Abgasgutachten AGG im T3?

Hier geht es um Umbauten zum Betrieb benzingetriebener Motoren auf LPG/Erdgas

Moderator: Staff

Benutzeravatar
Toms HĂŒtte
Stammposter
BeitrÀge: 911
Registriert: 28.10.2009, 18:45
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Womo
Leistung: 115 PS
Motorkennbuchstabe: AGG
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Alsdorf

Abgasgutachten AGG im T3?

Beitragvon Toms HĂŒtte » 10.11.2013, 20:53

Nachdem ich ja meinen T3 auf AGG ungebaut habe steht als nĂ€chstes das Thema Gasanlage auf der Wunschliste. Heißt den Winter ĂŒber suchen und recherchieren und Material kaufen und im FrĂŒhjahr einbauen.
Hierbei spielt das Abgasgutachten eine wichtige Rolle. Der AGG Motor wird zwar eingetragen, hier ohne Abgasnorm (in anderen Regionen auch mit), wenn ich aber eine Gasanlage einbaue und ein Abgasgutachten mit Euro2 beibringe, wird das eingetragen.
Habe schon ein paar Anfragen bzgl. Gutachten losgeschickt, aber noch keine Lösung gefunden.

Hat jemand fĂŒr die entsprechende Kombination (also AGG im 1982 er T3 mit 3H Getriebe) ein Abgasgutachten mit Euro 2 bekommen?
Möchte die Anlage erst kaufen, wenn das mit dem Gutachten geklÀrt ist.

Bin daher fĂŒr Tipps dankbar.

Gruß

Tom
Ich fahre schon immer mit dem Bus... aber nach 450.000 km im 1982 er T3 mit CS und dann JX mit 3H jetzt mit AGG

Lorenzen
Stammposter
BeitrÀge: 671
Registriert: 28.07.2013, 21:34
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Eigen
Leistung: 1XXPS
Motorkennbuchstabe: TDI
Anzahl der Busse: 1

Re: Abgasgutachten AGG im T3?

Beitragvon Lorenzen » 10.11.2013, 21:16

ich hatte mal autogas-shop24.de nach nem AGG gefragt, die meinten das wĂŒrd 3 wochen dauern aber möglich.,

Benutzeravatar
Toms HĂŒtte
Stammposter
BeitrÀge: 911
Registriert: 28.10.2009, 18:45
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Womo
Leistung: 115 PS
Motorkennbuchstabe: AGG
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Alsdorf

Re: Abgasgutachten AGG im T3?

Beitragvon Toms HĂŒtte » 11.11.2013, 08:11

Danke, ich frag mal nach

Gruß

Tom
Ich fahre schon immer mit dem Bus... aber nach 450.000 km im 1982 er T3 mit CS und dann JX mit 3H jetzt mit AGG

carawahnsinn
Poster
BeitrÀge: 145
Registriert: 10.08.2011, 12:32
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Doka
Leistung: 112
Motorkennbuchstabe: DJ
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Potsdam Mittelmark

Re: Abgasgutachten AGG im T3?

Beitragvon carawahnsinn » 12.11.2013, 07:00

so easy wird das aber nicht, dass AGG ist fahrzeugspezifisch. Zudem kommt hinzu das du durch den Betrieb von LPG keine bessere Schadstoffklasse erreichen darfst weil die Kraftstoffform "bivalent" ist, das heisst du entscheidest auf Knopfdruck ob du im sauberen oder dreckigen Modus fÀhrst. Generell wird in so einem AGG die eingetragene Schadstoffklasse bestÀtigt. Deshalb zÀhlt hier weiterhin die schlechtere Schadstoffklasse. Um eine bessere Schadstoffklasse zu erreichen muss die "bivalenz"in "monovalent geÀndert werden, das ist möglich zieht aber weitere Umbauten nach sich.

Ich gehe auch davon aus das meine Kollegen von autogas-shop24 das in dem anderen Fall damals so verstanden haben. Alles andere wÀre etwas halbseiden.

Stand bei meinem Subaru Projekt vor Ă€hnlichen Problemen Doka mit DJ --> kein Kat --> Fremdmotor Euro2/3 und bereits im Spenderfahrzeug verbaute LPG. Ich baue den Motor ohne LPG ein, lasse ihn eintragen mit der entsprechenden Schadstoffklasse, und rĂŒste danach um. Ist zwar etwas umstĂ€ndlich aber dafĂŒr nicht halbseiden.

Wenn du noch mehr Infos brauchst oder eine vernĂŒnftige Anlage kannst du dich gerne bei melden

Olaf

Lorenzen
Stammposter
BeitrÀge: 671
Registriert: 28.07.2013, 21:34
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Eigen
Leistung: 1XXPS
Motorkennbuchstabe: TDI
Anzahl der Busse: 1

Re: Abgasgutachten AGG im T3?

Beitragvon Lorenzen » 12.11.2013, 12:24

Stimmt, ich hatte LKW-Zulassung, da Àndert sich ja generell nix.

Was ist denn eine "ordentliche" Gasanlage?

carawahnsinn
Poster
BeitrÀge: 145
Registriert: 10.08.2011, 12:32
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Doka
Leistung: 112
Motorkennbuchstabe: DJ
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Potsdam Mittelmark

Re: Abgasgutachten AGG im T3?

Beitragvon carawahnsinn » 16.11.2013, 22:05

ich verbaue sehr oft und vor allem gerne KME Nevo Plus oder bei OBD II fÀhigen die Nevo Pro aber immer mit Hana Ventilen

Olaf

Lorenzen
Stammposter
BeitrÀge: 671
Registriert: 28.07.2013, 21:34
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Eigen
Leistung: 1XXPS
Motorkennbuchstabe: TDI
Anzahl der Busse: 1

Re: Abgasgutachten AGG im T3?

Beitragvon Lorenzen » 01.12.2013, 16:30

Da liegen wir auf einer WellenlÀnge ;-)

Zum Thema "Gutachten":
gibtse ma bei e-bay 190966600153 ein, Fertig.


ZurĂŒck zu „Gasumbau“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 GĂ€ste