Verrriegelungsmechanismus Lenkrad

aktueller Austausch, T4 bezogen

Moderatoren: gvz, tce, Staff

rooster
Poster
Beiträge: 143
Registriert: 19.09.2010, 16:09
Modell: T3
Leistung: 57 PS
Motorkennbuchstabe: ky
Anzahl der Busse: 1

Verrriegelungsmechanismus Lenkrad

Beitragvon rooster » 03.09.2018, 07:08

Hallo,
zu dem obigen Teil gibt' einige Fragen:
Auch nach Einbau eines neuen Zündschlosses geht dieses nicht über die "Fahr-Stellung" hinaus. Die "Anlass-Stellung" ist also blockiert. Was könnte kaputt sein?
WofĂĽr ist die Mimik mit dem kleinen KĂĽgelchen, was sich je nach Stellung des SchlĂĽssels bewegt?
Wie baut man möglichst zerstörungsfrei das ganze Lenkschlossgehäuse aus?
Fahrzeug ist ein frĂĽher T4 Benziner.
JĂĽrgen

Benutzeravatar
Muhe
Harter Kern
Beiträge: 1446
Registriert: 26.05.2008, 23:18
Modell: T3
Leistung: 95 PS
Motorkennbuchstabe: MV
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Verrriegelungsmechanismus Lenkrad

Beitragvon Muhe » 03.09.2018, 09:48

Bei meinem T3 hatte ich mal das Problem. Da muss man an einer bestimmten Stelle den Bohrer ansetzen. So ganz zerstörungsfrei geht es also nicht. Die Detail-Info wird aber nicht gerne offen gepostet, um es den Bulliklauern nicht zu einfach zu machen. Hast du einen Reparaturleitfaden? Da müsste das doch drinnen stehen.

Wie gesagt, das war beim T3.....

Benutzeravatar
neujoker
Antik-Inventar
Beiträge: 18680
Registriert: 05.10.2004, 23:15
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 2WD Atlantic; 4WD MV
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: BA

Re: Verrriegelungsmechanismus Lenkrad

Beitragvon neujoker » 03.09.2018, 10:10

Besorge dir Bei ERWIN für ca. 8,33 € die originalen VW-Reparaturleitfäden oder versuche es mal da: https://t4-wiki.de/
Ich wünsche allen unfall- und störungsfreie Fahrt mit dem VW-Bus
Joachim
Wann lernen Nutzer zu ihren Fragen auch vernĂĽnftige Angaben zu machen? :roll:
Irren ist menschlich; ich antworte nicht mehr auf PN, also nix mit Privatberatung, fragt im Forum


Zurück zu „T4-Aktuell (BJ 1990 - 2003)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast