T4 TDI mit hoher AnhÀngelast

aktueller Austausch, T4 bezogen

Moderatoren: tce, gvz, Staff

Paddy
Mit-Leser
BeitrÀge: 3
Registriert: 03.12.2016, 15:09
Modell: T4
Aufbauart/Ausstattung: Bus
Leistung: 50 KW
Motorkennbuchstabe: ABL
Anzahl der Busse: 1

T4 TDI mit hoher AnhÀngelast

Beitragvon Paddy » 14.04.2017, 14:04

Moin,
ich habe einen T4 TDI mit 1,9 Ltr. und 50 kW Bj 1993, der prima lÀuft aber leider nur eine rote Plakette hat. AnhÀngelast betrÀgt 2000 kg.
Nun erwĂ€ge ich, meinen Benz 220 T CDI mit grĂŒner Plakette und den Bus mit roter Plakette, zu verkaufen und statt dessen einen T4 Diesel mit grĂŒner Plakette aber auch mit erhöhter AnhĂ€ngelast zu kaufen. Ich habe gelesen, dass es bestimmte Modelle mit bis zu 3,2 to AnhĂ€ngelast gibt.
Es soll weder ein Campingbus mit Innenausbau, noch ein LKW-Bus ohne Fenster sein. Ich möchte die Sitze nach Bedarf einsetzen oder herausnehmen.
Es wĂŒrde mich freuen, wenn ich erfahren könnte, wo ich einen solchen Bus mit 2,5 - 3,2 to AnhĂ€ngelast finden könnte.

Benutzeravatar
tdryer
Mit-Leser
BeitrÀge: 7
Registriert: 19.01.2017, 08:17
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Trapo
Leistung: 78 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: OB / NRW

Re: T4 TDI mit hoher AnhÀngelast

Beitragvon tdryer » 25.04.2017, 08:40

Moin,
im algemeinen sind die T4 auf ein Gespanngewicht von 4500kg begrennzt, wĂŒrde man davon deine 3200Kg anziehen dĂŒrfte der
Bus maximal 1300kg wiegen.
Ich habe schon mal einen VW T4 V6 gehabt, der hatte zu bestimmten Bedingungen eine AnhÀngelast von 2500kg eingetragen, Gespanngewicht war auch hier 4500kg, das Gewicht von 2500kg durfte nur ab einer bestimmten Achslast an der Hinterachse und nur bis zu einer bestimmten Steigung gezogen werden.
Sicherlich gibt es diverse Eintragungen bei dem das Gespanngewicht hoch gesetzt wurde, aber 3200Kg AnhĂ€ngelast halte ich fĂŒr unrealistisch beim T4.
Ich wĂŒrde mal bei Crafter Sprinter Iveco und Co schauen...
Beste GrĂŒĂŸe Frank
Gruß und Bus :suff :suff

Benutzeravatar
xlspecial
Stammposter
BeitrÀge: 878
Registriert: 10.09.2008, 11:38
Modell: T4
Aufbauart/Ausstattung: LUDER EDITION
Leistung: 100 KW
Motorkennbuchstabe: ACV
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: T4 TDI mit hoher AnhÀngelast

Beitragvon xlspecial » 26.04.2017, 16:15

Alles bis 2500kg anhĂ€ngelast und 5000kg zuggewicht gesamt ist ohne technische Änderungen in vielen FĂ€llen möglich. Einfach bei VW anfragen mit FIN. Alles darĂŒber wenn ĂŒberhaupt nur mit Aufwand.

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk
Gruß

XLspecial



T4 LUDER EDITION, Indienblau, 12/99, ACV mit 100 KW und 320 TKM

Benutzeravatar
neujoker
Antik-Inventar
BeitrÀge: 15717
Registriert: 05.10.2004, 23:15
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 2WD Atlantic; 4WD MV
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: BA

Re: T4 TDI mit hoher AnhÀngelast

Beitragvon neujoker » 27.04.2017, 14:18

AnhĂ€ngelasten grĂ¶ĂŸer zul. Gesamtgewicht des Zugfahrzeugs sind nur bei Lkw und GelĂ€ndewagen möglich. Kombi = PKW.
Ich wĂŒnsche allen unfall- und störungsfreie Fahrt mit dem VW-Bus
Joachim
Teilenummern aus autopartmaster.com
Preise http://www.nininet.de/preise/index.php
Irren ist menschlich; ich antworte nicht mehr auf PN, also nix mit Privatberatung, fragt im Forum

Benutzeravatar
wodipo
Harter Kern
BeitrÀge: 1418
Registriert: 24.06.2010, 00:35
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: T3 Westfalia H-Zulas
Leistung: 70PS
Motorkennbuchstabe: CU
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Taunus

Re: T4 TDI mit hoher AnhÀngelast

Beitragvon wodipo » 17.09.2017, 19:07

AnhĂ€ngelasten grĂ¶ĂŸer zul. Gesamtgewicht des Zugfahrzeugs sind nur bei Lkw und GelĂ€ndewagen möglich.


Wegen möglichen 4-Rad-Antriebs?

Und, wie erfĂ€hrt man, ob der KĂŒhlerventilator verstĂ€rkt werden muss... ?
GrĂŒsse,
Dietmar

Um mein Wissen zu erweitern, teile ich meine Erfahrungen mit Interessierten.

bullifried
Harter Kern
BeitrÀge: 1330
Registriert: 11.07.2016, 20:52
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Doka
Leistung: 112Ps
Motorkennbuchstabe: DJ
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: etwas sĂŒdl. von Berlin

Re: T4 TDI mit hoher AnhÀngelast

Beitragvon bullifried » 18.09.2017, 18:16

Na wenn der Propeller volle Pulle LĂ€uft und die Bude trotzdem kocht. Dann ist was unterdimensioniert. :-bla
:bier

Benutzeravatar
wodipo
Harter Kern
BeitrÀge: 1418
Registriert: 24.06.2010, 00:35
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: T3 Westfalia H-Zulas
Leistung: 70PS
Motorkennbuchstabe: CU
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Taunus

Re: T4 TDI mit hoher AnhÀngelast

Beitragvon wodipo » 19.09.2017, 00:35

>>>>>>>>>>>>> :gr
GrĂŒsse,
Dietmar

Um mein Wissen zu erweitern, teile ich meine Erfahrungen mit Interessierten.

Benutzeravatar
Cashew
Mit-Leser
BeitrÀge: 44
Registriert: 16.09.2017, 19:49
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: exBW
Leistung: 57 PS
Motorkennbuchstabe: KY
Anzahl der Busse: 2

Re: T4 TDI mit hoher AnhÀngelast

Beitragvon Cashew » 08.10.2017, 06:41

Ganz sicher das es ein T4 sein muss? Beim T5 sind die 2.500kg kein Problem, auch beim 2WD mit 2,5l TDI gibt es grĂŒn und in Frankreich sogar noch gelb. Mit GlĂŒck kann man sich da ein Behördenfahrzeug fĂŒr unter 10 Riesen schnappen. Ansonsten schau doch mal nach solchen Angeboten hier:

https://zoll-auktion.de/auktion/auktion.php?id=537951

Angeschlossen ist ein Wertgutachten vom TÜV und wie andere schon schrieben man kann mit der FIN bei VW nachfragen, wieviel AnhĂ€ngelast an den Bulli passen.
______________________________
mfG Cashew


ZurĂŒck zu „T4-Aktuell (BJ 1990 - 2003)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast