T4 Womo Kaufempfehlung?

aktueller Austausch, T4 bezogen

Moderatoren: tce, gvz, Staff

ralfdd
Mit-Leser
Beiträge: 5
Registriert: 07.08.2017, 18:37
Modell: T4
Aufbauart/Ausstattung: Womo
Leistung: 102PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 0

T4 Womo Kaufempfehlung?

Beitragvon ralfdd » 08.08.2017, 16:40

Hallo zusammen, ich hoffe, hier kein doppeltes Thema aufzumachen. Interessiere mich für einen T4 mit Womo-Ausbau und -zulassung. BJ 2002, 102PS, 250.000km. Er scheint sehr gut gepflegt worden zu sein aber er war das einzige Fahrzeug der ehemaligen Besitzer, ist also auch im Winter gerollt und sicher auch auf Kurzstrecken. Habe meinen Unmut darüber schon zum Ausdruck gebracht, aber mir wurde versichert, dass alle Probleme und Roststellen weitestgehend beseitigt und der Bus gut behandelt wurde. Was denkt ihr? Bin kein Autofreak, der alles sieht oder hört, das kommt noch dazu. Vor dem Kauf nehme ich mir noch jmd. vom Fach zum Anschauen dazu.

WĂĽrdet ihr mir abraten?

bullino
Mit-Leser
Beiträge: 21
Registriert: 10.01.2014, 01:30
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Camper
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Hamburg

Re: T4 Womo Kaufempfehlung?

Beitragvon bullino » 08.08.2017, 23:44

Ja, ich wĂĽrde Dir abraten.

Bus-Froind
Harter Kern
Beiträge: 1548
Registriert: 12.02.2013, 09:37
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 95 PS
Motorkennbuchstabe: MV
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Wolfsburg

Re: T4 Womo Kaufempfehlung?

Beitragvon Bus-Froind » 09.08.2017, 08:08

Ich würde nicht pauschal abraten, ohne Fakten & Fotos kann man doch aus der Ferne sowieso nur sehr eingeschränkt etwas sagen.
Wenn das Auto vernĂĽnftig dasteht und die Wartungsarbeiten und anstehende Reparaturen erledigt wurden, ist das doch in Ordnung.
In 15 Jahren 250.000 km sind ja eher wenig, die VERMUTETEN Kurzstrecken sind relativ egal.
Was wären denn deine Vorstellungen von "nicht-Kurzstrecken-Einsatz? Alles ab 20 / 50 / 100 / 500 km am Stück? Kannst doch eh nicht dahinterschauen.
Und wieviele ehemalige Postbusse (Kurzstrecke²) stehen auf Treffen herum und machen den Besitzern einfach Spaß?!?
Die 75kW-5-Zylinder gehören zu den besten Transporter-Motorisierungen der letzten 70 Jahre VW-Bus :lol: und wenn es kein Automatik ist, entscheidet der Zustand der Karosserie bzw. des ganzen Ausbaus.
Preislich muss es gefallen, eh klar.

Viel Erfolg
Burkhard

ralfdd
Mit-Leser
Beiträge: 5
Registriert: 07.08.2017, 18:37
Modell: T4
Aufbauart/Ausstattung: Womo
Leistung: 102PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 0

Re: T4 Womo Kaufempfehlung?

Beitragvon ralfdd » 20.08.2017, 08:26

WĂĽrdet ihr bei einem T4 von 1999 mit 350.000 km zuschlagen? Scheckheft lĂĽckenlos, angeblich gut gepflegt. Habe ihn noch nicht gesehen, ist etwas weiter weg.

Benutzeravatar
TottiP
Moderator
Beiträge: 7159
Registriert: 11.09.2008, 20:20
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Totti Spezial
Leistung: genug
Motorkennbuchstabe: ???
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: Landkreis PAF
Kontaktdaten:

Re: T4 Womo Kaufempfehlung?

Beitragvon TottiP » 20.08.2017, 09:19

Ja/Nein/Vielleicht...

Was soll man dadrauf antworten?
GruĂź, Totti

Ein Bus ist wie eine Frau, die man einfach gern hat - man lacht viel und verzeiht dabei jeden Fehler...
http://www.bulli-totti.de Bild
Ich reagiere auf PN´s nur noch wenn eine Rufnummer angegeben wird!
:g5

ralfdd
Mit-Leser
Beiträge: 5
Registriert: 07.08.2017, 18:37
Modell: T4
Aufbauart/Ausstattung: Womo
Leistung: 102PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 0

Re: T4 Womo Kaufempfehlung?

Beitragvon ralfdd » 20.08.2017, 14:00

Er hat Automatikgetriebe, ich glaube das ist nicht so der Hanmer.


Zurück zu „T4-Aktuell (BJ 1990 - 2003)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast