Patschen/klackern WBX MV

Hier gibt es technische Dinge, die nicht eindeutig einem Fahrzeug zugeordnet werden können....

Moderatoren: gvz, jany, Staff

Paulianer
Mit-Leser
Beiträge: 6
Registriert: 01.08.2015, 18:27
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: California
Leistung: 95
Motorkennbuchstabe: MV
Anzahl der Busse: 1

Patschen/klackern WBX MV

Beitragvon Paulianer » 30.08.2017, 04:47

Moin,

an meinem MV höre ich vom 3ten Zylinder(vorne links) ein Patschen bzw. Tackern.
Wenn ich die Spannungsversorgung der ESD abziehe, hört es auf.
Die ESD hatte ich dann natĂĽrlich auch gleich in Verdacht, und habe sie mit Zyl. 4 durchgetauscht, das "Patschen" kommt jedoch weiterhin von Zyl. 3.
Die Stecker der Spannungsversorgung hatte ich danach auch durchgetauscht, das "Patschen" blieb auf Zyl 3.
Nebenluft konnte ich keine finden, Abgasanlage scheint dicht zu sein, ZĂĽndfunke ist auch da.

Habt ihr eine Idee?

Meine Antwort könnte ein wenig dauern, ich habe im Moment Nachtschicht und werde gleich schlafen gehen gn8

GruĂź,
Benni

bullifried
Harter Kern
Beiträge: 1362
Registriert: 11.07.2016, 20:52
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Doka
Leistung: 112Ps
Motorkennbuchstabe: DJ
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: etwas sĂĽdl. von Berlin

Re: Patschen/klackern WBX MV

Beitragvon bullifried » 30.08.2017, 14:55

Moin,
vielleicht ein Ventil verbrannt. :kp
Da täte ich mal die Kompression messen.
Gruss :cafe


Zurück zu „Allg. Technikfragen - Verständnis“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast