Wer ist hier ĂŒber 50 und fĂ€hrt noch tĂ€glich T3

OT fĂŒr alle Foren von T1-T5

Moderatoren: gvz, jany, tce, Staff

Winterwhitestar
Poster
BeitrÀge: 51
Registriert: 12.11.2006, 17:27
Modell: keinen
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 0
Wohnort: 34593

Wer ist hier ĂŒber 50 und fĂ€hrt noch tĂ€glich T3

Beitragvon Winterwhitestar » 11.09.2016, 12:42

Hallo
mich wĂŒrde mal interessieren wer hier ebenfalls ĂŒber 50 ist und seinen T3 noch im Alltag ,soll heißen tĂ€glich auch im Winter bewegt.
Bitte verschont mich mit Aussagen wie: Im Winter fĂ€hrt man keinen T3 mehr. Das kenn ich schon zur genĂŒge.
Ich pesöhnlich bin der Meinung das Autos zum fahren da sind. Und da spielt die Jahreszeit bei mir keine Rolle.
Ich fahre seit 1992 durchgĂ€ngig T3 und habe immer noch Spaß beim fahren.

Mit freundlichen GrĂŒĂŸen Dirk

Benutzeravatar
Bielefelder
Stammposter
BeitrÀge: 692
Registriert: 10.05.2011, 12:43
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: Hochdach Selbstausb
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Bielefeld

Re: Wer ist hier ĂŒber 50 und fĂ€hrt noch tĂ€glich T3

Beitragvon Bielefelder » 11.09.2016, 13:24

Ich-
ich fahre seit 1985 durchgÀngig T3 als einziges Auto, inzwischen den zweiten. :sun
Allerdings im Winter nur, wenn kein Salz gesteut ist. 8-)
GrĂŒĂŸe aus Bielefeld
Peter

T3 Syncro 14" JX Hochdach, Bj. 1990, 25 Reihen Setrab-OelkĂŒhler, 215/75R15 Yokohama Geolandar A/T-S auf R.O.D, 2 Sperren + ZA, Selbstausbau Multiplex, kostet viel - aber macht auch viel Freude

Benutzeravatar
goose111
Stammposter
BeitrÀge: 220
Registriert: 02.01.2015, 12:24
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Kombi
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: 59457 Werl
Kontaktdaten:

Re: Wer ist hier ĂŒber 50 und fĂ€hrt noch tĂ€glich T3

Beitragvon goose111 » 11.09.2016, 13:38

Ich fahre seit 1987 T3 und werde im November 57.

Meinen ersten T3 (die gute alte Goose) habe ich mir im November 1987 ausgeliefert und dann rund um's Jahr bis Dezember 2009 gefahren.
Damals habe ich dann dummerweise dem Druck von allen Seiten nachgegeben und mir ein elektronisches Fortbewegungsmittel (Caddy Maxi) gekauft gehabt.
Seit 2003 habe ich dann noch den Highway Bully, so dass ich auch nach der Verschrottung der Goose nicht T3 los war, jedoch nur im Sommer.

Nachdem ich mir etliche Jahre immer wieder ĂŒber den neumodischen Schrott geĂ€rgert habe, wurde NĂ€gel mit Köpfen gemacht und im Dezember vorletztes Jahr die Army Goose ersteigert, die ich seit dem 01.06.2015 als Alltagsfahrzeug nutze. Der Caddy ist inzwischen verkauft, so dass jetzt wieder nur noch zwei T3 in meinem Besitz sind.

Dier Army Goose hat noch einen sehr guten Unterbodenschutz, wurde vor ein paar Wochen von unten mit Mike Sanders behandelt und bekommt mehr oder wenig regelmĂ€ĂŸig die Fugen von aussen mit Fluid Film eingesprĂŒht. Von innen muss ich dann nochmal die Verkleidungen ersetzen und werde dann auch dort entsprechende Vorsorge treffen.

Im ĂŒbrigen habe ich meiner Werkstatt schon scherzhaft gesagt, dass wir, wenn es nicht anders geht, eine Ratte im Laufe der Zeit daraus machen.
Als ehemaliges BW - Fahrzeug sind sowieso schon einige Beulen und Spachtelstellen vorhanden, und aufgrund einer BW-Umlackierung ist die Army Goose jetzt schon dreifarbig grĂŒn.

Wenn alles gut geht, werde ich die so lange fahren, wie ich kann.
Gruß

Hubert The Goose
https://www.facebook.com/pages/Highway-Bully/253095164845806?fref=ts

88er BW Kombi "ARMY GOOSE"
89er Kasten Showfahrzeug "HIGHWAY BULLY"

Bus-Froind
Harter Kern
BeitrÀge: 1752
Registriert: 12.02.2013, 09:37
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 95 PS
Motorkennbuchstabe: MV
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Wolfsburg

Re: Wer ist hier ĂŒber 50 und fĂ€hrt noch tĂ€glich T3

Beitragvon Bus-Froind » 12.09.2016, 07:42

Moin,

ich fahre mein Auto im Prinzip rund ums Jahr, wenn nicht gerade grĂ¶ĂŸere technische Aktionen anstehen. Und ich bin Jahrgang `64.
Gerade im Winter (also mit Schnee und so...) ist doch eine Heckschleuder ein Abenteuer, vor allem fĂŒr den Gegenverkehr, der logischerweise nicht einschĂ€tzen kann, fĂ€hrt der zum Spaß quer oder hat der ein Problem?!? :-)

Gute Fahrt
Burkhard

Manni
Stammposter
BeitrÀge: 566
Registriert: 10.11.2007, 01:40
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Caravelle GL
Leistung: 95 PS
Motorkennbuchstabe: MV
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: BaWĂŒ

Re: Wer ist hier ĂŒber 50 und fĂ€hrt noch tĂ€glich T3

Beitragvon Manni » 12.09.2016, 12:16

Meiner bleibt das ganze Jahr ĂŒber angemeldet, wegen dem alten Kennzeichen. ZĂ€hlt das auch? Bei Schnee und Eis fahre ich lieber mit dem Kleinen - zu meiner Sicherheit, nicht wegen dem Blech am Bus.
Freundliche GrĂŒĂŸe
Martin

AKA
Poster
BeitrÀge: 85
Registriert: 22.12.2014, 10:03
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Kasten
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1

Re: Wer ist hier ĂŒber 50 und fĂ€hrt noch tĂ€glich T3

Beitragvon AKA » 12.09.2016, 20:45

Moin,

ich fahre den gleichen Bus T3, den ich 1986 neu gekauft habe, nun schon seit 30 Jahren... und das egal zu welcher Jahreszeit.
Gut, nicht immer als einziges Auto, im Moment aber schon. Und ja, Ü50 bin ich auch schon eine Weile... :lol: ...und ja, Autos sind zum Fahren da.

norbert
Harter Kern
BeitrÀge: 1142
Registriert: 26.01.2007, 19:14
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Pritsche
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JP
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Sachsen-Anhalt

Re: Wer ist hier ĂŒber 50 und fĂ€hrt noch tĂ€glich T3

Beitragvon norbert » 12.09.2016, 21:17

Sind hier nur Jungspunde?
Ba ĂŒber 50, ich bin schon weit ĂŒber 60. Allerdings nur mit Saisonkennzeichen.

Hacky
Inventar
BeitrÀge: 3795
Registriert: 02.09.2007, 15:38
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Posti
Leistung: 75 PS
Motorkennbuchstabe: AAZ
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: bei Hamburg

Re: Wer ist hier ĂŒber 50 und fĂ€hrt noch tĂ€glich T3

Beitragvon Hacky » 13.09.2016, 07:54

norbert hat geschrieben:Sind hier nur Jungspunde?


Ich muss noch 3,5 Monate warten bis ich hier mitreden darf... :kp
Lieber mit nem Holzlenkrad in der Brust sterben, als mit Airbag 100 Jahre alt werden!

T3 Posti, AAZ, Bj 92, grĂŒne Unsinnplakette
T3 Pritsche, JX, Bj 90, Rostlaube, grĂŒne Unsinnplakette
/8 230.6 Bj 68
GĂŒldner G40S Bj 67

Benutzeravatar
Hardy68
Stammposter
BeitrÀge: 576
Registriert: 12.06.2010, 08:50
Modell: T5
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 174
Motorkennbuchstabe: AXE
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Boxberg/Baden

Re: Wer ist hier ĂŒber 50 und fĂ€hrt noch tĂ€glich T3

Beitragvon Hardy68 » 13.09.2016, 10:34

Naja, bis 50 hab ich noch knapp zwei Jahre; aber mein Kultivan wird tÀglich bewegt, sommers wie winters, egal welches Wetter!
Da er ja ein Ex-BWler ist, hat er auch schon diverse Gebrauchsspuren, ist aber technisch topfit - und ich habe vor, ihn auch weiterhin tÀglich zu nutzen und zu fahren.
Ich habe keine Macken - das sind Special Effects!

Bild

Winterwhitestar
Poster
BeitrÀge: 51
Registriert: 12.11.2006, 17:27
Modell: keinen
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 0
Wohnort: 34593

Re: Wer ist hier ĂŒber 50 und fĂ€hrt noch tĂ€glich T3

Beitragvon Winterwhitestar » 13.09.2016, 10:41

Das soviele reagieren hÀtte ich nicht gedacht. Aber es baut auf und bestÀtigt das man den richtigen Weg geht.
NatĂŒrlich sind hier auch 50 und Ă€lter wilkommen.
Wir sind hier eine Gruppe von 3 T3 Fahrern ĂŒ 50. Zwie nutzen Ihren Bus das ganze Jahr und einer fĂ€hrt halt nur Saison und zum Spass.
Wir alle aber haben beschlossen den Bus so lange zu fahren wie wir es körperlich können.
GrundsÀtzlich soll jeder machen was er will.
Ich war halt nur neugierig ,ob es noch andere Gleichgesinnte die nicht am Verbrauchs
Wahnsinn teilnehmen und dabei auch noch Spass haben, hier gibt.
Ich selbst bin mit einer Doka die auf meine BedĂŒrfnisse von mir abgestimmt worden ist tĂ€glich ca.100km unterwegs.
Da ich beim Hersteller unserer Fahrzeuge beschÀftigt bin habe ich schon die tollsten Sachen auf dem Werksparkplatz erlebt.
Vom nicht leisten können eines Neuwagens, und was ist das denn fĂŒr eine Marke, habe ich alles durch.
Aber ich freue mich immer wieder wenn ich auf den Parkplatz komme und mein Bus aus dem Automobilen Einheitsbrei heraussticht.in
Vieleicht sollte man mal ein Ü 50 Treffen planen.

Benutzeravatar
Takeshi
Harter Kern
BeitrÀge: 1086
Registriert: 15.08.2008, 23:52
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Eurec Cassandra
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: CU
Anzahl der Busse: 1

Re: Wer ist hier ĂŒber 50 und fĂ€hrt noch tĂ€glich T3

Beitragvon Takeshi » 13.09.2016, 13:17

Winterwhitestar hat geschrieben: ....
Vieleicht sollte man mal ein Ü 50 Treffen planen.


Gab's nicht mal hier in den Signaturen diverser Silver-Agers nicht mal den Zusatz: C.d.a.S.?

Ich hab einen Kunden mit OrthopĂ€die-Artikel zur Hand, gerne stelle ich euch Rollatoren fĂŒr ein Treffen zur VerfĂŒgung inkl. ThermoservierwĂ€gelchen fĂŒr weichkauende Speisen.

*duck und weg* :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

SETZEN SECHS !!
by ĂŒ50 Mod.
...feinste GrĂŒĂŸe!

Der Bulli ist ein unweigerlicher Teil meines Lebens, dem ich mich seit Kindesbeinen nicht entziehen kann.

Benutzeravatar
Hardy68
Stammposter
BeitrÀge: 576
Registriert: 12.06.2010, 08:50
Modell: T5
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 174
Motorkennbuchstabe: AXE
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Boxberg/Baden

Re: Wer ist hier ĂŒber 50 und fĂ€hrt noch tĂ€glich T3

Beitragvon Hardy68 » 13.09.2016, 14:14

:tl :tl :tl
Ich habe keine Macken - das sind Special Effects!

Bild

Bus-Froind
Harter Kern
BeitrÀge: 1752
Registriert: 12.02.2013, 09:37
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 95 PS
Motorkennbuchstabe: MV
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Wolfsburg

Re: Wer ist hier ĂŒber 50 und fĂ€hrt noch tĂ€glich T3

Beitragvon Bus-Froind » 13.09.2016, 14:47

Takeshi hat geschrieben:Gab's nicht mal hier in den Signaturen diverser Silver-Agers nicht mal den Zusatz: C.d.a.S.?
Ich hab einen Kunden mit OrthopĂ€die-Artikel zur Hand, gerne stelle ich euch Rollatoren fĂŒr ein Treffen zur VerfĂŒgung inkl. ThermoservierwĂ€gelchen fĂŒr weichkauende Speisen.
*duck und weg* :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
SETZEN SECHS !!
by ĂŒ50 Mod.

Er ist erst knapp ĂŒber 30... da hĂ€lt man sich schon noch fĂŒr jung... 8-) :bier 8-)

Benutzeravatar
Takeshi
Harter Kern
BeitrÀge: 1086
Registriert: 15.08.2008, 23:52
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Eurec Cassandra
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: CU
Anzahl der Busse: 1

Re: RE: Re: Wer ist hier ĂŒber 50 und fĂ€hrt noch tĂ€glich T3

Beitragvon Takeshi » 13.09.2016, 14:56

Bus-Froind hat geschrieben:
Takeshi hat geschrieben:Gab's nicht mal hier in den Signaturen diverser Silver-Agers nicht mal den Zusatz: C.d.a.S.?
Ich hab einen Kunden mit OrthopĂ€die-Artikel zur Hand, gerne stelle ich euch Rollatoren fĂŒr ein Treffen zur VerfĂŒgung inkl. ThermoservierwĂ€gelchen fĂŒr weichkauende Speisen.
*duck und weg* :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
SETZEN SECHS !!
by ĂŒ50 Mod.

Er ist erst knapp ĂŒber 30... da hĂ€lt man sich schon noch fĂŒr jung... 8-) :bier 8-)

Ich sags dir, ich hab mit Anfang dreißig mehr weiße Haare auf dem SchĂ€del als mein alter Herr mit fast sechzig...

Noch genieße ich das larvieren zwischen nicht mehr Jungspund aber auch noch nicht alter Hase. Könnt lĂ€nger so bleiben das Rosinenpicken, ist immerhin besser als 18-20.

Gesendet von einem chinesischen Rechenschieber.
...feinste GrĂŒĂŸe!

Der Bulli ist ein unweigerlicher Teil meines Lebens, dem ich mich seit Kindesbeinen nicht entziehen kann.

yellowt3
Poster
BeitrÀge: 114
Registriert: 09.06.2008, 11:56
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Burow-Ausbau
Leistung: 69 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: TĂŒrkenfeld

Re: Wer ist hier ĂŒber 50 und fĂ€hrt noch tĂ€glich T3

Beitragvon yellowt3 » 14.09.2016, 00:59

Gegenfrage: wie ertrĂ€gt ein Ü50 auf Dauer die aktuelle Hitzewelle bei Stau im T3? Bei den letzten beiden Langstreckenfahrten bin ich bei 30°C zusammen ca. 4 Stunden im Stau gestanden und jeweils fix und fertig angekommen. Die VorzĂŒge des T3 verdampfen dabei. Da heute fast jeder PKW eine Klima hat, könnte man das Reisen, wesentlich entspannter haben. Als u50 war man halt wesentlich leidenfĂ€higer!
.

Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk
Gruß

yellowt3

Hacky
Inventar
BeitrÀge: 3795
Registriert: 02.09.2007, 15:38
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Posti
Leistung: 75 PS
Motorkennbuchstabe: AAZ
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: bei Hamburg

Re: Wer ist hier ĂŒber 50 und fĂ€hrt noch tĂ€glich T3

Beitragvon Hacky » 14.09.2016, 07:30

Naja, passend zum Alter des Fahrzeugs habe ich immer ein faltbares Papier-Navi dabei und verkrĂŒmel mich immer rechtzeitig vor einem Stau von der Dosenbahn...

Wobei, eigentlich fĂ€hrt man mit nem Bulli eh lieber ĂŒber Nebenstraßen :dance
Lieber mit nem Holzlenkrad in der Brust sterben, als mit Airbag 100 Jahre alt werden!

T3 Posti, AAZ, Bj 92, grĂŒne Unsinnplakette
T3 Pritsche, JX, Bj 90, Rostlaube, grĂŒne Unsinnplakette
/8 230.6 Bj 68
GĂŒldner G40S Bj 67

Benutzeravatar
tce
Administrator
BeitrÀge: 3456
Registriert: 08.10.2004, 19:16
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: pickup
Leistung: 110 PS
Motorkennbuchstabe: AFN
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: HD

Re: Wer ist hier ĂŒber 50 und fĂ€hrt noch tĂ€glich T3

Beitragvon tce » 14.09.2016, 09:40

Takeshi hat geschrieben:
Winterwhitestar hat geschrieben: ....
Vieleicht sollte man mal ein Ü 50 Treffen planen.


Gab's nicht mal hier in den Signaturen diverser Silver-Agers nicht mal den Zusatz: C.d.a.S.?

Ich hab einen Kunden mit OrthopĂ€die-Artikel zur Hand, gerne stelle ich euch Rollatoren fĂŒr ein Treffen zur VerfĂŒgung inkl. ThermoservierwĂ€gelchen fĂŒr weichkauende Speisen.

*duck und weg* :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Schauts ihr erstmol, dass ihr eure Wahlen hinkriegts
Bild
Bild
* Bertl (doofer alter Sack)
* Syncro * Afn * 2 Sperren * Bimobil-Kabine *

Benutzeravatar
Takeshi
Harter Kern
BeitrÀge: 1086
Registriert: 15.08.2008, 23:52
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Eurec Cassandra
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: CU
Anzahl der Busse: 1

Re: Wer ist hier ĂŒber 50 und fĂ€hrt noch tĂ€glich T3

Beitragvon Takeshi » 14.09.2016, 10:14

Ach, ist eh wurscht wer gewÀhlt wird, aber die Karikatur ist definitiv zutreffend.
Die einen bekommen keinen Flughafen gebacken, die anderen vergeigen Wahlen vom allerfeinsten.

War mir irgendwie klar, ich hÀtt wetten sollen!

Gesendet von einem chinesischen Rechenschieber.
...feinste GrĂŒĂŸe!

Der Bulli ist ein unweigerlicher Teil meines Lebens, dem ich mich seit Kindesbeinen nicht entziehen kann.

Winterwhitestar
Poster
BeitrÀge: 51
Registriert: 12.11.2006, 17:27
Modell: keinen
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 0
Wohnort: 34593

Re: Wer ist hier ĂŒber 50 und fĂ€hrt noch tĂ€glich T3

Beitragvon Winterwhitestar » 14.09.2016, 10:26

SO so, wie sind unsere Eltern blos in den 60ern des letzten Jahrhunderts nach Italien und Spanien gekommen.
Ok es gab Samba Busse mit Faltdach. Sollte aber jemand unbedingt eine Klima im T3 haben wollen, es gibt in Kassel eine Adresse und 3500-4000€ spĂ€ter gibts ne top Anlage.
Mein Zahnartzt lÀsst sich das gerade in seinen Dehler einbauen. Er ist halt auch unter 50 und nicht leidensfÀhig.
Ich habe auf Schiebedach von Webasto und Schiebefenster umgerĂŒstet. Die kleine Klima hatte ich schon vorne (Austellfenster :lol: )
Aber im Stau ist es schon blöd.
Zum Thema Rollator: deshalb habe ich ja ne Doka da geht sogar eine elktrische Gehhilfe hinten drauf wenn die Rampe lang genug ist. :dance :dance

ddritter
Stammposter
BeitrÀge: 403
Registriert: 19.03.2014, 16:00
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Club-Joker
Leistung: 78 PS
Motorkennbuchstabe: DG
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: Bissendorf, Kr. OsnabrĂŒck

Re: Wer ist hier ĂŒber 50 und fĂ€hrt noch tĂ€glich T3

Beitragvon ddritter » 14.09.2016, 11:26

Gegenfrage,

Warum sollte man (Mann) ĂŒber 50 keinen Bulli im Winter fahren.
Ich fahre durchgehend T3, Sommers Joker und Pritsche das ganze Jahr ĂŒber (wenn sie mich lĂ€sst).
Im Winter fahre ich den T3 schon wegen des Heckantriebs gerne - das macht einfach nur Spaß und so eine Pritsche wird richtig schnell warm. Auch als Diesel! Also, perfekt fĂŒr alte SĂ€cke wie mich (53)!

Otto :bet
Mein Motto:
Selbstsicheres Auftreten bei völliger Ahnungslosigkeit!

Meine SchÀtzchen:
Clubjoker '85, DG, Marsalarot, m. Hochdach und Rundsitzgruppe
Pritsche '89, KY, Komunalorange, mit Plane und Spriegel
Trapo '89, DG Autom., Silber,

Benutzeravatar
kolbentrull
Mit-Leser
BeitrÀge: 45
Registriert: 27.04.2015, 11:31
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan Magnum
Leistung: ??
Motorkennbuchstabe: MV
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Berlin-Spandau

Re: Wer ist hier ĂŒber 50 und fĂ€hrt noch tĂ€glich T3

Beitragvon kolbentrull » 14.09.2016, 12:31

Na nicht tĂ€glich, im Sommer muß ja auch der Boxer auf 2 RĂ€dern bewegt werden...
und im Winter wird dann wieder quer gefahren :mrgreen:
Gruß Manfred

Turbofeind
Stammposter
BeitrÀge: 285
Registriert: 21.07.2016, 16:48
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Doka
Leistung: 45kw
Motorkennbuchstabe: 1x
Anzahl der Busse: 1

Re: Wer ist hier ĂŒber 50 und fĂ€hrt noch tĂ€glich T3

Beitragvon Turbofeind » 16.09.2016, 08:32

Mahlzeit

Nein bin noch nicht 50 und nein meine doka fĂ€hrt nicht das ganze jahr. (DafĂŒr musste sie auch schwer arbeiten jahrelang mein erster und praktischter firmentransporter). Ich les hier nur von alten silberrrĂŒcken (meine Tochter meint da gehöre ich auch zu dabei hab ich noch 7 Jahre) gib's hier denn keine MĂ€dels in der Runde
Gruss Christian

schrauberkatze
Mit-Leser
BeitrÀge: 3
Registriert: 24.05.2011, 23:03
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Caravelle
Leistung: 95PS
Motorkennbuchstabe: MV
Anzahl der Busse: 2

Re: Wer ist hier ĂŒber 50 und fĂ€hrt noch tĂ€glich T3

Beitragvon schrauberkatze » 22.09.2016, 22:02

Moin,

klar gibts die, bin auch ĂŒber 50, tĂ€glich beweg ich meinen Syncro nicht, aber so oft es geht.

Das hat doch mit dem Alter nix zu tun ! FĂŒr mich ist Bus fahren Leidenschaft und die hat man oder nicht.

Gruss, Nicole

Benutzeravatar
tinkerbellwp
Harter Kern
BeitrÀge: 1876
Registriert: 26.05.2010, 17:15
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 92PS
Motorkennbuchstabe: SS
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Wuppertal

Re: Wer ist hier ĂŒber 50 und fĂ€hrt noch tĂ€glich T3

Beitragvon tinkerbellwp » 22.09.2016, 22:08

Klar gibt es hier auch MĂ€dels, naja die 50 hab ich noch nicht ganz, aber nicht weit weg.

Ich fahre aber aus lauter Not , weil mein Bus die letzten 6 Jahre nie zuverlÀssig lief immer einen Zweitwagen. Somit auch Winterschlampe.
Es kostet mich so viel Geld die Karre am Leben zu erhalten, da fahre ich die nicht im Winter bei Salz usw.

Bekennedes Weichei.

Gruß Tinka
Das Leben ist zu kurz um popelige kleine Autos zu fahren
( geklaut, aber gut)


Bild
Diebstahlschutz sollte man haben

rostfrei
Poster
BeitrÀge: 171
Registriert: 19.03.2014, 22:36
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: ex BW Funkbulli
Leistung: 500 PS
Motorkennbuchstabe: CS
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Raum Wetzlar

Re: Wer ist hier ĂŒber 50 und fĂ€hrt noch tĂ€glich T3

Beitragvon rostfrei » 22.09.2016, 22:53

Moin,

potzblitz, das ist ja eine beachtliche Zahl an RĂŒckmeldungen. Dann oute ich mich auchmal als ĂŒber 60jĂ€hriger, der seit 1994 durchgĂ€ngig und ganzjĂ€hrig eine T3-Ratte fĂ€hrt.

GrĂŒĂŸe

Benutzeravatar
PHo
Westdeutscher
BeitrÀge: 4901
Registriert: 19.07.2007, 13:31
Modell: T4
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 84 PS
Motorkennbuchstabe: AAC
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Niederrhein

Re: Wer ist hier ĂŒber 50 und fĂ€hrt noch tĂ€glich T3

Beitragvon PHo » 23.09.2016, 10:52

Zur Zeit fahre ich durchgehend T4, zÀhlt das auch?
Der T3 wartet auf seine Restauration.
Gruß,
Peter

Der frĂŒhe Vogel fĂ€ngt den Wurm, doch erst die zweite Maus bekommt den KĂ€se!!!


Du kannst fĂŒr den Betrieb des Forums spenden.
Einfach den AMAZON-Link oben unter dem Logo nutzen.

Benutzeravatar
puffin
Stammposter
BeitrÀge: 805
Registriert: 23.12.2008, 22:26
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan/BW-Doka
Leistung: 160
Motorkennbuchstabe: KY
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Bayern

Re: Wer ist hier ĂŒber 50 und fĂ€hrt noch tĂ€glich T3

Beitragvon puffin » 24.09.2016, 20:00

Ich auch...ich auch...zappel...zappel
Ü50 und noch tĂ€glich T3.
Die Frage ist doch eher: Wer ist Ü50 und hat schon mal so ein Plastikding von nach der Jahrtausendwende (SUV) mit Klimaanlage und Parkgedönszeug getestet?
Das wÀre mal eine respektable Leistung.
Ich trau mich nich...
Gruß Peter
_____________________________________

Bild

89er KY TD Doka
86er KY TD Multivan

Benutzeravatar
goose111
Stammposter
BeitrÀge: 220
Registriert: 02.01.2015, 12:24
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Kombi
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: 59457 Werl
Kontaktdaten:

Re: Wer ist hier ĂŒber 50 und fĂ€hrt noch tĂ€glich T3

Beitragvon goose111 » 24.09.2016, 22:02

Ich :-(

Hatte mir zum 50sten aufgrund des Druckes von allen Seiten einen Caddy Maxi als Neufahrzeug in Hannover bestellt und Anfang Dezember 2009 abgeholt.
Klimaanlage, Servolenkung, Tempomat nachgerĂŒstet - das einzigste, was von dem Versuch reale Werte in's Cockpit zu bekommen jeh aktiviert wurde, da ja die neuen MĂŒhlen einen nur noch belĂŒgen und ich von Kufatec das Zusatzmodul installieren wollte, dass aber die große MFA braucht - elektrische Fenster, Zentralverriegelung (mit Komfortsteuerung) und viel, viel Plaste.

6 Jahre habe ich den gefahren, mich immer wieder geĂ€rgert, einmal das Auto halb geflutet, weil bei strömenden Regen die vorderen Fenster halb runtergefahren waren - laut Aussage des Freundlichen meinem dicken SchlĂŒsselbund geschuldet, tatsĂ€chlich aber laut Boschdienst ein bekanntes Problem und durch Deaktivierung der Komfortfunktion behoben - und eine Betriebsanleitung, bei der die Sicherungsbelegung in keinster Weise zum Fahrzeug passte. Hannover hat mich dann an Erwin verwiesen, wo ich mir die passende runterladen könnte. Hatten nur vergessen mir zu sagen, dass ich dafĂŒr bezahlen mĂŒsste.

Nach knapp 6 Jahren habe ich den Fehler korrigiert und die MĂŒhle wieder verkauft. :sun
Gruß

Hubert The Goose
https://www.facebook.com/pages/Highway-Bully/253095164845806?fref=ts

88er BW Kombi "ARMY GOOSE"
89er Kasten Showfahrzeug "HIGHWAY BULLY"

Benutzeravatar
puffin
Stammposter
BeitrÀge: 805
Registriert: 23.12.2008, 22:26
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan/BW-Doka
Leistung: 160
Motorkennbuchstabe: KY
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Bayern

Re: Wer ist hier ĂŒber 50 und fĂ€hrt noch tĂ€glich T3

Beitragvon puffin » 26.09.2016, 22:24

goose111 hat geschrieben:Nach knapp 6 Jahren habe ich den Fehler korrigiert und die MĂŒhle wieder verkauft. :sun


Brav...
Gruß Peter
_____________________________________

Bild

89er KY TD Doka
86er KY TD Multivan

Benutzeravatar
Jumpy
Harter Kern
BeitrÀge: 2164
Registriert: 10.06.2005, 22:20
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: 5 Zyl. Elch-TDI
Leistung: ~103kw
Anzahl der Busse: 4
Wohnort: an der A7, 20km vor DK

Re: Wer ist hier ĂŒber 50 und fĂ€hrt noch tĂ€glich T3

Beitragvon Jumpy » 27.09.2016, 09:07

Dann oute ich mich auch mal...

Ich fahre T3 seit ĂŒber zehn Jahren als Zweitwagen und konnte mich bis Anfang diesen Jahres soweit auch tapfer gegen den
Bus-Virus zur Wehr setzen. Dann bekam der Virus aber die Überhand...
Im April ging der Daily-Driver als Jahreswagen weg, nachdem im Januar ein weiterer T3 gekauft wurde.
Nach einem Übergangs-Auto und Motorspender wĂ€hrend der "Restaurationszeit" fahre ich jetzt auch durchgehend T3.

:suff
Gruß Jumpy

one life, live it now


____________________
Member of the C.d.a.S.

AKA
Poster
BeitrÀge: 85
Registriert: 22.12.2014, 10:03
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Kasten
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1

Re: Wer ist hier ĂŒber 50 und fĂ€hrt noch tĂ€glich T3

Beitragvon AKA » 27.09.2016, 20:08

...Die Frage ist doch eher: Wer ist Ü50 und hat schon mal so ein Plastikding von nach der Jahrtausendwende (SUV) mit Klimaanlage und Parkgedönszeug getestet?...


Nuja, das SUFF-Zeug muss man ja nich unbedingt in H/WOB kaufen, sondern eher etwas weiter sĂŒdlich... und da ist es schon geil, wenn bei 200 die Automatik den 7. Gang einlegt und die nĂ€chsten 100 oder 200km mit Tempomat eben mit 200 km/h in absoluter Ruhe gefahren werden können.

Alles zu seiner Zeit und fĂŒr jeden Zweck eben das Richtige. Wenn Du 80-100k km pro Jahr fĂ€hrst, dann bestimmt nicht mit T3... jedenfalls nicht lange und nur halb so schnell :lol:

Benutzeravatar
Jokeringo
Poster
BeitrÀge: 179
Registriert: 22.03.2013, 16:18
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Joker
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: CS
Anzahl der Busse: 1

Re: Wer ist hier ĂŒber 50 und fĂ€hrt noch tĂ€glich T3

Beitragvon Jokeringo » 28.09.2016, 22:27

Hallo ich trau mich auch und liege zw. 50 und 60. Da ja viele sich gestellt haben die nur bei schönen Wetter fahren bzw Saison . Da ja dieses Jahr bei mir das H hinzukam ,werde ich den Bulli angemeldet lassen und wenns kein Salz gibt auch mal Winters fahren wenn die :sun :sun :sun lacht .

Gruß Ingo
mit 50 gemĂŒtlichen PS unterwegs

Benutzeravatar
puffin
Stammposter
BeitrÀge: 805
Registriert: 23.12.2008, 22:26
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan/BW-Doka
Leistung: 160
Motorkennbuchstabe: KY
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Bayern

Re: Wer ist hier ĂŒber 50 und fĂ€hrt noch tĂ€glich T3

Beitragvon puffin » 29.09.2016, 22:42

AKA hat geschrieben:
...Die Frage ist doch eher: Wer ist Ü50 und hat schon mal so ein Plastikding von nach der Jahrtausendwende (SUV) mit Klimaanlage und Parkgedönszeug getestet?...


und da ist es schon geil, wenn bei 200 die Automatik den 7. Gang einlegt

Solange die Automatik dem SteuergerÀt gehorcht...
Wenn aber die Automatik die GrÀtsche macht...
oder das SteuergerÀt spinnt...
oder die Turbos sich den Jordan von der anderen Seite ansehen...
dann ist das Gejammer groß bzw. Oma muß mal wieder die SparbĂŒchse zĂŒcken.
PlastikmĂŒll mit Wertverlust, jedem das Seine zu seiner Zeit. soweit alles richtig.
Gruß Peter
_____________________________________

Bild

89er KY TD Doka
86er KY TD Multivan

AKA
Poster
BeitrÀge: 85
Registriert: 22.12.2014, 10:03
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Kasten
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1

Re: Wer ist hier ĂŒber 50 und fĂ€hrt noch tĂ€glich T3

Beitragvon AKA » 02.10.2016, 14:29

puffin hat geschrieben:Solange die Automatik dem SteuergerÀt gehorcht...
Wenn aber die Automatik die GrÀtsche macht...
oder das SteuergerÀt spinnt...
oder die Turbos sich den Jordan von der anderen Seite ansehen...
dann ist das Gejammer groß bzw. Oma muß mal wieder die SparbĂŒchse zĂŒcken.
PlastikmĂŒll mit Wertverlust, jedem das Seine zu seiner Zeit. soweit alles richtig.



Wenn, wenn, wenn...
Selber testen und machen.
Tatsache ist, dass das Autos sind, in die setzt Du Dich rein, fÀhrst 1.000-1.500 oder auch mal 1.800 an einem Tag, steigst aus und der Karre siehst Du das nicht an - Dir auch nicht, hast halt 10 oder 15 Stunden vor ner grossen Scheibe gesessen, Andere sitzen das am Tag vor der Mattscheibe ab. Ich habe es rund 1,5 Millionen km mit diesen Autochen gemacht.

Bei meinem T3, hervorragend gepflegt, penibel gewartet, trau ich mich das nicht: Turbo hinĂŒber direkt am Anfang, Motor bei 130k oder so, Inspektion alle 15k, etc... Getöse und bei 120 km/h Schluss. Aber er ist eben nicht dazu gemacht, wöchentlich quer durch die Pampa auf Langstrecke zu sein.

Alles zu seiner Zeit, zu seinem Zweck. Und klar, der Wertverlust bei den "Roadrunnern" ist hoch... aber die Effizienz in dem Fall ungleich höher. Und, ja, beim T3 bin ich ja bald wieder bei dem Preis, zu dem ich ihn neu gekauft habe... :mrgreen:

Benutzeravatar
Bustuner
Gesperrter Benutzer (Verbannt)
BeitrÀge: 275
Registriert: 04.09.2016, 12:07
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: leerer Kasten
Leistung: 115PS
Motorkennbuchstabe: ADY
Anzahl der Busse: 4

Re: Wer ist hier ĂŒber 50 und fĂ€hrt noch tĂ€glich T3

Beitragvon Bustuner » 02.10.2016, 23:07

ich meld mich dann in 4 jahren, ob ich die busse noch hab. :bier
We play Rock'N'Roll.

Benutzeravatar
puffin
Stammposter
BeitrÀge: 805
Registriert: 23.12.2008, 22:26
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan/BW-Doka
Leistung: 160
Motorkennbuchstabe: KY
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Bayern

Re: Wer ist hier ĂŒber 50 und fĂ€hrt noch tĂ€glich T3

Beitragvon puffin » 07.10.2016, 22:44

AKA hat geschrieben:Bei meinem T3, hervorragend gepflegt, penibel gewartet, trau ich mich das nicht: Turbo hinĂŒber direkt am Anfang, Motor bei 130k oder so, Inspektion alle 15k, etc...

Widerspricht sich irgendwie.
Meine T3`s...normal gepflegt, vernĂŒnftige Fahrweise, Ölwechsel alle 10k (fĂŒr 35 Euro)...noch kein Turboladerschaden, noch kein Motortod, noch kein Getriebeversagen.
Schon mal mit nem SUV UmzĂŒge gefahren, oder ne Tonne Kies, oder 2Ster Holz, oder ein Motorrad aufgeladen...?
NatĂŒrlich gehört zum T3 schon etwas Mut dazu.
Aber du hast ja recht... alles zu seinem Zweck :g5
Gruß Peter
_____________________________________

Bild

89er KY TD Doka
86er KY TD Multivan

AKA
Poster
BeitrÀge: 85
Registriert: 22.12.2014, 10:03
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Kasten
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1

Re: Wer ist hier ĂŒber 50 und fĂ€hrt noch tĂ€glich T3

Beitragvon AKA » 08.10.2016, 17:49

puffin hat geschrieben:...
Widerspricht sich irgendwie.
Meine T3`s...normal gepflegt, vernĂŒnftige Fahrweise, Ölwechsel alle 10k (fĂŒr 35 Euro)...noch kein Turboladerschaden, noch kein Motortod, noch kein Getriebeversagen.
Schon mal mit nem SUV UmzĂŒge gefahren, oder ne Tonne Kies, oder 2Ster Holz, oder ein Motorrad aufgeladen...?



Ich hab' meinen T3 seit 30 Jahren. Damals neu gekauft. Und Du? :roll:

Schon mal mit 'nem T3 'nen 3.5t HĂ€nger gezogen? Schon mal bei 200km/h den Tempomat aktiviert fĂŒr die nĂ€chsten 100km? Noch irgendwelche Fragen?

Pfiouu, und alles nur, weil ich nett auf Deine Frage mit SUV geantwortet habe. Aber klar, wenn der Fragesteller schon das AntwortkÀrtchen mit seinem Weltbild in der Hand hÀlt und nur diese Antwort zÀhlt, dann ist alles Andere eigentlich nur Makulatur.

Benutzeravatar
Bustuner
Gesperrter Benutzer (Verbannt)
BeitrÀge: 275
Registriert: 04.09.2016, 12:07
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: leerer Kasten
Leistung: 115PS
Motorkennbuchstabe: ADY
Anzahl der Busse: 4

Re: Wer ist hier ĂŒber 50 und fĂ€hrt noch tĂ€glich T3

Beitragvon Bustuner » 08.10.2016, 18:04

Also T3 und SUV kann man nicht miteinander vergleichen. Der T3 ist Fun, das SUV ,...naja. Was isses eigentlich?
Schonmal mit nem SUV quer durch den Wald gefahren? Oder 5t AnhĂ€nger gezogen? Oder mit 300 ĂŒber die Autobahn gebrettert?
Geht alles net.

Mein T3 ist schneller, als JEDER Porsche.

Glaubt ihr nicht?

Dann holen wir halt mal 40 Kisten Bier.
Wenn ich schon betrunken binn, eiert der Porsche immer noch zwischen Supermarkt und Party rum. :bier
We play Rock'N'Roll.

Tappi
Poster
BeitrÀge: 131
Registriert: 07.11.2012, 11:54
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: exBw&THW
Leistung: viel
Motorkennbuchstabe: ???
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Dithmarschen

Re: Wer ist hier ĂŒber 50 und fĂ€hrt noch tĂ€glich T3

Beitragvon Tappi » 08.10.2016, 23:40

Ich Jahrgang 58
T3 Pritsche Jahrgang 89
T3 Bus ebenfalls 89

KANN man eigentlich was anderes* fahren als T3 ?? :gr



*(na gut, ich geb ja zu: neuerdings fahre ich noch einen 22-jÀhrigen Maverick - aber nur, weil der besser im Wald zurecht kommt und 2,5t Anh-last hat) :bet
Es ist wie es ist - und es wird wie es wird

div. Schlachteteile noch auf Lager+verkaufe kompl. T3 Hochdachbus - siehe Marktplatz

Benutzeravatar
dokablau
Poster
BeitrÀge: 82
Registriert: 06.06.2009, 18:04
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Bluestar
Leistung: 110 PS
Motorkennbuchstabe: AFN
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Wer ist hier ĂŒber 50 und fĂ€hrt noch tĂ€glich T3

Beitragvon dokablau » 09.10.2016, 11:12

Eigentlich mĂŒĂŸte hier eine neue Rubrik enstehen.....

:sun 60 Plus :sun

Seit 1997 13 Jahre Doka mit AAZ
Seit 2012 Bluestar mit AFN
also fast 20 Jahre VW T3 und es
gibt nichts Schöneres.

Beide Fahrzeuge wurden und werden ganzjÀhrig gefahren,
das können die bei guter Pflege ab. Da wird sich in Zukunft
auch nichts dran Àndern. :tl

MfG Ralf

Benutzeravatar
puffin
Stammposter
BeitrÀge: 805
Registriert: 23.12.2008, 22:26
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan/BW-Doka
Leistung: 160
Motorkennbuchstabe: KY
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Bayern

Re: Wer ist hier ĂŒber 50 und fĂ€hrt noch tĂ€glich T3

Beitragvon puffin » 09.10.2016, 14:24

[quote="puffin"
Aber du hast ja recht... alles zu seinem Zweck :g5[/quote]
Ich gebs auf...
Gruß Peter
_____________________________________

Bild

89er KY TD Doka
86er KY TD Multivan

Benutzeravatar
puffin
Stammposter
BeitrÀge: 805
Registriert: 23.12.2008, 22:26
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan/BW-Doka
Leistung: 160
Motorkennbuchstabe: KY
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Bayern

Re: Wer ist hier ĂŒber 50 und fĂ€hrt noch tĂ€glich T3

Beitragvon puffin » 09.10.2016, 14:29

Achso, und Tempomat habe ich auch nicht.
Gruß Peter
_____________________________________

Bild

89er KY TD Doka
86er KY TD Multivan

Benutzeravatar
Bustuner
Gesperrter Benutzer (Verbannt)
BeitrÀge: 275
Registriert: 04.09.2016, 12:07
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: leerer Kasten
Leistung: 115PS
Motorkennbuchstabe: ADY
Anzahl der Busse: 4

Re: Wer ist hier ĂŒber 50 und fĂ€hrt noch tĂ€glich T3

Beitragvon Bustuner » 09.10.2016, 15:05

Wer braucht n sowas? Mein Audi hat sonen Quatsch, aber wozu?
We play Rock'N'Roll.

Benutzeravatar
goose111
Stammposter
BeitrÀge: 220
Registriert: 02.01.2015, 12:24
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Kombi
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: 59457 Werl
Kontaktdaten:

Re: Wer ist hier ĂŒber 50 und fĂ€hrt noch tĂ€glich T3

Beitragvon goose111 » 09.10.2016, 18:45

Der Tempomat ist das einzige, was ich vermisse.

Ich habe jeden morgen und abend drei Ortsdurchfahrten, da habe ich immer bei der ersten bis auf 50 km/h beschleunigt und dann den Tempomat gesetzt.

Das war schon angenehm, dass ich in den Durchfahrten nicht mehr auf das Tempo achten musste.
Gruß

Hubert The Goose
https://www.facebook.com/pages/Highway-Bully/253095164845806?fref=ts

88er BW Kombi "ARMY GOOSE"
89er Kasten Showfahrzeug "HIGHWAY BULLY"

Benutzeravatar
puffin
Stammposter
BeitrÀge: 805
Registriert: 23.12.2008, 22:26
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan/BW-Doka
Leistung: 160
Motorkennbuchstabe: KY
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Bayern

Re: Wer ist hier ĂŒber 50 und fĂ€hrt noch tĂ€glich T3

Beitragvon puffin » 09.10.2016, 21:16

Es ist auch angenehm, die Fenster elektrisch zu öffnen.
Es hat Vorteile, wenn beim RĂŒckwĂ€rtseinparken ein Sensor piepst.
Viele freuen sich ĂŒber beheizte Fahrzeugutensilien wie z.B. RĂŒckspiegel, Sitze, LenkrĂ€der, ErsatzrĂ€der... :sun
Es soll sogar Fahrzeuge geben, die alles selber machen.
Aber um das alles gehts doch hier garnicht.
Es geht darum, den Leuten beim Anblick eines hĂŒbschen Bullis ein LĂ€cheln ins Gesicht zu zaubern.
Wer kann das schon noch ...heutzutage.
Mir gelingt es öfters.
In diesem Sinne, allen Bullifahrern unfallfreie Fahrt, und immer schön grĂŒĂŸen.
Gruß Peter
_____________________________________

Bild

89er KY TD Doka
86er KY TD Multivan

andy65
Mit-Leser
BeitrÀge: 9
Registriert: 21.03.2012, 20:49
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Bus
Leistung: 64
Motorkennbuchstabe: 1y
Anzahl der Busse: 1

Re: Wer ist hier ĂŒber 50 und fĂ€hrt noch tĂ€glich T3

Beitragvon andy65 » 12.10.2016, 21:34

Ich trau mich auch.
Ich Bj.1963 ,im Sommer tĂ€glich , fĂŒr Winter zu schade

Ölspur
Mit-Leser
BeitrÀge: 7
Registriert: 28.06.2017, 22:34
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Kombi
Leistung: 57 PS
Motorkennbuchstabe: KY

Re: Wer ist hier ĂŒber 50 und fĂ€hrt noch tĂ€glich T3

Beitragvon Ölspur » 03.03.2018, 21:12

ich , Bj.64, fahre jetzt bald 25 Jahre T3.
Zuerst CS und jetzt 14 Jahre KY.
Der Bus ist ganzjÀhrig im Dauereinsatz als Handwerkermobil und knackt bald die 200tsd mit der ersten Kupplung.
Habe den Bus mit damals 60tsd Km gekauft.
HĂ€lt gut durch, wird gut gepflegt.
Immer wieder lĂ€stig: KĂŒhlsystem !
Gruß an alle ĂŒber 60. . .

Benutzeravatar
bu-bi
Harter Kern
BeitrÀge: 2164
Registriert: 09.10.2009, 09:16
Modell: keinen
Aufbauart/Ausstattung: Chevy Pickup 6.5TD
Leistung: 3xx PS
Motorkennbuchstabe: -F-
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: 31632 Husum

Re: Wer ist hier ĂŒber 50 und fĂ€hrt noch tĂ€glich T3

Beitragvon bu-bi » 05.03.2018, 09:10

Moin,
auch ich bin mittlerweile 57 und fahre fast tÀglich T3.
Und das nun seit rund 10 Jahren.
Aber es steht ein Wechsel an.
Ich habe mir einen Chevy Pickup 6,5TD gekauft.
Der steht allerdings noch in Kanada.
ich hoffe, dass er im Sommer hier ist...
Meine Syncro Doka wird demnÀchst verkauft...

Bild

Bild
GrĂŒĂŸe aus NI, Burkhard

Jetzt im Chevy Pickup 6,5TD unterwegs...

Wenn Theorie und Praxis nicht ĂŒbereinstimmen, ist immer die Theorie falsch!

Benutzeravatar
Fendt T4 Fahrer
Mit-Leser
BeitrÀge: 31
Registriert: 20.11.2017, 18:29
Modell: T4
Aufbauart/Ausstattung: Ex Polizei Bus
Leistung: 102 PS
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Plz 32

Re: Wer ist hier ĂŒber 50 und fĂ€hrt noch tĂ€glich T3

Beitragvon Fendt T4 Fahrer » 05.03.2018, 12:41

Moin moin

Bin zwar noch jĂŒnger als manche eure Bullis (bj. 1995) aber auch mich hat der Bullyvirus fest im Griff :dance
denn seien wir mal ehrlich, Zweisitzer Kabrios kannst du fĂŒr nix gebrauchen außer zum Brötchen hohlen, diese ganzen SUVs sind ja schön und gut, ABER der Nutzwert eines Bullys ist einfach besser :hehe und fĂŒr nur ganz wenig in der Welt gebe ich meinen T4 wieder her, ich gebe zu er hat jeden scheiß Schnickschnack den man bestellen konnte und bis auf die Elektrischen Fensterheber und den Tempomat funktioniert nichts mehr davon :kp trotzdem soll er zum Familienmitglied werden und eines tages muss noch ne Himmelblaue T3 Pritsche dazu kommen, ich bin es ja gewohnt Fahrzeuge zu fahren die schon lange vor meiner Geburt existiert haben und mich auch noch ĂŒberleben werden, das ist halt Wertstabile QualitĂ€t, denn fĂŒr so eine neumodische Plastikhure ist mir mein Geld zu schade.

Gruß Tim
Fendt Farmer 1z
Fendt Farmer 1z FL
Fendt 231GTS
VW T4 12,6L/100km
Mehr als Fendt und Bullyfahrer kann ein Mann nicht werden :sun

Benutzeravatar
Fendt T4 Fahrer
Mit-Leser
BeitrÀge: 31
Registriert: 20.11.2017, 18:29
Modell: T4
Aufbauart/Ausstattung: Ex Polizei Bus
Leistung: 102 PS
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Plz 32

Re: Wer ist hier ĂŒber 50 und fĂ€hrt noch tĂ€glich T3

Beitragvon Fendt T4 Fahrer » 05.03.2018, 13:28

Ps: Ich freue mich ĂŒber jeden Bully T1 bis T4 und grĂŒĂŸe immer freundlich, und mein Bully schafft es auf fast jedem Parkplatz neben einem Artgenossen zu parken, sind halt Herdentiere, :fl aber Aufpassen mit Mercedes SLKs teilen sie sich ungerne das Carport da krĂ€nkelt meiner immer etwas :kp

Gruß Tim und ein Bully ist erst dann kaputt wenn man aufhört ihn zu reparieren :hehe
Fendt Farmer 1z
Fendt Farmer 1z FL
Fendt 231GTS
VW T4 12,6L/100km
Mehr als Fendt und Bullyfahrer kann ein Mann nicht werden :sun

Benutzeravatar
Bielefelder
Stammposter
BeitrÀge: 692
Registriert: 10.05.2011, 12:43
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: Hochdach Selbstausb
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Bielefeld

Re: Wer ist hier ĂŒber 50 und fĂ€hrt noch tĂ€glich T3

Beitragvon Bielefelder » 06.03.2018, 19:19

dokablau hat geschrieben:Eigentlich mĂŒĂŸte hier eine neue Rubrik enstehen.....:sun 60 Plus :sun


...und es geht sogar noch mehr: Ü70 :sun

Dazu gehöre ich auch.
Und T3 fahre ich seit 1985, also 27 Jahre+, ausschließlich! :-)

Von 1985 bis 2005 -20 Jahre lang tĂ€glich 90 km!- T3 luftgekĂŒhlt mit CT 1,6l - Verbrauch: 2 Motore und 1 Getriebe. :evil:
Von 2005 bis dato als einziges Fahrzeug im tÀglichen Gebrauch (nun jedoch deutlich weniger tÀgliche Kilometer 8-))T3 Syncro mit JX -
seit 1,5 Jahren mit Rumpfmotor von RedBlock, weil plötzlicher Lagerschaden.

Übrigens: Meine ersten Allein-Fahrten habe ich mit 11 Jahren mit einer T1-Pritsche gemacht - auf dem Land ging das 8-) .

Mit besten GrĂŒĂŸen an alle langlanlangjĂ€hrigen Bulli-Fahrer
GrĂŒĂŸe aus Bielefeld
Peter

T3 Syncro 14" JX Hochdach, Bj. 1990, 25 Reihen Setrab-OelkĂŒhler, 215/75R15 Yokohama Geolandar A/T-S auf R.O.D, 2 Sperren + ZA, Selbstausbau Multiplex, kostet viel - aber macht auch viel Freude

Winterwhitestar
Poster
BeitrÀge: 51
Registriert: 12.11.2006, 17:27
Modell: keinen
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 0
Wohnort: 34593

Re: Wer ist hier ĂŒber 50 und fĂ€hrt noch tĂ€glich T3

Beitragvon Winterwhitestar » 06.03.2018, 20:07

Man ,man ich hÀtte nie mit einer solchen Resonanz auf das Thema gerechnet.
Ich glaube auch das man einen T3 nicht mit einem SUV vergleichen sollte, egal wer den gebaut hat.
Ich habe meine Kinder auch im Bulli oder mit der Doka in die Schule oder Kindergarten gefahren Sie sind im Urlaub mit dem Westi am Meer gewesen quasi darin groß geworden.
das Ergebniss: Mein Sohn fÀhrt jetzt mit 18 eine Doka die 11 Jahre Àlter ist als er, und er wollte es so.

Im ĂŒbrigen ĂŒberlege ich in 2 jahren tatsĂ€chlich ein ĂŒ 50 Treffen zu starten, mit Kultur, live Musik, See und Burgenromantik.
Wie steht Ihr dazu?
Treffpunkt wÀre in den Kasseler Bergen, also mitten in Deutschland!

Benutzeravatar
Jokeringo
Poster
BeitrÀge: 179
Registriert: 22.03.2013, 16:18
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Joker
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: CS
Anzahl der Busse: 1

Re: Wer ist hier ĂŒber 50 und fĂ€hrt noch tĂ€glich T3

Beitragvon Jokeringo » 07.03.2018, 08:49

Na das ist eine Überlegung wert, aber was machen die unter 50,diese wollen wir doch nicht ausschließen oder :g5 ? Wir sind doch eine große Familie von 1- ...... :-) das beweisen doch alle Bulli Treffen oder

Gruß Ingo
mit 50 gemĂŒtlichen PS unterwegs

fatz
Mit-Leser
BeitrÀge: 41
Registriert: 15.01.2012, 23:22
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: 14er Kasten
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: jx
Anzahl der Busse: 3

Re: Wer ist hier ĂŒber 50 und fĂ€hrt noch tĂ€glich T3

Beitragvon fatz » 07.03.2018, 11:20

Ich bin zwar fast 1 Jahrzehnt Ă€lter als 50, aber ich finde wir brauchen kein Ü 50 Treffen. Ich gehe gerne mit den Jungen um, bzw. sitze mit Ihnen am Feuer.

Kenne aus meiner Jugend noch die T2's aus dem Alltag, war viel mit einer Pritsche unterwegs und auch noch den T1, der in der Zeit einfach weggeworfen wurde.

Wie blöd wir doch waren!!

Im Moment (seit ca. 10 Jahren) stehen meine Syncros rum, keiner lÀuft. Brauchen alle eine Restaurierung. Hoffe ich fange 2018 mit der 14er Pritsche an. Mein 14er Kasten war jahrelang mein einziges Alltagsauto in Sommer und Winter. Die Albwintersalzstrassen haben viel kaputt gemacht. Aber ich hatte keine Wahl, Kohle war und ist immer knapp.

Benutzeravatar
Bielefelder
Stammposter
BeitrÀge: 692
Registriert: 10.05.2011, 12:43
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: Hochdach Selbstausb
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Bielefeld

Re: Wer ist hier ĂŒber 50 und fĂ€hrt noch tĂ€glich T3

Beitragvon Bielefelder » 07.03.2018, 18:01

Bielefelder hat geschrieben:[...]Von 1985 bis 2005 -20 Jahre lang tÀglich 90 km!-[...]


Oops! :oops:
Da habe ich mich doch glatt verschrieben :-( .
50 Kilometer waren's jeden Tag!

Der CT-T3 Bj.1981 war uns 20 Jahre lang in den Sommerferien, ohne Ausfall unterwegs, immer wieder durch NL, B, F, E, P, I ein Zuhause.
Zwar spartanisch ausgestattet (mal auf die Schnelle gemacht fĂŒr die 1.Fahrt nach P), aber vollkommen ausreichend, und so blieb es dann. :-)
GrĂŒĂŸe aus Bielefeld
Peter

T3 Syncro 14" JX Hochdach, Bj. 1990, 25 Reihen Setrab-OelkĂŒhler, 215/75R15 Yokohama Geolandar A/T-S auf R.O.D, 2 Sperren + ZA, Selbstausbau Multiplex, kostet viel - aber macht auch viel Freude

Benutzeravatar
RolandderÀltere
Poster
BeitrÀge: 86
Registriert: 08.08.2007, 00:52
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: Langreisemobil
Leistung: 75 PS
Motorkennbuchstabe: AAZ
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: 93333 Neustadt/Donau

Re: Wer ist hier ĂŒber 50 und fĂ€hrt noch tĂ€glich T3

Beitragvon RolandderĂ€ltere » 11.03.2018, 00:37

Hallo

da bin ich wohl auch dabei.

Meine heilige Kuh, 88er Syncro fahre ich 12 Monate im Jahr seit 28 Jahren.
Den KY Kasten auch ganzjÀhrig seit 25.
TÂŽs seit 1965.
Eigene seit 1971.

Was wir so alles gemeinsam, meine bessere HÀlfte die T3Žs und ich, so fahren seht Ihr einfach wenn Ihr in die Suchfunktion hier "RolandderÀltere", im "Das Syncro Forum" aber auch bei Google eingebt.

Will, wie jetzt auch, noch lange aus Niederbayern als T3 Fahrer grĂŒĂŸen
RolandderÀltere
der mit dem fussbodenbeheizten, hochschlĂ€ferbestĂŒckten, 15" Syncro,
seiner heiligen Kuh,
und 70 seit 1971 mit VW Bulli bereisten LĂ€ndern.

Manni
Stammposter
BeitrÀge: 566
Registriert: 10.11.2007, 01:40
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Caravelle GL
Leistung: 95 PS
Motorkennbuchstabe: MV
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: BaWĂŒ

Re: Wer ist hier ĂŒber 50 und fĂ€hrt noch tĂ€glich T3

Beitragvon Manni » 13.03.2018, 13:07

Doch so viele ĂŒber 50... ich gehe bereits auf die 80 zu, zwar noch etwas weg :lol: , aber immerhin :-)
Freundliche GrĂŒĂŸe
Martin

elCravale
Poster
BeitrÀge: 167
Registriert: 12.05.2015, 17:01
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Trapo / T4 Caravelle
Leistung: 57/1??
Motorkennbuchstabe: KY
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: E'damm

Re: Wer ist hier ĂŒber 50 und fĂ€hrt noch tĂ€glich T3

Beitragvon elCravale » 13.03.2018, 18:20

Hi,

Manni hat geschrieben:Doch so viele ĂŒber 50... ich gehe bereits auf die 80 zu, zwar noch etwas weg :lol: , aber immerhin :-)


Ich gehe auch auf die 80 zu, mein Weg ist zwar noch "etwas" weiter, aber ich beschreite ihn...

GrĂŒĂŸe und DAnk
Klaue nicht...
...der Staat hasst Konkurrenz!


Bild

Denn Ihr werdet feststellen, dass wer Bus fÀhrt, mehr fÀhrt, denn die Fahrt im Bus ist mehr wert.

Bulli Days: 2014 #265; 2015 #059; 2016 #062

Benutzeravatar
Jokeringo
Poster
BeitrÀge: 179
Registriert: 22.03.2013, 16:18
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Joker
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: CS
Anzahl der Busse: 1

Re: Wer ist hier ĂŒber 50 und fĂ€hrt noch tĂ€glich T3

Beitragvon Jokeringo » 14.03.2018, 12:12

Die meisten von uns können sich von ihrem Bulli nicht trennen ,warum auch immer, also fragen wir in 10 Jahren wer ist ĂŒber 60, in 20 Jahren wer ist ĂŒber 70 ,in 30 Jahren und so weiter :tl . Also Freunde bleibt gesund und pflegt euren Schatz damit wir dann auch noch antworten können ,, ja ich fahre noch ,, :dance

Gruß Ingo
mit 50 gemĂŒtlichen PS unterwegs


ZurĂŒck zu „Plauderecke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 GĂ€ste