Neuer T4-Fan Vorstellung

Hier kann jeder der mag, sich selber, sein Fahrzeug, seine Familie, Hund, Katze, Maus......
vorstellen.

Moderatoren: tce, gvz, jany, Staff

010Harry
Mit-Leser
Beiträge: 1
Registriert: 12.11.2017, 13:31
Modell: T4
Aufbauart/Ausstattung: DoKa
Leistung: 102
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Kreis Kleve Weeze

Neuer T4-Fan Vorstellung

Beitragvon 010Harry » 13.11.2017, 11:02

Hallo und guten Tag zusammen!
Ich möchte mich kurz vorstellen und habe da auch gleich ein paar Fragen. Also ich bin Herbert, 53 Jahre und habe 1980-1983 Kfz-Mechaniker gelernt. Später habe ich als Techniker im Bereich Konstruktion gearbeitet. Seit ca. 20 Jahren bin ich beruflich aber ganz weit weg von der Technik. Ich arbeite in der Logistik. Ich fahre Motorrad und möchte mir nun einen T4 oder T5 Pritsche Doka zum Pickup auf- bzw. umbauen. Ich bin mir aber unsicher, was für ein Fahrzeug ich nehmen soll. Es geht entweder um den T4 2,5 TDI mit 102 PS oder T5 2,5 TDI mit 131 PS. Der T5 gefällt mir wesentlich besser, aber ich habe gehört, dass er bei weitem nicht so stabil und sehr anfällig ist. Erst ab Bj. 2006 soll er besser sein. Stimmt das? Kann mir da jemand gute und genaue Ratschläge geben, worauf ich da zu achten hätte? Hat jemand ggf. auch Erfahrung damit, wie man die Ladefläche möglichst tief gestalten kann. Mein Motorrad wiegt leer 330 kg und je tiefer die Ladefläche um so einfacher bekomme ich das Motorrad drauf. Was kommt an Steuern auf mich zu. Die alten Dieselfahrzeuge sind ja momentan arm dran. Welche Voraussetzungen sind erforderlich, um eine LKW-Zulassung zu bekommen? Was mich auch noch brennend interessiert, hat schon mal jemand aus einem geschlossenen Transporter, also keinen Pritschenwagen, einen Pickup gebaut? Ist das möglich? Hat da jemand Erfahrung? Und zu guter letzt, kennt jemand in NRW VW-Händler mit größerer Auswahl an VW-Bussen? Na ja, ich hoffe ich habe mit meinen Fragen nun nicht übertrieben und würde mich über Infos sehr freuen.
GruĂź Herbert

Zurück zu „Who is who ?“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast