Fahrzeugidentifikation

aktueller Austausch T 2 bezogen
(T2a/T2 08/1967-07/1972)
(T2b 08/1972-08/1979)

Moderatoren: tce, gvz, Staff

Principal
Mit-Leser
Beiträge: 6
Registriert: 27.09.2017, 14:33
Modell: T1
Aufbauart/Ausstattung: Kombi
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 5
Wohnort: Rösrath

Fahrzeugidentifikation

Beitragvon Principal » 10.10.2017, 11:48

Hallo zusammen,
Habe einen T2 aus Griechenland an der Hand. Leider sind die Papiere auf Griechisch und f√ľr mich nicht zu entziffern.
Viel wichtiger aber ist, dass mir das "normale" Typenschild zu fehlen scheint, auf dem das Herstellungsland etc. zu finden ist.
F√ľr eine Hilfe w√§re ich sehr dankbar!!

Fahrgestellnummer: 2262017234

Blechschild hinter Fahrersitz: erste Reihe 62 017 23 /
Zweite Reihe P4R177 025 098. 506. 549
Dritte Reihe. 35 2 7321 059 2210 31

In den Papieren tauchen auch noch diese Kombinationen auf: W004617
002 und 22 ( was ihn als Bus 8/9 Sitze ausweist.

Also, wer hat Lust und Zeit Licht in dieses Dunkel zu bringen?? W√ľrde mich sehr freuen, wenn sich jemand erbarmen w√ľrde.....

MfG.

Benutzeravatar
neujoker
Antik-Inventar
Beiträge: 15780
Registriert: 05.10.2004, 23:15
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 2WD Atlantic; 4WD MV
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: BA

Re: Fahrzeugidentifikation

Beitragvon neujoker » 10.10.2017, 12:46

vermutlich Modelljahr 1976
die 22 am Anfang der Fahrgestellnummer ist richtig oder ist der rechtsgesteuert?
Ich w√ľnsche allen unfall- und st√∂rungsfreie Fahrt mit dem VW-Bus
Joachim
Teilenummern aus autopartmaster.com
Preise http://www.nininet.de/preise/index.php
Irren ist menschlich; ich antworte nicht mehr auf PN, also nix mit Privatberatung, fragt im Forum

Benutzeravatar
burger
Stammposter
Beiträge: 741
Registriert: 06.10.2014, 09:12
Modell: keinen
Aufbauart/Ausstattung: -
Leistung: 112 PS
Motorkennbuchstabe: DJ
Anzahl der Busse: 0

Re: Fahrzeugidentifikation

Beitragvon burger » 10.10.2017, 13:19

Die 22 bedeutet doch nur das es ein Bus ist (kein Transporter)
http://www.vw-t2-bulli.de/index.php?de-chassisnumber
Gruß aus OWL,
Markus

Benutzeravatar
neujoker
Antik-Inventar
Beiträge: 15780
Registriert: 05.10.2004, 23:15
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 2WD Atlantic; 4WD MV
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: BA

Re: Fahrzeugidentifikation

Beitragvon neujoker » 10.10.2017, 13:36

Dann wissen wir also: ein Bus aus Modelljahr 1976
Dann gehen wir mal in die 2. Zeile:
549 Sicherheitsgurte vorne
506 Bremskraftverstärker und Zweikreisbremskontrolleuchte
025 Tageskilometerzähler und Zeituhr


und edit:

Und decodiert http://www.vw-mplate.com/mcode.php:
Model Type 2 (T2) mod. 221(0) :
- Microbus
- 8 seater (arrangement 2-3-3)
- Sliding door right
- LHD
Chassis number 226201723/
Serial number 017 23/
Modelyear 1976
Planned production date Tuesday, 26 August 1975
Number for production planning (temporary serial number) 7321
Type of engine Type 4 (CJ) - 1970cc, 51 kW (70 bhp DIN)
Type of transmission Manual 4-speed gearbox
Paint color
Color upper part : L90D - Pastel White
Color lower part : L63H - Sage Green

Interior color (doorpanels and seats) 77 - Canyon Brown Leatherette

Destination Germany, Stuttgart

M-Codes
025 Instrument panel; speedometer with trip recorder and clock 211-274 ab 2x3 2 000 001 Serie
098 Car radio model "Ingolstadt" -
506 With brake servo and dual circuit brake warning light (LHD) 211-271

549 Three-point safety belt and lap belt, front 211-274 ab 2x4 2 000 001 Serie
Ich w√ľnsche allen unfall- und st√∂rungsfreie Fahrt mit dem VW-Bus
Joachim
Teilenummern aus autopartmaster.com
Preise http://www.nininet.de/preise/index.php
Irren ist menschlich; ich antworte nicht mehr auf PN, also nix mit Privatberatung, fragt im Forum

Principal
Mit-Leser
Beiträge: 6
Registriert: 27.09.2017, 14:33
Modell: T1
Aufbauart/Ausstattung: Kombi
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 5
Wohnort: Rösrath

Re: Fahrzeugidentifikation

Beitragvon Principal » 10.10.2017, 20:33

Wow ! Geballte Kompetenz.... Wenn ich einen Hut auf h√§tte ... W√ľrde ich ihn jetzt abnehmen ...

Kann man also sagen, dass es ein deutsches Fahrzeug ist?

MfG

Benutzeravatar
neujoker
Antik-Inventar
Beiträge: 15780
Registriert: 05.10.2004, 23:15
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 2WD Atlantic; 4WD MV
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: BA

Re: Fahrzeugidentifikation

Beitragvon neujoker » 10.10.2017, 20:39

Hat nichts mit Kompetenz zu tun sondern das Werkzeug hab ich extra dazu verlinkt. Den Anstoß hat @burger mit seinem Link gegeben. Vorher hatte ich nur in der Fahrgestellnummernliste des VW-Ersatzteilkataloges und der zugehörigen Mehrausstattungsliste geschaut.
Ich w√ľnsche allen unfall- und st√∂rungsfreie Fahrt mit dem VW-Bus
Joachim
Teilenummern aus autopartmaster.com
Preise http://www.nininet.de/preise/index.php
Irren ist menschlich; ich antworte nicht mehr auf PN, also nix mit Privatberatung, fragt im Forum

Principal
Mit-Leser
Beiträge: 6
Registriert: 27.09.2017, 14:33
Modell: T1
Aufbauart/Ausstattung: Kombi
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 5
Wohnort: Rösrath

Re: Fahrzeugidentifikation

Beitragvon Principal » 10.10.2017, 20:49

ok dann auch Dank an die Nichtgennten.

Will nicht nerven, aber ist es nun einer aus deutscher Produktion? :bet

Benutzeravatar
neujoker
Antik-Inventar
Beiträge: 15780
Registriert: 05.10.2004, 23:15
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 2WD Atlantic; 4WD MV
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: BA

Re: Fahrzeugidentifikation

Beitragvon neujoker » 10.10.2017, 21:17

Wenn das Werkzeug richtig arbeitet, dann ja, denn er soll ja zuerst nach Stuttgart ausgeliefert worden sein. Aus Mexico ist er sicher nicht, was schon 1976 ein Standort f√ľr die Herstellung des T2 neben Hannover war.
Ich w√ľnsche allen unfall- und st√∂rungsfreie Fahrt mit dem VW-Bus
Joachim
Teilenummern aus autopartmaster.com
Preise http://www.nininet.de/preise/index.php
Irren ist menschlich; ich antworte nicht mehr auf PN, also nix mit Privatberatung, fragt im Forum

Benutzeravatar
T2NJ
Stammposter
Beiträge: 598
Registriert: 11.09.2012, 22:15
Modell: T2
Aufbauart/Ausstattung: Westfalia
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: AD
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Algermissen

Re: Fahrzeugidentifikation

Beitragvon T2NJ » 10.10.2017, 22:30

neujoker hat geschrieben:Aus Mexico ist er sicher nicht

Ja, die hatten dort nie den Typ 4 Motor im Programm.
Freundliche Gruesse aus Algermissen
Norbert

Principal
Mit-Leser
Beiträge: 6
Registriert: 27.09.2017, 14:33
Modell: T1
Aufbauart/Ausstattung: Kombi
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 5
Wohnort: Rösrath

Re: Fahrzeugidentifikation

Beitragvon Principal » 11.10.2017, 10:31

Vielen vielen Dank.

Ihr habt mir richtig weiter geholfen.

Die Entscheidung den T2 zu kaufen, hängt wesentlich davon ab, ob deutsche Produktion oder nicht.

Jetzt bin dank Euch einen wichtigen Schritt weiter.

MfG


Zur√ľck zu ‚ÄěT2-Aktuell (BJ 08/1967 - 07/1979)‚Äú

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste