Was habt ihr heute am Bus gemacht?

OT fĂŒr alle Foren von T1-T5

Moderatoren: tce, gvz, jany, Staff

Lupao
Stammposter
BeitrÀge: 540
Registriert: 17.08.2010, 03:14
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Camper
Leistung: 115
Motorkennbuchstabe: ADY
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Pfalz-Kurpfalz

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitragvon Lupao » 09.06.2017, 11:10

Nachdem die erste Fahrt so positiv war wollte ich gestern morgen die AU machen lassen.
SchlĂŒssel umgedreht und......sprotz rotz aus, der Anlasser orgelte fleissig aber nichts kam, mir viel ein das die Werkstatt die mir ein paar Sachen in Ordnung brachte auch solch ein Problem hatte, es wurde der Kurbelwellen oder auch Kurbelwinkelsensor diagnostiziert, den defekten hatte ich noch in meiner Kramkiste liegen.
Leider mußte ich im nachinein die HĂ€lfte selbst nochmals machen, das Thema Werkstatt ist seidem gestorben, denen schmeiß ich nicht mehr mein gutes Geld in den gierigen unqualifizierten Rachen, wenn dann bau ich meinen eigenen Sch.....
In der ersten Panik bestellt ich sogleich einen neuen Kurbelwellensensor, natĂŒrlich "QualitĂ€tsware" aus Fernost LOL aber zum testen sind solche Teile wirklich ausreichend.
Rumsitzen und warten war noch nie meine Sache, zuerst versuchte ich den KW-Sensor durchzumessen, ich fand keine eindeutige Methode im Netz.
Den gewöhnliche Hallsensor "Hallgebus Sensoricus" mit zwei AnschlĂŒĂŸen ist wie ein Widerstand der auf metallische Dinge reagiert, man schliest einen Ohmmeter an und fuchtelt mit einem Eisenteil vor dem Sensor herum, dann Ă€ndert sich im gĂŒnstigsten Fall der angezeigte Wert.
Der KW-Sensor im VW Motor hat aber drei AnschlĂŒsse, plus minus und Signal, man muß ihn in mit 12 Volt beaufschlagen und messen oder im eingebauten Zustand wobei man den Signalausgang mit einem kleinen Draht herausfĂŒhrt.
Siehe da, der Sensor funktionierte.......den angeblich Defekten, vom Profi festgestellt, hatte ich dann auch ausprobiert, auch der funktioniert, na super, die haben was repariert was gar nicht defekt war.

Jetzt ging ich nach dem ĂŒblichen Schema vor, was braucht der Motor....Luft....Sprit.....ZĂŒndfunke.
ZĂŒndfunke war da, ob zum richtigen Zeitpunkt war noch offen, Luft hat er auch, die Wege sind frei, Sprit bekommt er auch, die Kerzen waren leicht feucht und stanken nach Benzin, die Benzinpumpe sprang nach einschalten der ZĂŒndung auch kurz an, schaut gut aus, die Kerzen hatte ich mit Flame getrocknet und einen Startversuch mit Starthilfespray gemacht, sprang nicht an.

Nun ging es Richtung MotorsteuergerÀt und das Relais 30 ist ja fast schon ein Running Gag.
Das zog ich heraus und öffnete es, alle Kontakte in Ordnung, Lötstellen gut, schaltet die Spannung durch.
Dann sah ich das der kleine Anschluß mit der Nr. 86a leicht verbogen war, war ich das beim öffnen ?
Nun schaute ich mir den Sockel an und da bemerkte ich das zum Anschluß 86a gehörige Kabel sehr locker im Sockel hing, ich konnte es ohne Kraftaufwand aus dem Sockel ziehen, war es das ?
Am Relais 30 den kleinen Pin gerade gebogen und nach dem einsetzen in den Sockel das Kabel von hinten eingesteckt und mit einem kleinen Schraubendreher eingedrĂŒckt, leider sieht man nicht ob es wirklich genaus sitzt aber immerhin ist es nun richtig fest.
Der Motor sprang sofort an.

Was fĂŒr eine Erleichterung, war das das "dunkle Geheimnis" des Busses, hehe......nene....zu pathetisch.
Jetzt geht es zum neuen Termin fĂŒr die AU......hoffentlich springt er auch an.....wer weiß welche kleine Gemeinheit der Bus fĂŒr mich geplant hat :evil: ......LOL..... :mrgreen:

Falls jemand einen Kurbelwellensensor fĂŒr eine 2l 827er Benziner braucht, da hĂ€tte ich noch 1-2 die mit Sicherheit funktionieren 8-) .
Viele GrĂŒĂŸe
RĂŒdiger

Benutzeravatar
Urpilsfan
Harter Kern
BeitrÀge: 2059
Registriert: 07.03.2010, 11:09
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Westfalia Club Joker
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Nassweiler im Saarland
Kontaktdaten:

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitragvon Urpilsfan » 09.06.2017, 13:19

Die vorgestern bei T.K. gekaufte ÖlkĂŒhleranlage eingebaut .
Bild

Lupao
Stammposter
BeitrÀge: 540
Registriert: 17.08.2010, 03:14
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Camper
Leistung: 115
Motorkennbuchstabe: ADY
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Pfalz-Kurpfalz

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitragvon Lupao » 13.06.2017, 16:36

Heute war der Tag der Tage, the Day of Thunder or in Paradies ?
Egal, ich war halt beim TĂŒV, alles Tip Top, ADY Motor mit Euro 2, UN1 Getriebe, 7,5x16 Zöller Rial und die 205/55x16 Reifen, Spurverbreiterung vorne und hinten und das Golf 1 Lenkrad.
Hochdach, AHK und NiveauliftdĂ€mpfer waren bereits im alten Brief und worden so ĂŒbernommen, natĂŒrlich wurde alles nochmals geprĂŒft, die alten Umbauten meine ich, jetzt gibts einen neuen Brief.
Da das Kurzzeitkennzeichen bis Freitag gĂŒltig ist darf ich nun, mit offizieller Freigabe sozusagen, herumdĂŒsen....freuwiedsau.
Irgendwie war ich ehrlich gesagt nicht ĂŒberzeugt das es so glatt ging, umso schöner das es so gut klappte.
Der PrĂŒfer meinte das es ein sauberer Umbau ist und mein T3 im selten guten Zustand ist.
Viele GrĂŒĂŸe
RĂŒdiger

Alcapone1
Poster
BeitrÀge: 142
Registriert: 12.04.2013, 13:36
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: multivan
Leistung: 69PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Monzelfeld,nÀhe Bernkastel-Kues/Mosel

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitragvon Alcapone1 » 13.06.2017, 21:41

Am Samstag den AusgleichbehÀlter getauscht,hat ohne Probleme geklappt,Probefahrt gemacht alles dicht :dance
Bullifahren macht Laune :lol:
Bis die Tage;Manuel 8-)

Benutzeravatar
*Christian*
Stammposter
BeitrÀge: 481
Registriert: 01.07.2012, 12:18
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Clubjoker/Multivan
Anzahl der Busse: 2

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitragvon *Christian* » 16.06.2017, 19:35

Lupao hat geschrieben:Heute war der Tag der Tage, the Day of Thunder or in Paradies ?
Egal, ich war halt beim TĂŒV, alles Tip Top, ADY Motor mit Euro 2, UN1 Getriebe, 7,5x16 Zöller Rial und die 205/55x16 Reifen, Spurverbreiterung vorne und hinten und das Golf 1 Lenkrad.
Hochdach, AHK und NiveauliftdĂ€mpfer waren bereits im alten Brief und worden so ĂŒbernommen, natĂŒrlich wurde alles nochmals geprĂŒft, die alten Umbauten meine ich, jetzt gibts einen neuen Brief.
Da das Kurzzeitkennzeichen bis Freitag gĂŒltig ist darf ich nun, mit offizieller Freigabe sozusagen, herumdĂŒsen....freuwiedsau.
Irgendwie war ich ehrlich gesagt nicht ĂŒberzeugt das es so glatt ging, umso schöner das es so gut klappte.
Der PrĂŒfer meinte das es ein sauberer Umbau ist und mein T3 im selten guten Zustand ist.


GlĂŒckwunsch!!! :bier :bier

Viel Spaß bei den ersten Touren!!! :cafe :cafe

GrĂŒĂŸle Christian

Benutzeravatar
*Christian*
Stammposter
BeitrÀge: 481
Registriert: 01.07.2012, 12:18
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Clubjoker/Multivan
Anzahl der Busse: 2

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitragvon *Christian* » 16.06.2017, 20:44

...sauber gemacht, SchrÀnke neu eingerÀumt, usw.... Wahnsinn, wieviel Dreck, Chaos, usw. sich nach diversen Urlauben ansammelt... :oops:

Benutzeravatar
neujoker
Antik-Inventar
BeitrÀge: 15622
Registriert: 05.10.2004, 23:15
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 2WD Atlantic; 4WD MV
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: BA

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitragvon neujoker » 16.06.2017, 21:41

Nachdem ich vieles, was ich schraube, zuhause ohne HebebĂŒhne mache, habe ich mich einmal mit dem Ölwechsel durch Absaugen befasst.
Also schon mal vor ein paar Tagen den JX im 2WD mir vorgenommen und erst abgesaugt und dann mal die Ablassschraube geöffnet. Die auslaufende Restmenge sind ganz wenige cm³, also vernachlÀssigbar.
Heute war dann der WBX im Syncro dran. Auch da das gleiche Resultat, eher etwas besser, denn da kamen vielleicht noch 2 Teelöffel voll.
--> Ölwechsel durch absaugen ist bei den Motoren durchaus effektiv.

Beim WBX im Syncro ist aber der Filtertausch immer eine Sauerei, denn da lĂ€uft Öl wĂ€hrend des Lösens des Filters aus und fließt direkt auf den Unterfahrschutz und verteilt sich dann dort. Zum Filterwechsel muss man halt trotzdem unter die Karre. Nun sehen wir es trotzdem mal positiv - der Ölfilm konserviert.
Ich wĂŒnsche allen unfall- und störungsfreie Fahrt mit dem VW-Bus
Joachim
Teilenummern aus autopartmaster.com
Preise http://www.nininet.de/preise/index.php
Irren ist menschlich; ich antworte nicht mehr auf PN, also nix mit Privatberatung, fragt im Forum

Benutzeravatar
Nuke2
Poster
BeitrÀge: 160
Registriert: 06.05.2011, 20:07
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Magnum
Leistung: 90 PS
Motorkennbuchstabe: RP
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: FFM

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitragvon Nuke2 » 17.06.2017, 22:31

Fahrzeugschein und Gutachten fĂŒrs Fahrwerk geschnappt und um 8:10 Uhr bei der Dekra prĂŒfstelle auf den Hof gerollt.
Um 8:45 Uhr mit 2 Jahren TĂŒv und Fahrwerk eingetragen vom Hof gerollt.
Danach das Fahrzeug gewaschen und in der Sonne trocken lassen :mrgreen: :sun

Lupao
Stammposter
BeitrÀge: 540
Registriert: 17.08.2010, 03:14
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Camper
Leistung: 115
Motorkennbuchstabe: ADY
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Pfalz-Kurpfalz

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitragvon Lupao » 18.06.2017, 00:14

*Christian* hat geschrieben:GlĂŒckwunsch!!! :bier :bier

Viel Spaß bei den ersten Touren!!! :cafe :cafe

GrĂŒĂŸle Christian


Ohja, das wÀre schön, am nÀchsten morgen stieg das MotorsteuergerÀt aus.

Hab stundenlang alles durchgemessen, das MSG fÀhrt nicht hoch, tot, patay, death......

Auf dem MSG rĂŒhrt sich absolut nichts mehr, inzwischen weiß ich, nach dem öffnen der Abschirmung, das der Speicher IC abgeraucht ist.
Das serielle Eprom ist richtig abgebrannt, kohlenschwarz.
Die Teile gibt es einzel fĂŒr 2,53 bei Reichelt zum Bleistift aber dann muß noch die Software drauf und letzendlich stellt sich die Frage warum das passiert ist.
Bestimmt ist ein anderes Bauteil auch defekt, vieleicht der 5V Spannungsregler.
Eine Reparatur kostet dann 150,- Flocken, allerdings mit neuer Software, aber nur mit der Standardsoftware, da ist ein gebrauchtes doch gĂŒnstiger, vom Verwerter mit GewĂ€hrleistung.
Heute kam ein anderes per Post, ĂŒberlege ob ich die WFS ausprogammieren lasse oder mir ein WFS SteuergerĂ€t nebst dem nötigen Teilen besorge, wĂ€re ja auch nicht falsch zur Pedalfessel eine elektronische Diebstahlsicherung zu haben.
Habe ja morgen noch Zeit drĂŒber nachzudenken, tendiere aber zur WFS Lösung.
Viele GrĂŒĂŸe
RĂŒdiger

Benutzeravatar
ToMa
Poster
BeitrÀge: 53
Registriert: 03.07.2016, 13:20
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 70PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Sachsen

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitragvon ToMa » 21.06.2017, 11:08

Trotz bescheidenem Wetter in Schweden mal am Strand gewesen.... :looser

Bild
VW T3 Multivan - Das Familienmitglied
VW Golf 7 Variant R-Line - Das Alltagsauto
VW T4 Halbkasten - Das Arbeitstier
VW Passat 3C - Das 1. richtige Auto
VW Golf 3 Rolling Stones - war UnabhÀngigkeit mit 75 PS

Benutzeravatar
14Feuerwehr245
Stammposter
BeitrÀge: 602
Registriert: 28.01.2015, 20:17
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Pritsche
Leistung: 95 PS
Motorkennbuchstabe: MV
Anzahl der Busse: 0

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitragvon 14Feuerwehr245 » 25.06.2017, 14:07

Hallo T3 Fahrer, Schrauber und Liebhaber,

der ĂŒberholte Motor liegt bereit.
Jetzt muß bloß der alte mit Pleuellagerschaden samt Automat raus.
Die Anbauteile demontiere ich auf der Werkbank und am MontagestÀnder.

Es waren wieder ein Jahr und drei Monate Stillstand. :nö

Bild

Bild

Bild

Schöne GrĂŒĂŸe von der Wasserkunst an der Leine
Viktor Wiesel(flink) inc.
VW T3 MV 2,1l Feuerwehr Syncro Pritschenwagen, Hochdach-Halbkastenwagen, Polizei Automatik Kombi (der ĂŒberholte Motor ist im Fahrzeug und lĂ€uft wieder .) Bj. '87 '89 '90
VW T3 DG 1,9l Doka (mit H), Caravelle & Pritschenwagen Bj. '85 '87 '90

Tappi
Poster
BeitrÀge: 131
Registriert: 07.11.2012, 11:54
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: exBw&THW
Leistung: viel
Motorkennbuchstabe: ???
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Dithmarschen

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitragvon Tappi » 25.06.2017, 19:24

Teileliste fĂŒr den "BlĂ„ Busser" - Verkauf zusammen gestellt. :-(
Morgen geht er in die Bucht.

Jungs-/MĂ€dels: Es zerreißt mir das Herz. ABER ich brauch Platz.

Ein Nissan und ein Mitsu - GelÀndefahrer geht z.Zt. bei mir vorrangig. Auch wenn ich jetzt Bild
von Euch bekomme.
Es nutzt ja nix :kp .

:suff Tappi
Es ist wie es ist - und es wird wie es wird

div. Schlachteteile noch auf Lager+verkaufe kompl. T3 Hochdachbus - siehe Marktplatz

Benutzeravatar
Railslide
Stammposter
BeitrÀge: 445
Registriert: 09.02.2017, 06:44
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Transporter
Leistung: 115
Motorkennbuchstabe: ADY
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: HN/HP

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitragvon Railslide » 25.06.2017, 20:05

So isses halt. Wir sind auch am ĂŒberlegen, was weg kann.
Trapo? Multivan? ABF Golf? Passat? Bora?

Um die ersten drei wĂ€rs schad. Die anderen sind absolute Scheißkarren. Man sollte VW nachtrĂ€glich fĂŒr die meise QualitĂ€t bestrafen können.

luckypunk
Inventar
BeitrÀge: 3506
Registriert: 24.01.2010, 20:57
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Womo
Leistung: 115 PS
Motorkennbuchstabe: 2E
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Erlangen

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitragvon luckypunk » 26.06.2017, 14:40

Ich war direkt ein bisschen fleissig:
Gestern Kupplung, Getriebe und Anlasser endlich wieder eingebaut.

Heute PU-Lager Getriebe, Nehmerzylinder und Masse Getriebe-Karrosserie erneuert.

Umbau auf Hydrolager fĂŒr die MotoraufhĂ€ngung.

Jetzt gleich alles so aufgebohrt das ich die gesamte Antriebseinheit nach rechts versetzen konnte und somit auch dann die zweite Garnitur Schraublöcher fĂŒr den Getriebehalter am QuertrĂ€ger.

Weiss wer warum es die gibt? War ja vorher ein WBX-Schalter. Kann es sein das da das Automatikgetriebe ran kommt? Kann mich nicht erinnern das ich die Löcher mal an meinen JX entdeckt hÀtte.
Egal, hat alles schön spannungsfrei gepasst (hatte ja vorher Spannung drauf mit der alten JX-Lagerung, die mir zwei an sich gute Getriebe-AufhÀngungen zermört hat).

SchaltgestÀnge rangeschraubt...mich geÀrgert das alles verstellt ist, hatte ich aber auch erwartet, da ja die Motor-Lagerung komplett neu und dabei auch um zwei Zentimeter nach rechts versetzt.
Und dann entdeckt das ich den Klassiker fabriziert hab: die Halterung des SchaltgestÀnges hinten an die Konsole statt vorne.....
Jetzt hab ich bestimmt schon 6 mal Getriebe ausgebaut und auch SchaltgestĂ€nge solo zum ĂŒberholen mehrfach...ist mir dabei noch nie passiert.
Zum GlĂŒck hab ich es bemerkt bevor ich versucht hab das GestĂ€nge einzustellen.
Komisch ist, das trotz Versatz der ganzen Einheit alles GĂ€nge super zu schalten gehen.

So, dann noch die Antriebswellen und Auspuffanlage ran und hoffen das alles passt.
2E Luftansaug im rechten Ohr http://www.bulliforum.com/viewtopic.php?f=75&t=81806

"Mir kommt kein Auto ins Haus in dem man nicht Kacken, Schlafen, Kochen und mit soviel GepÀck reisen kann!"


Marcus BULLIZEI
Inventar
BeitrÀge: 4991
Registriert: 19.06.2007, 19:08
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 5E, Syncro-Pritsche
Leistung: 70-137
Motorkennbuchstabe: div
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: Bullihausen
Kontaktdaten:

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitragvon Marcus BULLIZEI » 26.06.2017, 19:16

@ luckypunk:

Automatik hat ungleich lange Antriebswellen, Schaltgetriebe gleichlange. Daher könnte es sein, dass der zweite "Lochsatz" fĂŒr Automatik vorbereitet ist.
BULLIZEIliche GrĂŒĂŸe

Marcus

Das "Verschwinden" der alten BULLIZEI: http://bullizei.bplaced.net/"

BULLIZEI-Homepage: bullifreundeostfriesland.de/Bullizei/


Bild

MysteriousX
Poster
BeitrÀge: 114
Registriert: 16.10.2012, 19:24
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Trapo Womo
Leistung: 112 PS
Motorkennbuchstabe: DJ
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: DĂŒsseldorf

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitragvon MysteriousX » 29.06.2017, 21:26

Frischen TÜV ohne MĂ€ngel besorgt :sun

Lupao
Stammposter
BeitrÀge: 540
Registriert: 17.08.2010, 03:14
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Camper
Leistung: 115
Motorkennbuchstabe: ADY
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Pfalz-Kurpfalz

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitragvon Lupao » 29.06.2017, 23:05

Bus lĂ€uft wieder, ein anderes MSG mit WFS, Antenne und Transponderchip eingebaut, die notwendigen Kabel waren am SteuergerĂ€t der WFS dabei, ebenso habe ich die OBD Buchse nachgerĂŒstet, endlich kann ich Fehler auslesen.
Er lÀuft und zeigt keine Fehler an, soweit so gut.


Interessant ist das an meinem ADY Motor das MotorsteuergerÀt des AGG verbaut war.
Vielleicht zog er desshalb so erstaunlich gut aus niedriger Drehzahl ?
Wie auch immer, ich habe auch wieder ein AGG SteuergerÀt verwendet, kaufte es im Paket mit dem ganzen Wegfahrkram.
Die SchaltplĂ€ne fĂŒr ADY und AGG sind ĂŒbrigens gleich, einfach einstecken und gut ist es.
Die Verdichtung ist unterschiedlich, ADY 10,1:1 und der AGG 9,6:1.
Ein FrĂŒhzĂŒndungsklopfen wird wohl mittels der beiden Klopfsensoren, je einer fĂŒr Zylinder 1-2 und 3-4, verhindert.
Ich werde dann Super Plus tanken und beobachten, zur Zeit ist noch Super E5 bis zum Rand im Tank, als ich volltankte wußte ich nicht das ein AGG MSG verbaut ist.
Werde mir noch ein ADY MSG besorgen, als Reserve, schadet bestimmt auch nicht ein zum Motor passendes SteuergerÀt zu haben, bin gespannt wie der Motor damit lÀuft.



Mit dem Kabel von WB-Diag und der WB-Diag Software von Blafusel bricht er nach wenigen Sekunden ab, verbindet und dann kurz darauf der Abbruch.
Mit dem WB-Diag Kabel und VCDS Lite dann eine stabile Verbindung, die beiden blauen Kabel die beide am Golf 4 meiner Tochter funktionieren machen am T3 mit Golf 3 Motor keine Verbindung.
Die Verkabelung der T3 OBD stimmt laut Schaltplan, mehrfach geprĂŒft, funktioniert ja im Prinzip auch, ich tendiere nun dazu die Datenleitung erstmal mit einer abgeschirmten Leitung zu versehen, kann zumindest nicht schaden, mal sehen.
Viele GrĂŒĂŸe
RĂŒdiger

Benutzeravatar
Urpilsfan
Harter Kern
BeitrÀge: 2059
Registriert: 07.03.2010, 11:09
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Westfalia Club Joker
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Nassweiler im Saarland
Kontaktdaten:

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitragvon Urpilsfan » 01.07.2017, 20:19

Die kleine Blende fĂŒr den KĂŒchenblock und eine neue Antenne eingebaut die ich vorgestern erst bei GĂŒnzl bestellt habe !
Allen noch ein schönes Wochenende auch wenn das Wetter nicht das beste ist !
Bild

Benutzeravatar
h-speed
Poster
BeitrÀge: 91
Registriert: 12.05.2006, 23:39
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Bluestar-Westi, UN1
Leistung: 110 PS
Motorkennbuchstabe: AFN
Anzahl der Busse: 1

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitragvon h-speed » 02.07.2017, 10:06

Gestern ging es weiter mit dem Einbau der Westfalia Ausstattung: Die Seitenverkleidung hinten links aus einer Hartschaumplatte neu gemacht, da die Multivan Verkleidung zu kurz war. Zur Probe die Schlafbank, den Seiten - und Kleiderschrank eingebaut. Den große Kleiderschrank musste ich an den Multivan Himmel anpassen.
[urlBild][/url]
[url]Bild[/url]
[urlBild][/url]
[url]Bild[/url]

so langsam wird es wohnlich :-)

pepso85
Poster
BeitrÀge: 67
Registriert: 18.05.2016, 14:06
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Westfalia
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 1

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitragvon pepso85 » 02.07.2017, 18:59

Heute mal angefangen meinen "Aschenbecher" auszurÀumen (der Vorbesitzer war leider Kettenraucher)
Aber fĂŒr 950€ bei gutem Blech habe ich das in Kauf genommen. Auch sonst eher als Baustellenfahrzeug von ihm missbraucht.

Bild

Fast kein Fugenrost. Vielleicht ein Ergebnis der permanenten Nikotin- Teerversiegelung von innen.

Fest steht, alles muss raus. Sonst habe ich keine Chance das Auto sauber zu bekommen.

Also heute mal den Reimo Ausbau raus geholt.
Ich war natĂŒrlich auf die KĂŒchenfuge von innen gespannt. Aber auch hier kein Rost :)

Bild

Den Ausbau wollte ich eigentlich aufarbeiten doch inzwischen bin ich mir sicher, dass ich ihn nur noch als Schablone fĂŒr einen Neubau verwenden werde.

Bild
Bild

Um ehrlich zu sein, bin ich im Moment ganz glĂŒcklich mit dem schlechten Wetter. Bei hochsommerlichen Temperaturen wĂŒrde ich sonst eingehen bei der Arbeit.

Benutzeravatar
Marcien Heiß
Poster
BeitrÀge: 146
Registriert: 13.06.2015, 09:33
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Pritsche
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: DG
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Bad Nauheim Hessen

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitragvon Marcien Heiß » 02.07.2017, 21:48

Hm also gestern die Pritsche mal begutachtet nach dem die mit ach und Krach Grad noch mal so TÜV bekommen hat :oops: . Sieht fĂŒrchterlich aus was unsere Werkstatt da zusammen gespachtelt hat aber na ja immerhin haben wir nochmal TÜV bekommen. Außerdem eine Probrfahrt gemacht und bemerkt das sie immer noch nicht ganz super lĂ€uft. Sie ruckelt manchmal noch etwas neue Kerzen hat sie bekommen aber na ja muss ich mal schauen was los ist :cafe.
FÀhrst du eine VW Pritsche musst du auch nicht schwitze. FÀhrst du einen Bus ist das auch kein Stuss. FÀhrst du einen Kasten fÀhrst du damit schwere Lasten.

Alcapone1
Poster
BeitrÀge: 142
Registriert: 12.04.2013, 13:36
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: multivan
Leistung: 69PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Monzelfeld,nÀhe Bernkastel-Kues/Mosel

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitragvon Alcapone1 » 03.07.2017, 14:38

Am Freitag den HecktrĂ€ger fĂŒrs Fahrrad montiert ging ja ganz einfach,Heckklappe geöffnet und sie senkte sich wieder ab,ich glaube ich brauche stĂ€rkere DĂ€mpfer :gr Wenn jemand weiß wo ich stĂ€rkere bekommen kann nur her damit.
Bis die Tage,Manuel 8-)

Benutzeravatar
Gustav61
Mit-Leser
BeitrÀge: 44
Registriert: 25.06.2016, 11:56
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Camper Teca
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: CS
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: 12529 Schönefeld

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitragvon Gustav61 » 03.07.2017, 17:24

Hallo,
stÀrkere DÀmpfer gibt es bei den einschlÀgigen Bulli- Spezialisten im Netz....
Meistens reichen aber Originale, nur halt eben neu. Soll der HecktrĂ€ger nicht immer drauf bleiben, gibt es mit starken DĂ€mpfern starken Ruck beim Öffnen und KlimmzĂŒge beim Schließen :-bla

Ich brauche auch gelegentlich welche, habe nach der FahrradtrÀgermontage Àhnliches Problem.
FĂŒrs Erste habe ich mich mit einer Teleskop-Stange beholfen, die 2,10 Meter maximal und 90 cm minimal auszuziehen geht.
Provisorien sind manchmal das Beste :dance

Bild

Gruß
Gustav

classick
Inventar
BeitrÀge: 3125
Registriert: 22.01.2011, 20:22
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: BW-Camper
Leistung: 64 PS
Motorkennbuchstabe: 1Y
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Krefeld

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitragvon classick » 03.07.2017, 21:23

Nach fast genau einen Jahr den Bulli das erst mal wieder gewaschen und fit gemacht fĂŒr den Urlaub in 2 Wochen. :mrgreen: Stand das ganze Jahr fast nur rum der Wagen. War noch Sand und Schmutz etc. vom letzten Urlaub drin. War nee richtige Grundreinigung heute.
Mein Alltagsauto wird alle paar Wochen per Hand gewaschen, wundert micht das ich es beim Bulli solange ausgehalten habe. :gr
Bild

Alcapone1
Poster
BeitrÀge: 142
Registriert: 12.04.2013, 13:36
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: multivan
Leistung: 69PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Monzelfeld,nÀhe Bernkastel-Kues/Mosel

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitragvon Alcapone1 » 04.07.2017, 17:44

Hallo Gustav,
Danke fĂŒr den Tip :g5

Benutzeravatar
Railslide
Stammposter
BeitrÀge: 445
Registriert: 09.02.2017, 06:44
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Transporter
Leistung: 115
Motorkennbuchstabe: ADY
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: HN/HP

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitragvon Railslide » 04.07.2017, 19:41

Letzten Samstag habe ich den ady den ich fĂŒr einen lausigen Passat 35i zerschraubt habe, wieder zusammengebaut.
Ganz toll. Jetzt haben wir 2 ady, die laufen, wie ein Sack NĂŒsse.

Benutzeravatar
Urpilsfan
Harter Kern
BeitrÀge: 2059
Registriert: 07.03.2010, 11:09
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Westfalia Club Joker
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Nassweiler im Saarland
Kontaktdaten:

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitragvon Urpilsfan » 08.07.2017, 18:42

Nach der Tour nach Schengen mal zu Hause rein informativ in den Motorraum geschaut und gesehen das der Geweih KĂŒhlwasserschlauch einen minimalen Riss hatte und 2 RĂŒcklaufleitungen an den DĂŒsen fingen auch an zu schwitzen .Letze Woche war noch alles trocken . Zum GlĂŒck hatte ich alles noch zu Hause und konnte dann eben alles wechseln !
Bild

pepso85
Poster
BeitrÀge: 67
Registriert: 18.05.2016, 14:06
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Westfalia
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 1

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitragvon pepso85 » 09.07.2017, 17:24

Heute mal angefangen 10 Jahre Nikotin aus dem Auto zu putzen.

Wie sieht das aus?

So: http://youtu.be/v24cNbOINAQ

Schon ĂŒbel :roll:

Da ich wohl nicht in Jede Ecke kommen werde, wollte ich dann noch eine Professionelle Ozonreinigung machen lassen, gegen den Geruch.
Durch Zufall habe ich auf einer Bootsseite von gĂŒnstigen Ozonheneratoren aus China gelesen.

https://www.klabauterkiste.de/muff-entf ... y-trinken/

Somit kann ich die Behandlung beliebig oft wiederholen, sollte es nötig sein.

Benutzeravatar
Railslide
Stammposter
BeitrÀge: 445
Registriert: 09.02.2017, 06:44
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Transporter
Leistung: 115
Motorkennbuchstabe: ADY
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: HN/HP

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitragvon Railslide » 15.07.2017, 15:58

Ich bin dem Problem der zwei kaputten ADY auf den Grund gegangen.
Es ging ja damit los, daß der Passat nicht durch die AU kam. also hab ich da mal die EinspritzbrĂŒcke vom T3 reingebaut. Und als ich den T3 wieder zusammenbauen wollte, fehlt mir eine lange Schraube. Letzte Woche ewig gesucht. Nix da. Egal. neue KAufen.

Der Passat klappert, ruckelt und geht permanent aus.
Und da kam mir der VErdacht, daß diese blöde Schraube vielleicht in die AnsaugbrĂŒcke gekugelt ist. Also AnsaugbrĂŒcke ab. Nix zu sehen.
alles mal abgeleuchtet und befĂŒhlt. 1Zylinder is komisch feucht. Und.... MetallkrĂŒmmel im Ansaugrohr. :gr
Ungutes GefĂŒhl kommt auf.
Also AbgaskrĂŒpmmer weg, wasser ablassen. ZĂŒndkabel weg, Wasserflasch abschrauben.
Öl ablassen.
Komisch. So rosa wie das KĂŒhlwasser. Das ist KĂŒhlwasser. Und dann kam Ölschlamm.
Schnell die GrĂ¶ĂŸe Ratsche geholt und den Vielzahn. Kopf runter.
Und dann....

Schraube gefunden. Sie steckt im Einlassventil. Ventil am Allerwertesten, Kopf zerdengelt. Pleul und Kolben, nebst Ringen liegt lose im Zylinder. Richtig kleine Brocken.
Exodus. Endstadium.

Aber wenigstens muß ich mir um die AU keine Gedanken mehr machen. :muaha
Dann habe ich zum vergnĂŒgen noch ein wenig am Trapo rumgefummelt und die neue Stosstange an die AHK angepasst.
gn8

Benutzeravatar
T3TDISyncro
Harter Kern
BeitrÀge: 2259
Registriert: 04.08.2005, 16:57
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: Kasten HD
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Hier und Da... Meistens aber Zuhause

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitragvon T3TDISyncro » 15.07.2017, 20:31

Ich hab heut 36V aus- und eingebaut... :mrgreen: :suff
93er 86C 2F QP G40
92er T3Syncro EX-ÖBH
1HX1 Vari Syncro TDI
86er 32b Fronti KV "ABT" (1er von nur noch 41 Vari KV(2012))Bald mit KE/A2300 und "H"
Und anderes Spielzeug

p40p40
Stammposter
BeitrÀge: 725
Registriert: 17.05.2014, 19:20
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: normal
Leistung: 110 PS
Motorkennbuchstabe: AFN
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Rosenheim

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitragvon p40p40 » 16.07.2017, 21:47

Railslide hat geschrieben:Ich bin dem Problem der zwei kaputten ADY auf den Grund gegangen.
Es ging ja damit los, daß der Passat nicht durch die AU kam. also hab ich da mal die EinspritzbrĂŒcke vom T3 reingebaut. Und als ich den T3 wieder zusammenbauen wollte, fehlt mir eine lange Schraube. Letzte Woche ewig gesucht. Nix da. Egal. neue KAufen.

Der Passat klappert, ruckelt und geht permanent aus.
Und da kam mir der VErdacht, daß diese blöde Schraube vielleicht in die AnsaugbrĂŒcke gekugelt ist. Also AnsaugbrĂŒcke ab. Nix zu sehen.
alles mal abgeleuchtet und befĂŒhlt. 1Zylinder is komisch feucht. Und.... MetallkrĂŒmmel im Ansaugrohr. :gr
Ungutes GefĂŒhl kommt auf.
Also AbgaskrĂŒpmmer weg, wasser ablassen. ZĂŒndkabel weg, Wasserflasch abschrauben.
Öl ablassen.
Komisch. So rosa wie das KĂŒhlwasser. Das ist KĂŒhlwasser. Und dann kam Ölschlamm.
Schnell die GrĂ¶ĂŸe Ratsche geholt und den Vielzahn. Kopf runter.
Und dann....

Schraube gefunden. Sie steckt im Einlassventil. Ventil am Allerwertesten, Kopf zerdengelt. Pleul und Kolben, nebst Ringen liegt lose im Zylinder. Richtig kleine Brocken.
Exodus. Endstadium.

Aber wenigstens muß ich mir um die AU keine Gedanken mehr machen. :muaha
Dann habe ich zum vergnĂŒgen noch ein wenig am Trapo rumgefummelt und die neue Stosstange an die AHK angepasst.
gn8

Kopf hoch Irgendwann wird schon wieder die Sonne scheinen gn8

Benutzeravatar
Railslide
Stammposter
BeitrÀge: 445
Registriert: 09.02.2017, 06:44
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Transporter
Leistung: 115
Motorkennbuchstabe: ADY
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: HN/HP

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitragvon Railslide » 16.07.2017, 21:56

Ja sicher doch. Vielleicht wird das der Auftakt zu einem erneuten Generalumbau.
So wie wir damals den 9A im Multivan gegen den ABF aus nem Ibiza getauscht haben, könnte es jetzt vielleicht passieren, daß ich den ABF aus meinem Golf2 gegen einen 1,8t tausche und den in den Trapo stecke. Der Trapo ADY könnte dann in den Passat. :bier

Benutzeravatar
Wend
Stammposter
BeitrÀge: 346
Registriert: 11.11.2012, 21:12
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan Hochdach
Leistung: 112 PS
Motorkennbuchstabe: DJ
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Hannover

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitragvon Wend » 17.07.2017, 12:30

Neue Bodenplatte mit PVC belag eingebaut. Hat super geklappt und ist ein richtiger unterschied zu vorher, auch von den GerÀuschen her.

Benutzeravatar
Railslide
Stammposter
BeitrÀge: 445
Registriert: 09.02.2017, 06:44
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Transporter
Leistung: 115
Motorkennbuchstabe: ADY
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: HN/HP

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitragvon Railslide » 18.07.2017, 12:28

Neuen rumpfmotor gekauft.

Relaxo
Stammposter
BeitrÀge: 356
Registriert: 15.09.2016, 12:26
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Westfalia
Leistung: 75PS
Motorkennbuchstabe: AAZ
Anzahl der Busse: 1

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitragvon Relaxo » 18.07.2017, 14:24

Eine Ventilschaftdichtung, ausgebaut blöd in den Motor geschaut und festgestellt das es dicke und DĂŒnne VentilschĂ€fte beim AAZ gibt. Ich hab natĂŒrlich die falschen gekauft und die alten wĂ€hren noch voll in Ordnung gewesen, nach dem Ausbau aber natĂŒrlich nicht mehr.
Mit der treuen Vespa schnell zum Ersatzteilefritzen gefahren und passende Dichtungen gekauft. Leider sich ich jetzt wieder im BĂŒro und vorerst keine Zeit mehr zum Schrauben.

Benutzeravatar
lifeofmyown
Harter Kern
BeitrÀge: 1521
Registriert: 03.10.2009, 21:46
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Camper
Motorkennbuchstabe: AAZ
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Suedschweden

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitragvon lifeofmyown » 18.07.2017, 19:02

Ich habe heute mal das Lenkradschloss, dass (mindestens) die letzten 8 Jahre ausser Funktion war wieder instand gesetzt. :roll: Das eigentliche Problem war das Zuendschluss. War wohl verklebt oder so. Ich habe es mit Benzin ausgewaschen und wieder geschmiert. Dann hat das Lenkradschloss wieder funktioniert. Da man, um das Schloss zu entfernen, ein Loch in den Halter bohren muss, hab ich das Teil direkt mit ausgetauscht...
Bild

Benutzeravatar
Railslide
Stammposter
BeitrÀge: 445
Registriert: 09.02.2017, 06:44
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Transporter
Leistung: 115
Motorkennbuchstabe: ADY
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: HN/HP

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitragvon Railslide » 18.07.2017, 19:31

Echt? Warum?
War das GehÀuse durch öffnungsversuche zerstört?
Das löchlein stört garnicht.

Benutzeravatar
lifeofmyown
Harter Kern
BeitrÀge: 1521
Registriert: 03.10.2009, 21:46
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Camper
Motorkennbuchstabe: AAZ
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Suedschweden

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitragvon lifeofmyown » 19.07.2017, 09:14

Railslide hat geschrieben:Echt? Warum?
War das GehÀuse durch öffnungsversuche zerstört?
Das löchlein stört garnicht.


Das Löchlein stört dahingehend, dass jeder innerhalb von 1 Minute das Zuendschluss ausbauen und das Lenkradschloss ausser Funktion setzen kann... 8-)
Bild

Benutzeravatar
TottiP
Harte Nuss
BeitrÀge: 7441
Registriert: 11.09.2008, 20:20
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Totti Spezial
Leistung: genug
Motorkennbuchstabe: ???
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: Landkreis PAF
Kontaktdaten:

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitragvon TottiP » 19.07.2017, 09:16

...welches die letzten 8 Jahre (mindestens) eh defekt war :tl
Gruß, Totti

Ein Bus ist wie eine Frau, die man einfach gern hat - man lacht viel und verzeiht dabei jeden Fehler...
http://www.bulli-totti.de Bild
Ich reagiere auf PNÂŽs nur noch wenn eine Rufnummer angegeben wird!
:g5

Hanna
Mit-Leser
BeitrÀge: 10
Registriert: 10.01.2017, 19:48
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: BW Funker
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: ky
Anzahl der Busse: 1

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitragvon Hanna » 19.07.2017, 11:16

PLACKERSTIFT ENTFERNT!

irgendwer hat im Suff ACAB ĂŒber die Heckklappe gemalt... clevere Aktion!

Benutzeravatar
Railslide
Stammposter
BeitrÀge: 445
Registriert: 09.02.2017, 06:44
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Transporter
Leistung: 115
Motorkennbuchstabe: ADY
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: HN/HP

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitragvon Railslide » 19.07.2017, 12:50

Dreh ne madenschraube in das löchlein.
Niemand weis da dad loch da ist.
Das wird eh wieder mit gewalt geknackt. .

Benutzeravatar
88Ingo
Poster
BeitrÀge: 185
Registriert: 27.10.2010, 12:51
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Eigenausbau
Leistung: 57 PS
Motorkennbuchstabe: KY
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Mainz

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitragvon 88Ingo » 19.07.2017, 13:00

Ich hab mir das mediale SchlĂŒsselbeingelenk ausgerenkt beim Versuch die Zugstrebe auszubauen...

manchmal ist es einfach zum schreien :looser

Benutzeravatar
tinkerbellwp
Harter Kern
BeitrÀge: 1819
Registriert: 26.05.2010, 17:15
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 92PS
Motorkennbuchstabe: SS
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Wuppertal

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitragvon tinkerbellwp » 19.07.2017, 15:03

komplette Multivanverkleidung aus dem Bus gebaut , damit er zum Schweißen kann.
Das Leben ist zu kurz um popelige kleine Autos zu fahren
( geklaut, aber gut)


Bild
Diebstahlschutz sollte man haben

Benutzeravatar
Domi
Inventar
BeitrÀge: 3868
Registriert: 11.10.2007, 21:45
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Bus
Leistung: 50
Motorkennbuchstabe: CS
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Kuchen

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitragvon Domi » 21.07.2017, 14:05

Den DachtrĂ€ger neu gebaut, inkl. Solarpanel und Kederschiene fĂŒr ein Sonensegel.
Querstangen mĂŒssennoch angesĂ€gt werden.. raggen etwas weit in den Gegenverkehr. Asonsten:

Ich liebe Boschprofile :sun Wenn die bei regulÀrem Kauf nur nicht immer so teuer wÀren...
Immerhin liegen die ab und an aufm Schrottplatz zum Kilopreis. :dance
Bild

Bild
___________________________________________
GrĂŒĂŸe: Domi
85er CS Ex BW

Life is like riding a bicycle, for balance you must keep moving

Relaxo
Stammposter
BeitrÀge: 356
Registriert: 15.09.2016, 12:26
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Westfalia
Leistung: 75PS
Motorkennbuchstabe: AAZ
Anzahl der Busse: 1

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitragvon Relaxo » 23.07.2017, 21:41

Wollte einen CS Motor Probe laufen lassen den ich mal im Paket gekauft habe aber eigentlich gar nicht habe wollte. Zuerst festgestellt das ein Golf Getriebe nicht ĂŒber die Bus Schwungscheibe passt :gr , also eine Golf Kupplung aus dem Schrott gefischt und montiert. Bei starten fliegen jetzt die Leckölleitung von den EinspritzdĂŒsen :roll:
Erstma blöd geschaut, dann festgestellt das die DĂŒsen nicht fest sind, eine raus gedreht und da fehlte das komplette Innenleben. :roll:
Morgen mal paar DĂŒsen vom JX rein drehen und schaun was geh. Immerhin tut die ESP auf Anhieb trotz langer Standzeit.

Benutzeravatar
macone
Stammposter
BeitrÀge: 239
Registriert: 28.02.2015, 20:47
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Weinsberg HD
Leistung: 78 PS
Motorkennbuchstabe: DG
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Paderborn / Bielefeld

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitragvon macone » 24.07.2017, 07:53

Gibt einen Thread fĂŒr Besichtigungen, die sich so gar nicht gelohnt haben? Ich möchte gerne anderen Leuten die Zeit ersparen, so ein KĂ€se.

Haben uns gestern einen "rostfreien" Carthago angesehen fĂŒr 15t€ - ganz schön frech. HĂ€tte die Beschreibung zum Auto gepasst, wĂ€re er das Geld sicher wert gewesen.

Benutzeravatar
BUSbahnhof
Harter Kern
BeitrÀge: 1097
Registriert: 20.06.2016, 19:28
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Reimo Camper
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: CS
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Teltow

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitragvon BUSbahnhof » 24.07.2017, 09:52

macone hat geschrieben:Gibt einen Thread fĂŒr Besichtigungen, die sich so gar nicht gelohnt haben? Ich möchte gerne anderen Leuten die Zeit ersparen, so ein KĂ€se.

Haben uns gestern einen "rostfreien" Carthago angesehen fĂŒr 15t€ - ganz schön frech. HĂ€tte die Beschreibung zum Auto gepasst, wĂ€re er das Geld sicher wert gewesen.

Das wĂ€re mal eine Idee... hatte Ă€hnliches vor 2 Jahren. Extra nach Hamburg gefahren zu einem "absolutem LiebhaberstĂŒck". Karosserie mehr Spachtel als Blech und der Zahnriemen war zum Teil nicht mehr vorhanden.... super Tag gewesen. :evil:
Bullige GrĂŒĂŸe vom Micky
Lieber Rost statt Plastik!
Bild Bild

Benutzeravatar
Wend
Stammposter
BeitrÀge: 346
Registriert: 11.11.2012, 21:12
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan Hochdach
Leistung: 112 PS
Motorkennbuchstabe: DJ
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Hannover

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitragvon Wend » 24.07.2017, 10:22

Den Innenausbau unten Fertiggestellt :g5 jetzt kann es am Freitag nach Frankreich gehen :dance

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
Marcien Heiß
Poster
BeitrÀge: 146
Registriert: 13.06.2015, 09:33
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Pritsche
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: DG
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Bad Nauheim Hessen

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitragvon Marcien Heiß » 26.07.2017, 20:42

Heute wieder ein wenig gemacht. Eine Arbeit die ich ganz sicher nicht so schnell wieder machen möchte. Betong von den Bracken der Pritsche abgekrazt. Das mach ich so schnell nicht mehr ist echt keine schöne Arbeit. Außerdem ein wenig mit der Dose Lackiert wie die Trittstufe an der Klappe. Morgen geht's weiter.
FÀhrst du eine VW Pritsche musst du auch nicht schwitze. FÀhrst du einen Bus ist das auch kein Stuss. FÀhrst du einen Kasten fÀhrst du damit schwere Lasten.

Benutzeravatar
Marcien Heiß
Poster
BeitrÀge: 146
Registriert: 13.06.2015, 09:33
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Pritsche
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: DG
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Bad Nauheim Hessen

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitragvon Marcien Heiß » 27.07.2017, 23:14

Heute habe ich angefangen den Rost zu entfernen. Teilweise sitzt er echt schon ganz schön tief drinnen. Dann habe ich Beton von den Klappen entfernt und den Lack erstmal mit Zink spray geschĂŒtzt. Boa mit dem Auto fahr ich nie mehr Beton. Saß da fast 4 Stunden dran und bin noch immer nicht fertig. Na ja mal schauen was in nĂ€chstwr Zeit noch passiert. Erst mal muss die gute jetzt wieder richtig laufen.
FÀhrst du eine VW Pritsche musst du auch nicht schwitze. FÀhrst du einen Bus ist das auch kein Stuss. FÀhrst du einen Kasten fÀhrst du damit schwere Lasten.

Benutzeravatar
h-speed
Poster
BeitrÀge: 91
Registriert: 12.05.2006, 23:39
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Bluestar-Westi, UN1
Leistung: 110 PS
Motorkennbuchstabe: AFN
Anzahl der Busse: 1

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitragvon h-speed » 28.07.2017, 20:31

Die Sitzpolster, der Westi Schlafbank in Bluestar Optik, vom Sattler abgeholt und gleich eingebaut.. :dance

Bild

RolandderÀltere
Poster
BeitrÀge: 55
Registriert: 08.08.2007, 00:52
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: Langreisemobil
Leistung: 75 PS
Motorkennbuchstabe: AAZ
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: 93333 Neustadt/Donau

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitragvon RolandderĂ€ltere » 29.07.2017, 20:45

[quote="Wend"]Den Innenausbau unten Fertiggestellt :g5 jetzt kann es am Freitag nach Frankreich gehen :dance

Bild

Hallo Wend,

mich wĂŒrde interessieren, was das fĂŒr eine schwarze Kunststoffleiste unten an der SchiebetĂŒr ist. Hat die eine Funktion?

Schon einmal vielen Dank und herzliche GrĂŒĂŸe aus dem Norden Russlands
RolandderÀltere
RolandderÀltere,

der mit dem fussbodenbeheizten, hochschlĂ€ferbestĂŒckten, 15" Syncro,
seiner heiligen Kuh,
und 70 seit 1971 mit VW Bulli bereisten LĂ€ndern
aus Niederbayern grĂŒĂŸend

Benutzeravatar
ToMa
Poster
BeitrÀge: 53
Registriert: 03.07.2016, 13:20
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 70PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Sachsen

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitragvon ToMa » 30.07.2017, 12:59

Mit dem Waschsauger 28 Jahre Dreck aus den Polstern geholt...ekelhaft was da rauskommt. Investition hat sich aber gelohnt. Sitze und Bank sehen wieder fast aus wie neu :sun :dance
VW T3 Multivan - Das Familienmitglied
VW Golf 7 Variant R-Line - Das Alltagsauto
VW T4 Halbkasten - Das Arbeitstier
VW Passat 3C - Das 1. richtige Auto
VW Golf 3 Rolling Stones - war UnabhÀngigkeit mit 75 PS

Benutzeravatar
Nuke2
Poster
BeitrÀge: 160
Registriert: 06.05.2011, 20:07
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Magnum
Leistung: 90 PS
Motorkennbuchstabe: RP
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: FFM

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitragvon Nuke2 » 30.07.2017, 14:00

RolandderÀltere hat geschrieben:
Wend hat geschrieben:Den Innenausbau unten Fertiggestellt :g5 jetzt kann es am Freitag nach Frankreich gehen :dance

Bild

Hallo Wend,

mich wĂŒrde interessieren, was das fĂŒr eine schwarze Kunststoffleiste unten an der SchiebetĂŒr ist. Hat die eine Funktion?

Schon einmal vielen Dank und herzliche GrĂŒĂŸe aus dem Norden Russlands
RolandderÀltere



Das ist die original Abdeckleiste.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Benutzeravatar
Marcien Heiß
Poster
BeitrÀge: 146
Registriert: 13.06.2015, 09:33
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Pritsche
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: DG
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Bad Nauheim Hessen

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitragvon Marcien Heiß » 30.07.2017, 21:02

Heute am Rost weiter gemacht. Vordern KotflĂŒgel angefangen zu entrosten und verzinkt. Komischerweise lĂ€uft die Pritsche jetzt fast wieder so wie frĂŒher :kp .
FÀhrst du eine VW Pritsche musst du auch nicht schwitze. FÀhrst du einen Bus ist das auch kein Stuss. FÀhrst du einen Kasten fÀhrst du damit schwere Lasten.

Benutzeravatar
schattenparker
Mit-Leser
BeitrÀge: 28
Registriert: 25.03.2015, 01:43
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Bayern

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitragvon schattenparker » 02.08.2017, 00:38

Nach vollendeten 30 Betriebsjahren hat unser Bulli soeben die Begutachtung nach §23 erfolgreich hinter sich gebracht und somit auch TÜV fĂŒr die nĂ€chsten zwei Jahre erhalten :mrgreen: :mrgreen:

Muss jetzt nur eine Entscheidung fĂ€llen, ob ich mit dem H-Kennzeichen bis Anfang Oktober (= voraussichtliche EinfĂŒhrung des H-Saison-Kennzeichens nach Aussage der hiesigen Zulassungsstelle) warten kann und will oder ob ich insbesondere vor dem Hintergrund der aktuellen Dieseldebatte meinem JX schleunigst zu einem etwas besseren rechtlichen 'Standing' verhelfen sollte ..?!
Insbesondere in Zeiten des Wahlkampfes ĂŒberschlagen sich unsere Politiker ja dann doch schon mal mit wahnsinnig ausgegorenen 'Ad-Hoc'-Maßnahmen :kp

Ansonsten alles supi und der Sommerurlaub kann kommen !! :sun

Benutzeravatar
Domi
Inventar
BeitrÀge: 3868
Registriert: 11.10.2007, 21:45
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Bus
Leistung: 50
Motorkennbuchstabe: CS
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Kuchen

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitragvon Domi » 03.08.2017, 21:11

Mit Karosseriezinn 2 Dellen egalisiert. Hat erstaunlich gut geklappt. Gibt aber auch noch ein paar, an denen ich die Technik perfektionieren kann :oops:
___________________________________________
GrĂŒĂŸe: Domi
85er CS Ex BW

Life is like riding a bicycle, for balance you must keep moving

Benutzeravatar
Railslide
Stammposter
BeitrÀge: 445
Registriert: 09.02.2017, 06:44
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Transporter
Leistung: 115
Motorkennbuchstabe: ADY
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: HN/HP

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitragvon Railslide » 06.08.2017, 18:13

Hab die Ford-Recaros aus und original Sitz mit Bank eingebaut.
Ich will dem armen PrĂŒfer nicht zu viel zumuten. :muaha

Benutzeravatar
Papajupe
Antik-Inventar
BeitrÀge: 6041
Registriert: 22.08.2007, 20:49
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Caravelle GL 112p
Leistung: 112 PS
Motorkennbuchstabe: DJ
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitragvon Papajupe » 09.08.2017, 00:11

Seit July hat mein Bulli wieder TĂŒv und geniesse jeden Tag wo ich den Fahren kann. Vor einen Jahr war das noch Unvorstellbar........morgen kommt mein Rollator und den Rollstuhl verbanne ich wieder in den Keller :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Bild

Verzichte auf Fremdspaß und du hast mehr vom T3.
Immota fides nec aspera terrent =In unerschĂŒtterlicher Treue. Sie FĂŒrchten sich vor nichts.

Max Power
Stammposter
BeitrÀge: 818
Registriert: 31.01.2013, 12:46
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan JX/Doka JK
Leistung: 70/54
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Oberlausitz

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitragvon Max Power » 09.08.2017, 18:02

Das freut mich sehr, SchweisskĂŒnstler.

Benutzeravatar
Der-Pate
Poster
BeitrÀge: 85
Registriert: 13.11.2014, 13:24
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 115 Ps
Motorkennbuchstabe: 2E
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: MZ

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitragvon Der-Pate » 10.08.2017, 11:19

:-) Endlich die selbstgebaute Wegfahrspere mit selbsterhaltung eingebaut^^
jetzt dreht ohne Knopfdruck nur noch der Anlasser fröhlich vor sich hin :mrgreen:

Mit Pedalfesser fertig fĂŒrs Festival :dance

Benutzeravatar
h-speed
Poster
BeitrÀge: 91
Registriert: 12.05.2006, 23:39
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Bluestar-Westi, UN1
Leistung: 110 PS
Motorkennbuchstabe: AFN
Anzahl der Busse: 1

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitragvon h-speed » 10.08.2017, 19:36

Habe heute das Armlehnenkissen meiner Westibank mit Bluestarstoff bezogen...

Bild

Bild

blueracer
Mit-Leser
BeitrÀge: 7
Registriert: 13.06.2015, 13:40
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: Trapo
Leistung: 95 PS
Motorkennbuchstabe: MV
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: bei Greiz

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitragvon blueracer » 11.08.2017, 19:04

Habe heute die Heckscheibe ausgebaut und begonnen den Scheibenrahmen zu entrosten...

Benutzeravatar
Wbxbulleye
Harter Kern
BeitrÀge: 1152
Registriert: 19.02.2012, 20:39
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Camper
Leistung: 95 PS
Motorkennbuchstabe: MV
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Berlin im SĂŒden

Re: RE: Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitragvon Wbxbulleye » 11.08.2017, 19:11

h-speed hat geschrieben:Habe heute das Armlehnenkissen meiner Westibank mit Bluestarstoff bezogen...

Bild

Bild
Schick...dachte das wÀre was selbgebautes...dieses blöde Einrasterblech hat Mir schon die Innenverkleidung eingerissen...

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk
Was nicht gepflegt wird kann auch nicht Heilen

-------------

Aktuell: Suche noch verstellbare Armlehnen und Konsolen fĂŒr normale Pilotensitze ( KEINE fĂŒr ISRI!!)

Benutzeravatar
ToMa
Poster
BeitrÀge: 53
Registriert: 03.07.2016, 13:20
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 70PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Sachsen

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitragvon ToMa » 12.08.2017, 10:48

Bis in die Nacht die Bremsleitung der Vorderachse erneuert....es gibt deutlich schönere Arbeiten am T3....halten hoffentlich wieder 28 Jahre :roll:
VW T3 Multivan - Das Familienmitglied
VW Golf 7 Variant R-Line - Das Alltagsauto
VW T4 Halbkasten - Das Arbeitstier
VW Passat 3C - Das 1. richtige Auto
VW Golf 3 Rolling Stones - war UnabhÀngigkeit mit 75 PS

Benutzeravatar
Railslide
Stammposter
BeitrÀge: 445
Registriert: 09.02.2017, 06:44
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Transporter
Leistung: 115
Motorkennbuchstabe: ADY
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: HN/HP

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitragvon Railslide » 12.08.2017, 19:04

Hab den TĂŒrkontakt der SchiebetĂŒr verkabelt.
Da es oben nicht in die b SĂ€ule geht, habe ich unten einen neuen Zugang gelegt.
Dann noch die innenverkleidungen rausgeschraubt und vermessen. Dann gibts nÀchste woche Ersatz in hellgrau und schwarz. Und nen Boden aus alu riffelblech.

bullifried
Harter Kern
BeitrÀge: 1303
Registriert: 11.07.2016, 20:52
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Doka
Leistung: 112Ps
Motorkennbuchstabe: DJ
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: etwas sĂŒdl. von Berlin

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitragvon bullifried » 12.08.2017, 19:18

Papajupe hat geschrieben:Seit July hat mein Bulli wieder TĂŒv und geniesse jeden Tag wo ich den Fahren kann. Vor einen Jahr war das noch Unvorstellbar........morgen kommt mein Rollator und den Rollstuhl verbanne ich wieder in den Keller :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Moin Stefan,
dit freut mir, dass Du wieder da bist. :kuss Und es geht wohl aufwÀrts. :g5
Gruss, der ehemalige Bullfred :bier

ernibert
Stammposter
BeitrÀge: 263
Registriert: 27.07.2010, 14:20
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: California
Leistung: 110PS
Motorkennbuchstabe: AFN
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: M-SĂŒd
Kontaktdaten:

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitragvon ernibert » 12.08.2017, 22:10

Heut Alubytyl in die vorderen TĂŒren neibappt. Nix mehr Boijoijoing :-)
Thomas

Es gibt keine großen Entdeckungen und Fortschritte, solange es noch ein unglĂŒckliches Kind auf Erden gibt. --Albert Einstein

Benutzeravatar
Railslide
Stammposter
BeitrÀge: 445
Registriert: 09.02.2017, 06:44
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Transporter
Leistung: 115
Motorkennbuchstabe: ADY
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: HN/HP

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitragvon Railslide » 14.08.2017, 12:39

Bestandsaufnahme fĂŒr rep bleche gemacht.
TĂŒreinstiege, aussenschweller links, endblech links, endblech rechts, radlauf rechts hinten, blech unter schiebetĂŒrfĂŒhrung.
Das wars schon.
MĂŒsste ich selbst hinbekommen. Teile kosten ca 200 piepen.

Benutzeravatar
macone
Stammposter
BeitrÀge: 239
Registriert: 28.02.2015, 20:47
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Weinsberg HD
Leistung: 78 PS
Motorkennbuchstabe: DG
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Paderborn / Bielefeld

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitragvon macone » 14.08.2017, 13:57

Railslide hat geschrieben:radlauf rechts hinten, blech unter schiebetĂŒrfĂŒhrung.


Die gibt es als ein großes Blech, wenn ich das richtig verstehe, Passform war auch ok.

Benutzeravatar
Railslide
Stammposter
BeitrÀge: 445
Registriert: 09.02.2017, 06:44
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Transporter
Leistung: 115
Motorkennbuchstabe: ADY
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: HN/HP

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitragvon Railslide » 14.08.2017, 17:33

Ja, hab ich gesehen. Ich will es aber so richten, wie es gewrsen war. Der radlauf ist ein einzelnes blech.
Das loch im seitenteil werde ich mit karosserieblech selbst stopfen. Da werde ich kein neues seitenteil bestellen.

Benutzeravatar
Railslide
Stammposter
BeitrÀge: 445
Registriert: 09.02.2017, 06:44
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Transporter
Leistung: 115
Motorkennbuchstabe: ADY
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: HN/HP

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitragvon Railslide » 14.08.2017, 17:48

[URL=http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=72b31c-1502725840.jpg]

Benutzeravatar
Der-Pate
Poster
BeitrÀge: 85
Registriert: 13.11.2014, 13:24
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 115 Ps
Motorkennbuchstabe: 2E
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: MZ

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitragvon Der-Pate » 15.08.2017, 13:28

Heute mal den Dreck vom Wochenende/Festival abgewaschen und danach den ganzen Hof sauber gemacht, war doch etwas mehr Hildesheimer Acker der mit wollte :looser .

Der kleine war auf dem nassen Ackerparkplatz bei anschließendem Regen von Freitag bis Sonntag etwa 10cm eingesunken.
Nach dem wir mit Hilfe von stabilem GrĂŒnzeug und dem Rest der Gruppe aus den Löchern waren, musste der Bus einfach in Bewegung bleiben :g5
Andere hatten da nicht soviel glĂŒck und mussten auf die Tracktoren warten :mrgreen:


:dance nĂ€chstes Jahr könnte man ein T3 Treffen beim Mera Luna machen, beim vorbeilaufen hab ich 14 StĂŒck gezĂ€hlt, nur bei den Womos :mrgreen:
3-4 noch auf dem Ackerparkplatz (inkl. unserem)

baraccuda
Stammposter
BeitrÀge: 352
Registriert: 15.02.2014, 21:02
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: bw
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: NĂŒrnberg

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitragvon baraccuda » 15.08.2017, 13:48

Heute mal schnell den Kupplungsnehmerzylinder gewechselt :sun
Ich will im Schlaf sterben wie mein Opa - und nicht heulend und schreiend wie sein Beifahrer

dnachty
Mit-Leser
BeitrÀge: 41
Registriert: 08.03.2015, 19:01
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Camper

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitragvon dnachty » 18.08.2017, 09:41

Gestern noch benutzt und heute springt er einfach nicht mehr an und find den Fehler nicht
Wird ein langes Wochenende
Bild

Gesendet von meinem VTR-L09 mit Tapatalk

Benutzeravatar
Railslide
Stammposter
BeitrÀge: 445
Registriert: 09.02.2017, 06:44
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Transporter
Leistung: 115
Motorkennbuchstabe: ADY
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: HN/HP

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitragvon Railslide » 19.08.2017, 20:31

Ne Durchrostung unter der SchiebetĂŒrfĂŒhrung gefunden.
Yeah, endlich mal ne anspruchsvolle Stelle. :bier

Benutzeravatar
Aragor
Stammposter
BeitrÀge: 278
Registriert: 30.10.2005, 19:24
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Bluestar
Leistung: 92 PS
Motorkennbuchstabe: SS
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Haldern
Kontaktdaten:

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitragvon Aragor » 19.08.2017, 22:27

@ Marcien Heiß : Beton immer schnell mit Wasser wegspĂŒlen, es hat einen Grund warum die Betonkutscher penibel ihr Fahrzeug sauber halten mit viel Wasser und gern rummaulen wenn man was versaut ;-)

@ Der Pate: Das Mera sollte ich auch mal wieder mitnehmen, war da oft mit dem T3, Womo Platz hat Vorteile gegenĂŒber Zeltplatz...

Ich hab heute mal endlich das Ausstellfenster auf auf der Beifahrerseite montiert ( mit vielen Neuteilen) , dazu auf der Fahrerseite die richtige Dichtung eingesetzt (Neu), da war die Dichtung fĂŒr die Chromzierleiste drin. Die bei Einbau erfolgte Grundierung/Lackierung vor 5 Jahren erwies sich als nicht hilfreich, also Rahmen strahlen und mit Hoods Multifilm behandeln, das gleiche mit dem nagelneuen Rahmen fĂŒr die Beifahrerseite. Mal sehen ob das was taugt. Den Dreiecksfenster-Rahmen fĂŒr die Fahrseite werde ich nĂ€chste Jahr eh ersetzen, der ist zwar ok, aber leider auch etwas verzogen ( hab ich komplett mit Fenster fĂŒr 25 € beim Schrotti geschossen). Diverse Kleinigkeiten machten Probleme und in ca. 5 Jahren werde ich den Bus neu lackieren mĂŒssen, die Macken werden mehr und mehr .

Da eh alles auseinander wer, hab ich auch mal nach dem Problem gesucht warum die ZV auf der Beifahrerseite zwar funktioniert, aber nicht wenn am Beifahrerschloss abschliesst. Alles sah ok aus nach Öffnen des Antriebs, aber 2 kleine Federn fĂŒr eine Gleitschiene waren vergammelt/defekt , mit Ersatz ( aus einem Golf2 Lichtschalter) funktioniert das wieder Einwandfrei ( Bilder kann ich nachliefern wenn gewĂŒnscht)

bullifried
Harter Kern
BeitrÀge: 1303
Registriert: 11.07.2016, 20:52
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Doka
Leistung: 112Ps
Motorkennbuchstabe: DJ
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: etwas sĂŒdl. von Berlin

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitragvon bullifried » 27.08.2017, 16:03

Endlich mal den Bremslichtschalter gewechselt. Hatte da noch ein Exemplar vom VEB Fahrzeugelektrik Ruhla von 1988. :dance
:cafe

Benutzeravatar
TottiP
Harte Nuss
BeitrÀge: 7441
Registriert: 11.09.2008, 20:20
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Totti Spezial
Leistung: genug
Motorkennbuchstabe: ???
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: Landkreis PAF
Kontaktdaten:

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitragvon TottiP » 27.08.2017, 19:07

Ihr hattet im Osten Bremslicht???

*duckundweg*

:tl
Gruß, Totti

Ein Bus ist wie eine Frau, die man einfach gern hat - man lacht viel und verzeiht dabei jeden Fehler...
http://www.bulli-totti.de Bild
Ich reagiere auf PNÂŽs nur noch wenn eine Rufnummer angegeben wird!
:g5

bullifried
Harter Kern
BeitrÀge: 1303
Registriert: 11.07.2016, 20:52
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Doka
Leistung: 112Ps
Motorkennbuchstabe: DJ
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: etwas sĂŒdl. von Berlin

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitragvon bullifried » 27.08.2017, 19:18

Wenn wir ooch sonst nich viel hatten, aber Bremslicht und Luftballons hatten wa! :mrgreen:
:bier

blueracer
Mit-Leser
BeitrÀge: 7
Registriert: 13.06.2015, 13:40
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: Trapo
Leistung: 95 PS
Motorkennbuchstabe: MV
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: bei Greiz

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitragvon blueracer » 28.08.2017, 20:35

Heute mal getestet, ob der KĂŒhlerlĂŒfter anspringt wenn das KĂŒhlwasser heiß wird, habe ihn noch nie in Aktion gehört. Also Motor im Stand laufen lassen und kontrolliert hochgeheizt. Bei 100°C hinten am Motor ging dann vorne der LĂŒfter an, funktioniert also.

Benutzeravatar
Gustav61
Mit-Leser
BeitrÀge: 44
Registriert: 25.06.2016, 11:56
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Camper Teca
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: CS
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: 12529 Schönefeld

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitragvon Gustav61 » 29.08.2017, 16:44

Ich habe die vergangenen 2 Tage damit verbracht, meine Gasheizung Trumatic E 2800 zu warten. Im FrĂŒhjahr hatte ich das Problem, dass sie nach einiger Zeit ausging (Störungslampe an) und es gab im Betrieb ungewöhnliche GerĂ€usche, als wenn sie sich verschluckt. Also dachte ich, trotz jetzt hochsommerlicher Temperaturen, werde ich rechtzeitig vor der Herbstzeit mal bei gehen. Der Ausbau gestaltete sich bis auf die sehr fest sitzende Gasverschraubung unproblematisch. Die Heizung wurde geöffnet, innen soweit alles sauber, das LĂŒfterrad und die Heizrippen waren weitestgehend frei von Verunreinigungen. Habe so gut es ging alles ausgesaugt und gereinigt ohne die eigentliche Brennkammer zu öffnen.
Die eigentliche Überraschung befand sich hinter dem Deckel des Wandkamins: der Metallstutzen, auf dem das Abgasrohr sitzt, war weitestgehend weggefault, das StĂŒck daran noch befindlichen Abgasrohrs hing in Fetzen. Offenbar hat die Heizung also nur das getan was sie soll: sich abschalten wenn sie ihr eigenes Abgas einsaugt. Hier mĂŒssen ĂŒber die Jahre die WitterungseinflĂŒsse mĂ€chtig zugeschlagen haben.
Mit GlĂŒck fand ich einen Onlineshop, der den eckigen Wandkamin noch als lieferbar gelistet hatte und morgen soll er da sein. Dann ist das auch erledigt.
Habe also das Abgasrohr komplett erneuert, der Zulaufschlauch sah gut aus, aussaugen genĂŒgte und verblieb am Ort.
Heute dann Probelauf mit rausgefĂŒhrtem Abgasrohr: alles Top, keine ungewöhnlichen GerĂ€usche mehr und problemloser Lauf.
Mein Tipp: bei Nichtgebrauch der Heizung immer die Kaminkappe drauf lassen und bei jeder Demontage des Abgasrohrs neue O-Ringe nehmen! Die leiden sichtbar beim Herausziehen des Metallschlauches.

Anbei zwei Bilder (vorher/nachher)
Bild

Bild

Gruß
Gustav

Benutzeravatar
ToMa
Poster
BeitrÀge: 53
Registriert: 03.07.2016, 13:20
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 70PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Sachsen

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitragvon ToMa » 02.09.2017, 13:20

GPS Tracker verbaut. Der hoffentlich nie ernsthaft gebraucht wird... :bet
VW T3 Multivan - Das Familienmitglied
VW Golf 7 Variant R-Line - Das Alltagsauto
VW T4 Halbkasten - Das Arbeitstier
VW Passat 3C - Das 1. richtige Auto
VW Golf 3 Rolling Stones - war UnabhÀngigkeit mit 75 PS

Marcus BULLIZEI
Inventar
BeitrÀge: 4991
Registriert: 19.06.2007, 19:08
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 5E, Syncro-Pritsche
Leistung: 70-137
Motorkennbuchstabe: div
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: Bullihausen
Kontaktdaten:

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitragvon Marcus BULLIZEI » 02.09.2017, 21:01

Hallo!

Ne Syncro-Pritsche voll Strauchschnitt zur örtlichen Gartenabfallannahme gebracht.
BULLIZEIliche GrĂŒĂŸe

Marcus

Das "Verschwinden" der alten BULLIZEI: http://bullizei.bplaced.net/"

BULLIZEI-Homepage: bullifreundeostfriesland.de/Bullizei/


Bild

Getriebekiller
Stammposter
BeitrÀge: 206
Registriert: 27.11.2015, 21:46
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Camper
Leistung: 70PS
Wohnort: NRW

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitragvon Getriebekiller » 03.09.2017, 16:47

Und die haben dankend beides angenommen? :lol:

Marcus BULLIZEI
Inventar
BeitrÀge: 4991
Registriert: 19.06.2007, 19:08
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 5E, Syncro-Pritsche
Leistung: 70-137
Motorkennbuchstabe: div
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: Bullihausen
Kontaktdaten:

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitragvon Marcus BULLIZEI » 03.09.2017, 17:46

Nee, nur den Strauchschnitt! Die Pritsche hab ich mal schön wieder mit nach Hause genommen! :-)
BULLIZEIliche GrĂŒĂŸe

Marcus

Das "Verschwinden" der alten BULLIZEI: http://bullizei.bplaced.net/"

BULLIZEI-Homepage: bullifreundeostfriesland.de/Bullizei/


Bild

Benutzeravatar
h-speed
Poster
BeitrÀge: 91
Registriert: 12.05.2006, 23:39
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Bluestar-Westi, UN1
Leistung: 110 PS
Motorkennbuchstabe: AFN
Anzahl der Busse: 1

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitragvon h-speed » 03.09.2017, 21:03

Heute die EinspritzdĂŒsen vom AFN ausgebaut. Haben sich erst geweigert, dann aber doch nachgegeben.Morgen gehen sie zum Instandsetzer nach Bieberach.
Bild

bigbalu
Poster
BeitrÀge: 79
Registriert: 21.02.2015, 18:42
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Selbstausbau
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Dortmund

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitragvon bigbalu » 06.09.2017, 09:29

Versucht, die Ölwannendichtung zu wechseln, aber leider ist ne Schraube rund :evil: :evil: :evil:

Relaxo
Stammposter
BeitrÀge: 356
Registriert: 15.09.2016, 12:26
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Westfalia
Leistung: 75PS
Motorkennbuchstabe: AAZ
Anzahl der Busse: 1

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitragvon Relaxo » 07.09.2017, 11:53

Du lÀsst dich von einer Runden Schraube aufhalten ?

Ich hab gerade einen Motor zerlegt, Killerschraube war auf der Autobahn raus gefallen. Beim schlachten ging JEDE Schhraube auf, Nichtmal eine am Turbo abgerissen, echt seltsam, sonst brechen mindestens zwei und ich mach am ende alle Gewinde mit Helicoils neu.

Benutzeravatar
Nuke2
Poster
BeitrÀge: 160
Registriert: 06.05.2011, 20:07
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Magnum
Leistung: 90 PS
Motorkennbuchstabe: RP
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: FFM

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitragvon Nuke2 » 07.09.2017, 20:25

Batterie geladen und gewaschen.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Benutzeravatar
Hardy68
Stammposter
BeitrÀge: 575
Registriert: 12.06.2010, 08:50
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Kultivan Pilzdach
Leistung: 75 PS
Motorkennbuchstabe: AAZ
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Boxberg/Baden

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitragvon Hardy68 » 08.09.2017, 11:56

Heute beim TÜV gewesen, meinen AAZ legitimieren; Eintragung erfolgt, sogar die SchlĂŒsselnummer ist geblieben. 'Gelbe Plakette', also keine erdrĂŒckende Steuerlast! :dance :dance :dance
Ich habe keine Macken - das sind Special Effects!

Bild

Benutzeravatar
Niedabaia
Stammposter
BeitrÀge: 584
Registriert: 12.05.2013, 19:18
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: BlueStar Multivan
Leistung: 69 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Eggenfelden
Kontaktdaten:

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitragvon Niedabaia » 08.09.2017, 14:15

Beim T4 ne Fernbedienung fĂŒr die Standheizung eingebaut --- und anschließend, weil ER so auffordernd dreinschaute, den T3 90 Minuten "Bewegungsfahrt" gegönnt. Ist doch immer wieder geil! Das seidenweiche LaufgerĂ€usch eines 16er TDÂŽs (JX), die geballte Schubkraft desselben! Die sanfte Brise durch das Ausstellfenster. Die Blicke der Passanten......... :sun :sun :sun :sun :sun :sun DA kann kein noch so moderner Hobel mithalten.

Gruß
Helmut :bier
VauWÀÀ TÀÀ Draii 1,6JX HannoverEdition MultiVan Sport - wie auch immer das mit dem Sport gemeint war, als Entschleuniger.

VW T4 2,8 V6 Caravelle Lang.............

bullifried
Harter Kern
BeitrÀge: 1303
Registriert: 11.07.2016, 20:52
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Doka
Leistung: 112Ps
Motorkennbuchstabe: DJ
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: etwas sĂŒdl. von Berlin

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitragvon bullifried » 08.09.2017, 17:42

Ich habe heute wieder ganz was Irres gemacht: an jede der Wischerwellen jeweils einen Tropfen Motoröl ran getan. Das unerwartete Ergebnis: quietscht nicht mehr. :-) Ist das nicht irre? :tl
:bier

newt3
Harter Kern
BeitrÀge: 2419
Registriert: 02.08.2006, 22:30
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: bus
Leistung: 70
Motorkennbuchstabe: VW

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitragvon newt3 » 08.09.2017, 18:23

und dazu die wischerblÀtter gleich mal mit sandpapier....?....
VERKAUFE DIVERSE TEILE AUS DOKA 1.6TD JX 11/1992 168538km http://www.bulliforum.com/viewtopic.php?f=10&t=90914

Kuhrios
Poster
BeitrÀge: 175
Registriert: 25.03.2012, 16:24
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: MĂŒnnich
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: CU
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Köln-Riehl
Kontaktdaten:

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitragvon Kuhrios » 09.09.2017, 00:14

Nuke2 hat geschrieben:Batterie geladen und gewaschen.

Du wÀscht deine Batterie? Vorbildlich reinlich...

TÜV, Vollabnahme und H-Zulassung machen lassen :g5
Bild
Busfieber e.V. Köln - Wir lassen dich nicht im Regen stehen!
http://www.busfieber.de

Benutzeravatar
Gustav61
Mit-Leser
BeitrÀge: 44
Registriert: 25.06.2016, 11:56
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Camper Teca
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: CS
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: 12529 Schönefeld

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitragvon Gustav61 » 11.09.2017, 20:26

Neue Dichtung fĂŒr den DachlĂŒfter am Aufstelldach eingesetzt. Die Schrauben bekamen Gummischeiben zur Abdichtung untergelegt.
Die meiste Arbeit hat das Entfernen des Silikons bereitet, offenbar hat der Vorbesitzer schon mal in Eigenregie nachgebessert. Da die neue Dichtung astrein anliegt und offenbar auch anders gearbeitet ist, habe ich erst mal auf das zusĂ€tzliche Auftragen von Butylpampe verzichtet. Ich lass mich ĂŒberraschen :-).

Gruß
Gustav

Benutzeravatar
JX_JOSCHI
Inventar
BeitrÀge: 2720
Registriert: 01.10.2012, 10:22
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Camper
Leistung: 69
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Bayrisch-Schwaben und Oberschwaben

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitragvon JX_JOSCHI » 11.09.2017, 22:43

Gustav, die Silikonpampe ist meines Wissens original so verwendet worden. Hab meine letzten Winter auch ersetzt im Zuge der Innendachrenovierung (Beflockung entfernt, alles lackiert, Himmelstoff folgt noch).

Ich hab heute mein defektes Thermostat (öffnete nicht mehr) ersetzt. Jetzt kann ich wieder ĂŒber 70kmh fahren ohne Heizung voll aufgedreht. Das Ding blieb im August schonmal hĂ€ngen, ging dann plötzlich wieder aber jetzt ging gar nix mehr nach mehrmaligem AbkĂŒhlen und AufwĂ€rmen blieb es trotzdem hĂ€ngen.

GrĂŒĂŸe, joschi
the worst day on the track is better than the best day at the office

Bild
T3 Klappdachcamper 2WD: Winterbaustelle (KLICK)
T3 Hochdachsyncro 4WD: im Aufbau

Benutzeravatar
BUSbahnhof
Harter Kern
BeitrÀge: 1097
Registriert: 20.06.2016, 19:28
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Reimo Camper
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: CS
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Teltow

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitragvon BUSbahnhof » 12.09.2017, 11:46

Endlich den alten Motor aus der Doka rausgeholt und mit Entsetzen festgestellt das die kompletten LÀngstrÀger hinten mit Sand voll sind :shock: :looser :looser
Bullige GrĂŒĂŸe vom Micky
Lieber Rost statt Plastik!
Bild Bild

Benutzeravatar
Wbxbulleye
Harter Kern
BeitrÀge: 1152
Registriert: 19.02.2012, 20:39
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Camper
Leistung: 95 PS
Motorkennbuchstabe: MV
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Berlin im SĂŒden

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitragvon Wbxbulleye » 12.09.2017, 21:00

Den Kater mal wieder nach 14 Std. frei laufen lassen. Hat sich der Jojo wieder, trotz Kontrolle...gut versteckt..., sich wieder in den Bus geschlichen.
Das Gejammer war groß nach der Befreiung.
Hatta gut durchgehalten. Nix Pippi oder Kakka...besser ist...

Ick gloob Ick brauch ne GPS fĂŒr den Kater....fĂ€hrt gerne Bus...auch andere Fahrzeuge...
Was nicht gepflegt wird kann auch nicht Heilen

-------------

Aktuell: Suche noch verstellbare Armlehnen und Konsolen fĂŒr normale Pilotensitze ( KEINE fĂŒr ISRI!!)

Benutzeravatar
h-speed
Poster
BeitrÀge: 91
Registriert: 12.05.2006, 23:39
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Bluestar-Westi, UN1
Leistung: 110 PS
Motorkennbuchstabe: AFN
Anzahl der Busse: 1

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitragvon h-speed » 13.09.2017, 18:52

Wbxbulleye hat geschrieben:Den Kater mal wieder nach 14 Std. frei laufen lassen. Hat sich der Jojo wieder, trotz Kontrolle...gut versteckt..., sich wieder in den Bus geschlichen.
Das Gejammer war groß nach der Befreiung.
Hatta gut durchgehalten. Nix Pippi oder Kakka...besser ist...

Ick gloob Ick brauch ne GPS fĂŒr den Kater....fĂ€hrt gerne Bus...auch andere Fahrzeuge...


..nicht das er mal in einem fremdem Auto davon fÀhrt... :-)


ZurĂŒck zu „Plauderecke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Railslide und 4 GĂ€ste