmal kurz ohne zu drehen. Beim erneuten Versuch ist die Z├╝ndung dann tot. Wenn ich ein paar Stunden warte wiederholt sich das Ganze.
Die Batterie habe ich bereits getauscht und den Anlasser ├╝berholen lassen. Kann das das Z├╝ndschloss sein? Oder hat jemand sonst eine Idee?
Danke und Gru├č
Kaiser.Roland.

Benutzeravatar
neujoker
Antik-Inventar
Beitr├Ąge: 18680
Registriert: 05.10.2004, 23:15
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 2WD Atlantic; 4WD MV
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: BA

Re: Anlasser klackt einmal, danach ist die Z├╝ndung tot

Beitragvon neujoker » 08.05.2019, 19:48

Und dann hab ich noch eine Frage: Unter Z├╝ndung tot w├╝rde ich aber verstehen, dass auch bei eingeschalteter Z├╝ndung keine Kontrolllampen mehr leuchten. Ich geh mal davon aus, dass der Anlasser nichts mehr tut.

Z├╝ndschloss kannst du doch pr├╝fen. Wenn du die Z├╝ndung einschaltest und dann von Klemme 30 nach Klemme 50 ├╝berbr├╝ckst und es geht, dann ist es der Z├╝ndanlassschalter (ZAS).
Dann kommt noch schlechter Kontakt an Klemme 50 des Anlassers in Frage.

Und auch bei einem ├╝berholten Anlasser ist es m├Âglich, dass der Magnetschalter h├Ąngt.

Sollte tats├Ąchlich die Z├╝ndung tot sein, dann musst du pr├╝fen, ob an Klemme 30 am ZAS Spannung anliegt, wenn Z├╝ndung an und Lampen nicht leuchten. Wenn ja, dann hat es ganz sicher dein ZAS hinter sich.

Batterie getauscht und Anlasser ├╝berholt ohne eine genaue Fehlerdiagnose - da ist auch einer von der Generation, die nur noch Teile tauschen k├Ânnen nach Befund einer OBD2 am Computer.
Ich w├╝nsche allen unfall- und st├Ârungsfreie Fahrt mit dem VW-Bus
Joachim
Wann lernen Nutzer zu ihren Fragen auch vern├╝nftige Angaben zu machen? :roll:
Irren ist menschlich; ich antworte nicht mehr auf PN, also nix mit Privatberatung, fragt im Forum

Kaiser.Roland
Mit-Leser
Beitr├Ąge: 2
Registriert: 15.05.2017, 21:17
Modell: T1
Aufbauart/Ausstattung: Stndard
Leistung: 34 kw
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 1

Re: Anlasser klackt einmal, danach ist die Z├╝ndung tot

Beitragvon Kaiser.Roland » 08.05.2019, 19:58

Vielen Dank Joachim. Ich checke das.
Gru├č Kaiser.Roland.

p40p40
Stammposter
Beitr├Ąge: 895
Registriert: 17.05.2014, 19:20
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: normal
Leistung: 110 PS
Motorkennbuchstabe: AFN
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Rosenheim

Re: Anlasser klackt einmal, danach ist die Z├╝ndung tot

Beitragvon p40p40 » 08.05.2019, 21:25

Tippe auf schlechte Klemmstelle zur Batterie Massefehler .
Was ist wenn du andere Verbraucher einschaltest . Radio Licht Hupe u.s.w.
Erst die Verbraucher die wenig Strom ziehen dann die mehr brauchen was passiert dann ?
LG Markus


Zur├╝ck zu ÔÇ×T1-Aktuell (BJ 1950 - 1967)ÔÇť

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast