Katalysator defekt

Hier gibt es technische Dinge, die nicht eindeutig einem Fahrzeug zugeordnet werden können....

Moderatoren: gvz, jany, Staff

Benutzeravatar
Maik-T3
Poster
BeitrÀge: 120
Registriert: 01.06.2016, 20:56
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 253/Bastelbude :-)
Leistung: 115 PS
Motorkennbuchstabe: ADY
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: 07980

Katalysator defekt

Beitragvon Maik-T3 » 25.07.2017, 20:54

Hallo an alle,
mein Katalysator hat das rasseln angefangen.
Kann ein defekter Katalysator zu MotorschĂ€den fĂŒhren wenn er nicht umgehend ausgetauscht wird?
Ich habe einen 2L ADY Motor mit LPG Anlage.

Gruß Maik
Busfahrer und Schrauber seit 2001 :sun ...
Bild

Benutzeravatar
TottiP
Harte Nuss
BeitrÀge: 8148
Registriert: 11.09.2008, 20:20
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Totti Spezial
Leistung: genug
Motorkennbuchstabe: ???
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: Landkreis PAF
Kontaktdaten:

Re: Katalysator defekt

Beitragvon TottiP » 25.07.2017, 21:06

Nein.
Gruß, Totti

Ein Bus ist wie eine Frau, die man einfach gern hat - man lacht viel und verzeiht dabei jeden Fehler...
http://www.bulli-totti.de Bild
Ich reagiere auf PNÂŽs nur noch wenn eine Rufnummer angegeben wird!
:g5

Benutzeravatar
Alexander
Harter Kern
BeitrÀge: 1094
Registriert: 09.02.2016, 21:10
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: Multivan/Kombis/Doka
Anzahl der Busse: 4
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Katalysator defekt

Beitragvon Alexander » 25.07.2017, 21:20

Ja, kann er.
Wenn du Pech hast dreht sich der Kern oder die Einzelteile verstopfen dir den Auspuff.
Der Staudruck kann dir den Motor killen.
Im Zweifel komplett rauskloppen und ohne fahren. Aber natĂŒrlich mit Lambdasonde.
Viele GrĂŒĂŸe,
Alexander

Benutzeravatar
TottiP
Harte Nuss
BeitrÀge: 8148
Registriert: 11.09.2008, 20:20
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Totti Spezial
Leistung: genug
Motorkennbuchstabe: ???
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: Landkreis PAF
Kontaktdaten:

Re: Katalysator defekt

Beitragvon TottiP » 26.07.2017, 08:19

Das Zusetzen der Abgasanlage merkt man aber vor dem Sterben des Motors... :gr
Wer dann natĂŒrlich tapfer auf dem Gas stehen bleibt, bringt die MĂŒhle um.
Gruß, Totti

Ein Bus ist wie eine Frau, die man einfach gern hat - man lacht viel und verzeiht dabei jeden Fehler...
http://www.bulli-totti.de Bild
Ich reagiere auf PNÂŽs nur noch wenn eine Rufnummer angegeben wird!
:g5

Benutzeravatar
Alexander
Harter Kern
BeitrÀge: 1094
Registriert: 09.02.2016, 21:10
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: Multivan/Kombis/Doka
Anzahl der Busse: 4
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Katalysator defekt

Beitragvon Alexander » 26.07.2017, 08:25

Was so manche Leute alles nicht merken, besonders wenn der Prozess schleichend einsetzt, kann man sich manchmal fast nicht erklÀren.

Gerade deshalb sollte man auf solche Möglichkeiten hinweisen.
Viele GrĂŒĂŸe,
Alexander

Benutzeravatar
Maik-T3
Poster
BeitrÀge: 120
Registriert: 01.06.2016, 20:56
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 253/Bastelbude :-)
Leistung: 115 PS
Motorkennbuchstabe: ADY
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: 07980

Re: Katalysator defekt

Beitragvon Maik-T3 » 26.07.2017, 08:57

Danke euch beiden :-) .
Das Zusetzen der Abgasanlage merkt man aber vor dem Sterben des Motors...

Ich hoffe doch das ich es merke es wird ja wahrscheinlich zu massiven Leistungsverlust kommen?
Bin gerade auf der Suche nach einem neuen Kat.Was kann ich nehmen? Keine Ahnung was verbaut ist und in den Papieren ist kein spezieler eingetragen. Was haltet Ihr von einem 200 Zeller Metallkat?

Gruß Maik
Busfahrer und Schrauber seit 2001 :sun ...
Bild

Benutzeravatar
14Feuerwehr245
Stammposter
BeitrÀge: 773
Registriert: 28.01.2015, 20:17
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Pritsche
Leistung: 95 PS
Motorkennbuchstabe: MV
Anzahl der Busse: 0

Re: Katalysator defekt

Beitragvon 14Feuerwehr245 » 26.07.2017, 10:35

Moin Maik,

einen massiven Leistungsverlust wirst Du nicht feststellen.Der Motorlauf verĂ€ndert sich nur etwas.Sobald sich ein Teil der Keramik gelöst hat und vor dem Endtopf fröhlich rumklappert wirst es hören.Ein leichter Tritt gegen den Kat gibt Aufschluss.Bei meiner Pritsche steckte ein StĂŒck Keramik direkt im Endtopf, der Rest ist im Kat verblieben. Verbaut habe ich einen neuen Kat mit 200 Zellen.

Guten Wirkungsgrad :sun

Schöne GrĂŒĂŸe von der Wasserkunst an der Leine
Viktor Wiesel(flink) inc.
VW T3 MV 2,1l Feuerwehr Syncro Pritschenwagen, Hochdach-Halbkastenwagen, Polizei Automatik Kombi Bj. '87 '89 '90
VW T3 DG 1,9l Caravelle (in H Vorbereitung) & Pritschenwagen Bj. ''87 '90

Benutzeravatar
Maik-T3
Poster
BeitrÀge: 120
Registriert: 01.06.2016, 20:56
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 253/Bastelbude :-)
Leistung: 115 PS
Motorkennbuchstabe: ADY
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: 07980

Re: Katalysator defekt

Beitragvon Maik-T3 » 26.07.2017, 11:03

Verbaut habe ich einen neuen Kat mit 200 Zellen.

Was fĂŒr ein Modell hast du verwendet?
Busfahrer und Schrauber seit 2001 :sun ...
Bild

Benutzeravatar
14Feuerwehr245
Stammposter
BeitrÀge: 773
Registriert: 28.01.2015, 20:17
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Pritsche
Leistung: 95 PS
Motorkennbuchstabe: MV
Anzahl der Busse: 0

Re: Katalysator defekt

Beitragvon 14Feuerwehr245 » 26.07.2017, 11:18

Hallo Maik,

der Kat war fĂŒr einen 2,1l wbx nicht fĂŒr einen ady.Das habe ich natĂŒrlich ĂŒberlesen.
FĂŒr den ady werden sich doch einige Anbieter wie z.B. Bosal finden.

Guten Wirkungsgrad :sun

Schöne GrĂŒĂŸe von der Wasserkunst an der Leine
Viktor Wiesel(flink) inc.
VW T3 MV 2,1l Feuerwehr Syncro Pritschenwagen, Hochdach-Halbkastenwagen, Polizei Automatik Kombi Bj. '87 '89 '90
VW T3 DG 1,9l Caravelle (in H Vorbereitung) & Pritschenwagen Bj. ''87 '90

Benutzeravatar
neujoker
Antik-Inventar
BeitrÀge: 16787
Registriert: 05.10.2004, 23:15
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 2WD Atlantic; 4WD MV
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: BA

Re: Katalysator defekt

Beitragvon neujoker » 26.07.2017, 11:30

Schau erst mal, was du drin hast, denn falls er geflanscht ist und nicht in deine "Eigenbau-Auspuffanlage" eingeschweißt, wirst du ja wieder die gleichen Anschlussmaße wollen.
Ich wĂŒnsche allen unfall- und störungsfreie Fahrt mit dem VW-Bus
Joachim
Wann lernen Nutzer zu ihren Fragen auch vernĂŒnftige Angaben zu machen? :roll:
Irren ist menschlich; ich antworte nicht mehr auf PN, also nix mit Privatberatung, fragt im Forum

Benutzeravatar
Maik-T3
Poster
BeitrÀge: 120
Registriert: 01.06.2016, 20:56
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 253/Bastelbude :-)
Leistung: 115 PS
Motorkennbuchstabe: ADY
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: 07980

Re: Katalysator defekt

Beitragvon Maik-T3 » 26.07.2017, 12:17

Der Kat ist nicht geflanscht sondern eingeschweißt. Mir gehts nur darum ob irgendwas zu beachten ist oder jeder Kat der passt verwendet werden kann.
Busfahrer und Schrauber seit 2001 :sun ...
Bild


ZurĂŒck zu „Allg. Technikfragen - VerstĂ€ndnis“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast