Papmahl Tunig Womo

aktueller Austausch, T4 bezogen

Moderatoren: gvz, tce, Staff

4Camper
Poster
Beiträge: 67
Registriert: 16.05.2012, 06:15
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Joker
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: CS
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Raum Hannover

Papmahl Tunig Womo

Beitragvon 4Camper » 12.01.2019, 18:41

Moin, ich habe mir heute ein Wohnmobil angesehen. Alkoven mit AAB Motor und eigentlich Papmahl Tuning. (70KW /4200)
Ich fahre eigentlich nur T3, benötige aber was größeres zum Campen mit 4. Leider war kein Turbo Einsatz zu spüren und Fahrleistung eigentlich nur gruselig.
4 Gang durchgelesen 80km/h
5 Gang elend lange bis 100km/h
Das kann nicht normal sein.
Irgendwas muss defekt sein. Er qualmt nicht.
In den Unterlagen habe ich gefunden dass 2005 die ESP getauscht wurde.
Es kam eine 074130108GV rein.
Ist das die richtige fĂĽr das Tuning?
Motor hat 155tkm gelaufen.
Der Verkäufer würde 1000€ runtergehen.
Er sagte mir, dass er das Womo schon so gekauft hat und dachte, dass das so normal ist ???
Bin fĂĽr jede Antwort dankbar.
GruĂź Udo

Benutzeravatar
drspeed16v
Poster
Beiträge: 57
Registriert: 07.07.2005, 10:40
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Doka,.....
Leistung: 115 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 6
Wohnort: 67585

Re: Papmahl Tunig Womo

Beitragvon drspeed16v » 13.01.2019, 10:00

Moin,sagmal haste den Herrn Papmal mal angerufen ?...... wenn der Bus OK ist ,wĂĽrde ich den Kaufen und mir vom Gert Ernst ne Pumpe machen lassen ,.....

newt3
Inventar
Beiträge: 3357
Registriert: 02.08.2006, 22:30
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: bus
Leistung: 70
Motorkennbuchstabe: VW

Re: Papmahl Tunig Womo

Beitragvon newt3 » 13.01.2019, 18:20

t4 mit alkhoven und 95ps wirds auch keine rennsau sein. was stand denn als vmax in den papieren?
mehr als 100 reisetempo ist da sicher auch nicht vernĂĽnftig - aber klar 120 oder was wird der schon schaffen, also sollte man bei 100 schon spĂĽren ob noch luft nach oben ist oder nicht. vmax bei probefahrt tut man dem besitzer ja nun nicht unbedingt an.

es kann gut an der pumpeneinstellung liegen.
es kann auch sein dass aktuell eine saugerpumpe verbaut ist. also lda turm (ladedruckanreicherung).
dann wäre kein wunder das da leistung.
es kann auch sein die pumpe ist einfach nur verstellt oder der schlauch von ansaugbrĂĽcke zum turbo hin.
wenn der motor sonst nur guten eindruck macht, kein öl oder wasser nimmt, kalt nach vorglühen direkt auf allen pötten läuft (ok bei richtiger kälte evtl kurz rumhustet) dann kaufen. die leistung findet sich schon irgendwie und falls der block dann doch verschlissen ist kost ein at block oder sofern möglich die überholung des jetzigen auch kein vermögen.

erstaunlich dass da aus 78ps nun 95ps gemacht wurden? ich hab fĂĽr den 5 zylinder sauger mit turboupdate und llk eher was von 120ps im kopf.
oder redest du nicht von aab sondern doch 'nur' von abl?

4Camper
Poster
Beiträge: 67
Registriert: 16.05.2012, 06:15
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Joker
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: CS
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Raum Hannover

Re: Papmahl Tunig Womo

Beitragvon 4Camper » 15.01.2019, 06:45

Hallo,
Ich habe gestern mit Sepp Papmahl telefoniert.
Er meint, dass die Eintragung eines nicht von Ihm durchgeführter Umbau ist, da er auch nie ohne Ladeluftkühler umgebaut hat und er den AAB auch nicht für umbauwürdig hält. Sein Rat war Finger weg!
Danke fĂĽr die Antworten.
GruĂź Udo


Zurück zu „T4-Aktuell (BJ 1990 - 2003)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast