Druckrohr undicht

aktueller Austausch, T4 bezogen

Moderatoren: gvz, tce, Staff

jofalki
Mit-Leser
Beiträge: 40
Registriert: 31.03.2008, 22:28
Modell: keinen
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 0
Wohnort: Hamburg

Druckrohr undicht

Beitragvon jofalki » 10.01.2018, 18:59

Moin

Habe ein wiedermal ein kleines problem mit dem druckrohr zum 3. Zylinder. Vor 6 Wochen ist mir das Rohr schon einmal gerissen. Nun nach nicht einmal 1000 km schn wieder.
Irgendwas läuft da falsch!
Was tun?
Nacdem das Teil auch noch schwer zu beschaffen ist, billig auch nicht gerade ist, stellt sich mir die frage ob es da Alternativen gibt?
Könnte da nicht einen Schlauch einbauen? Mir würde da spontan ne Stahlflexleitung einfallen.

Hat da jemand Erfahrungen?

Danke

Benutzeravatar
TottiP
Harte Nuss
Beiträge: 8390
Registriert: 11.09.2008, 20:20
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Totti Spezial
Leistung: genug
Motorkennbuchstabe: ???
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: Landkreis PAF
Kontaktdaten:

Re: Druckrohr undicht

Beitragvon TottiP » 10.01.2018, 19:11

Wirst das Rohr verspannt verbaut haben. Welcher Motor ist es denn?
GruĂź, Totti
Tell me and I forget. Teach me and I remember. Involve me and I learn

http://www.bulli-totti.de Bild

Ich reagiere auf PN´s nur noch wenn eine Rufnummer angegeben wird!
:g5

jofalki
Mit-Leser
Beiträge: 40
Registriert: 31.03.2008, 22:28
Modell: keinen
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 0
Wohnort: Hamburg

Re: Druckrohr undicht

Beitragvon jofalki » 10.01.2018, 19:14

Ist der 1,9 Sauger.

Hab das ganze mit sehr viel GefĂĽhl eingebaut.

Benutzeravatar
TottiP
Harte Nuss
Beiträge: 8390
Registriert: 11.09.2008, 20:20
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Totti Spezial
Leistung: genug
Motorkennbuchstabe: ???
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: Landkreis PAF
Kontaktdaten:

Re: Druckrohr undicht

Beitragvon TottiP » 10.01.2018, 19:41

Grob gesagt musst Du das Ding hin halten und es muss passen, also oben und unten ohne Spannung verschraubbar sein. Ist dem nicht so, musst das Rohr nachgebogen werden.
GruĂź, Totti
Tell me and I forget. Teach me and I remember. Involve me and I learn

http://www.bulli-totti.de Bild

Ich reagiere auf PN´s nur noch wenn eine Rufnummer angegeben wird!
:g5

Turbofeind
Stammposter
Beiträge: 285
Registriert: 21.07.2016, 16:48
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Doka
Leistung: 45kw
Motorkennbuchstabe: 1x
Anzahl der Busse: 1

Re: Druckrohr undicht

Beitragvon Turbofeind » 15.01.2018, 14:54

Mahlzeit

Kleine Ergänzung noch ,auch in dem Blech was die Leitungen zusammenhält muss die Leitung ohne Spannung drinn sitzen sonnst bricht sie dir auch mit der Zeit

Gruss Christian


Zurück zu „T4-Aktuell (BJ 1990 - 2003)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste