PIN-Belegung ZĂŒndschloß

aktueller Austausch, T4 bezogen

Moderatoren: gvz, tce, Staff

GustavT4
Mit-Leser
BeitrÀge: 22
Registriert: 08.08.2015, 18:25
Modell: T4
Aufbauart/Ausstattung: Fensterbus
Leistung: 102 PS
Motorkennbuchstabe: ACV
Anzahl der Busse: 1

PIN-Belegung ZĂŒndschloß

Beitragvon GustavT4 » 29.07.2018, 16:20

Guten Tag verehrte Gemeinde, mich interessiert sehr wo am ZĂŒndschloßstecker das Dauerplus liegt, welches beim ersten Dreh des SchlĂŒssels die Kontrolleuchten aufleuchten lĂ€ĂŸt. Außerdem brauche ich den PIN der den Zugang zum Anlasser schaltet. Beim dazugehörigen Fahrzeug handelt es sich um einen 1996er T4 mit 2,5 TDI mit 102PS und Wegfahrsperre.
Bei Fragen zur weiteren Identifikation, bitte fragen.
Vielen Dank fĂŒr die AuskĂŒnfte im Vorfelde, Martin

Benutzeravatar
neujoker
Antik-Inventar
BeitrÀge: 18134
Registriert: 05.10.2004, 23:15
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 2WD Atlantic; 4WD MV
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: BA

Re: PIN-Belegung ZĂŒndschloß

Beitragvon neujoker » 29.07.2018, 16:54

Der ist doch steckerseitig beschriftet.
Du suchst nach Klemme 15 ZĂŒndung und Klemme 50 Anlasser

Und genaueres findest du da: https://t4-wiki.de/wiki/Schalter_D_(Z%C ... ssschalter)
Ich wĂŒnsche allen unfall- und störungsfreie Fahrt mit dem VW-Bus
Joachim
Wann lernen Nutzer zu ihren Fragen auch vernĂŒnftige Angaben zu machen? :roll:
Irren ist menschlich; ich antworte nicht mehr auf PN, also nix mit Privatberatung, fragt im Forum

GustavT4
Mit-Leser
BeitrÀge: 22
Registriert: 08.08.2015, 18:25
Modell: T4
Aufbauart/Ausstattung: Fensterbus
Leistung: 102 PS
Motorkennbuchstabe: ACV
Anzahl der Busse: 1

Re: PIN-Belegung ZĂŒndschloß

Beitragvon GustavT4 » 04.08.2018, 16:22

Dankeschön


ZurĂŒck zu „T4-Aktuell (BJ 1990 - 2003)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 GĂ€ste