T4 Dachausbau

aktueller Austausch, T4 bezogen

Moderatoren: gvz, tce, Staff

Jonny_bingbong
Mit-Leser
Beiträge: 1
Registriert: 22.01.2019, 17:09
Modell: T4
Aufbauart/Ausstattung: Camper
Leistung: 78 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 1

T4 Dachausbau

Beitragvon Jonny_bingbong » 22.01.2019, 18:12

Moin alle zusammen,

ich habe mir vor kurzem einen T4 (Bj. 1991) mit langem Radstand zugelegt. Das Ziel bei diesem ist es ihn in einen gem√ľtlichen Camper umzubauen. Zu vielen Themen und Fragen waren Foren oder Videos schon hilfreich, aber eine Sache blieb bisher unbeantwortet. Mein Bus hat schon einen Hochdachausbau, eine dieser Plastikm√ľtzen (weiss nicht wie das im Fachjargon heisst), sieht aber so aus
WhatsApp Image 2019-01-17 at 12.04.16.png
. Im Innenraum hat diese Plastikm√ľtze keine metallenen Querverstrebungen sondern ist selbsttragend. Da ich den Bus gerne Isolieren m√∂chte w√§re es daher auch sinnvoll das an der Decke zu tun, ansonsten w√§re die nur nackt und w√ľrde viel W√§rme verlieren. Mein Problem ist jetzt, dass ich die Isoliermatten zwar so an die Decke kleben k√∂nnte, dann aber sp√§ter nichts h√§tte um die Decke zu verkleiden. Ich hatte jetzt zwei Ideen um dieses Problem zu umgehen. 1) Vielleicht k√∂nnte ich mit Industriekleber Holzlatten an die Decke kleben und dann die Isoliermatten dazwischen verlegen. Hier ist meine Frage, ob das stabil genug ist? 2) Von den Seitenw√§nden aus versuchen einen Rahmen bis unter das Dach zu bauen. Hier w√§re sicherlich das Problem, dass das mit sehr viel Aufwand verbunden ist. Viele werden sich vielleicht fragen, warum ich nicht einfach ins Plastik bohre. Da war mein Gedankengang, dass ich dadurch das Risiko f√ľr undichte Stellen vergr√∂ssern werde und generell die Struktur vom Dach schw√§che. Falls das aber nicht so ist, und ich da unbesorgt bohren kann wenn ich nur ordentlich Dichtungsringe anbringe ist das auch eine Option. Naja, ich w√§re sehr dankbar f√ľr Ratschl√§ge und Hinweise. Freu mich darauf von euch zu h√∂ren.

Alles gute, Jonny_bingbong

Zur√ľck zu ‚ÄěT4-Aktuell (BJ 1990 - 2003)‚Äú

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast